Toyota CD-Wechsler

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von GroovingAndi, 25.02.2005.

  1. #1 GroovingAndi, 25.02.2005
    GroovingAndi

    GroovingAndi Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen schicken neuen Corolla mit Werksradio (mit CD-Player, aber ohne Wechsler). Mein Plan ist, statt des Wechslers einen MP3-Player anzuschließen und vom Radio aus zu bedienen. Den dazu nötigen Adapter, der dem Radio einen Wechsler vorgaukelt, werde ich selbst bauen (mit nem kleinen Mikrocontroller). Ich bin gerade dabei auszuloten, was denn machbar sein sollte und was nicht. Dazu hätte ich ein paar Fragen:

    1. Unterstützt der Standard Toyota-Wechlser CD-Text? Der eingebaute CD-Player meines Radios tut es und zeigt bei entsprechenden CDs den Titelnamen auf dem Display an. Ich hoffe, dass dies mit dem Wechsler genauso funktioniert, da es dann schon mal definitiv eine Möglichkeit gibt, Text vom MP3-Player auf das Display zu bekommen.

    2. Kennt jemand Details über das verwendete Protokoll, mit dem sich Radio und Wechsler unterhalten?

    3. Ist es richtig, dass die Original Toyota Wechsler eigentlich Panasonic-Wechsler sind (d.h. würde es reichen, wenn sich mein MP3-Player als Panasonic-Wechlser ausgeben kann)?

    Vielen Dank schon mal im voraus,
    Andi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 catan76, 27.02.2005
    catan76

    catan76 Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Der original Wechsler von Toyota soll ein Panasonic DP9060 bzw. 61 sein. Die beide haben kein CD-Text. Aber halt nur, wenn wirklich halt die sind.

    Da ich nen DP9060 noch rumliegen habe, hab ich schon seit längerem vor den in meinem E12 mal zu testen. Jedoch gibt es erst mal keine Adapter, da die Stecker schon mal unterschiedlich sind und die Zeit für Umbauten fehlt mir im Moment einfach auch.
     
  4. #3 GroovingAndi, 27.02.2005
    GroovingAndi

    GroovingAndi Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also soweit ich informiert bin kann der DP9060 kein CD-Text, der DP9061 aber schon. Eine spontane Google-Suche spuckte z.B. folgenden Link aus:
    http://www.yourcarparts.co.uk/trolleyed/37/

    Das mit dem unterschiedlichen Steckern wäre mir egal, solange es sich nur um mechanische Unterschiede handelt.

    Hat denn keiner einen Corolla mit werksseitigem CD-Wechsler, der mal kurz eine CD mit CD-Text ausprobiert hat?
     
  5. Crizz

    Crizz Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen E12 EZ 12/2002. Der hatte noch das Radio mit Kassettenteil. Ich habe mir den Original CD-Wechsler eingebaut. Es wird bei mir definitiv kein CD-Text angezeigt. Ich kann mir nur die CD-Nr. (1, 2, ... , 6) und den Track, oder aber die gelaufene Spielzeit des Trags anzeigen lassen.

    Ich weiß aber nicht, ob Dir das weiterhilft.

    Grüße
    Christian
     
  6. #5 Hoermaenn, 27.02.2005
    Hoermaenn

    Hoermaenn Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    mhhh also wenn du es schaffst nen MP3 Player in den Schacht einzubauen, meld dich mal. Weil das hab ich vielleicht auch mal vor wenn ich Geld habe.
    Aber ich würde das Mp3 Radio nicht an den Toyotaradio anschließen sonder direkt an die Boxen und den Toyotaradio nur noch als Boardcomputer hernehmen. Dadurch geht zwar die Bedinung flöten aber ich glaube damit könnte ich leben und wenn nicht, dann würde ich schaun, ob du das Bedienungselement direkt an den MP3-Player Anschließen kannst (da du dich mit Elektronik anscheinend auskennst würde ich mal schaun, was dass Bedinungselement ausgibt und dann nen Controller machen, der es umsetzt für den MP3 Player)
     
  7. #6 GroovingAndi, 27.02.2005
    GroovingAndi

    GroovingAndi Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte eigentlich kein MP3 Radio einbauen, sondern meinen tragbaren MP3-Player (Archos Jukebox Recorder mit 60GB Platte) anschließen und dann im Handschuhfach oder in der Mittelkonsole verschwinden lassen.

    Der Einbau eines normalen (Auto) MP3 Radios sollte ja kein so ein großes Problem sein, die passende Frontblende und der entsprechende Adapter für die Lenkradfernbedienung gibt's doch zu kaufen. Ich glaube nicht, dass es sich lohnt, das Originalradio nur wegen der Bordcomputerfunktion drin zu lassen oder macht der bei dir mehr als nur Durchschnittsgeschwindigkeit/-verbrauch anzuzeigen?

    Was das Radio hinten rausgibt und was ich machen muss, damit es den Wechsler-Eingang freischaltet weiß ich glaube ich schon, zumindest habe ich schon die Daten für's Panasonic-Protokoll. Ich hoffe immer noch stark, dass Toyota das verwendet und nur andere Stecker benutzt. Die Protokollinformationen beziehen sich aber bisher nur auf die reinen Laufwerksfunktionen (Start/Stop/Next etc.) und die Rückgabe von Titel-Nr, Disc-Nr, Zeit. Für ein sinnvolles Benutzen des MP3-Players wäre es aber praktisch, wenn man auch Text auf's Display zauber könnte, deshalb meine Frage nach CD-Text-Unterstützung beim Wechsler...

