Toyota Corolla Verso 2006 Execute: Navi muß ständig bestätigt werden

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von mazda98, 02.06.2015.

  1. #1 mazda98, 02.06.2015
    mazda98

    mazda98 Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.05.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ist es normal, das man immer wenn man die Zündung anmacht, die Sprache auswählen und auf Einverstanden klicken? Das ist echt lässtig! Kann man das Navi nicht komplett deaktivieren, so das nur der Radio oder CD Bildschirm zu sehen ist? Navi nutze ich mit der veralteten Software nicht.

    Oder hat jemand evtl. eine Alternative zu einen anderen Navi/Radio System, welches auch die vordere und hintere Kamera unterstüzt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mazda98, 03.06.2015
    mazda98

    mazda98 Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.05.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 Toyotafreak, 04.06.2015
    Toyotafreak

    Toyotafreak Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.06.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi (T25) 2.0 D4-D "Travel" / Toyota Yaris (P9) 1.4 VVTi "Executive"
    Ja Mazda98, das du nach jedem Zündung einschalten bzw. Starten die " Einverstanden " - Taste drücken musst ist normal ( Rechtliche Absicherung seitens Toyota wegen Haftungsausschluss) und es ist auch egal ob du dir ein " Nachrüst-Navi" einbaust da ist es auch so. Aber das du die Sprache jedes mal eingeben musst ist mir echt neu. Eigentlich brauchst du nur auf "Einverstanden" klicken und fertig. Ganz deaktivieren geht meines Erachtens auch nicht und wegen der aktuellen Navi-CD schau doch mal bei EBAY vor bei da bekommst du einiger maßen aktuellere Software für wenig Geld. Habe ich auch gemacht.
     
  5. #4 Schöni, 04.06.2015
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Ich fahre zu 95 Prozent auch Strecken, auf denen ich mich auskenne. Deshalb brauche ich den Bildschirm auch nicht. Wenn ich Radio höre, dann auch meist nur einen Sender bzw. bei CD halt der Reihenfolge nach. Ich brauche den Bildschirm deshalb auch nicht.
    Also habe ich den Bildschirm grundsätzlich ausgeschaltet und muss deshalb auch beim Starten nichts mehr bestätigen. Vielleicht wäre dies eine Variante für dich.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Toyota Corolla Verso 2006 Execute: Navi muß ständig bestätigt werden

Die Seite wird geladen...

Toyota Corolla Verso 2006 Execute: Navi muß ständig bestätigt werden - Ähnliche Themen

  1. Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996

    Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996: Moin zusammen, Ich schlachte gerade einen 1996er Toyota Paseo es ist noch alles da. Die Frontstoßstange hat einen Riss. die Heckstoßstange hat mal...
  2. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  3. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  4. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  5. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....