Toyota Corolla - Werkstatt weiß nicht weiter!

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von maddin_sbg, 11.05.2010.

  1. #1 maddin_sbg, 11.05.2010
    maddin_sbg

    maddin_sbg Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Forum-Gemeinde!

    ich denke dieser Threat ist für all jene, welche sich Technisch mit Toyota sehr gut auskennen, Mechaniker oder Bastler mit "viel" Erfahrung. Zu den Fakten:

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Fahrzeug: Toyota Corolla 1,4 VVT-i Linea SOL
    Baujahr: Erstzulassung Jänner/2003
    Treibstoff: Benzin
    Leistung: 71KW
    Kilometer: ~95.500km
    Services: Alle durchgeführt
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Fehlerbeschreibung:

    Toyota gibt ein kontinuierliches "Tak-tak-tak"-Geräusch bei:
    *2,3,4 und 5 Gang bei etwa 2-3000 Umdrehungen
    *nur wenn das Fahrzeug auf "Zug" ist,
    *auch über 2-3000 Umdrehungen warzunehmen, aber nicht mehr
    so stark.

    wann ist das kontinuierlich auftretende Geräusch nicht zu hören:
    *1 Gang zur Gänze nicht zu hören
    *im Leerlauf
    *bei 2, 3, 4 und 5 Gang, sobald man das Gas wegnimmt.
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Bereits gecheckt:
    *Motorraum auf mögliche Kabel, Schläuche oder Metallteile,
    welche durch erhöhter Drehzahl vibrieren könnten
    *Plastikabdeckung unter dem Motorblock verstärkt und festgenietet.

    *Getriebeöl kontrolliert (Klare flüssigkeit, nicht Silber, keine Spähne)
    *Motorraum und Getriebe von unten ausgeleuchtet, keine Ölspuren.
    *Kugellager im Getriebe wird ausgeschlossen, da es
    1) unregelmäßiges Geräusch sein müsste
    2) beim 4 Gang zur Gänze NICHT auftreten dürfte da
    dieses durchschaltet.



    So liebe Gemeinde, möglicherweise habt ihr noch Ideen, mögliche Fehler oder Erfahrungen, welche ihr mir mitteilen könnt, 2 Toyotawerkstätten stoßen hier an ihre Grenzen.

    Freue mich auf Eure Antworten

    Liebe Grüße

    Maddin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ToyotaDevilKU, 11.05.2010
    ToyotaDevilKU

    ToyotaDevilKU Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Sind die Gerusche über 3000 Umdrehungen weg? Ich würde im Antriebsstrang suchen d.h. Motor, Getriebe, Diff, Antriebswellen, Kupplung und Druckplatte. Ich kann mir vorstellen das da irgendwas locker sein muss das gerade beim Gas geben zwischen dem Drehzahlbereich von 2000 - 3000 turen wackelt. Eventuell könnte es auch das blech beim ABS Ring sein das lose ist. Ist nur eine Vermutung
     
  4. #3 maddin_sbg, 11.05.2010
    maddin_sbg

    maddin_sbg Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0

    es ist unter 3000 Umdrehungen und über 3000 Umdrehungen nicht Weg, es verändert nur die Lautstärke (bis 3000) sehr gut hörbar, ab 3000 hörbar aber nicht mehr so "penetrant"
     
  5. #4 sonicblue, 11.05.2010
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Also das Klacken entsteht nur unter Last bzw Beschleunigung?

    Wuerde das Auto aufbocken,sodass alle Raeder frei haengen,Motor an,alle Gaenge durchschalten und waehrenddessen normal Gas geben.Dabei stellt sich jemand unter oder vors Auto und horcht,ob was zu hoeren ist.
     
  6. #5 *Toyotafreak*, 11.05.2010
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    Ansaugkrümmer :D
     
  7. #6 maddin_sbg, 11.05.2010
    maddin_sbg

    maddin_sbg Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hy toyotafreak, wie kommst du auf ansaugkrümmer?
     
  8. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    hi!

    ach ja, der ansaugkrümmer bzw. irgendwo beim luftansaugtrakt,
    da gab es doch mal so komische geräusche! meine werkstatt
    wollte da auch etwas auf kulanz tauschen, ich habe aber abgelehnt,
    weil ich nur bei offener haube etwas gehört habe!

    aber wenn du sagst, im stand hörst duch nichts!? dann wird
    es das wohl nicht sein?? lausch doch mal bei geöffneter motorhaube!

    mfg, mag!
     
  9. #8 Angel Tears, 11.05.2010
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    @ maddin_sbg

    Wenn du sagst, das es nur bei Last ist, also Drehzahlen und nicht im Leerlauf und dann noch dieses Tak Tak Tak würde ich eventuell mal vermuten das er irgendwie zu fett oder unruhig läuft. Hast du wie bereits geschrieben, mal den ansaugtrakt kontrolliert? Wurden bei dir die Riemen erst gewechselt?
     
  10. #9 Duke_Suppenhuhn, 11.05.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Mach doch mal nen Soundfile, wenn das möglich ist.

    Ansonsten, wie schon gesagt, aufbocken und abhören.
     
  11. #10 maddin_sbg, 11.05.2010
    maddin_sbg

    maddin_sbg Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Informationen welche Ergänzen

    Hallo Liebe Gemeinde, Danke für die schnellen Rückmeldungen und Ideen. Ich habe mit meinem Mechaniker (2 Unabhängige telefoniert) welche wie folgt feststellen:

    *Ansaugkrümmung bekannt, in diesem Fall ausgeschlossen, da diese
    Baureihe dieses Problem nicht hat und das "Tak Tak Tak" anders klingt

    *Aufpackeln und Gasgeben + Schalten und Geräusch lokalisieren ist
    hier eher nicht angebracht, da er nur bei Belastung diese Geräuische macht
    daraus schließt man eine Unbelastung (aufgepackelt) daher kein "Tak Tak"
    mehr zu hören.

