Toyota Corolla bj.2000 Fehler Code P0170 und Benzingeruch

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Lucaslz, 25.09.2014.

  1. #1 Lucaslz, 25.09.2014
    Lucaslz

    Lucaslz Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota corolla hatchback bj.2000 e11
    Hallo alle zusammen,
    Ich bin neu hier und komme wegen folgendes Problem. Meine Corolla riecht stark nach Benzin wann mann es fährt und die Fenstern offen sind. Es ist erst aufgefallen diesem Summer in Kroatien. Damals habe ich geglaubt es ist immer das Auto vor mir. Auch die Motorlampe ist am weg zurück angegangen. Beim Öamtc haben sie die Fehlercode P0170, Gemischadaption Bank 1, Funktion fehlerhaft festgestellt.
    Wann Mann die Fenstern zu hat und die Airconditioner oder Lüftung verwendet ist das Geruch nicht auffallend. Das Geruch ist am stärksten auf die Beifahrer Seite vorne bei Motor. Bei Öamtc haben sie keinen Benzin Lech oder Verlust festellen können.
    Hängen die Fehlercode und Benzingeruch zusammen oder ist es nur Zufall?
    In anderen threads habe ich folgendes gelesen;

    "P0170 steht für einen Fehler in der Gemischbildung, als Fehlerursachen werden angegeben:
    Luftansaugsystem (Undichtigkeiten? Marderbiss?)
    Einspritzventil verstopft oder undicht
    Luftmengenmesser (so sieht ein sauberer MAF aus)
    Wassertemperaturfühler (mit OBD kontrollieren)
    Kraftstoffdruck
    Undichtigkeit im Auspuffsystem (zwischen Motor und Kat)
    Verkabelung der Regelsonde oder Regelsonde selbst
    Motor-ECU
    Ich würde auch erstmal die Regelsonde prüfen: die Sondenspannung muss um 0,55V regelmäßig zwischen 0,1V und 0,9V schwanken (mit OBD auslesen), im Leerlauf langsamer, bei Last schneller.
    Dann die Fuel-Trims auswerten: liegen die über 10% (Luftüberschuss) könnte eine Undichtigkeit im Ansaugsystem vorliegen oder der MAF defekt sein, liegen sie unter -10% (Benzinüberschuss) könnte eine Einspritzdüse undicht sein.
    Es gibt auch Werkstätten die Universal-Lambdasonden nicht richtig einbauen können (Kabelfarben vertauscht), aber das wäre ein anderer Fehler. Auch muss der Heizerwiderstand stimmen sonst gibts die nächste Fehlermeldung.
    Der ZZE111 ist vom Werk aus mit Bosch-Sonden ausgerüstet, hier eine Übersicht passender Lambdasonden."

    Welche vom diesen Ursachen konnte ein Benzingeruch in Motorraum verursachen?
    Ich möchte auf jeden fall versuchen es selber zu reparieren wegen kosten.
    Luftfilter ist neu, luftmassmesser habe ich gereinigt. Es gibt ein leichte Verzögerung beim Gas geben und kraft Übertragung (also Drehzahl der Motor). Es hat jetzt schon 170,000 km. oben und verbraucht mehr Öl als früher, (5-6 lt/Jahr), sonst läuft das Auto aber sehr gut.
    Vielen dank in vorraus,
    MfG
    Lucas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    schwierig ... Welchen Motor hast du ? Den 3ZZ-FE 110 PS ?

    Auf wieviel KM brauchst du die 5-6 Liter Öl ?

    Hat dein Motor evtl. das Shortblock Problem und der Fehlercode kommt wegen dem Kat der schon mit öl zu ist ?
     
  4. #3 Lucaslz, 25.09.2014
    Lucaslz

    Lucaslz Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota corolla hatchback bj.2000 e11
    Hallo,
    Motor ist E11,
    Zulassung 2000
    Wir fahren ungefähr 15,000 km im Jahr. So viel ich weiss haben e11 Corollas keinen Shortblock Problem. Aber das Öl verbrauch ist nicht das problem. Das geht auch langer so (2 jahre oder so).
    ich mochte eher dahinter kommen warum es stinkt nach Benzin.
    Mfg.
    Lucas
     
  5. #4 green_ninja, 26.09.2014
    green_ninja

    green_ninja Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2013
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus GS, Toyota E10
    Mal die Schläuche vom pcv System prüfen
     
  6. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    hast du selber bei laufendem motor mal den motorraum untersucht, ob i-wo sichtbar benzin tröpfelt?
     
  7. #6 Lucaslz, 27.09.2014
    Lucaslz

    Lucaslz Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota corolla hatchback bj.2000 e11
    Gestern, 13:43green_ninja
    Mal die Schläuche vom pcv System prüfen

    Danke für der Tip, werde nachschauen.

    hast du selber bei laufendem motor mal den motorraum untersucht, ob i-wo sichtbar benzin tröpfelt?
    Ja, ich habe überall geschaut und keinen Lech oder Tröpfen gefunden.
    Zurück zum Ölverbrauch, ich habe überall gelesen und auch gehört das der E11 Motor vom diesen Baujahr ab einer gewisse Kilometerzahl viel Öl verbraucht. Aber trotzdem fahren locker bis zu 300-400,000 Km. ohne Probleme. Muss mann nur ofter nachfullen. Ich habe auch gehört das manchmal bei Öl nachschauen und feststellen das es komplett tröcken war, das selbst dann keine gröbere Probleme aufgetaucht sind.
    Nun, wegen das hohe Ölverbrauch ist es manchmal vorgekommen das der Stand sehr tief wahr, und manchmal bei ständige nachfüllen ist es vielleicht vorgekommen das ich etwas zu viel nachgegossen habe. Ich erwähne es nur falls vielleicht ein Zusammenhang gibt mit der jetzige Benzingeruch. Ölwechsel ist auch überfällig. Aber ist gibt keine weiße oder Schwarze Rauch vom Abgase.
    Ich habe auch gelesen vom Probleme mit die Fuel Injektion Schläuche (kraftsoffzuleitung) wegen neue Zusatzstoffe im Benzin. War glaube ich auch ein recall from Toyota wegen dieses Problem aber der Toyota Corolla E11 war nicht vom dem betroffen. Ein andere Möglichkeit wäre ein Maderbiss im Schlauch, dann es steht unter drück während das Fahrt und wann es porös oder brüchig ist, saugt es full mit Benzin.
    Wie vorher gesagt, das Geruch kommt nur vom draußen und ist merkbar wann die Fenstern offen sind. Allerdings glaube ich es wird schlimmer mit jeder Fahrt, und wenn es nicht schnell erhoben wird, wird der Übeltäter bald seine Gesicht zeigen.
    MfG
    Lucas
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Toyota Corolla bj.2000 Fehler Code P0170 und Benzingeruch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla fehlercode p0170

    ,
  2. p0170 toyota corolla

    ,
  3. toyota corolla p0170

    ,
  4. auto riecht nach benzin toyota corona,
  5. toyota corolla benzingeruch,
  6. mein corolla e12 riecht morgens nach benzin?,
  7. p0170 gemischbildung,
  8. p 0170 toyota,
  9. Fehlercode P0170 toyota,
  10. p0170 toyota corolla 2000
Die Seite wird geladen...

Toyota Corolla bj.2000 Fehler Code P0170 und Benzingeruch - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  3. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  4. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  5. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...