Toyota Corolla E10 Bremsleistung hinten ungleich

Diskutiere Toyota Corolla E10 Bremsleistung hinten ungleich im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo liebe Community, war gestern mit meinem 1996er Corolla beim TÜV und habe diesen leider nicht bekommen. Scheinwerfer, Fahrwerk, Aufhängung,...

  1. nelg23

    nelg23 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10
    Hallo liebe Community,

    war gestern mit meinem 1996er Corolla beim TÜV und habe diesen leider nicht bekommen.
    Scheinwerfer, Fahrwerk, Aufhängung, Scheibenwischer alles tip top.

    Bis auf die Bremse hinten links. (Bremsleistung auf der hinteren Achse ist ungleich)
    Vorne war die Bremskraft gleich (~210kN)
    Hinten:
    links: 120kN rechts: 180kN

    Das Auto hat ABS.
    Nach einiger Recherche bin ich drauf gestoßen, dass es am Bremskraftverteiler liegen könnte, bin mir aber nicht sicher.
    Wenn ich ABS habe, brauche ich doch eigentlich keinen Verteiler, oder?
    Weil ja das ABS quasi die Aufgabe des Verteilers übernimmt, oder?
    Hat der Wagen überhaupt so nen Verteiler, weiß das jemand?

    Der Wagen hat inzwischen knapp 77000km runter, also könnte es ja auch sein, dass einfach die hinteren Backen nach den Kilometern verschlissen sind... oder dass der Bremszylinder ein wenig ausläuft...


    Jemand ne Idee, was das am ehesten sein könnte?
    Vielleicht hatte ja jemand schon mal dasselbe Problem.

    Gruß
     
  2. Anzeige

  3. #2 Toyoholic, 09.02.2018
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    256
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Verschlissen sind die auch nach 277.000 km noch nicht. Gut möglich das dein Bremskraftregler ne Macke hat. Selber reparieren oder machen lassen. Habe es selbst noch nie gemacht, so sieht das Ding bei dir wahrscheinlich aus. IMG-20180208-WA0013.jpg
     
    PoorFly gefällt das.
  4. #3 Hagbard23rd, 09.02.2018
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Mazda 323 & E61 & 1984 Oldsmobile & HD883
    E10? "Schon" 77tkm?

    Da würd mir zuerst festgegammelt in den Sinn kommen. Ich würd als erstes (vor allem da es nichts kostet) die Trommeln hinten runter nehmen und mal gucken ob alles Freigängig ist. evtl mit ner Drahtbürste sauber machen.
    Bitte nicht mit irgendwelchen Schmierstoffen an die Bremse gehen. In dem Zuge kann man sich die Backen auch gleich mal mit anschauen.
     
    SterniP9, nelg23 und PoorFly gefällt das.
  5. #4 Sofakater, 09.02.2018
    Sofakater

    Sofakater Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2016
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    150
    Fahrzeug:
    RAV 4 SXA11 "Wave" 5-Türer BJ 10/1998
    Moin!

    Trommelbremsen auf Gleichlauf zu bringen, ist immer so ein Geduldsspielchen.

    Erst mal Dreck raus, dann mit der mechanischen, automatischen Nachstellvorrichtung so lange spielen, also Richtung „fest“, bis beide Trommeln ganz leicht schleifen, und dann wieder einen Zahn zurück.

    Diese automatische Nachstellvorrichtung kann auch korrodiert sein, und schon läuft die Bremse schief.

    Auch die Radbremszylinder sind eine Quelle des Übels, weil diese Teile mit den Jahren nicht mehr ganz so toll „flutschen“, und dahin ist der Gleichlauf.

    Und schließlich und endlich das Handbremsseil mitsamt Betätigungsvorrichtung, Gammel hier ist auch nicht gerade förderlich.

    Der gezeigte Bremskraftregler/Verteiler soll bei belasteter Hinterachse, also Beladung hinten die Bremsleistung erhöhen bzw. bei leerem Fahrzeug die Bremsleistung hinten verringern, damit es nicht zu einem Überbremsen der HA kommt.

    Nur, bei ABS gibts meines Wissens nach son Dingens nicht, weil überflüssig.

    GrussGruss
     
    SterniP9 und PoorFly gefällt das.
  6. nelg23

    nelg23 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10
    Naja habe gestern mit meinem Vater nochmal drüber diskutiert - wir sind dann zu dem Schluss gekommen, dass es am Verteiler nicht liegen kann, da er ja keineswegs den Druck auf die einzelnem Hinterbremsen regelt. Also muss der Fehler zwischen Verteiler (sofern natürlich einer da ist) und der Bremse selber liegen. Kann also eigentlich nur sein:
    1) Bremszylinder undicht/kaputt oder
    2) Bremsbacken verschlissen oder
    3) Luft im System

    sein?

