Toyota-Motoren für BMW?

Diskutiere Toyota-Motoren für BMW? im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; Morgen! Heute auf Arbeit, in der Mittagspause, erzählte einer (ebenfalls Toyota-Fahrer, Yaris TS), daß Toyota zukünfitg für neue BMW's Motoren...

  1. ast

    ast Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T22; Toyota Avensis T25
    Morgen!

    Heute auf Arbeit, in der Mittagspause, erzählte einer (ebenfalls Toyota-Fahrer, Yaris TS), daß Toyota zukünfitg für neue BMW's Motoren entwickelt & produziert.

    Ist da was Wahres dran? Weiß da einer evtl. mehr oder Genaueres?

    Ich weiß zwar von vor paar Jahren, daß eigntlich in den BMW "Mini" ein Toyota-Motor rein sollte (aus Gründen der Logistik in England), aber das war doch von Tisch!?!

    Zumal gerade BMW, in Sachen Motoren, wohl keine Defizite haben dürfte, als langjähriger Motorenentwickler & -bauer. Gut, (schöne) Autos können die nicht bauen, finde ich, aber die "Aggregate" aus München waren ja nie die Schlechtesten.

    Dennoch ist mir aber auch bekonnt, daß Toyota schon viel(e) Motor(technik) an andere (namhafte) Automobilhersteller verkauft hat. Darunter Lotus, glaube Alfa hatte auch mal japanische Antriebstechnologie unter der Haube & eins - zwei "Ami's" fuhren auch schon mit Motoren aus Fern-Ost.

    Also ich kann's mir nicht vorstellen, daß unsere (eitlen) deutschen Autofirmen, japanische Technik verwenden würden, selbst wenn zu Schluß ein BMW-Aufkleber das Ganze zieren würde...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    Auf meinem Motor steht Yamaha soviel dazu.
     
  4. #3 carina e 2.0, 18.11.2008
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    28
    Ja der Zylinderkopf ist von Yamaha.

    Zum BMW Mini, der Diesel ist der 1.4L D4-D soweit ich weiß, weil BMW nicht so einen kleinen Motor zur Hand hatte.
    Kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen dass die auch größere Motoren von Toyota zukaufen würden.
     
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 18.11.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Toll! Und?!

    Lotus hat sicher auch schon andere nette Motoren verbaut, dennoch tut in der Elise ein Toyomotor seinen Dienst.

    Bei BMW würd es mich wundern, motorentechnisch sind sie wirklich nicht schlecht. Vielleicht kaufen sie die kleineren Motoren ja ein für die kleineren Modelle?!
     
  6. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    Ja Toll! (Yamaha kennt sich sicher gut aus mit hohen Drehzahlen. :D )

    Wollt nur damit sagen das bei Toyota halt auch andere bekannte Hersteller mit am Werk sind und das sowas ja nicht mehr ungewöhnlich ist.

    Intressant ist das Thema trotzdem.
     
  7. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.099
    Zustimmungen:
    8
    bei toyota ist nix unmöglich..^^
     
  8. #7 Versofix, 19.11.2008
    Versofix

    Versofix Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beim "alten Mini" , Bj 2001 - 2006 kamen die Diesel im Mini One von Toyota. Erst mit 75, dann mit 88 PS.
    Beim neuen Mini kommt der Diesel von PSA/Peugeot (1.6 110 PS) der ja auch diversen Ford, Mazda und Volvo läuft. Der Benziner im neuen Mini ist eine Gemeinschaftsentwicklung mit PSA.

    Ansonsten denke ich nicht, dass BMW sich seine Trumpfkarte aus der Hand nehmen lässt. Beim Mini haben sie das nur aus Kostengründen getan, da die anderen Vierzylinder im 1er und 3er nicht in den Mini passen.

    Was aber sein kann: BMW möchte seine Viezylinder Benziner auf Turbo umstellen. Da könnte es schon sein, dass sie eine Kooperation eingehen. Aber Toyota hat da ja auch noch nix im Angebot. Kann ja aber auch noch kommen.......
     
