Toyota Corolla Verso R1 Endbericht

Diskutiere Toyota Corolla Verso R1 Endbericht im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Liebe Leute, Am 6. Januar 2010 habe ich mich von meinem treuen Corolla Verso 2.2 D-CAT 177 DPF trennen müssen, da ich Ende Februar meinen neuen...

  1. #1 werner21, 22.01.2010
    werner21

    werner21 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Leute,

    Am 6. Januar 2010 habe ich mich von meinem treuen Corolla Verso 2.2 D-CAT 177 DPF trennen müssen, da ich Ende Februar meinen neuen Hilux 3.0 Automatik bekomme.

    Der Fahrzeugwechsel war nötig da der Kofferraum für Urlaub und Wochenendtrips für eine 4 köpfige Familie einfach zu klein war.

    Nach monatelangem Überlegen und vergleichen, haben wir uns im November für den Hilux DK in der 3.0 Liter Version mit Automatik entschieden. Mit Hardtop haben wir dann eine Kapazität von rund 2000l und damit sollten wir auch bei längeren Reisen auskommen.

    Doch nun zu meinem persönlichen Endbericht:

    Gefahren bin ich den Verso von 1/2006 bis 1/2010 und ich muss sagen, dass es das zuverlässigste Auto war, dass ich bis heute gefahren bin. Die einzigen Patzer in diesen 4 Jahren waren:

    1. nach rund 5 Monaten wurde die Batterie undicht - wurde kostenlos
    ausgetauscht
    2. Bei km 25.000 lief er im Leerlauf nicht rund - Softwareupdate und
    erledigt
    3. Bei km 40.000 trat Feuchtigkeit in die Zusatzscheinwerfer - wurde
    auch sofort ausgetauscht.

    Letztendlich bin ich auf eine Gesamtleistung von rund 53.000 km und einem Durchschnittsverbrauch von 8,42 Litern gekommen. Nicht gerade wenig, aber wenn man 177 PS hat, dann nützt man diese auch aus.

    Es gibt aber einige Dinge, die ich am Corolla Verso ändern würde. (Hab keine Ahnung ob dies beim neuen Verso schon realisiert wurde.)

    1. Bei Sonneneinstrahlung sieht man nur sehr schwer die Einstellungen
    Klimaanlage da nur kleine grüne LEDs die Betriebsart zeigen und diese
    bei Sonneneinstrahlung kaum zu sehen sind.

    2. Die Spiegeleinstellung ist bei Nacht nicht beleuchtet

    3. Das Plastik des Kofferraums zerkratzt sehr leicht. Wenn ich nicht
    immer den Kofferraum mit Decken ausgekleidet hätte, dann würde
    der schön aussehen. Vielleicht ist Nadelfilz oder ein anderes Material
    besser.

    4. Die Front ist ziemlich Rollsplittanfällig. Rund 18 kleine Schläge konnte
    ich nach 4 Wintersaisonen zählen.

    Probleme hatte ich auch ein wenig beim Verkauf. Weiss nicht wie das mit den 177 PS in Deutschland ist, aber hier in Österreich konnte ich ihn nicht sofort verkaufen und musste doch gut 8 Wochen auf einen Käufer warten. Interessenten gab es sehr viele. Rund 80 Anrufe bekam ich, aber bei der Frage nach den PS (und die 177 PS wurden in den Anzeigen immer genannt) kam dann meist gleich das Desinteresse.


    Nun freue ich mich aber schon auf den Hilux. Ist natürlich eine ganz andere Fahrzeukategorie aber für unsere Zwecke wie Reisen, Transport von Fahrrädern, Gepäck etc und vor allem dank 4x4 ideal für unser Wochenendhaus in den Bergen.

    Grüsse aus Wien


    Martin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 22.01.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Will nur eins dazu sagen:

    Ein Hilux Double Cab mit Hardtop und Automatik ist echt was geiles.
    Wenn ich mein Trinkgeld zusammen spare, wird es bei mir noch ein paar Jährchen dauern, bis ich mir auch einen zulegen kann.


    Glückwunsch und viel Spass und Freude mit dem Dingens
     
  4. #3 Torsten-T25, 22.01.2010
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.613
    Zustimmungen:
    101
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Genau so siehts aus ... Wenn ich mir die ganzen Spritsparkasper ansehe die diese Maschine mit 6l durch die Gegend eiern ... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  5. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.596
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Zum Spritsparen kann man das Fahrrad nehmen. :D
     
  6. #5 Schöni, 22.01.2010
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.201
    Zustimmungen:
    43
    Schön mal so einen Bericht zu lesen!

    Fotos wären noch besser gewesen. Also vom geschiedenen Auto.

    Und wenns da ist auch vom neuen Auto :]
     
  7. #6 Torsten-T25, 23.01.2010
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.613
    Zustimmungen:
    101
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Was kriegst Du immer so im Schnitt? Ich geb dem Mechaniker der das Auto immer checkt 10 Euro und dem Meister auch 10 Euro - aus Gründen die ich hier nicht nennen mag! ;) :D :D
     
  8. #7 werner21, 24.01.2010
    werner21

    werner21 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kein Problem, Fotos folgen

    [​IMG]
     
  9. #8 werner21, 24.01.2010
    werner21

    werner21 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  10. #9 werner21, 24.01.2010
    werner21

    werner21 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  11. #10 werner21, 24.01.2010
    werner21

    werner21 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Bin auch schon gespannt. Bin ihn im November probegefahren und war begeistert.