    @Toyoholic ich habe doch ABS also wäre doch ein Bremskraftregler nicht nötig, wie @Sofakater geschrieben hat ?
     
  7. nelg23

    nelg23 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10
    Auf jeden Fall Danke @Alle für eure Antworten!

    Werde demnächst mal die Trommeln anschauen.
     
  8. #7 PoorFly, 09.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2018
    PoorFly

    PoorFly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    795
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    Da muss ich Sofakater widersprechen/berichtigen.
    Es gibt sehr wohl ABS und lastabhängigen Bremskraftregler an der Hinterachse.
    Zusätzlich hast Du auch an der Spritzwand im Motorraum noch einen Bremskraftregler/-verteiler.
    Ich würde, wie oben schon beschrieben, mich erstmal auf das Reinigen/gängig machen konzentrieren und dann wie Sofakater schön beschrieben hat, die Bremse einstellen.
    Auf dem Bremsenprüfstand checken lassen und dann eventuell nachstellen/"einbremsen".
    In dem Zuge neue Beläge kann natürlich nicht Schäden.

    Bei Arbeiten an der Bremsanlage sollte man wissen, was man tut oder zumindest jemanden dabei haben, der davon Ahnung hat.
     
    Corollamen und SterniP9 gefällt das.
  9. #8 Toyoholic, 09.02.2018
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    256
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Das Foto ist von einem Wagen mit ABS
     
  10. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    Moin,

    worans hier liegt, weiß ich leider nicht.
    Aber es ist korrekt, dass ein Wagen mit ABS trotzdem einen Bremskraftverteiler haben kann.
    Das hatten wir bei der 1.8er Celica T20 meiner Frau mal.
    Bremsleistung hinten ungleichmäßig, Bremse an sich (Scheibenbremsen hinten) in Ordnung.
    Es wurde ein Verteiler an der Spritzwand im Motorraum gegen einen gebrauchten gewechselt und danach wars wieder in Ordnung.

    MfG
     
    SterniP9 und PoorFly gefällt das.
  11. #10 Sofakater, 09.02.2018
    Sofakater

    Sofakater Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2016
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    150
    Fahrzeug:
    RAV 4 SXA11 "Wave" 5-Türer BJ 10/1998
    Moin!

    Bremskraftverteiler (Proportioning Valve) bei ABS ja, Bremskraftregler Hinterachse mal ja, mal nein.

    Kommt wohl auch drauf an , wieviel wirklich im Kofferraum an Beladung verschwinden kann.(Kombi?)

    Bei meinem Spaßmobil RAV4 hats jedenfalls nur den Verteiler, beim Hyundai Accent X3 OHNE ABS hats auch nur den Verteiler, aber bei dem ist die Bremskraftverteilung eigentlich so ausgelegt, dass die HA erst bei derben Tritt auf die Bremse blockiert.

    Der blöde HA-Regler steckt gern mal fest, da sind aber etliche andere Kfz auch von betroffen.

    Den Hebel bzw. Betätigungsstange betätigen hilft mitunter nix, weil der verdammte Regelkolben innen feststeckt.

    Ist auch ein beliebter Fehler bei Druckluftbremsanlagen.

    GrussGruss
     
  12. #11 SterniP9, 09.02.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    737
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Welche Werte hat denn die Handbremse gebracht?
    Wenn die OK wäre, könnte man z. B. autom.Nachstellung, verschmierte Bremsbeläge..... ausschließen.
     
  13. #12 PoorFly, 09.02.2018
    PoorFly

    PoorFly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    795
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    Also mit Kombi hat das nichts zu tun.
    Mein Vorgänger E10 Compact (noch in der Familie unterwegs) hat ABS und den lastabhängigen BKR an der Hinterachse.
    Mein jetziger E10 Compact hat an der Hinterachse nichts. Aber auch kein ABS. Beide die 75 PS Maschine. Der Eine gebaut 01/96, der Andere gebaut 08/96.
    Wonach bzw. nach welchen Ausstattungsmerkmalen Toyota da jetzt geht, ist mir aber auch schleierhaft.
     
    nelg23 gefällt das.
  14. #13 Corollamen, 09.02.2018
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    166
    Fahrzeug:
    Corolla Compact E10
    Dein jetziger Corolla ist aber auch ein RHD,wenn ich das mit gespiegelte Ausführung richtig verstanden habe
    Wenn dem so ist,kann ja sein das in England andere Vorschriften gelten,und darum kein Bremskraftverteiler.
    Mein Corolla ist Bj.8.95 und hat A B S und Bremskraftverteiler an der Hinterachse.
     
