Toyota E11 Soundsystem

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von M@dman, 12.09.2009.

  1. M@dman

    M@dman Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi leute,

    ich weiß das es schon so einige threads solcher art gibt, aber es ist ja jedes mal irgendwo ein individueller ausbau mit individuellen problemen- so auch in meinen fall.

    ich habe mir überlegt erstmal nur lautsprecher und eine headunit einzubauen

    Radio: Pioneer DEH-P4100 SD
    --> 130 €
    FS:
    Audio System Radion 130 FL Flat Line 13cm 2-Wege-System --> 150 €

    so nun meine Fragen dazu:

    ich habe gelesen das in meinen toyota 16er boxen vorne rein gehen soll, mit einen passring --> wo bekomme ich den her? falls ich den selber machen muss, gibt es tutorials? - wenn ich die passenen antworten bekomme, würdet ihr mir zum "großen bruder" von den boxen oben raten? --> ( Radion 165 FL Flat Line 16cm 2-Wege-System

    so weiter gehts, wenn ihr mir die boxen empfehlt, hält das der verstärker vom radio aus?

    den 4x 50 Watt = 200 Watt und die boxen bringen 90 watt RMS , wenns laut is wird ja schon mehr gezogen oder verwechsel ich da etwas?

    so weiter, wird mir wenn ich oben bestelle ein set bestehend aus 2 TMT und 2 HT + Weichen geschickt oder nur jeweils ein TMT+HT+Weichen?

    noch eine Frage: gibt es irgendwie eine möglichkeit den hochtöner komfortabel unterzubringen? mit irgendeinem einbaukit ect ?

    ich glaube das waren vorerst alle fragen, verzeiht die naivität ^^

    *Edit*
    eins hab ich noch vergessen, ich habe aktuell das standart cdradio von blaupunkt drin, brauch ich für den umstieg auf pioneer ein adapter, wenn ja welchen?

    nochmal, also ich hab jetzt lautsprecherringe für vorne gefunden, allerdings !! für den toyota e12 , sehen aber den selbstgebastelten lautsprecherringen vom thread "System für E11 - Ein Noob baut ein ^^ erste Bilder auf S.3" sehr ähnlich, wenn nicht sogar gleich. kann man diese auch nehmen oder passt das net?
    greets M@dman
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sebastian, 12.09.2009
    Sebastian

    Sebastian Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10
    wenn 16er ls reinpassen würde ich die auch nehmen.würde auch überlegen eine kleine endstufe für die ls zu verbauen.aus deinem radio kommen keine 4x50watt,aber das können dir leute erklären die mehr ahnung haben.höchtöner können im spiegeldreieck oder in der a-säule platz finden.

    ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen

    mfg
     
  4. #3 Corollaboy, 12.09.2009
    Corollaboy

    Corollaboy Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TSC, Hyundai SantaFe 4WD
    Hi
    Also erstmal zu den Pasringen die bekommt man zB. bei ACR oder CHP, mußt Du mal nach googleln.
    An sonsten bau dir welche, das ist nicht so schwer wie es sich anhört.
    Zuerst nimmst Du mal die Türverkleidung ab und schaust was drunter ist. Die original Lautsprecher werden auch auf einem Ring montiert sein, den mußt Du abschrauben oder wie beim E12er Nieten ausbohren.
    Nun machst Du dir einen Ring aus MDF für deine 16er wenn genügend Platz vorhansen ist. Um diesen dann wieder zu befestigen benutzt Du den original Ring als Schablone für die Befestigungspunkte.

    Um den Radioverstärker brauchst Du dir keine Sorgen zu machen, dem tuhen leistungsstarke Lautsprecher nicht weh.
    Problematisch kann es eigentlich nur umgedreht werden, deine Boxen können an einem Verstärker mit zu wenig leistung Schaden nehmen, das passiert allerdings nur wenn der Vertärker zu weit aufgedreht wird,
    dann produziert der Verstärker Spannungsspitzen(nennt man auch Übersteuern), die Deine Lautsprecher zertöhren können.

