Toyota für Anfänger

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von TommyK, 26.10.2011.

  1. TommyK

    TommyK Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wie ich schon in meiner Vorstellung erwähnt hatte, kann ich mir durchaus vorstellen, mir als nächstes Auto einen Toyota zu kaufen. Nun kenne ich mich mit den einzelnen Modellen nicht gut aus und wäre für Hilfe dankbar. Ich suche ein Modell, welches für eine Familie mit zwei Kindern gut geeignet ist, Stauraum hat und geringe Unterhaltskosten hat. Da wir uns mit Preisen nicht auskennen, wollen wir diesen erst einmal hinten anstellen. Was für einen Toyota könnt ihr mir empfehlen?

    Tommy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nera, 26.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2011
    Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.556
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    Darfs ein Kombi oder Van sein? Neu oder gebraucht?
    Benziner oder Diesel, oder ist ein Gasumbau ne Option?
     
  4. #3 Worldchampion, 26.10.2011
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Ganz allgemein Corolla E10 bzw. E11 Liftback (erste Baureihe) und alle Carina E Karosserievarienten aus japanischer Produktion mit 1600er (107PS) oder 2l Maschine.

    Ein Diesel lohnt sich nicht, weil die Benziner nur sehr wenig brauchen. Der Zustand ist bei den Autos sehr wichtig, weil die halt schon älter sind. Je besser der Zustand ist, desto geringer sind die laufenden Kosten. Einen nennenswerten Wertverfall haben diese Autos auch nicht mehr. Du wirst halt eine Weile suchen müssen, vor allem wenn eine Klima im Auto sein soll.
     
  5. #4 Butterfly, 26.10.2011
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    ich empfehle dir:

    Carina E Kombi, ist aber älter als 10 Jahre (siehe meine Bild unten - sie wird nächstes Jahr 20 Jahre)

    Avensis Kombi - große Motoren und Ausstattungsvielfalt

    Avensis Verso - recht selten sonst wie Avensis

    Previa - Tolles Auto für jede Lebenslage

    Corolla Verso - estwas kleiner als die genannten Vorgänger

    Wichtige Frage, wieviel willst du ausgeben, welche Ansprüche hast du (Ausstattung)?
     
  6. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Corolla Verso
     
  7. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    yaris verso

    gibts mittlerweile (nur noch gebraucht) für wenig geld, sehr robust, und für 4 personen geeignet.

    von den nur ~3,80 m aussenlänge nicht irritieren lassen, das ist nen raumwunder.

    wenns auch noch flott sein soll: 1,5l/105ps statt 1,3l/86 ps.


    die diesel sind keine empfehlung, da sie recht gerne mal ne teure reparatur verlangen.
     
  8. #7 carina e 2.0, 26.10.2011
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12

    Du musst alle deine Vorstellungen präzisieren, wenn dir jemand helfen soll.

    Paar Beispiele:

    Wie hoch dürfen die Anschaffungskosten sein?
    Wie viel Verbrauch ist akzeptabel für dich?
    Hast du Präferenzen bezüglich Diesel/Benzin/Gas
    Wie alt darf das Auto höchstens sein?
    Ziehst du Anänger?
    Ist Aussehen wichtig für dich?

    etc. etc. etc.

    Generell kann ich den Vorrednern zustimmen. Die 90er jahre Toyotas sind wirklich unfassbar gute Autos.
    Allerdings kommen die leider in die Jahre (veraltete Optik, Rost, schlechter Zustand etc.) sodass meiner Meinung nach der Corolla E12 oder der Avensis T22 Facelift ein guter Kompromiss sind zwischen Preis/Qualität/Optik.
     
  9. #8 waynemao, 28.10.2011
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Ich werf mal einen Avensis T25 1.8er hier rein :D. Ist ne Familie, da sollte man neben Zuverlässigkeit vielleicht auch ein wenig auf Sicherheit achten ;). Und da siehts in den 90ern eher mau aus.
     
  10. TommyK

    TommyK Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich stelle mir einen Benziner vor. Es sollte ein Neuwagen sein.
    Bei den Anschaffungskosten würde ich bis höchstens 20.000 Euro gehen.
    Anhänger ist für uns kein Thema.
    Das Aussehen ist zweitrangig, wichtiger sind die Verbrauchswerte, die möglichst gering sein sollten.

    Tommy
     
  11. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    verso-s :D ansonsten wird schwierig :) der neue yaris vielleicht? aber für 2 kinder ist der hinten zu eng
     
  12. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    genau der, sonst siehts mau aus.

    ich bin zwar grosser yaris-fan, aber mit 2 kindern würde ich den nicht nehmen. der honda jazz bietet ähnlich viel platz wie der verso-s, ist ähnlich zuverlässig, kostet aber nur ca. so viel wie ein yaris. der wäre als nicht toyota nen guter tip.


    privat braucht man eigentlich keinen neuwagen, man verliert in den ersten jahren nur unnötig viel geld. nen ~3 jahre alter gebrauchter kommt in fast allen belangen besser weg, und unzuverlässiger ist er auch kaum/nicht.

    da kämen dann verso und avensis kombi zusätzlich in betracht.
     
