Toyota Celica T23 - Ölwechsel vor Touristenfahrt?

Diskutiere Toyota Celica T23 - Ölwechsel vor Touristenfahrt? im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo Community, ich möchte mit meiner Lady ein oder zwei Runden (á 20 min) auf den Ring. Ich war letztens schon mit meinem Freund als Beifahrer...

  1. #1 LadyT20, 30.06.2014
    LadyT20

    LadyT20 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Celica T23 Facelift
    Hallo Community,

    ich möchte mit meiner Lady ein oder zwei Runden (á 20 min) auf den Ring.
    Ich war letztens schon mit meinem Freund als Beifahrer ( Mitsubishi Lancer Sportback ) drauf und er hatte mit zügiger Fahrweise am Ende 125°C Öltemperatur ohne Ölkühler.

    Nun bin ich mir nicht sicher ob meine Lady einen internen Ölkühler hat oder nicht und ob ich bedenkenlos mit dem eingefüllten 5W30 Öl da meine Runden drehen kann oder ob ich lieber auf das temperaturbeständigere 5W40 umsteigen soll?

    Grüßle [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.117
    Zustimmungen:
    124
    anhaltend hohe motordrehzahl auf freier autobahn ist vermutlich anstrengender fürs öl, als ein, zwei runden nordschleife...
     
  4. #3 Urlauber51, 01.07.2014
    Urlauber51

    Urlauber51 Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Combi 1,8 Exe AT, T22 Kombi 1,8 Sol
    Kommt drauf an, was man auf dem Ring veranstaltet. Ich schaffs beim Slalomrennen (ca 2 min pro Durchlauf, 3 Läufe mit 10 min Pause dazwischen) höhere Temperaturen zu erreichen als auf der Autobahn...

    Ich persönlich würde vermutlich nach dem Alter des Öls schauen und den Ölstand nahe Maximum halten.
    In unserem T25 Automatik werkelt auch ein 1ZZ-FE, in dem Fall ohne Ölkühler. Der wird regelmäßig mit verschiedenen Flugzeuganhängern belastet (1500kg, Kasseler Berge 90 km/h bei 6000 Umdrehungen) und der macht des mit dem 30er Öl ganz gut mit. Mal sehen wie lang ;-)
    Bezüglich Ölviskosität würde ich nicht weit von der Herstellerempfehlung abweichen, es könnte für die Nockenwellenverstellung sonst doof werden. Das Toyotasystem habe ich aber nicht genau im Kopf.

    Gruß Martin
     
  5. #4 voodoo, 01.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2014
    voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    ein "30er" Öl würde ich nicht fahren. Sauger mit VVTi würde ich 5W40 fahren und ja, lieber nochmal wechseln. Wobei die Qualität des Öls am Ende mehr bringt, als die reine Viskositätsangabe. Wobei er jetz auch keinen Motorschaden erleiden wird, nur weil kein neues Öl drin ist.
    Ich würde mein Gewissen da aber lieber etwas beruhigen und. :D

    PS: So ein GT86 kommt auf der Schleife, und das bei weitem nicht bei extremer Fahrweise, z.B. auch locker an und über die 100° Grenze mit dem Öl..
     
  6. #5 motorsport-e9, 01.07.2014
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.954
    Zustimmungen:
    73
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Kann voodoo nur zustimmen, raus mit der Suppe und ein gutes 5W40 oder 5W50 rein.
    Getriebeöl noch frisch? Wurds schon mal gewechselt?
     
  7. #6 LadyT20, 01.07.2014
    LadyT20

    LadyT20 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Celica T23 Facelift
    Ölwechsel hab ich vor 9tkm gemacht, mache ich alle 15tkm, ich verbrauch auch kein bisschen öl.
    Getriebeöl wurde letztes Jahr im Oktober mit der Kupplung erneuert.
    5w40 is ja auch nicht so ein großer Unterschied so wie bei meinen Freunde mitbekommen habe wo ich gefragt habe gestern. Wie es sich verhält.


    Ich möchte einfach nur die 15-20min auf dem Ring verbringen erstmal langsam anfangen und in die Strecke lernen.


    Mein Ölstand passt auch, wie gesagt ich schau nach meinen Betriebsstoffen regelmäßig.
    5w30 Öl ist vorgegeben bei de celica, die wurde seit dem sie den ersten Besitzer hatte auch damit befüllt.