    Adapter für die Stecker brauchst Du nur wenn Dein Werksradio keinen DIN-Stecker hat, das weiß ich beim e11er nicht so genau. Die giebt es jedoch im CarHiFi Zubehör für fast alle Modelle zu kaufen.
    Selberbauen geht natührlich auch brauchst die Pinnbelegung deines Werksradios, die von Alpine findest Du in der Manuel deines Gerätes, solltest aber löten können.

    Gruß
    Corollaboy
     
  5. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    hi ,hab die woche grad erst meine türen mit lsp bestückt
    hab allerdings Rainbow x-line verbaut.

    wie corollaboy schon sagte...erstmal türverkleidungen abmachen,hatte leider selber "Angst" vorm abmachen und habs mir erstmal angeschaut(war bei toyotawerkstatt 10min war alles passiert und hat nix gekostet)

    normalerweise hast du dann Genietete serienlautsprecher drin
    diese sind fest mit ihren adapter verbunden ,könntest du maximal rausflexen..
    direkt auf die öffnung schrauben kannste nicht da die öffnung fast genauso groß ist wie die befestigungskreise deiner 16,5er lautsprecher
    entweder wie gesagt adapterringe kaufen oder selber machen.

    aber was noch wichtig ist denk daran das du noch deine kabel in die türen bringen musst ...je nachdem wo du die weiche unterbringst 1 oder 2 kabel durchführen,aber ich geh davon aus das du die weiche net in die türverkleidung setzen willst(find ich i-wie net so gut falls du da noch was einstellen willst und es muss die verkleidung wieder ab.

    die hochtöner hab ich be mir in den Spiegeldreiecken untergebracht


    mfg
    Angel
     
  6. M@dman

    M@dman Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank erstemal für alle antworten
    @angel- hattest du lautsprecherringe gekauft genommen oder selber gabaut?

    woher haste die dinger?

    weiter welche lautsprecher haste eingebaut?

    greets
     
  7. #6 DarkRoot, 13.09.2009
    DarkRoot

    DarkRoot Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir auch selber Adapterringe zusammengesaegt, dauert wirklich nicht lange. Hab allerdings OSB Platten genommen. Brauchst ne Stichsaege und ne Bohrmaschine.
    Hatte Adapterringe bei eBay bestellt, die haben aber nicht gepasst. Scheinen fuer den Facelift gewesen zu sein. Andere hab ich nicht gefunden.
    Kannst wie schon erwaehnt die Lautsprecher rausbohren und die Dinger dann als Schablone benutzen. Bei den neuen Lautsprechern waren Papierschablonen dabei, fuer den inneren Kreis zum saegen.
    Die Ringe festgemacht mit Maschinenschrauben (M4 oder M5 glaub ich) + Muttern durch die alten Loecher, die neuen LS einfach festgeschraubt.
    Hab 13er verbaut und mich hinterher gaergert, da scheint noch massig Platz zu sein. Werde die wohl bei Gelgenheit gegen groessere tauschen.
    Das einzige Problem war das Verlegen der LS Kabel durch die Gummischlaeuche in die Tueren. War halt noetig wegen der Endstufe im Kofferraum fuer das Frontsystem. Meine Freundin hat schon wirklich sehr kleine Haende, aber da haben wir nen gefuehlten halben Tag geflucht und gemacht und getan.
     