    Wegen Trinkgeld: Im Vergleich zu einem Landcruiser eh noch ein Schnäppchen. :D

    und vor allem in Österreich Novafrei (sicherlich um die 15% Ersparnis) und Vorsteuerabzugsberechtigt.
     
  12. #11 Privateer, 25.01.2010
    Privateer

    Privateer Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Verso 1.8 Life+
    zu 1.) Das Innendesign wurde ja komplett geändert. Die generelle Sichtbarkeit der Instrumente bei Sonne ist nicht schlecht.
    zu 2.) Wieso auch, wenn du einsteigst ist die Innenbeleuchtung an, wenn du fährst verstellt man ja die Spiegel nicht, ... oder? ;)
    zu 3.) Das Plastik zerkrazt leider immer noch schnell. Nicht nur im Kofferaum. Dort habe ich mir aber zumindest die Plastikschale aus dem Zubehör besorgt. Die ist Gold wert bei dem aktuellen Sauwetter.
    zu 4.) Meiner ist gerade so zu gesalzen, dass ich sowieso nicht sehe was drunter ist :rolleyes:
     
  13. #12 werner21, 25.01.2010
    werner21

    werner21 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    @Privateer

    1. zur generellen Sichtbarkeit: Stimmt, mit diesen Optitronanzeigen war ich eigentlich recht zufrieden.
    2. Spiegel - da gehts mir eher um den Leuchten und Lampenfaktor. Ich
    finds einfach cool wenn im Cockpit viel beleuchtet ist. Und schlecht wäre es trotzdem nicht. Muss damit auch im Hilux damit leben - der hat's auch nicht. :-(

    3. Die Originalkofferraumwanne hatte ich auch, aber die Seiten des Kofferraums sowie das Plastik des Deckels bleiben trotzdem ungeschützt.

    zu 4. Ich hatte bei meinem Chrysler Voyager (über den schrieb ich keinen Endbericht - das ganze Auto war ein Endbericht :D)so ein Textillederkondom. Sa irgendwie spacig aus aber bei höherer Geschwindigkeit scheuerte das Ding doch ein auf der Motorhaube.


    Weiters sind mir noch eingefallen:

    Die Parkhilfe hinten war die richtige Entscheidung, hilft vor allem in dunklen Parkgaragen. Lediglich bei Frost musste man darauf achten, dass kein Eis (vor allem nach dem Autowaschen) eines der Ultraschallaugen bedeckt, sonst hatte man einen Dauerton und die Parkhilfe war nicht funktionsfähig. Das ist mir aber in den 4 Jahren genau 2x passiert.

    Ein kleiner Punkt ist auch noch eingefallen:

    Der Wendekreis war meiner Meinung nach ziemlich gross. Waren das laut Beschreibung über 12 Meter? Irgendwie so. Auf jeden Fall beim Wenden, bei mir um die Ecke, ging es sich 2x gerade um ein paar Alufelgenmillimeter X( nicht aus.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 werner21, 25.01.2010
    werner21

    werner21 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hier nur ein kleiner Vorgeschmack. Modell ist das fast das Gleiche (hier abgebildet wahrscheinlich die Countryversion), nur kommt meiner mit Alutrittbrettern und verdunkelten Scheiben ab B Säule. Das Hardtop ist aber das gleiche Fabrikat (Style X) und gefällt mir besser als das Original Toyota HT. Leider ist die Farbe nicht Schwarz bzw. Anthrazit sonder Silbermetallic. Mir hätte Anthrazit besser gefallen, aber wenn schon das OK der Frau für einen Hilux bekommt, dann muss man, zumindest was die Farbe betrifft, ein wenig kompromissbereits
    sein.




    [​IMG]
     
  16. #14 Privateer, 28.01.2010
    Privateer

    Privateer Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Verso 1.8 Life+
    Hui, nett :)
    Mal beim Händler nachfragen, ob er meinen Verso noch mal tauscht ;)
     
Thema: Toyota Corolla Verso R1 Endbericht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota R1 schpoler

Die Seite wird geladen...

Toyota Corolla Verso R1 Endbericht - Ähnliche Themen

  1. 1998er Corolla E11 1,4 - 750 Euro VB

    1998er Corolla E11 1,4 - 750 Euro VB: Hallo zusammen, biete hier einen Corolla E11 für einen Freund von mir an. Das Fahrzeug wird verkauft wg. Neuanschaffung. Es handelt sich dabei um...
  2. Suche Hecklippe / Scheinwerfermasken f. Corolla E11

    Suche Hecklippe / Scheinwerfermasken f. Corolla E11: Ich suche Scheinwerferblenden- oder Masken für das Facelift Modell. Außerdem ein Heckansatz, Hecklippe oder ähnliches.
  3. Toyota Aygo "Sportlich"

    Toyota Aygo "Sportlich": Beschreibung Für unsere 4 köpfige Familie ist das Auto leider zu klein geworden. Diente Lediglich als Übergangs Auto. Er Spingt ohne Probleme an...
  4. Ersatzteile? Schrauben!!! Toyota Corolla e11

    Ersatzteile? Schrauben!!! Toyota Corolla e11: Hallo Leute, ich suche Muttern für meine Lambdasonde in Original. Sonst passen da keine andere Drauf. Metrisch passen nicht. Wo kann ich sowas...
  5. 1983 Toyota Camry GL

    1983 Toyota Camry GL: Hey, hab gestern meinen Toyota Camry aus dem Jahr 1983 abgeholt. Ein wahnsinnig schönes Auto. Hab mich auf den ersten Blick verliebt. [IMG] [IMG]