    Ich fahre Shell Ultra Helix 5w30, bin richtig zufrieden damit.
     
  8. #7 EngineTS, 01.07.2014
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.117
    Zustimmungen:
    124
    vernünftig!

    ist dann eher wie eine landstrassenfahrt ohne gegenverkehr. kannste auch mit öl kurz vorm ölwechsel machen.



    zur öltemperatur: mein erstes eigenes auto (golf1 mit 75 ps) war das einzige, das ein ölthermometer hatte. den wagen hab ich auf der AB auf 140°C bekommen. auf landstrassen hab ich das auch bei sehr schnellem fahren nie geschafft. die nordschleife bin ich allerdings nie gefahren.
     
  10. #9 LadyT20, 01.07.2014
    LadyT20

    LadyT20 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Celica T23 Facelift
  11. #10 motorsport-e9, 01.07.2014
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.954
    Zustimmungen:
    73
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Na dann dürfte dir in Sachen Getriebe nix im Wege stehen.

    Ich reagiere nur etwas allergisch auf 5W30, besonders in Verbindung mit Fahrzeugen ohne Serien-Ölkühler.
    Ließ dich einfach mal ein bisschen in das Thema Öl ein.
    Soviel sei gesagt: Geringer Öldruck in Verbindung mit Schmierfilmabriss kommt nicht so gut. :D
     
  12. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    :D Man versteht sich :D
     
  13. #12 LadyT20, 04.08.2014
    LadyT20

    LadyT20 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Celica T23 Facelift
    Soooo war auf der rennstrecke, hat mega Laune gemacht aufm Lausitzring beim freien Fahren.
    Hat auch alles bestens geklappt, viel los war auch nicht dort
     
  14. #13 MecTronic, 05.08.2014
    MecTronic

    MecTronic Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 2.0 D-4D Sol
    Hast du nu nen Ölwechsel gemacht?
    Ich sag ja immer: Lieber einen zu viel als einen zu wenig :D
    Zumal ein Ölwechsel jetzt nicht die Welt kostet....
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 ROBERT23, 05.08.2014
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Zur Info: Bei der T23 ist nicht 5W30 vorgeschrieben!
    Es wird 5W30 empfohlen für den Mittelweg aus Verschleissschutz und Spriteinsparung.
    Minimal ist 5W erlaubt und Maximal 50.
    Mein Tipp Mobil1 5W50!
     
  17. #15 LadyT20, 05.08.2014
    LadyT20

    LadyT20 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Celica T23 Facelift
    Nein ich habe keinen Ölwechsel gemacht. Ich muss sowieso in 2tkm einen machen.
    Ich bleib bei meinem 5w30 bisher nie Probleme gehabt.

    Und ich kann nur sagen die Runden über den Ring waren genial :D
     
Thema: Toyota Celica T23 - Ölwechsel vor Touristenfahrt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. celica autobahn öl

Die Seite wird geladen...

Toyota Celica T23 - Ölwechsel vor Touristenfahrt? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet P9 welche Teile kaufen ?

    Toyota Starlet P9 welche Teile kaufen ?: Hallo, ich habe einen Starlet P9 und brauche einen Zahnriemen Satz & Kupplungssatz. Was wird an Zulieferer teilen empfohlen ? Danke im voraus.
  2. Toyota Corolla e12 2.0 D4-D Wartungsplan und Werkstatthandbuch

    Toyota Corolla e12 2.0 D4-D Wartungsplan und Werkstatthandbuch: Guten Tag zusammen, ich habe seit Dezember letzten Jahres einen Corolla e12 erworben. Nun hatte ich gesehen, dass es fuer diesen Wagen ein...
  3. Alte Toyota Werbung

    Alte Toyota Werbung: [MEDIA] [MEDIA] [MEDIA]
  4. Neuer originaler Toyota 5-Gang Schaltknauf Avensis T25 gelochtes Leder

    Neuer originaler Toyota 5-Gang Schaltknauf Avensis T25 gelochtes Leder: Ich Grüße Euch :) Ich habe hier aus einem Garantieaustausch noch eine nagelneuen, originalen Toyota Schaltknauf, der unter anderem für den 5-Gang...
  5. Zuheizer für Toyota Auris

    Zuheizer für Toyota Auris: Suche Zuheizer für Toyota Auris D4- D 1,4 90 ps Bj 2007,