Toyota-Mechaniker hier? - Problem mit Seitenscheibe E11

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Kulitcz, 08.06.2010.

  1. #1 Kulitcz, 08.06.2010
    Kulitcz

    Kulitcz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla E11 G6, Yaris XP9F, Avensis T25 Kombi Executive, AT180 (Co-Driver & Chief Mechanical)
    Hallo zusammen!

    Ich habe folgendes Problem:

    Die Scheibe meiner Fahrertür besitzt ja diese Auto-Schaltung, damit man den Knopf nicht die ganze Zeit halten muss. Nun hab ich aber schon seit Ewigkeiten das Problem, dass die Scheibe (wenn man die Auto-Schaltung benutzt) erst komplett nach oben fährt, oben anstößt und dann auf die Hälfte zurückfährt (diese Klemmsicherung halt).

    Meine Frage: Was in den Innereien der Tür und des Hebermechanismus muss man da nachstellen oder was könnte evtl. defekt sein?

    Besten dank für die Antworten,

    Kulitcz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 08.06.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Da kann man eigentlich nichts nachstellen.
    Versuche mal, die Gummis der Scheibenführung zu reinigen und mit Schmiermittelchen geschmeidiger zu machen.

    Vielleicht hat sich auch ein Fremdkörper eingeschlichen, wenn die Scheibe wieder ein Stück nach unten fährt.

    Habe ich bei meinem Avensis auch gelegentlich.
    Sauber machen und neu fetten.
    Dann dürfte das Problem für eine Zeitlang behoben sein.
     
  4. #3 Kulitcz, 20.06.2010
    Kulitcz

    Kulitcz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla E11 G6, Yaris XP9F, Avensis T25 Kombi Executive, AT180 (Co-Driver & Chief Mechanical)
    Danke für die Hinweise. Hat aber leider nicht geholfen.

    Glücklicherweise ist meine IG im Besitz der original Werkstatt-Bücher für den E11. Da heißt es zur Problembeseitigung "Fensterhebermotor rückstellen". Jetzt ist aber die Frage, wie geht das!?!

    Die Schaltereinheit haben wir schon geprüft, alles in Ordnung. Ist es richtig, dass die Steuerung für den Klemmschutz im Motorgehäuse untergebracht ist? Um diese zu reseten, stand da was von Motor am Kabelbaum anschließen und 4-5 Sekunden laufenlassen (ohne Gestänge).

    Ist zufällig ein Toyota-Mechaniker hier, der mir die Vorgehensweise erläutern könnte? Der Text der Problemlösung ist nicht sehr ausführlich, aber mit dem richtigen Hinweisen sollte ich die Reparatur eigentlich schaffen.

    Besten Dank, Kulitcz
     
  5. #4 SchiffiG6R, 20.06.2010
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Und genau da wirst Du auch die Vorgehensweise zur Einstellung des Motors finden, bin mir da sehr sicher.

    Einfach mal genau und in Ruhe durchlesen.

    CU

    Alex
     
  6. #5 diosaner, 20.06.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Du musst den Motor vom Fensterheber trennen und eben die paar Sekunden ganz alleine laufen lassen.

    Der Motor ist doch nur mit zwei oder drei Muttern am Hebergestänge befestigt.

    Die Einklemmfunktion ist mit im Motor verbaut.

    Wenn beim Einklemmen eine gewisse Stromstärke erkannt wird, wird der Motor umgepolt und läuft zurück.

    Ist mit einer Stromzange und einem Multimeter ganz leicht zu erkennen.

    Und mit dem leerlaufen des Motors muss er sich nach dem Einbau wieder anlernen.

    Dem Motor oder dem Heber ist es egal, wie oft der Motor gelaufen ist, denn er hat ja keinen Anschlag, der Anfang und Ende erkennt.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 diosaner, 20.06.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Hallo Alex.

    Habe eben mal geschaut. Ist nicht wirklich gut beschrieben. Es steht nur da:
    Zum Rückstellen den Motor 4-5sec laufen lassen. Und das geht ja nur im Ausgebauten Zustand.

    P.S. Warte noch auf die Bilder deiner Servolenkungspumpen Tötungsaktion. :D :D
     
  9. #7 SchiffiG6R, 20.06.2010
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    @ diosaner: Du schläfts wohl auf den Büchern, hä? :D :D
    Bilder schick ich Dir kommende Woche, bin nicht @home. CU
     
Thema:

Toyota-Mechaniker hier? - Problem mit Seitenscheibe E11

Die Seite wird geladen...

Toyota-Mechaniker hier? - Problem mit Seitenscheibe E11 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  3. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  4. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  5. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...