  9. #8 Stephan*SAD, 19.11.2008
    Stephan*SAD

    Stephan*SAD Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Honda Civic (FN1), Corolla E9
    Kann mir das schon gut vorstellen, dass BMW auch den Einsatz von anderen Motoren in Erwägung zieht.

    Aber ich glaube nicht, dass dies der Fall bei großen Motoren ist, sondern vielmehr bei den kleinen.

    Um:

    1) Kostenreduzierung, bei der heutigen wirtschaftlichen Lage auch kein Wunder. So können Kosten für Entwicklung und Produktion solch kleiner Motoren mit geringen CO2 ausstoß komplett vermieden werden.

    2) ist BMW zwar technisch einer der besten Motorenhersteller, doch bisher wurde immer der Augenmerk auf relativ große Motoren gelegt. Und BMW muss ja auch schauen dass sie die CO2 Norm einhalten, und wenn man sich nen Hybrid oder nen kleinen Motor mit geringem Ausstoß holt kann man sich entweder weiter der eigenen Motorentwicklung zuwenden oder den Forschungsaspeckt auf alternative Konzepte zuwenden.
     
  10. #9 Eric Draven, 19.11.2008
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Das steht bei fast allen 4 Zylinder-Sportmotoren von Toyota drauf...
    beim 3S-GE z.b....
    Yamaha entwickelt das Zylinderkopflayout.....
     
  11. #10 Smartie-21, 19.11.2008
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Deine Antworten sind korrekt. Bis auf das Ende. In Zukunft werden wohl alle 4 Zylinder-Benzinmotoren von BMW aus der gemeinschaftlichen Entwicklungsehe mit PSA hervorgehen. :]

    Das betrifft dann auch 1er und 3er.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    Hallo!

    Nach dem ich feststellen musste, dass auf dem Motor meiner T23 der
    Yamaha Schriftzug steht, habe ich mich ein wenig schlau gemacht und
    irgendwo gelesen, dass Toyota bei Yamaha beteiligt ist und Yamaha
    quasi zum gewissen Teile eine Toyotatochter ist! Yamaha hat in den
    90er auch die Ford Zetec--Motoren entwickelt.

    @Smartie

    Nicht das solche Kooperationen unüblich wären aber PSA Motoren in
    einem BMW!!?? ;(;(:(

    MfG, Mag!
     
  14. #12 Smartie-21, 20.11.2008
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Wieso PSA Motoren? Offiziell ist es zumindest eine Entwicklungsehe. Was immer dass dann heißt. Man könnte es damit auch so sehen: "Woow! BMW Motoren in einem PSA-Wagen!" ;)
     
Thema:

Toyota-Motoren für BMW?

Die Seite wird geladen...

Toyota-Motoren für BMW? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Reparaturen

    Toyota Reparaturen: Wir sind ein Meisterteam mit Schwerpunkt Toyota, vor allem Toyota Land Cruiser folgende Modelle:J70, J90, J120, J150, J100, J200. Wir stellen...
  2. Kühlwasser tausch Toyota Aygo zwecks Wasserpumpentausch

    Kühlwasser tausch Toyota Aygo zwecks Wasserpumpentausch: Hallo! Wer kann mir eine Beschreibung für das Wechseln des Kühlwasser's bei einem Aygo geben? Danke!
  3. Fehlercodes Toyota Previa

    Fehlercodes Toyota Previa: Hallo zusammen Ich fahre einen Previa Bj 2000 , 2,4 L Benziner mit 156 PS. Ich habe folgendes Problem. Vor kurzem ging meine Motorleuchte an, und...
  4. Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden

    Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden: Hallo zusammen, ich habe folgendes Fahrzeug: Toyota Corolla 1,4 D-4D 90 DPF Type E15ES BJ 2010, 168'000 Kilomeer Seit kurzem kann der 5. Gang...
  5. Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9

    Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9: Hallo, ich biete hier einen Crank Pulley Riemenscheibe für die Kurbelwelle an. Es handelt sich um ein Produkt von Works. Der Preis ist 150,-€...