Toyota Corolla E10 4AGZE - Liebhaberstück abzugeben!

Dieses Thema im Forum "Biete: Fahrzeuge" wurde erstellt von beschde, 02.07.2011.

  1. #1 beschde, 02.07.2011
    beschde

    beschde Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2003
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Nun ist es leider soweit - Ich würde gerne meinen geliebten E10 abgeben.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Quick Fact:


    • Eigenbaubodykit Rundrum mit Sonderlackierung zweiteilig (Peugeot Rot/Silber)

    • 9x16 mit 215 Reifen (Et25 + 3mm Spurp.) und 9,5x17 mit 225 Reifen (ET35 + 20mm Spurp.)

    • Motorumbau und Tunning auf 4AGZE (Kompressor) mit Serienmässig 170PS und 220NM

    • Viele kleinigkeiten die man auf den ersten Blick nicht sieht und noch zu erledigen sind


    Geschichte:

    Im Forum wird dieses Auto vielen bekannt sein, welches sich schon seit 8 Jahren in meinem besitzt befindet. In diesem Zeitraum hat sich sehr viel verändert an diesem Corolla, was mit unterschiedlichen Firmen und in eigen Initiative durchgeführt wurde.

    Nach meinem Abgeschlossen Studium möchte ich mich jetzt von meinem Hobby trennen und suche jemanden der sich um meinen geliebten E10 kümmert. Es gibt einige sachen die noch gemacht werden müssen, im gegenenzug dazu sind allerdings schon sehr viele sachen erledigt. Das Auto hat Tüv, ist fahrbereit und macht daher ab der 1 Minute spaß.

    Ich werde hier nicht alle Details und Kleinigkeiten auflisten. Auch der Preis ist nur reine Formsache. In meinem besitzen befinden sich noch unzählige Ersatzteile, welche eigentlich zum Auto dazugehören. Dazu kommt, ich muss das Auto nicht verkaufen, sondern würde gern


    --> Bei interesse Auto anschauen und alles andere ergibt sich ! ! !


    Fakten:

    • TÜV und AU wurden im Mai 2011 neu gemacht.
    • Alles was an dem Auto verbaut ist, wurde ordnungsgemäß eingetragen.
    • Karosse hat ca. 100.000 km, keinen Rost (wurde seit 5 Jahren nicht mehr im Winter gefahren).
    • Motor wurde komplett überholt und Leistungsgesteigert, hat erst ca. 5000 km drauf.
    • LLK ist in der Front verbaut mit Verrohrung aus V2A.
    • Ansaugtrackt und Abgasanlage sind optimiert und TÜV abenommen.
    • Überarbeitet ist Fahrwerk und komplette Bremsanlage, wegen Motorumbau.
    • Zusatzinstrumente im Innenraum verbaut um Motor zu kontorlieren.
    • Batterie ist neu und mit zwei Jahren Garantie.
    • Analage ist ausgebaut wegen Gewichtreduzierung.

    Da ich den Motor aus einem Frontcut habe, sind einiges an Ersatzteilen vorhanden. Dies bezieht sich sowohl auf Motoranbauteile, wie auch Teile von dem alten Motor. Des weiteren sind noch einige allgemeine Versschleisteile vorhanden (Scheinwerfer) sowie noch ein weiteres Bodykit.


    Bilder sagen mehr als tausend Worte --> los gehts ! ! !

    Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Preis: 5000 Verhandlungsbasis

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 beschde, 10.07.2011
    beschde

    beschde Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2003
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Wissenswerte angaben - to do liste

    Fakten II:

    • Reifen Vorne und Hinten neu, für die Vorderachse sind noch ersatzfelgen vorhanden.
    • Innenraum (vorn, wie auf Bild zu sehen) ist gerade demontiert - alle Teile aber da
    • Kofferraumausbau Stage I vorhanden, aber auch demontiert (anbei noch Bilder)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]





    Offene Punkte Liste I:

    Nunja es gibt da ein paar sachen die Zeitnah erledigt werden sollte, diese möchte ich euch nicht vorenthalten. Allerdings sind es meines erachtens sinnvolle sachen, damit man das Auto, die technik und den Motor kennenlernen kann.

