Toyota: emotionslos?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Cybexx, 06.02.2011.

  1. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    es gibt autos, die nix taugen, aber hoch angesehen sind, und es gibt autos, die sehr gut sind, die aber kein/wenig ansehen haben. toyota gehört eher zu letzteren.

    was sollte toyota da ändern?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 paseo_rulez, 06.02.2011
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Den FT-86 genau so wie er jetzt ist zu nem guten Preis auf den Markt bringen :]
     
  4. #3 Cillian, 06.02.2011
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Emotionen Wecken, sportlichere Modelle, spritzigere Motoren, Zubehöranbauteile besser bewerben und anpreisen.

    Der Auris vor Facelift sah z.B. ohne TF1/TTE Teile so langweilig aus, aber mit dem kompletten Kit dann wieder richtig sportlich. Da wurde einfach zu wenig mit geworben...
     
  5. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    NICHTS!!! toyota hat immer schon emotionslose autos gebaut (mit ausnahme der coupes und sportler) und ist damit gut gefahren! ich könnte mich nicht daran erinnern, dass z.b. nen corolla jemals irgendwelche emotionen geweckt hat!? er war ein zuverlässiges, spritziges, modernes und vernüftiges auto, welches etwas bieder aber gefällig daher kam und das war auch gut so!!!

    ich mochte und mag das toyota design!! es gibt natürlich autos, die wecken bei mir emotionen! wenn ich autos mit riesen kühleröffnungen (das wort grill passt dort nicht mehr) sehe, wie sie zur zeit audi, ford, mazda, peugeot und neuerdings auch hyundai bauen, dann bekomme ich einen brechreitz!!! (ausgelöst durch eine emotion!) ich denke dann immer, ist denn den designer überhaupt nichts mehr eingefallen!? ?( hier mal nen beispiel:

    [​IMG]

    warum ?( müssen unter dem überdimensionierten singleframegrill noch kleine lüftungsschlitze sein?? hatten se noch zeit oder mittel noch nen paar "löcher" zu verteilen, man weiss es nicht!? warum sind da so riesige plastikblenden bei den nebelscheibwerfern!? sieht kacke aus und hat keinen sinn!! und wenn ihr denkt, alles klar der ist doch v a g-hasser, nee bei folgendem auto sieht es auch so bescheuert aus:
    [​IMG]

    mag sein, dass diese autos für kurze zeit emotionen wecken, wie es z.b. der erste singleframegrill im audi a6 (typ c6 bj. 2004) auch bei mir getan hat aber dann nur für kurze zeit! und so typen wie z.b. corolla e12, golf 3 oder gar audi 80 schaue ich mir heute noch gerne an!!!

    sorry für den langen beitrag, lag mir am herzen! ;)
     
  6. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Den Design-Chef der aktuellen Modelle hätte ich schon lange gefeuert.
     
  7. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Noch so ein Fred ?( :O :( :rolleyes:
     
  8. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Seh ich genauso wie Mag: zwar weckt 'n Avensis bei mir keine emotionalen Ergüsse, aber ich finde durchaus, dass er - wie eig. jeder neue Toyota - vom Design her, durch und durch gut gemacht ist - keine Linie schwirrt nur so umher sondern hat schon ihren Sinn (dafür werden die in Nizza ja auch ordentlich bezahlt! :D )
    Wenn ich mir dagegen die Deutschen Modelle anseh: bei VW heißt der ganze Spaß dann "konservatives, bewährtes Design" :rolleyes: - und is im Endeffekt das Selbe. Andere deutsche packen dann noch 'n paar TFL rein und wollen damit punkten...

    Die einzigen wirklichen Designerstücke kommen, wie ich finde, aus Italien oder Frankreich - nur mich schreckt da einfach die Zuverlässigkeit ab :(

    Oder die Unterschiede Deutsches Design vs. langweilige Asiaten: schaut euch mal den Kia Cadenza / K7 von hinten an - könnte auch 'n VW-Logo drauf sein, und er is damit nicht der einzige (und nein, ich denk mal Hr. Schreyer hat sich da nicht absichtlich an VW/Audi orientiert).


    Ich finde jedenfalls, dass die aktuelle Toyota Pallette nicht gerade emotional ist (muss und will sie auch nicht), aber durchaus schicke Modelle mit dabei sind, mit denen man sich keineswegs "verstecken"braucht. Ich dreh mich lieber nach 'nem Auris oder Avensis Executive um, als nach 'nem A3/Golf/Focus/Astra, die eh' an jeder Ecke stehen. Muss mir mal einer erklären, was an den deutschen Besser sein soll.
     
