Toyota Corolla (E11): Ein Fall von Zuverlässigkeit

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von 2Xtreme, 28.08.2006.

  1. #1 2Xtreme, 28.08.2006
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    toll :D
    da steht nix drinn was ich/wir nicht schon vorher wussten :P
     
  4. #3 Raphiii, 28.08.2006
    Raphiii

    Raphiii Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ist doch immer wieder gut, wenn man Bestätigungen erhält. :D
     
  5. muc

    muc Guest

    Wie kann ich meinen Beitragszähler um einen Punkt erhöhen? :D ;)
     
  6. #5 Japanfanatic, 28.08.2006
    Japanfanatic

    Japanfanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE111 G6R, JZA80 RZ
    Probleme mit Zylinderkopfdichtung

    Jepp, schon selbst erlebt. Ansonsten ein tolles Auto, der letzte echt-japanische Corolla :]
     
  7. #6 Andyfreis, 28.08.2006
    Andyfreis

    Andyfreis Guest

    ich hatte schon einmal radlager, 2 mal wasserpunmpe und einemal kurbelwellenriemenscheibe, :(
     
  8. #7 Dark Angel, 28.08.2006
    Dark Angel

    Dark Angel Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Das war dann wohl ein Montagsauto. Ich bin bis jetzt sehr zufrieden mit meinem Corolla.

    Mfg Dark Angel
     
  9. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    bei mir war bisher nur der abs sensor vorne links kaputt.

    ok, und die ölwanne, aber das war ich ja selber schuld. ;(


    199.450 km ............. ich freu mich schon aufs 200.000 km tacho-foto!! :] :]
     
  10. #9 Tommyaw11, 29.08.2006
    Tommyaw11

    Tommyaw11 Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2002
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    0
    So! :D ;)
     
  11. #10 Damageforce, 05.09.2006
    Damageforce

    Damageforce Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    E11 @ 98999 km !


    Ersatzteile: Keine bis jetzt !

    Defekte: Ansaugbrücke defekt.

    Ingo
     
  12. Ceejay

    Ceejay Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2001
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Tachen

    Die 6 Jahre die ich meinen hatte, war eigentlich nur 1 x was zum Reparieren.

    Die Lenkung war nicht Dicht. Wurde auf Garantie ersetzt.

    Was auch ersezt wurde und zwar 2x sind die Sitzbezüge der G6 Version (Vorfacelift) Die sind anscheinend gar nicht haltbar, und verfusseln hauptsächlich am Fahrersitz regelmässig.

    Ansonsten wars n Top Auto, null Pannen Null Probleme.

    Grüsse Chris
     
  13. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    hab nen 98er bisher ohne jeglichen defekt. 100tkm auf der uhr
     
  14. #13 Noudels, 05.09.2006
    Noudels

    Noudels Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    2001 er 110 000 km auf der uhr


    keine nennenswerten defekte bis auf probleme mim steuergerät die wurde aber gleich zu anfang auf garantie erledigt..

    rennt sommer wie winter.. ( und sprang auch als einer der wenigen in der argen kältewelle an )

    habe jetz nach 5 jahren den unterbodenschutz gemacht.. und ihn holraumversiegelt

    hoffe er hält noch die nächsten 2 bis 4 jahre
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Bobbele, 05.09.2006
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Kann ich nur bestätigen

    Tacho 163.000km

    Keine Defekte.
    Bisher nur getauscht: Bremsen, Kupplungsscheibe und Ausrücklager.

    In Planung: Neues Fahrwerk.
     
  17. #15 Damageforce, 06.09.2006
    Damageforce

    Damageforce Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Unterbodenschutz ist noch eine gute Idee. Könnte ich reinstecken ins Auto. Der scheint hier und da gerne rosten zu wollen.

    Ingo
     
Thema:

Toyota Corolla (E11): Ein Fall von Zuverlässigkeit

Die Seite wird geladen...

Toyota Corolla (E11): Ein Fall von Zuverlässigkeit - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  3. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  4. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  5. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....