    Ich werde auf jeden Fall eine genaue Beschreibung hier posten, falls mein Vorhaben erfolgreich ist.
     
  8. #7 GroovingAndi, 27.02.2005
    GroovingAndi

    GroovingAndi Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    @Crizz

    Danke, das war aber leider nicht die Antwort die ich hören wollte ;(
    Na ja, ich hoffe mal, dass es bei den neueren Radios mit CD Schacht trotzdem funktioniert, schließlich unterstützen die ja von sich aus auch CD-Text.
     
  9. Crizz

    Crizz Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0

    Ich kann Dir gern die Antwort geben, die Du lesen magst, aber sag nachher nicht, ich hätte Schuld, wenn es nicht klappt... *g*
     
  10. #9 GroovingAndi, 01.03.2005
    GroovingAndi

    GroovingAndi Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Aber auf irgendjemand muss ich's doch schieben können... ;)

    Also nochmal im Ernst:

    Hat jemand nen E12 mit Werksradio (Radio mit CD-Spieler) und Werks-CD-Wechsler und kann bestätigen, dass der Wechsler CD-Text-tauglich ist? Mein Radio mit CD-Spieler kann ja CD-Text, da würde ich doch stark davon ausgehen, dass dies der Wechsler auch können sollte...

    Vielleicht gehe ich einfach mal mit ner Test-CD beim Händler vorbei und frag, ob ich mal probehören (und -lesen) darf.
     
  11. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    jetzt will ich auch mal meinen senf zu geben. wollte meinen yaris auch mal mp3-fähig machen und hab mich daher auch etwas mit dem thema auseinandergesetzt. bei mir ist ein matsushita drinne, was ja auch zu panasonic gehört oder umgekehrt. beim durchsuchen der ganzen alten beiträge im yaris-forum bin ich auf die idee gestoßen, das signal direkt vorm verstärker des radios einzuschleußen. somit wäre mittels einfachster technik ein eingang freigelegt :D
    bin dazu noch auf der suche nach nem testobjekt, also nen ausrangierten cd-/Kastetten-teil zum basteln...

    wenn du informationen zum panasonic-protokoll hast, dann immer her damit. ich will nämlich auch nicht die bedienelemente verlieren, wenn man nebenbei die trackinfos noch anzeigen könnte, wäre das schön, aber nicht zwingend notwendig (für mich)...

    wäre schön, wenn wir bei diesem thema in kontakt bleiben könnten und uns die fortschritte mitteilen könnten...

    noch ne frage...
    was für ein bus wird eingesetzt für die kommunikation? was propritäres oder was, wo man auch karten für den PC kriegt (CAN, LIN etc...)
     
  12. #11 GroovingAndi, 01.03.2005
    GroovingAndi

    GroovingAndi Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Die Bastel-Lösung mit dem Signal-Einschleifen geht natürlich, ist aber nicht besonders elegant. Das werde ich vielleicht ins Auge fassen, wenn ich in fünf Jahren immer noch nichts gefunden habe.

    Die Infos zum Panasonic-Protokoll sind hier (neben vielen anderen) zusammengefasst:
    http://www.mictronics.de/?page=cdc_proto#Panasonic
    Leider enthält die Beschreibung keine Aussage zu CD-Text, obwohl es von Panasonic offensichtlich eine CD-Text-Erweiterung geben muss (siehe DP9061).

    Ist ein einfaches serielles Protokoll. Ich glaube nicht, dass es dafür PC-Karten gibt, aber die Kommunikation mit einem Mikrocontroller sollte ohne große Hardwareanforderungen machbar sein (da ist auch ein Beispielprojekt mit einem PIC)
     
  13. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    cool!
    wenns so ein standardbus wäre, hätte ich evtl an ne karte leihweise rankommen können und man hätte es mal mitloggen können...
     
  14. #13 GroovingAndi, 01.03.2005
    GroovingAndi

    GroovingAndi Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitloggen wäre für mich an sich kein großes Problem, da sollte für den Anfang schon ein einfaches Digital-Oszi reichen. Der nächste Schritt bei der Entwicklung wäre dann eh ein kleiner Konverter, der mir die übertragenen Kommandos auf RS232 umsetzt, damit ich am Laptop verfolgen kann, was auf dem Bus passiert.

    Mein Problem ist ja aber leider, dass ich nicht mitloggen kann, weil ich selbst keinen CD-Wechsler habe. Vielleicht finde ich ja noch einen, der mich ranlässt.
     
  15. #14 catan76, 03.03.2005
    catan76

    catan76 Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Also das ist genau mein Problem. Ich hätte mein original Radio schon längst rausgeschmissen. Jedoch find ich keine Adapter für den E12 z.B. an Panasonic-Radios oder auch andere. Habt ihr vielleicht schon was gefunden?
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 GroovingAndi, 03.03.2005
    GroovingAndi

    GroovingAndi Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hm...

    ich dachte eigentlich, dass ich da mal was gefunden hätte... Da ich aber das Original-Radio nicht ausbauen will, habe ich mir das Teil nicht genauer angesehen und auch nicht gemerkt, wo ich's gesehen habe. Jetzt wo du mich drauf ansprichst habe ich aber auf die Schnelle auch keinen Lenkradfernbedienungsadapter mehr gefunden.
    Da hat mir also entweder mein Gedächtnis (wieder einmal) einen Streich gespielt, oder ich muss einfach nochmal ausführlicher suchen...
     
  18. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    im yaris-forum stand demletzt, dass es wohl von jvc entsprechende adapter gibt...
     
Thema:

Toyota CD-Wechsler

Die Seite wird geladen...

Toyota CD-Wechsler - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...