Toyota Corolla E12 TS mit KME

Dieses Thema im Forum "Alternative Antriebe" wurde erstellt von djcroatia, 23.02.2014.

  1. #1 djcroatia, 23.02.2014
    djcroatia

    djcroatia Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Opel Vectra C 3,2V6 und Toyota Corolla E12 TS
    Hubraum: 1796
    -------------------------------------------------------------------------
    Baujahr des Fahrzeuges: Dezember 2004
    -------------------------------------------------------------------------
    KW / PS:141 KW / 192 PS
    -------------------------------------------------------------------------
    Umbaudatum: 21.02.2014
    -------------------------------------------------------------------------
    Kilometerstand bei Umrüstung: 83.000 KM
    -------------------------------------------------------------------------
    Autogasumrüster: Autogas Rheinland in Kerpen
    -------------------------------------------------------------------------
    Gasanlage: KME Nevo Premium
    -------------------------------------------------------------------------
    Tankgröße (brutto): 60l von Irene
    -------------------------------------------------------------------------
    Verbrauch Benzin: war um die 9l/100 KM
    -------------------------------------------------------------------------
    Verbrauch Lpg: kann ich noch nicht sagen
    -------------------------------------------------------------------------
    Mehrverbrauch in %: dito
    -------------------------------------------------------------------------

    Mein mittlerweile drittes umgerüstetes Fahrzeug ist ein Toyota Corolla TS.
    Verbaut wurde wie o.b. geschrieben eine KME, mal was neues.

    Am Freitag haben wir den Wagen abgeholt.
    Haben eine Probefahrt gemacht und auch - mit warmen Motor natürlich - in den Lift-Bereich gedreht um zu sehen ob alles schön funktioniert.

    Wie auch bei meinen zwei Fahrzeugen zuvor wurde alles festgehalten im einem Protokoll und alle Unterlagen wurden mir beim Bezahlen ausgehändigt

    Ich bin bis jetzt mit der Gasnalage super zufrieden. Sie läuft ohne Probleme. Selbst bei 8.200 U/Min alles bestens
    .
    Benzin brauche ich nur noch zum starten, leider

    Bilder vom Umbau kommen nachher noch, ist noch dunkel draussen.

    Gruss
    Mirko
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedfreak, 23.02.2014
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Was für eine Anlage wurde verbaut? Mit Verdampfer oder direkt Einspritzung?
    Auf gas würde ich nicht annähernd so hoch drehen und beim 2zz sowieso nicht.

    Gesendet von meinem XT925 mit Tapatalk 2
     
  4. #3 djcroatia, 23.02.2014
    djcroatia

    djcroatia Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Opel Vectra C 3,2V6 und Toyota Corolla E12 TS
    Eine KME Nevo Premiun.
    Werde mit Gas meinen alltäglichen Arbeitsweg und den Rest fahren.

    Wollten nur mal testen ob er im Lift fahren kann mit LPG.
    Habe mit vielen gesprochen die den 2zz-ge auf LPG fahren, bis heute - mit denen ich sprach - haben diese keine Probleme mit dem Gas gehabt.

    Direkte Einspritzung geht ja nicht, ist ja noch ein Sauger. Du meinst Flüssigeinspritzung bestimmt wie bei einer VIALLE.
    Ist eine Verdampferanlage.
     
  5. #4 jura1985, 23.02.2014
    jura1985

    jura1985 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Hast du auch ein Flash Lube System einbauen lassen?
     
  6. #5 djcroatia, 23.02.2014
    djcroatia

    djcroatia Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Opel Vectra C 3,2V6 und Toyota Corolla E12 TS
    Mein Umrüster sagte mir, dass es nicht notwendig sei, aber - hat gute Erfahrugen mit dem 2zz-ge gemacht - hat es trotzdem verbaut. Wird/soll alle 4-5.000 KM nachgefüllt werden.
     
  7. #6 green_ninja, 23.02.2014
    green_ninja

    green_ninja Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus GS, Toyota E10
    Na dann man tau spar schon mal wenn du in 30-40tkm nen neuen Zylinderkopf brauchst:[
     
  8. #7 djcroatia, 23.02.2014
    djcroatia

    djcroatia Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Opel Vectra C 3,2V6 und Toyota Corolla E12 TS
    Hier die Bilder

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    @green_ninja
    Kenne 2-3 TS Fahrer die bis heute keine Probleme haben.
     
  9. #8 green_ninja, 23.02.2014
    green_ninja

    green_ninja Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus GS, Toyota E10
    Und ich spreche aus Erfahrung da ich deshalb nicht nur einen Motor zerpflücken durfte...
    Aber viel Gluck und schönen Gruß von Herrn toyoda der nicht umsonst freigaben für gasanlagen verweigert...
     
