Toyota Corolla 1.4 BJ 94 Freiläufer???

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von naish1, 18.01.2006.

  1. naish1

    naish1 Guest

    Kann mir einer von euch sagen, ob der Toyota Corolla 1.4 mit 65 kw Bj 94 ein Freiläufer ist oder nicht? In welchen Intervallen ist der ZR zu wechseln und was kann alles kaputt gehen, wenn der ZR reißt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Toyotafreak*, 18.01.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    nein, 90.000km
    meiner war 100.000km drin nix passiert
    aber ich würde es nicht übertreiben
     
  4. naish1

    naish1 Guest

    und was sollte gleich mit gewechselt werden? Umlenkrolle(n), Spannrolle, Wapu...???
     
  5. #4 *Toyotafreak*, 18.01.2006
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    na also Umlenkrolle und Spannrolle sowieso
    wenn deine Wapu eh tropft kannste die auch wechseln, musste aber nicht (kommste jederzeit dran)
     
  6. Jeri

    Jeri Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Wapü hat beim 4E-FE eh nix mit dem Zahnriemen zutun, die wird per Keilriemen angetrieben.
    Übrigens wenn der ZR älter als 6 Jahre ist und das wird er ja sein wenns noch der erste ist, dann sollte er laut Toyota sowieso raus egal ob 90000 oder nicht.
     
  7. 6M3

    6M3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III
    Ich empfehle mal die Suchfunktion du wirst etliche Beiträge zu diesem Thema finden.
     
  8. #7 spiderpig, 19.01.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    ich glaube, man kann den suche button auf 15*20cm vergrößern, den nimmt eh kaum einer
     
  9. #8 juergeng6, 26.01.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Hallo zusammen.
    Die 16V Motoren sind bei Toyota Freiläufer.Das heißt,das die Ventile bis zu einer bestimmten Drehzahl nicht aufsetzen.Bei zu hoher Drehzahl ist natürlich kein Motor davor sicher.
    Man sollte den Steuerriemen also vorsichtshalber immer bei 90000-100000 Km wechseln.Dazu dann auch immer die Spannrolle und,wenn im vorhanden,die Umlaufrolle.

    Mfg Jürgen
     
  10. Hardy

    Hardy Guest

    Sehr pauschale Aussage. ;)
     
  11. #10 HeRo11k3, 26.01.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Werden die Ventile denn bei höherer Drehzahl weiter geöffnet durch ihre Trägheit? Oder wie soll das gehen?

    MfG, HeRo
     
  12. #11 spiderpig, 26.01.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    nein, dann hat der kolben nur so viel schwung, dass er auf das geöffnete ventil schlagen kann, die nockenwelle hört aprupt auf mit drehen, wenn der steuerriemen reißt, die kurbelwelle kann noch ne umdrehung machen.

    außerdem sid fast alle freiläufer, außer u.a. 2e-e und 4e-fe, womit wir wieder beim thema wären.

    nein, der 4e-fe ist kein freiläufer, dort hat es bis jetzt bei allen gerissenen zahnriemen immer eine anschließende zylinderkopfinstandsetzung gegeben
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Hardy

    Hardy Guest

    Was habt ihr mit dem Schwung? Pleuel sind nicht aus Gummi! :rolleyes:
     
  15. #13 HeRo11k3, 26.01.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Eben deswegen kann ich mir nicht vorstellen, dass Freiläufer oder nicht von der Drehzahl abhängt, bei der der Riemen reißt - die Kurbelwelle wird die halbe Umdrehung bis der nächste Kolben ein Ventil trifft (maximal) ja sicherlich immer noch schaffen - selbst bei 600U/Min im Leerlauf wird die nicht innerhalb 1/20 Sekunde abgebremst sein.

    MfG, HeRo
     
Thema: Toyota Corolla 1.4 BJ 94 Freiläufer???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla bj 1998 freiläufer

Die Seite wird geladen...

Toyota Corolla 1.4 BJ 94 Freiläufer??? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  3. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  4. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  5. 1.4 D4D Zylinderkopf

    1.4 D4D Zylinderkopf: Hallo Leute, habe vor mir einen Toyota Yaris 1.4 D4D aus der zweiten Generation zu holen. Nach kurzer Recherche habe ich jedoch mitbekommen dass...