  8. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    habse auch selber gemacht aber nicht zu stark machen sonst passen die verkleidungen nichtmehr wollte ursprünglich 16 mm höher aber da passt die verkleidung nichtmehr..
    zum schluss war ich dann bei 5 mm adapterring+ca 2mm dämmung+lautsprecher

    wie auch darkroot schon sagt fang mit den kabeln an sie in die türen zu ziehen...

    was du da haben solltest
    1 fläschen Flüssigseife/oder gleitmittel
    1 50 cm glasfaserkabel oder ein steifen draht 2,5 mm2
    1 rolle isoband
    als raucher noch ca 1 schachtel zigaretten extra :D
    ne also hab nur bei der fahrerseite ca ne std gebraucht da liegen mehr kabel drin und auch hinter der verkleidung liegen mehr kabel drin
     
  9. PLweb

    PLweb Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Kann aus meiner Erfahrung bestätigen: die Schachtel Zigaretten dafür ist wirklich wichtig :]

    Hab auch die Ringe selbst gemacht aus ~5mm MDF. Wirklich ganz einfach. Bohrst die Nieten der Halterung vom Originallautsprecher auf und nimmst die Halterung als Schablone. Bilder davon siehst du in diesem Threat.
    Beim Abmachen der Türverkleidung ist die Schale vom Türöffner wichtig. Da ist eine Schraube sowie oben und unten nochmal Haltenasen. Ansonsten sind die Clipse von Toyota sehr robust.

    Ich würde an der Stelle aber nochmal das Thema Dämmung in die Runde werfen. Wenn die Türverkleidung eh ab ist, könnte man das gleich mit in Angriff nehmen. Außerdem lohnt auch abhängig von deinem Budget ein Blick auf das X-ion System. Hat nebend er anderen Frequenzweiche auch nen 25mm Hochtöner, statt dem 19er vom Radion.
    Am besten Aufspielen tun die Systeme natürlich nur mit einer seperaten Endstufe.

    @Angel
    Wie sind deine Erfahrungen mit den Rainbows? Als ich meine Anlage gemacht habe, hatte ich zwischen denen und dem AudioSystem geschwankt.
     
  10. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    @plweb

    also ich muss sagen bin begeistert was die doch an druck rausbringen
    sehr schönes klangbild würde ich auf jeden fall wiederkaufen..
    nur eines war wieder klar das zubehör die winkeleinbaugehäuse für den HT ....alles fertig für die spiegeldreiecke und dann bricht ne haltenase ab
    naja iss net weiter schlimm da die ht ja noch ne zentrierschraube haben
    hält es trotzdem bombig.
     
  11. M@dman

    M@dman Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ersteinmal vielen dank für die viele hilfe

    bin zwar kein raucher, aber werde trotzdem mal ne schachtel zigaretten einplanen xD

    nunja, ich dachte ich hätte die xions oben genommen, aber waren doch die radions, ein glück es hat jmd gemerkt :D

    jut also dann noch ne frage, sollte ich die lautsprecherkabel auswechseln oder soll ich die drin lassen?

    wegen dämmung, mir is kla das es ein deutliches klangplus dadurch gibt, aber die arbeit is dann doch für mich werkennoob ziemlich groß

    wie habt ihr die hochtöner untergebracht? gibs dafür spezielle passformen?

    weil bei unsern neuen mazda 6 sind die hochtöner mit der plasteabdeckung im spiegeldreieck schön verbaut.

    joa, achso hier nochmal aktualisierte liste:

    Audio System X--ION 165 FL Flat Line 16cm 2-Wege-System --> 199 €

    greets
     
  12. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    also rein theoretisch könntest du das serienkabel verwenden wenn du
    die frequenzweiche mit in den türen unterbringst,allerdings wenn du das machst
    1. musst du jedesmal wenn du evtl was an der weiche einstellen willst(hochtonabsenkung zb.)
    jedesmal deine türverkleidung abmachen
    2.einen platz in der türe finden wo du die frequenzweiche befestigst
    3.das serien kabel bis zur frequenzweiche verlängern und wiederum von dort aus kabel wieder zu de lautsprechen ziehen

    wenn du die weiche nicht in die türen baust musst du halt pro türe
    2*2adrige kabel durch die gummitüllen ziehen.(hab 2 2*2,5mm² genommen)wie oben schon beschrieben.
    hab meine weichen halt bei den endstufen im kofferaum untergebracht.

