Toyota FT-1

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Century, 14.01.2014.

  1. #1 Century, 14.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2014
    Century

    Century Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Lexus GS 300 (Bernstein-metallic/sandbeige, Baujahr 2004)
    Designstudie Toyota FT-1 feiert Weltpremiere in Detroit

    Konzeptfahrzeug zeigt künftige Toyota Sportwagen-Designsprache


    Das Wichtigste in Kürze:

    - Klassisches Sportwagen-Design und Heckantrieb
    - Design inspiriert vom legendären Toyota 2000GT
    - Ergonomischer Innenraum mitlenkradintegrierten Bedienelementen


    Köln. Die Toyota Designstudie Toyota FT-1 feiert vom 13.
    bis 26. Januar 2014 ihre Weltpremiere auf der North American International Auto
    Show in Detroit, USA. Die Sportcoupé-Studie zeigt die Richtung der zukünftigen
    Toyota Sportwagen-Designsprache.

    Der Toyota FT-1 ist ein
    Coupé-Konzeptfahrzeug mit einem sehr markanten und sportlichen Design. Mit
    großer Leidenschaft kreierte ein Team von Designern des Calty Designzentrum von
    Toyota in den USA diese Studie, deren Wurzeln bis zum legendären Toyota 2000GT
    des Jahres 1967 zurückgehen. Ziel von Calty Research, die im vergangenen Jahr
    ihr
    40-jähriges Bestehen feierten, ist die Schaffung eines leidenschaftlich
    begeisternden Sportwagens.

    Das Rennwagen-Design des Toyota FT-1 mit
    seiner dynamischen Linienführung betont die kraftvolle Performance. Ausgeprägte
    Luftein- und Auslasskanäle sowie ein verstellbarer Heckflügel sorgen für
    optimale Aerodynamik. Durch das extrem weit hinten positionierte Cockpit
    entsteht ein klassisches Sportwagen-Design. Eine optimierte Gewichtsverteilung
    und der Heckantrieb zahlen ebenfalls auf dieses ein. Sie sind Voraussetzung für
    präzises Handling und eine erstklassige Rückmeldung. Das Design der Front- und
    Seitenscheiben ist vom legendären Toyota 2000GT inspiriert.

    Der Innenraum
    des Toyota FT-1 ist ergonomisch auf den Fahrer zugeschnitten. Kombiniert mit
    einem niedrigen Schwerpunkt sorgt dies für pures Fahrvergnügen. Das Lenkrad ist
    angelehnt an das Design eines Formel-1-Rennwagens und die Instrumententafel ist
    deltaförmig ausgelegt.

    Um eine optimale Übersicht speziell auch in Kurven
    sicher zu stellen, wurden die A-Säulen soweit wie möglich zurückgesetzt.
    Lenkradintegrierte Bedienelemente optimieren die Ergonomie und sorgen für mehr
    Sicherheit. Die Designstudie verfügt zudem über ein farbiges Head-up-Display.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
  4. #3 Cybexx, 17.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2014
    Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    111
    hammerteil!

    aber zum rückwärtsfahren gibt es definitv bessere autos...

    ...und vermutlich bessere fahrer. :D
     
  5. #4 MasterEDE, 18.06.2014
    MasterEDE

    MasterEDE Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Sehr gelungene Front, das Heck find ich irgendwie komisch, aber im ganzen ein richtig scharfes auto.
     
  6. #5 Sgt.Maulwurf, 18.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2014
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Ja das Heck fand ich anfangs auch komisch, aber mittlerweile finde ich das richtig schick.

    Ich habs nicht wirklich mitverfolgt, die Kiste ist ein Hybrid oder? In dem Video hört man ja garnix ?(
     
  7. #6 chrisbolde, 19.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2014
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Das würde mich auch brennend interessieren: Was für ein Aggregat werkelt da unter der Haube - so böse wie der aussieht... 8)

    Edit: Ich habe gerade mal gegoogelt - bisher ist anscheinend noch nichts konkretes bekannt. Geplant sind wohl >400 PS, und in den einschlägigen Medien wird über diverse Antriebsvarianten spekuliert: Von 4-Zylinder Turbo über 2.5l Hybrid bis hin zu einem BMW Reihensechszylinder ist alles dabei...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Toyota FT-1

Die Seite wird geladen...

Toyota FT-1 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  3. Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi

    Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi: Hi! Ich biete hier einen, natürlich, neuen und original verpackten, Lizenz Schlüssel für ein Karten Update vom Toyota Touch & Go 1...
  4. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  5. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...