  9. #8 veilside, 06.02.2011
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Der Audi A4 aber um welten schöner wie der aktuelle Avensis.
     
  10. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Is halt Ansichtssache: beim T25 hätt ich noch zugestimmt - aber T27 und der Accord gefallen mir da um einiges besser. :D

    Ich mag aber auch den Auris VFL :D
     
  11. #10 racer m, 06.02.2011
    racer m

    racer m Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Na in unserer heutigen Blender- und Poser- Welt wo mag zeigt was der Bank gehört hat es Toyota wirklich schwer.

    Es stimmt das Toyo nie wirklich Emotionen geweckt hat aber es muss ja auch nicht alles so bleiben wie es mal war, oder gab es damals Singelframes?!

    Es gibt sooo viele leute die überhaupt kein Plan von Auto haben und nur gucken ob das Auto gut aussieht!

    Bespiel Peugeot und Renault, die Karren stehen nur in der Werkstatt sogut wie jeder den ich kenne der so ein Auto fährt ist nicht zufrieden aber warum wurde er gekauft?! Weil er gut aussieht...(und nicht all zu teuer ist)
     
  12. #11 Yaris 1.3, 06.02.2011
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Verstecken muss sich der Avensis auf keinen Fall vor dem A4. Den Audi sieht man außerdem an jeder Ecke, was langweilig ist.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und der Auris auch nicht vor'm A3.. :]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  13. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    genauso erging es mir!
    Jetzt fahre ich Toyota und habe bisher nur Kleinigkeiten! Im Gegensatz dazu, hat der Peugeot, in der selben Zeit, schon mehr als ca. 4 Monaten, in der Werkstatt gestanden. Allerdings hatte er auch gute Seiten an sich, nur eben keine Zuverlässigkeit.
    Schau
    Lara
     
  14. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    hatte ich vergessen..... Mir gefällt der Avensis einfach.
    Schau
    Lara
     
  15. #14 dasmiez, 06.02.2011
    dasmiez

    dasmiez Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris Hybrid
    Meiner Meinung nach ist der aktuelle Avensis das schönste Auto, das Toyota derzeit überhaupt im Programm hat und dem A4 - sowie praktisch allen anderen Mittelklassewagen - um Welten überlegen. ;)

    So unterschiedlich sind Geschmäcker... :D
     
  16. #15 Yaris 1.3, 06.02.2011
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Es gibt ja auch genug Leute, die sowas wunderschön finden...

    [​IMG]
     
  17. #16 Corleone1989, 06.02.2011
    Corleone1989

    Corleone1989 Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18
    Zum thema Audi. Ich finde wirklich schrecklich wie sich die Autos vom design her entwickeln.
    Früher Zeitlos elegante fahrzeuge und heute..... vor allem wenn ich mir den neuen A6 anschaue, kriege ich ein würgereiz

    [​IMG]
     
  18. #17 Yaris 1.3, 06.02.2011
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Das schlimme bei Audi ist, dass jedes Modell gleich aussieht. Nur immer eine Nummer größer. Besonders A4, A6 und den A8 kann man kaum unterscheiden. Einfallsloser gehts fast nicht mehr.
     
  19. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    in wie fern unterscheidet sich der A6 vom A3, A4, A5 und A8?

    sehen soch alle gleich aus..

    was mich persönlich am meisten stört
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Schau dir mal den neuen A6 und den aktuellen Lancer von vorne an :D

    also nur mal so die Form der Scheinwerfer...

    richtige "Designknaller" herzustellen stell' ich mir mittlerweile eh nicht ganz einfach vor - wir haben uns dran iwie gewönht.

    'N Ka oder Focus (beide 1. Gen.) - das waren noch "normalo Autos" die durch ihr anderes Design aufgefallen sind - heute dreht sich da kein Mensch mehr um.
     
  22. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    also ich persönlich finde das vw-cockpit nen paar beiträge weiter oben nicht schlecht, besser als das was ford da so verbaut!! leider könnte ich nicht genau sagen, ob das gezeigte amaturenbrett aus dem aktuelle polo, golf 6 oder doch aus nem golf 4 kommt!? ;)
     
Thema: Toyota: emotionslos?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w203 innenraum

Die Seite wird geladen...

Toyota: emotionslos? - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...