Toyota in der Tourenwagen WM

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von andi47, 25.08.2006.

  1. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Bei der Wtcc in Brünn startet erstmals ein privater Toyota Corolla Tsport.

    Quelle

    Mfg
    Andreas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. syn

    syn Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 EyeCatcher, 04.09.2006
    EyeCatcher

    EyeCatcher Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Audi R8 Spyder ; Aygo Wave ; Corolla 20V BT S1600
    zu 99% prozent kommt das auto ins spiel.
    die wtcc orga möchte es sehr gern dabei haben.
    fotoshooting vom auto, overall und helm hat am freitag stattgefunden.

    kann versprechen, das spiel wird der oberhammer.
     
  5. #4 Don Panoz, 04.09.2006
    Don Panoz

    Don Panoz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    1
    Wenn die Corollas da mithalten wollen, dann müssen sie aber noch ein
    paar PS nachlegen. In der Procar sind die Chevis ja meistens auch schon schneller.

    Außerdem war der Fernsehauftritt sehr bescheiden bzw. gleich null. Da hat anscheinend das Marketing noch nicht funktioniert.

    Hoffen wir das Beste.
     
  6. #5 golzheimer, 04.09.2006
    golzheimer

    golzheimer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    warum war das bescheiden ?(
    weil der corolla 290 kg an bord hatte :(.
    1. V. Rademecker Chevrolet 82 10 6 10 10 10 10 2 8 8 8
    2. M. Schläppi Toyota 76 8 10 8 8 5 6 6 8 5 6 6
    3. P. Geipel Toyota 57 6 8 5 8 2 10 10 4 4
    4. R. Bastuck Chevrolet 48 2 6 6 6 5 8 6 6 3
    5. P. Rikli Honda 37 4 4 4 3 5 4 3 5 5
    6. R. Teregulov BMW 35 5 5 5 4 4 8 4
    7. F. Engstler BMW 30 10 10 10
    8. N. Bermes Honda 20 3 2 3 4 3 5
    9. C. Roloff Peugeot 7 2 3 2
    10. K. Frensch Peugeot 6 3 3

    sieht doch gut aus :D
     
  7. #6 EyeCatcher, 04.09.2006
    EyeCatcher

    EyeCatcher Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Audi R8 Spyder ; Aygo Wave ; Corolla 20V BT S1600
    wir hatten nur 20kg an bord..... waren damit trotzdem die schwersten bei den privat fahrern.
    die leute wo im fernsehn gezeigt werden sind werksteams, wo brutale marketingbudget dahinter stehen. das geht jeden privatfahrer so das man sie nie, bzw kaum sieht. marc hennerici ist letztes jahr weltmeister geworden und sehr selten zu sehen gewesen.

    ps brauchen wir nicht zu legen. wir haben soviel das wir sie nicht auf die straße bringen. wir haben in sachen differenzial noch viel zu tun. in sachen fahrwerk haben wir dank des wechsels von öhlins auf kw einen großen schritt gemacht. wir sind mit dem wochenende sehr zufrieden. ich denke das wir bei den noch ausstehenden procar läufen mit einem auto ( das mit kw) konkurenzfähig sind zu dem chevy von radermacker.
     
  8. #7 golzheimer, 04.09.2006
    golzheimer

    golzheimer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    hier der beweis das er überladen war :D :rolleyes:





    Der junge deutsche Fahrer Philipp Geipel wird in Brünn sein Debüt in der FIA WTCC geben. Der 19-Jährige aus Plauen wird am Steuer eines Toyota Corolla T-Sport des Teams TFAS-Yaco Racing sitzen, das er auch schon regelmäßig in der ADAC Procar-Serie lenkt.

    In seiner erst dritten Rennsport-Saison ist Geipel in der ADAC Procar-Serie zu fünf Podiumsplätzen gefahren und liegt momentan an dritter Stelle der Division 1. Als Neuling bei der Weltmeisterschaft wird Geipel nach dem Regulativ der FIA WTCC ein automatisches Handicap von 290 Kilogramm auferlegt.
     
  9. #8 versoD4D, 04.09.2006
    versoD4D

    versoD4D Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    2.270
    Zustimmungen:
    0

    fahren geipel und schläppi nicht schon das ganze jahr in der wtcc mit ? ....am ring und in lausitz warn die auch dabei
     
  10. #9 golzheimer, 04.09.2006
    golzheimer

    golzheimer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    die fahren in der Procar Division 1.Hast aber recht am ring und in der lausitz waren die :]







    Oschersleben
    22.04. - 23.04.2006

    EuroSpeedway
    13.05. - 14.05.2006

    Nürburgring
    27.05. - 28.05.2006

    Oschersleben
    02.06. - 04.06.2006

    Nürburgring
    15.06. - 17.06.2006

    Assen / NL
    15.07. - 16.07.2006

    Salzburgring / A
    16.09. - 17.09.2006

    Oschersleben
    29.09. - 01.10.2006
     
  11. #10 Hydropy, 04.09.2006
    Hydropy

    Hydropy Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS
    Der Beweis mit den 290kg hällt so lange bis du dir das Regelwerk durchgelessen hast :D
    http://www.fia.com/resources/documents/1703320720__touring_sport_reg.pdf
    Da bräuchte man sicher nicht antretten, Vergleichen wäre unmöglich und mit dem Feld mithalten ebenso.
    Stell dir dein Auto beladen beim Ampelrennen vor, da würde dich selbst ein kleinerer Golf stehen lassen.
    Positiv sehen, gab anderer die mehr KG zusätzlich dabei hatten *fg*