  10. #9 djcroatia, 24.02.2014
    djcroatia

    djcroatia Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Opel Vectra C 3,2V6 und Toyota Corolla E12 TS
    Eine Freigabe für LPG-Anlagen wirst du von keinem Hersteller bekommen.
    Selbst die gasfesten BMW, Opel, Mercedes, Audi, VW, Subaru, Renault, und ...... werden dir niemals schriftlich mitteillen, dass der Umbau vom Werk freigegeben ist.

    Tuning ist immer und bleibt immer Sache des Besitzers.
    Kenne durch meine Arbeit auch einige Priusfahrer die mit LPG fahren, alles bestens bis jetzt.

    Ich werde berichten.
    Da ich ja sparsam unterwegs sein will werde ich eh nicht rasen wie ein Bekloppter.
     
  11. Wingy

    Wingy Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12, Fiat Punto '05, Corolla E10
    Im Ernst ? Ein Prius mit Gasanalge ? Das klingt irgendwie witzig, sprichwörtlich Hybrid :).
    Läuft der dann mit Strom an und fährt anschließend mit LPG weiter ? Frage nur mal aus Neugierde...8)
     
  12. #11 max_rockatansky1985, 15.03.2014
    max_rockatansky1985

    max_rockatansky1985 Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2014
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CorollaTSC
    Warum fährt man einen ts wenn man sparsam fahren möchte?

    Gesendet von meinem C6603 mit Tapatalk
     
  13. Frutli

    Frutli Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E 12 Ts Facelift
    Echt gute Frage ?(
     
  14. #13 djcroatia, 16.03.2014
    djcroatia

    djcroatia Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Opel Vectra C 3,2V6 und Toyota Corolla E12 TS
    @Frutli und max_rockatansky1985
    Ihr glaubt gar nicht wie viele S4 oder M3 auf LPG umgerüstet sind.
    Auch viele Porsche Cayenne und Boxter, selbst Corvettes sehe ich an den Gastankstellen.
    Viele grosse Toyota und auch Lexus mir V6 und V8 fahren mit LPG.

    Mit sparsam unterwegs meine ich daily driver.
    Fahre ca. 15.000 KM im Jahr und warum soll ich für einen vollen Tank 88,- € (55l*1,55€) zahlen wenn ich es auch für 37,95 € (55l*0,69€) kann?
    Da macht das "RASEN" doch viel mehr Spass und schont den Geldbeutel.

    @Wingy
    Beim Yvel Frechen war mal ein Holländer, Benzin/Strom mit LPG und alle 3 Motoren funktionierten. Weis nicht mehr wie viele KM er drauf hatte, aber waren schon viele.

    Im Ausland wird ja auch der Prius3 mit einer LPG-Anlage angeboten (nicht von Toyota), von den Gasanlagenherstellern.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Speedfreak, 16.03.2014
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Mit LPG sollte man aber nicht "Rasen" grade mit dem 2ZZ-GE nicht.

    Gesendet von meinem XT925 mit Tapatalk 2
     
  17. #15 djcroatia, 16.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2014
    djcroatia

    djcroatia Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Opel Vectra C 3,2V6 und Toyota Corolla E12 TS
    Im Netz einige kennengelernt die einmal pro woche den 2ZZ-GE hochdrehen und das seit guten 60-100.000 KM schon.

    Ventilspiel etc, war ohne Befund.

    Es kommt auf den Gasumrüster an der sein Handwerk verstehen muss. Sehr viele kennen sich nicht aus und der Motor geht in die Knie. Das sind diese Stammtischparolen mit Unwissenheit und denken, dass sie alles besser wissen (sollte nichts gegen euch sein)

    Ich fahre z.b. noch einen Vectra C, gasfest. Aber wenn der Umrüster sein Handwerk nicht kennt, wird auch dieser Motor in die Knie gehen.

    Bei meinen Vectra gab es so viele schwarze Schaafe die mir sagten, nicht über 140 KM/h fahren, keinen Anhänger ziehen, nicht über 4.000U/min. drehen, kein Vollgas.
    Mit meinem Vectra fahre ich gerne über 200 km/h und das auf längeren Strecken, wo ist das Problem.
    Das gleiche gilt für meinen Corolla, mit dem Umrüster den Wagen auf der ATB getestet und das auch im Lift.
     
Thema: Toyota Corolla E12 TS mit KME
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flashlube toyota corolla verso

Die Seite wird geladen...

Toyota Corolla E12 TS mit KME - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  3. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  4. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  5. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...