    *Riemen ist bei dieser Serie nicht zu wechseln da Steuerkette (Wartungsfrei)

    *ABS-Ring möchte mein Mechaniker nicht ausschließen, garantieren kann er
    es nicht.
     
  12. zwuagl

    zwuagl Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 FL, Avensis T22 Fl, Paseo
    Könnte es nicht sein das die Ventile nicht richtig eingestellt sind/werden

    Wen ich mich nicht irre haben die Motoren doch Tassenstößel und bei denen lassen sich die Scheiben austauschen damit das Spiel verkleinert wird.

    Würde das nicht ausschließen hat mein 1,6 vvt-i im Winter auch gemacht meine Werkstatt hat gesagt es können die Scheiben der Tassenstößel zu viel spiel haben, bin aber bis jetz nicht dazu gekommen es zu messe.

    Hört sich das "Takern" bei Last wie eine laute Nähmaschiene an ?
     
  13. #12 maddin_sbg, 11.05.2010
    maddin_sbg

    maddin_sbg Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    ja, genau so hört es sich an .. drrrrr,. dreeee. takk takkk takk ;(
     
  14. #13 alex_tte, 11.05.2010
    alex_tte

    alex_tte Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei mir hat das Achsgelenk, was einen Schaden durch defekte Manschetten bekommen hat, solche Geräusche gemacht.
    Und deine Beschreibung passt gut darauf.

    Ich war damals auch in mehren Werkstätten und keiner war sich richtig sicher. Ich habe es dann doch machen lassen und das Geräusch war weg.

    gruß alex
     
  15. zwuagl

    zwuagl Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 FL, Avensis T22 Fl, Paseo
    Frag mal nochmal bei deinen Mechanikern nach oder fahr mal zu ner anderen Toyota Werkstatt was die dazu sagen.
    Falls die dir auch nichts sagen können würd ich das mal messen lassen ist ja eigentlich nicht viel Arbeit und lassen sich mit dem richtigen Werkzeug auch recht einfach tauschen.
     
  16. #15 maddin_sbg, 17.05.2010
    maddin_sbg

    maddin_sbg Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Neuer Hinweis:

    Liebe Leute, ich war heute bei einer Ö*M*C-Werkstätte und habe den Mechanikern den Fehler geschildert.

    Das Auto wurde "aufgepackelt" und auf der Hebebühne nach oben gehoben.

    Folgende Diagnose (innerhalb 20 Minuten inkl. Probefahrt).

    1) Das Geräusch kann man ziemlich genau dem "Getriebe" zuornden.
    2) Ein Fehler/Aussergewöhnliches Geräusch ist beim Motor auszuschließen.
    3) Kuplungspunkt sehr tief

    verdacht auf:

    1) Kuplung ("Feder" (oder wie das heißt) gebrochen)
    2) Event. zuviel Spiel bei den Zahnrädern im Getriebe


    Empfehlung der Werkstätte:

    1) Getriebe ausbauen
    2) Beim Ausbau des Getriebes (nicht zerlegen), kann man die Kuplung
    bereits ansehen, wenn die Kuplung kaputt ist, diese Tauschen
    und das Getriebe wieder ansetzen und erneut nachsehen/hören
    3) Sollte die Kuplungsfeder nicht das verursachte Problem sein, so
    muss das Getriebe geöffnet werden.

    Kostenpunkt für Getriebereparatur (zerlegen):

    Geschäftze 700,-- bis 1.000,--


    Liebe Grüße

    Maddin
     
  17. #16 flinkerfred, 17.05.2010
    flinkerfred

    flinkerfred Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 & Toyota RAV4 Hybrid & Toyota Auris TS Hybrid
    nabend,

    ich hatte ca. vor 2 jahren genau diese geräusche, die du beschreibst bei meinem e11 1.6 5 gang vvti.

    bei mir waren es die Getriebelager.
    habe das in einer freien Werkstatt machen lassen und habe ca. 600 € bezahlt. seit dem ist wieder ruhe.

    toyota wollt ca. 1.200 € für die arbeit haben.

    mfg

    Olli
     
  18. #17 PatzeNeuss, 18.05.2010
    PatzeNeuss

    PatzeNeuss Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    An meinem alten Polo waren es die Achsenmanchetten hinten. Und... der Auspuff der ständig gegen den Reifen gekommen ist.... =)
     
  19. #18 diosaner, 18.05.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Manschetten hinten bei Frontangetriebenen Autos :rolleyes:

    ja, nee is klar :D :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. zwuagl

    zwuagl Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 FL, Avensis T22 Fl, Paseo
    Und lässt dus machen ?
     
  22. #20 Blackcrash, 18.05.2010
    Blackcrash

    Blackcrash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS, Civic EG3
    Kommt das Geräusch wenn Du hinterm Lenkrad sitzt zufälligerweise scheinbar von vorne links?
     
Thema:

Toyota Corolla - Werkstatt weiß nicht weiter!

Die Seite wird geladen...

Toyota Corolla - Werkstatt weiß nicht weiter! - Ähnliche Themen

  1. Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996

    Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996: Moin zusammen, Ich schlachte gerade einen 1996er Toyota Paseo es ist noch alles da. Die Frontstoßstange hat einen Riss. die Heckstoßstange hat mal...
  2. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  3. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  4. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  5. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....