Toyota corolla Problem BREMSE QUIETSCHT!!

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von getrich1988, 03.08.2008.

  1. #1 getrich1988, 03.08.2008
    getrich1988

    getrich1988 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    ich weiss auch nicht mehr weiter ......
    habe neue bremsscheiben und bremsklötze von der wertkstatt einbauen lassen , nach ungefähr 20 kilometer wo ich gefahren bin hat es angefangen zu quitschen wenn ich bremse . nächsten tag wieder zur werkstatt und die haben mir die bremscheibe abgeschlifen ging natürlich auf garantie , nach ungefähr 50 kilometer fing es wieder an also war ich bis jetzt 3 mal in der werkstatt und jetzt qiutscht es immer noch und ich weiss nicht was ich da machen kann in der werkstatt werden die noch verrükt wenn ich jeden tag komme habt ihr auch das problem oder könnt ihr mir sagen was ich da tuen kann danke im vorraus ...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    ich würde mal die halteklammern prüfen oder mal schaun ob die verschleißschleifer falschherum eingeklippst sind...
     
  4. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Und ob nicht wo was fest sitzt. Vielleicht quietschts auch nur hinten, Ferndiagnose ist immer so schwer...
     
  5. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0


    :] :] :] :] jo grad bei geräuschen und sicherheitsrelevanten bauteile!!!
    da sollte man auf jeden fall in die werkstatt fahren
     
  6. #5 celica4wdturbo, 03.08.2008
    celica4wdturbo

    celica4wdturbo Guest

    Hallo!
    Ich hab nur gelesen, dass was an den Scheiben gemacht worden ist, schon mal an das wechseln der klötze gedacht?! An denen kann es nämlich auch liegen
     
  7. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0


    lesen... ;) ;) ;) ;)
     
  8. MarkCH

    MarkCH Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Man könnte versuchen, die Bremsklötze seitlich etwas anzuschleifen, das hilft manchmal. Man muss einfach einen schönen 45 Grad Winkel in die linke und rechte Kante des Belags reinmachen (Unten und oben nicht!). Das hilft meistens.
     
  9. #8 celica4wdturbo, 03.08.2008
    celica4wdturbo

    celica4wdturbo Guest

    Auch schon mal dran gedacht das neue klötze nicht in ordnung sind, lesen kann ich sehr gut übrigens
     
  10. #9 Bezeckin, 03.08.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    evl. mal ne anti quitsch paste auf die beläge hniterseite schmieren.
     
  11. #10 kulmi84, 03.08.2008
    kulmi84

    kulmi84 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    oder die brensbeläge sind "verglast", hast du die neuen scheiben und klötze nach dem einbau stark beeansprucht? War bei mir auch so, neue klötze eingebaut und das quitschen war bei mir weg.
     
  12. #11 getrich1988, 04.08.2008
    getrich1988

    getrich1988 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    war jetzt nochma in der werkstatt und die sagen des qutischen kommt nur von vorne die haben mir vorne neue klötze reingemacht und heute morgen wo ich tanken gehn wollte fing es wieder an .. am besten alles raus ^^ . ne die in der werkstatt sind auch schon alle verzweifelt und es ist ja auch nicht so das ich langsam fahr sondern gern mal gas geb und da muss ich auf öfters stärker in die klötze aber des quietschen macht mich echt krank wenn ich jedes mal anhalten muss .... ich hab aber noch nicht gesehn das des so ne anti quietsch spray oder so was geben soll . und in die werkstatt hab ich auch so langsam kein bock mehr bringt irgendwie nix nur das das halt alles auf garantie geht weil die zu mir gesagt haben das material das sie verwendet haben wo sie die bremscheibe gebaut haben soll anscheinend falsch sein sodass des quietscht ich sollte halt ma paar kilometer fahren dann solte es auch weg gehn ....... ich weiss auch nicht kp macht mich nur verrückt des geräusch und vorallem beim zoll ^^ thx wenn ihr noch ne idee habt sagts mir wäre nett
     
  13. #12 *Camouflage*, 04.08.2008
    *Camouflage*

    *Camouflage* Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS300,AE101 low & slow
    hi
    das prob hatte ich auch schon mal gehabt mit original toyota klötzen
    da kannste im grunde nix gegen machen auser ab und zu die dinger mal
    mit bremsenreiner einsprühen...das lindert das leiden deiner ohren für ne kurze weile :D ...kann dir aber leider auch net sagen warum die quitschen...
    hab im mom ferodos drin und die machen keinen mux...auch bei ordentlicher belastung....
     
  14. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Dass quietschen kommt von leichten Vibrationen der Bremsklötze.

    Mach auf die Rückseite Kupferpaste. Wenn du die Klötze raus hast, nimm eine Feile und schräge die Kanten etwas ab. Ganz leicht, damit sie nicht winklig sind.

    Im Wiki steht, wie man eine neue Bremse ein bremst.

    Dann müsstest du Ruhe haben.
     
  15. #14 *manuel*, 04.08.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Nehmt einfach bissl Plastilupe und gut.
    Aber lest und vor Allem versteht (einfach Silben zusammenziehen alleine bringt nichts) die Gebrauchstanweisung! Sonst ...
     
  16. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du mich? Sorry, wenn das nicht so verständlich war.

    -Bremsklötze raus machen. Die beiden schmalen Kanten oben und unten mit einer Feile leicht abschrägen.
    ca. 2mm. Das bewirkt, das keine scharfe Kante auf die Bremsscheibe kommt.

    -Beim Einbau, Kupferpaste auf die Rückseite der Klötze streichen. Wenn Metallplatten wie bei einigen Modellen vorhanden sind, die Paste darauf streichen.

    -Bremse wie im Wiki beschreiben einbremsen. Beläge und Scheiben müssen sich erst mal auf einander einspielen.

    Besser so???
     
  17. #16 Bezeckin, 04.08.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    die kupferpaste geht zwar, aber bei atu gibt direkt anti quitsch paste. Ich bin nicht mehr so der freund von der kupferpaste.
     
  18. #17 Bosanac, 04.08.2008
    Bosanac

    Bosanac Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Mr2 W3
    Bei welche situationen quitchen die ? hast sattel lackiert ? sind die klötze original oder noname ? wie oft bremst du und anfängt zu quitchen ?
     
  19. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Was isst du Morgens? Wie ist dein Stuhl?

    Sorry, musste einfach sein:D:D:D

    Liess mal oben.

    Ist doch ein altes Problem.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bosanac, 04.08.2008
    Bosanac

    Bosanac Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Mr2 W3
    Hast du drogen genohmen ? musste sein , ist kein alte problem...
     
  22. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Nö, einen Clown gefrühstückt :D:D:D

    Hast du so super geschrieben. :] :] :] :] Nicht böse gemeint. :]

    Das Problem tritt immer wieder auf. Die Beläge haben Spiel und sind meist an den Ecken sehr scharfkantig.
    War damals ein typisches VW Problem. Wir haben 100. Autos so quietschfrei bekommen.
    Feile, Paste und Ruhe ist.

    Grüsse vom Mikey
     
Thema: Toyota corolla Problem BREMSE QUIETSCHT!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla bremsen probleme

    ,
  2. auris quitscht beim und nach dem bremsen

    ,
  3. toyota avensis bremsen quietschen

    ,
  4. toyota corolla e12 bremsen quietschen,
  5. toyota bremsen quietschen,
  6. vsc toyota corolla quietschen,
  7. toyota corolla quietscht,
  8. bremsen quietschen toyota corolla,
  9. toyota bremse quietscht
Die Seite wird geladen...

Toyota corolla Problem BREMSE QUIETSCHT!! - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...