    • Motoröl tauschen von 10W40 auf 10W60.
    • Dämmung des Fächerkrümmers und der Ladeluftrohre mit Teflonband (vorhanden).
    • Montieren einer Zweiten Schraubschelle an den Ladeluftschläuchen (vorhanden).
    • Neuer Flachriemen für den Antrieb des Kompressors.
    • Lackieren der Frontstoßstange (Ich würde es nicht :))
    Alles in allem sind das Dinge, welche ungefähr ein halben Tag Arbeit und Kosten von 100€ entspricht



    Offene Punkte Liste II:

    Wie der obige Punkt schon vermuten lässt, gibt es auch Dinge, welche über den Winter gemacht werden sollten. Zum einen nehmen dies mehr Zeit in anspruch und sind nicht dirngen notwendig.

    OPTISCH:

    • Lackieren der Frontsoßstange.
    • Eventuell lackieren der Motorhaube / Dach.
    • Anbringen / Entfernen des Kunstleder auf Motorhaube / Dach.
    • Polieren des Autos (profissionel).
    INNENRAUM:

    • Entscheiden was mit diesem passiert und durchführen.
    • Käfig, komplett auf Gewichtreduzierung oder Komfort.
    Motor:

    • Überholen des vorhanden Ersatzkompressors.
    • Umbau auf Ersatzkompressor --> Leistungsteigerung von ca. 15 PS.
    • Eventuell kleiner Kupplung für Kompressor --> 15 Ps mehr
    • Wechseln des Getriebeöls.
    • Endtopf erneuern bzw. Dämmwatte auffüllen.


    Motor Charakteristik:

    Es gibt ja nicht nur schlechtes zu berichten sondern auch gutes. Hab relativ viel mit dem Motor gemacht bzw. machen lassen. Viele vergleichsfahrten mit 20V BT & SV im Leistungsbereich von 140 - 190 PS, erfahrungsbericht.... Des weiteren auch viel mit VW - Fahrern etc. über dies gesprochen. Daher hier noch mal eine detailierte Auflistung der Vorteile meines erachtens:


    • Motor 1,6liter (vgl. PS zahlen ander Marken oft mit 2,0l) --> dreht sehr schnell und leitfüssig nach oben, Drehzahlschlus ist bei 7200 U/min.

    • Kein Turbo sondern Kompressor Motor. Wer EINMAL Kompressor gefahren ist will nie wieder was anderes.

    • Motor Entwickelt schon ab 2000 U/min fast sein volles Drehmoment, von ca. 200NM.

    • Unverwechselbar Sound, dieses Ansauggeräuch eines Kompressors ist was ganz anderes und sorgt immer für Blicke.

    • Es ist zu jedem Zeitpunkt immer Leistung vorhanden, nicht so wie bei einem Turboloch.
    Es ist wirklich ein Motor der spaß mach und noch Potentiale hat. Meines erachtens nur noch zu Topen durch einen 4EFTE mit weit über 210 PS.


    Fazit:

    Auto ist Fahrbereit und macht sofort Spaß und lust auf mehr!
     
  4. #3 beschde, 08.08.2011
    beschde

    beschde Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2003
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 beschde, 16.08.2011
    beschde

    beschde Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2003
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 beschde, 04.09.2011
    beschde

    beschde Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2003
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Forums Winterpreis

    4000€ VB
     
Thema:

Toyota Corolla E10 4AGZE - Liebhaberstück abzugeben!

Die Seite wird geladen...

Toyota Corolla E10 4AGZE - Liebhaberstück abzugeben! - Ähnliche Themen

  1. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  2. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  5. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....