    PoorFly gefällt das.
  15. #14 PoorFly, 09.02.2018
    PoorFly

    PoorFly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    795
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    Okay. Da könntest Du natürlich Recht haben, das es an der englischen Variante liegt.
    Eigentlich ja ich mich ja verschlechtert.
    Airbags hab ich jetzt auch nur noch einen.
    Aber egal - ich wollte ja unbedingt RHD. :D
     
  16. #15 Ferdin558, 09.02.2018
    Ferdin558

    Ferdin558 Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.03.2017
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    12
    Bremsen reinigen und wie beschrieben gängig machen am besten in Begleitung von einem der weiß was er tut und ihr seit auf dem richtigen Weg eure bremsen in ihrer Bremswirkung zu harmonisieren.
     
    nelg23 gefällt das.
  17. nelg23

    nelg23 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10
    Oh, die Handbremse hatte ich vergessen.
    Laut dem Bremsenprüfstand war die in Ordnung (rechts/links: 120kN/120kN)
    Aber die funktioniert doch über nen Seilzug? ?(


    Ich werde mir heute mal die Trommeln anschauen. (Eventuell stelle ich ein Foto mal rein)
    Hab gestern noch unter die Haube geschaut (unter der Windschutzscheibe) und hab da irgendwas mit fünf Anschlüssen gefunden, könnte auch so ein Verteiler sein, stell ich auch mal n Foto rein.
    Freut mich, dass hier so angeregt diskutiert wird :D
     
  18. #17 PoorFly, 10.02.2018
    PoorFly

    PoorFly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    795
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    Das ist der Bremskraftverteiler, den ich in Post #7 erwähnt habe. Den hat definitiv jeder Corolla E10, ob mit oder ohne ABS oder lastabhängigem BKR.
    Der könnte es auch "Schuld" sein.
    Aber kümmer dich erstmal um Bremsen hinten. Vielleicht erledigt sich ja dann schon Dein Problem.
     
  19. #18 SterniP9, 10.02.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    737
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    PoorFly gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. nelg23

    nelg23 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10
    @Corollamen : Was ist ein RHD? ?(

    Also, Leute

    ich habe soeben die Bremse hinten links angeschaut. Bremszylinder sieht quasi wie neu aus, klar war ein bisschen Bremsstaub drinnen, beide Kolben waren O.K.
    (habe mit der Hand vorsichtig testen lassen).
    Bremsbelag vorne hat ne Dicke von ca. 3mm, der hintere ca. 4mm. Denke kaum, dass der Unterschied so ne krasse Auswirkung hat...
    Bremsenlüftspiel ist etwas weniger als 0,6mm wie im Reparaturbuch geschrieben.
    20180210_111356 - Kopie.jpg Ich mal das Foto von dem vermeintlich kaputtem Teil mal hochgeladen (leider hat mein Handy nicht richtig fokussiert). Das ist hinten links fotografiert. Handelt es sich dabei um den Bremsregler?
     
  22. nelg23

    nelg23 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10
    Das ist die Bremse von innen: 20180210_112222.jpg

    Das ist der Verschleiß der Bremstrommel von innen: (ist das so überhaupt normal?) da ist ja fast ein "unbenutzter" Bereich?( 20180210_112617.jpg

    Und hier nochmal die Bremse mit Bremszylinder:
    20180210_113042.jpg 20180210_113049.jpg
     
Thema: Toyota Corolla E10 Bremsleistung hinten ungleich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris p1 bremsen hinten

    ,
  2. handbremse toyota celica t20

Die Seite wird geladen...

Toyota Corolla E10 Bremsleistung hinten ungleich - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Fensterheber Fahrertür Corolla E10

    Problem mit Fensterheber Fahrertür Corolla E10: Moin, ich habe ein Problem mit dem Fensterheber in der Fahrertür. Ist ein 97er 3-Türer E10 Corolla. Beim runterfahren hakt sich regelmäßig die...
  2. Gewindefahrwerk Corolla e11

    Gewindefahrwerk Corolla e11: Hallo Zusammen, ich suche für meinen Corolla e11 ein Gewindefahrwerk (K-Sport etc.) Hat jemand was?
  3. Toyota Picnic 2.0 16V 128PS Antriebswelle links

    Toyota Picnic 2.0 16V 128PS Antriebswelle links: Guten Abend, ich hoffe hier kann mir eventuell jemand weiterhelfen. Ich suche dringend eine Antriebswelle links für den Toyota Picnic (EZ...
  4. Glühkerzen Denso DG-245 - 4x für Toyota Avensis T25 u.a.

    Glühkerzen Denso DG-245 - 4x für Toyota Avensis T25 u.a.: Die Glühkerzen waren etwa 30.000km verbaut in einem Toyota Avensis T25 mit 116PS. Die Bilder bestätigen die Neuwertigkeit der Kerzen. Sie...
  5. Corolla Verso R1 Sicherungen Plan

    Corolla Verso R1 Sicherungen Plan: Wo bekommt man einen Plan her für einen Corolla Verso 1,8 Benziner. Wo zuerkennen ist welche Sicherungen was absichern. Früher stand so was in der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden