Toyota Corolla

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Maniac5, 16.01.2004.

  1. #1 Maniac5, 16.01.2004
    Maniac5

    Maniac5 Guest

    Hi
    Ich hab ein Problem mit meinem Toyota corolla! Vielleicht kann mir hier jemand helfen! wenn ich ganz wenig gas gebe im richtigen Gang dann ruckelt er! Zündkerzen gewechselt, Luftfilter Sauber! optisch keine schäden an Zündkabeln!

    Daten:
    Modell E10
    Motor 4E-FE, 1,4l 88PS
    Bj. 1993

    MfG
    Markus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Schau Dir mal den Zündverteiler genau an, ob sich da Feuchtigkeit festgesetzt hat.
     
  4. ToCor

    ToCor Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2003
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    ist bei mir im standgas... aber nur weil die drehzahl ein bissel zu tief eingestellt ist... :]
     
  5. schock

    schock Guest

    so ein problem hatte ich auch ,
    jedoch mit einem opel :D

    habe mir sagen lassen er zieht luft ?(

    habe das ganze aber nicht zu ende verfolgen müßen weil
    die wasserpumpe verreckte und dann der motor wegen zu viel hitze auch noch verreckte. ;(

    aber egal,war nur ein opel :D mein baustellenauto.

    jetzt wieder ford fiesta für sagenhafte 300 euro 1.hand 12jahre alt 8)
     
  6. 6M3

    6M3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III
    Ist normal hab ich auch. Wenn das passiert ist die Drehzahl zu niedrig. Ist kein deutsches Auto was du da fährst, die kann man mit 1000-1200 upm fahren, den Corolla nicht.
     
  7. ToCor

    ToCor Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2003
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    oooohhh, ja!!! da brauche ich nur mal mit dem wagen meiner eltern fahren: blanker horror!
    habe in der fahrschule die welt der mazda's kennen gelernt und die sind auch gerne in niedrigen bereichen angesiedelt, sogar der MX3 (ist doch der klene aus der reihe ?( sorry). aber da rüttelte nichts!

    ich bin direkt von nem "niedrigtourer" auf meine rolla nach führerscheinprüfung: bei probefahrt dreimal abgewürgt und nach kauf und auf'n heimweg einmal. danach nie wieder!!! :D
     
  8. #7 Maniac5, 17.01.2004
    Maniac5

    Maniac5 Guest

    Danke schonmal!
    Werd mir nachher mal den Verteiler anschauen! Ich glaube nicht das es an zu niedriger Drehzahl liegt da er das vorher nicht gemacht hat!

    MfG
    Markus
     
  9. ToCor

    ToCor Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2003
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    hm...viel spaß!!! :]
     
  10. #9 Maniac5, 17.01.2004
    Maniac5

    Maniac5 Guest

    Hi!
    Also, Ich hab den Verteiler auf geschraubt und er war trocken! weil ich ihn offen hatte und es schlecht ausgesehen hat hab ich gleich noch die kontakte abgeschmirgelt und mit WD-40 eingesprüht! Dann testfahrt! Und Siehe da: Das Problem ist nach wie Vor da!
    Mein Gedanke nun: Wie macht sich denn ein Zündkabelbruch im Kabel bemerkbar? könnte es das sein? Was könnte es sonst noch sein?

    Danke!
    MfG
    Markus
     
  11. #10 Schuttgriwler, 17.01.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Test Zündkabel:

    Motor im Leerlauf, jeden Kerzenstecker einzeln nacheinander ziehen und wieder stecken.

    Im gezogenen Zustand des Kerzensteckers muß er anfangen sich zu schütteln, beim draufstecken läuft er wieder rund. Zeigt sich bei einem gezogenen Kerzenstecker kein Unterschied, dort suchen.

    Du sagtest Du gibst Gas und es ruckelt ? Untersuche mal die Unterdruckschläuche zud em Saugrohrsensor, vielleicht "fühlt" die Elektronik nicht, daß Du Gas gibst und spritzt dementsprechend nicht genug ein.
     
  12. #11 spiderpig, 17.01.2004
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    schau dir nochmal genau die zündkerzen an.

    wenn eine an der seite nen dunklen strich hat, ist die isolation vom kerzenstecker im eimer.

    da haut der funke vom stecker am rand der kerze direkt an masse ab, zündet nicht.

    abhilfe bei der sache: entsprechendes zündkabel wechseln

    probier mal bitte, ferndiagnose ist immer so ne sache
     
  13. #12 spiderpig, 17.01.2004
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    besser ist, sie leitung der jeweiligen einspritzventile abziehen, da kommt kein unverbrannter sprit in den auspuff, außerdem nicht so gefährlich wegen den funken. hab nen kumpel, der hat das auch so gemacht, eine gewischt gekriegt und mit herzkammerflimmern ins krankenhaus. der zieht auch nur noch die stecker vom ventil...

    ein funken nicht schädlich im gegensatz zu sprit im kat
     
  14. #13 Schuttgriwler, 17.01.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ganz klar richtig, was Du schriebst, aber damit kann ich nicht die Zündkabel testen, oder ?( Denk mal nach... :D
    Mit Deinem Trick teste ich die Einspritzdüse bzw die Kompression wenn er weiterruckelt.

    Zu Deinem Kumpel: Er sollte halt nicht mit einer Hand sich am Querträger vorn abstützen UND mit der anderen Hand den Kerzenstecker anfassen.

    Wenn er richtig Elektriker gelernt hätte, wüßte er, daß ein Elektriker IMMER eine Hand in der Tasche hat, um den gefährlichen Stromfluß Hand -> Herz -> Hand zu vermeiden ;) Hat er dann noch Gummibesohlte Schuhe an, oder steht auf einer Gummimatte aus dem Auto passiert gar nix.
     
  15. #14 BlueFlyingRolla, 17.01.2004
    BlueFlyingRolla

    BlueFlyingRolla Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal nach dem Schlauch zwischen Luftfilterkasten und Ansaugbrücke... die reisen gerne an den Ansätzen (da wo die Schellen sitzen, meistens an der Ansaugbrücke unten...) da zieht er ein bißchen falschluft und ruckelt...
     
  16. #15 Schuttgriwler, 17.01.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Alles zwischen Lufi und Drosselklappe hat keinen Einfluß. Der Unterdruck des Saugrohres staut sich erst hinter der Drosselklappe.

    Ein Schlauch der sowas auslösen kann, wäre der zum Bremskraftverstärker, der hängt im Unterdruckbereich dran.
     
  17. #16 duntradux, 17.01.2004
    duntradux

    duntradux Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    0
    bei meinem ex-e10 hat sich das problem erst mit nem neuen kraftstofffilter gelöst.
     
  18. #17 Schuttgriwler, 17.01.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Den sollte man ja sowieso regelmäßig wechseln... ;)
     
  19. Hardy

    Hardy Guest

    Also mir fallen oft Golf 4 auf, die beim Anfahren mit niedriger Drehzahl schlimmer klopfen als ein Diesel.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 spiderpig, 18.01.2004
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    aber damit kannst du dich auf den zylinder beschränken, den es betrifft. die zündkabel testest du damit trotzdem nicht, wenn er beim abziehen des kabels genauso ruckelt wie vorher, weißt du auch nur, an welchem zylinder es liegt. eine genaue diagnose dadurch zu treffen ist hellseherei. wenn man den betreffenden zylinder gefunden hat, kann man weitersuchen. ob du das zündkabel abziehst oder den stecker vom einspritzventil, der effekt ist derselbe, dur das halt beim einspritzventil abziehen kein unverbrannter sprit in den auspuff kommt. und kompression misst msn mit einem kompressionsdruckprüfer, da ist zündkabelabziehen genauso sinnlos wie einspritventilstecker abziehen. ich weiß ja nicht, wo du das gelernt hast, aber das ist käse. das wird dir jeder erfahrene servicetechniker bescheinigen!!
     
  22. #20 Schuttgriwler, 18.01.2004
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Dann schreib mir bitte eine Bescheinigung :D
     
Thema: Toyota Corolla
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Falschluft corolla e12

Die Seite wird geladen...

Toyota Corolla - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...