    vom zeitlichen aufwand her kommts auf gleiche raus preislich kommts drauf an wieviel mm² du verwendest und wohin du deine weichen verbaust wegen der kabellänge .
    gibt auch beim kabel billig und teuer.

    zu den HT kann ich bei deinen set net viel sagen hab ja ein anderes weiss nicht was da zum einbau dabei ist
     
  13. M@dman

    M@dman Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    was meint ihr wieviel kabel werd ich brauchen?

    ich will die lautsprecher ersteinmal am radio anschließen, dementsprechen schätze ich erstmal mit 3 m 2,5 mm²

    brauch ich mehr?

    greets
     
  14. #13 WasSollSein, 14.09.2009
    WasSollSein

    WasSollSein Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Seat Leon 1m 1.8t
    Hab die Frequenzweiche in den weißen Plastikteilen drinne...
    Hab dafür einige Quadrate rausgeschnitten.
    Hab nix verlängern müssen und nix.
     
  15. M@dman

    M@dman Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    welche weiße plastikteile?

    wieviel meter kabel werde ich nun brauchen?

    erstmal muss das kabel nur zum radio, weiter nich :)

    oder könnt ich auch die alten kabel nehmen?

    hat man dadurch viel klangeinbußen?

    und noch was, brauch ich ne neue Radioblende? oder kann ich da meine alte blende weiter benutzen?

    hoffe schnelle antwort zu bekommen, wollte nämlich dann demnächst kaufen :)

    greets
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Nein, hast Du nicht. Erstens sind die Kabelwege im Auto sehr kurz und zweitens ist die Leistung an den Lautsprechern zu gering, dass es sich lohnen würde dafür viel Geld auszugeben.

    Wenn Du ein neues, flexibles Kabel verlegen möchtest, dann reicht ein ganz normales Reinkupferkabel. Je mehr Litzen, desto flexibler.
     
  18. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    also wenn du die weichen in die türe verbaust(bei mir hätte komischerweise nicht das orginal kabel bis zur wabendings gereicht bei wassollsein schon..evtl baujahr abhängig)
    da ist so ne wabenstruktur drin ich denke das iss nur zur stabilisierung der verkleidung .
    wie gesagt solltest du halt was einstellen wollen musst du wieder die türverkleidung abmachen.
    solltest du das so machen wollen und dir würde das orginalkabel bis dahin reichen(evtl alten lsp rausmachen und kabel richtung waben verlegen und dann erst weichen platz suchen)
    brauchst du kabel von deiner ht position zur weiche
    und vom tmt bis zur weiche ein kabel
    je nach verlegung und position reichen 4 m pro türe locker aus
    (hab immer nen Angstmeter drin falls man sich doch mal verschneidet 8) )
    dir reichen so auch 1,5 mm²
    ein paar kabelbinder und isoband solltest du auch zur hand haben
    8m lspkabel 1,5mm² gibts von 8 euro bis ~
    ich kenn leider das X--ION 165 FL Flat Line set nicht und weiss von daher nicht ob auch evtl schon kabel dabei ist .

    wenn du die frequenzweichen ausserhalb setzen willst musst du dir
    ne stelle suchen wo du sie hin haben willst
    von da aus brauchst du je 2* kabel(1,5mm² oder 2,5mm²)zu den türen
    und 1 lspkabel(1,5mm² oder 2,5mm²) zu deinen Radio
    die längen musst du selber ausmessen weil ich vom forum aus deine verlegewege nicht weiss auch nicht die weichenposition . ?(

    wenn ich mir das bild zu deinen lsp set ansehe scheint mir brauchst du auch noch ein paar flachstecker zum anschließen der kabel zumindest am TmT

    mfg
    Angel
     
Thema:

Toyota E11 Soundsystem

Die Seite wird geladen...

Toyota E11 Soundsystem - Ähnliche Themen

  1. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  4. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  5. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...