  13. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Aber nicht in der Kombination von maximal 20000€ und Neuwagen...?(
    IQ(12.050€) ,AYGO(8.990€), Yaris(11.675€), Verso-S(14.950€), UrbanCruiser(17.070€), Auris(16.650€) bleiben unter der Grenze. Ab Verso(21.150€)-der ersten echten Familienkutsche- ist die geknackt...

    Einzig der Auris wäre dann meine Wahl. Im Innenraum viel Platz, mit den Editionsmodellen zudem auch noch besser ausgestattet.
    Alternativ würde ich da einen CorollaVerso empfehlen. 1.8 (völlig ausreichende Fahrleistungen bei budgetfreundlichen Verbrauch) und als Executive (Navi, 4 Kameras, 7 Sitze oder Raumtransporter) ist dann zwar nicht neu(ab Facelift oder EZ 04/2008 komplett ausgestattet), aber dennoch problemlos und der Familienwagen schlechthin.
    Klar könnte man auch einen der späten T25 empfehlen, aber der ist eben nicht so variabel und hat nicht soviel Platz im Innenraum. Länger ist er zwar aber hat das schlechtere Raumkonzept.
     
  14. #13 marko, 31.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2011
    marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Avensis T25 Facelift 1,8L, 129PS-->ein sehr zuverlässiges Auto, mit dem man lange fahren kann. Außerdem ist er nicht allzu teuer. Der 1,8er ist sehr sparsam.....das Fahrzeug hat sich bewährt gibt es seit 7 Jahren und es gibt keine nennenswerten Probleme. Außerdem hat es 5 Sterne im NCAP Crashtest, 9 Airbags, ABS, ESP usw......
    Den neuen Yaris würde ich noch nicht empfehlen (hat bestimmt noch einige Kinderkrankheiten)
    Eventuell der noch der Verso-S, da wird dir aber der Kofferraum fehlen.
     
  15. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    das sind aber die preise ohne ausstattung? oder ist klima etc schon alles serie?
     
  16. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Ja, die Preise sind für die Grundmodelle, die wohl kaum Jemand fahren will. Und die Überführung kommt auch noch dazu...
    ;)

    Yaris ist wohl eher ein Zweitwagen statt eine Familienkutsche.
    Unter 20k ist nur der Auris als familientauglich anzusehen sage ich mal.
     
  17. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    aber nur sehr bedingt, angenommen man braucht 2 große sitze drin und nen großen kinderwagen dann schauts sehr mau aus ...
     
  18. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Deswegen mein Verweis auf den CorollaVerso, der halt sowas wie ein Auris Kombi XL ist...:D

    Aber mit 2 halbwüchsigen Kindern (11 Jahre) passt auch ein Auris. Schwieriger wirds wenn, wie du sagtest, ein Kinderwagen mit muss.

    Also sollte unser Themenstarter schon mal die Kriterien konkretisieren.
     
  19. #18 waynemao, 31.10.2011
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Och, den Verso gibts neu bestimmt für um die 20k€. Auch mit einer Mindestausstattung.

    Im Moment ist ein ziemlich guter Zeitpunkt für einen Autokauf. Die Rabatte sind recht hoch.

    Eine Alternative zum Neuwagen sind auch sehr junge Gebrauchte, wie diese hier:

    [​IMG]
    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=wamf1mhc3pvp&asrc=pl

    Flott die Garantieverlängerung abgeschlossen und 4,5 Jahre Ruhe...


    [​IMG]
    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=waxgvtey4oua&asrc=pl



    Neu gibts Avensis und Verso auch schon unter 20.000€, auch mit Klima, MP3-Radio, el. FH, ZV, ABS, ESP usw.

    Ist also alles im finanziellen Rahmen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    hast du den T25 schon ausprobiert?
    Wir hatten zerst den Verso mit 3 Kinds. Aber der Stauraum verglichen mit dem T25-Kombi ist ehrlich gesagt bescheiden... Verso Kinderwagen hinten quer und es passen nur noch 2 Einkaufstüten rein. Im Vensi passt derselbe Kinderwagen längs rein und der halbe Kofferraum ist noch frei....

    @TommyK
    Obwohl ich Neuwagefetischist bin :D emphehle ich dir zB einen Jahreswagen. Da bekommst du fürs gleiche Geld ne bessere Ausstattung.
    Würde dir auch den VersoS oder Avensis Kombi empfehlen, als Jahteswagen oder so
     
  22. #20 Cybexx, 01.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2011
    Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    ich vermute, dass der themenstarter keinen kinderwagen mehr verstauen muss.

    ich würde mir für die kurze zeit, die man die sperrigen teile benötigt, auch keinen neuen wagen kaufen, sondern andere lösungen suchen.


    und wie auch andere schreiben, es muss kein neuwagen sein.

    allerdings sind die rabatte momentan wirklich sehr hoch. den honda jazz mit klima und anderem schnickschnack bekommt man fertig zugelassen mit 90 ps für 13.000 euro.
     
Thema:

Toyota für Anfänger

Die Seite wird geladen...

Toyota für Anfänger - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  3. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  4. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...