    Fahren schon, aber nicht WTCC sondern ADAC Procar ;)

    Nur einer mit dem neuen Fahrwerk ?(

    lg Hydro
     
  12. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    In Eurosport war der Toyota zwar nicht so oft im Bild, aber genennt und das im positiven Sinn wurde Philip schon öfters. Mit Zusatzgewicht soll es halt nicht passieren, das ein Gastauftritt so ausschaut als ob man hinkommt und alles verbläst...
    War ´ne tolle Sache. Und die sind in diesem Jahr noch mal in Oschersleben?Ist da nicht auch der YarisCup noch mal? Bin glatt am überlegen, ob mein kleiner TS mal den Weg antreten sollte... :]
     
  13. #12 Hydropy, 04.09.2006
    Hydropy

    Hydropy Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS
    Golzheimer hat die Termine gepostet, ink. Oschersleben.
    Sind dann einige Serien, neben dem YarisCup z.B. auch Clio, Fiesta, Formel3...
    http://www.top10sport.de für die genauen Startzeiten und Sendetermine im TV ;)


    lg Hydro
     
  14. #13 golzheimer, 04.09.2006
    golzheimer

    golzheimer Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    hast recht .hab grad gelesen das es nur 20 kg gewesen sind ?(
     
  15. #14 micropoess, 05.09.2006
    micropoess

    micropoess Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Na Flipper alles ok gewesen beim rennen meld mich diese woche mal schade das man nichts gesehen hat von dir bloß beim start mal kurz und der kommentator haben was gesagt kannst es auf video haben haben es aufgenommen. Mfg Pößi
     
  16. #15 Coolzero2k1, 05.09.2006
    Coolzero2k1

    Coolzero2k1 Guest

    Mich würde ja interessieren wieviel leistung sone kiste hat ?(
     
  17. #16 EyeCatcher, 05.09.2006
    EyeCatcher

    EyeCatcher Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Audi R8 Spyder ; Aygo Wave ; Corolla 20V BT S1600
    wir haben nur ein auto mit dem kw ausgestattet weil schläppi sagt er komme mit dem öhlins zurecht.
    also TF104, wenn du lust hast nach oschersleben zu kommen sagst mir vorher bescheid per pn, vieleicht lässt sich was einrichten bezüglich box besichtigung.
    die corollas haben 276ps bei 8500 u/min. fuchsröhre geht mit 245km/h vollgas. nur so alles kleine info.
     
  18. #17 SimonMR2, 05.09.2006
    SimonMR2

    SimonMR2 Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 Turbo
    Bei uns in der Tageszeitung stand vor ein paar Wochen, dass Toyota die Marke Lexus bekannter machen will und deshalb entweder in die DTM oder in die WTCC einsteigt (werksseitig). Sollte anscheinend im August entschieden werden. Weiß da jemand was drüber ?
     
  19. #18 Coolzero2k1, 05.09.2006
    Coolzero2k1

    Coolzero2k1 Guest

    Was sind denn das für motörlis ?(

    Da die Leistung bei einer hohen Drehzahl anliegt, würde ich spontan sagen das es sich um ordentlich gemachte 2zz-ge oder 3s-ge handelt oder?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Don Panoz, 05.09.2006
    Don Panoz

    Don Panoz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    1
    Ich will die Leistung von Philipp Geipel keinesfalls schlecht reden, denn man muß sich ja überlegen, wo er vor 2 Jahren noch gefahren ist. Und Talent hat er, wie er ja hinlänglich bewiesen hat.

    Es geht mir vielmehr um das Fahrzeug. Und hier ist nun mal Fakt, daß
    unter normalen Umständen gegen den Chevy von Rademeker oder den BMW von Engstler nicht viel zu holen ist. Und 20 kg Zusatzgewicht
    (290 kg ??) machen nun wirklich nicht die Welt aus.

    Also wenn da was Gescheites daraus werden soll, dann müssen die
    Herren in Köln halt mal aus dem F 1 Budget ein paar Euros locker machen.
     
  22. #20 EyeCatcher, 05.09.2006
    EyeCatcher

    EyeCatcher Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Audi R8 Spyder ; Aygo Wave ; Corolla 20V BT S1600
    don panoz, bitte bedenke das die chevy und bmw speziell für diese strecken konzipiert wurden und schon viel testarbeit hinter sich haben. uns wurde heute von x-trac mitgeteilt das es seit geraumer zeit ein neues differenzial gibt, welches die fronttrieblerprobleme besser verträgt. die corolla ist ein top auto mit sehr viel potenzial, der 3s-ge motor ist wm stand, das fahrwerk nun auch, jetz sind es kinderkrankheiten die behoben werden müssen......

    radermecker und engstler sind profis, geipel azubi im kfz bereich. die wissen was zu machen ist um ein auto schnell zu machen, geipel lernt es noch. wir haben am we viel erreicht und schauen nach vorn.
     
Thema:

Toyota in der Tourenwagen WM

Die Seite wird geladen...

Toyota in der Tourenwagen WM - Ähnliche Themen

  1. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  2. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  3. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  4. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  5. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut