Toyota Carina, wär das ein guter kauf?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von bogi, 23.03.2005.

  1. bogi

    bogi Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!
    Zuerst mal, ich bin der neue hier *wink*

    Ich kenn mich mit toyotas mal überhaupt nicht aus. Ich fahre einen Honda Civic, welchen ich mir momentan aufbaue. Und sobald er zum Lackierer geht, brauch ich ein Zweit- bzw. alltagsauto. Jetzt bin ich bei toyota stehen blieben (ist halt auch ein zuverlässiger japaner ;) ) und hab mir einen Toyota Carina angesehn.
    Das auto ist eine Limosine, 91er Baujahr, hat alles elektrisch, neue winterreifen und sommerreifen und ist in einem Tip Top zustand.
    Der Händler meinte, er kann mir garantieren, dass ich mit dem noch 3 Jahre ohne irgendeinem problem fahren werde.
    Kosten soll das Teil 1'500 Euro, und da wollt ich euch mal fragen, ob er das geld wert ist?
    Kilometerstand beträgt ~147'000km und das fahrzeug wurde nur im sommer gefahren.

    Was meint ihr im allgemeinen zu den angaben?

    Und habt ihr bilder von solchen gemachten carinas? Würde gern mal sehen, was man aus so einem auto alles rausholen kann :)
    Denn, so wie ich mich kenne, kann ich dann sicher nicht die finger davon lassen, auch wenns nur ein Zweitauto ist *g*

    Freu mich auf antworten!

    Gruss, Bogi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChappiDog, 23.03.2005
    ChappiDog

    ChappiDog Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Na dann erstmal willkommen hier!

    Das wofür du dich interessierst ist die Carina II (T17), ist leider recht wenig im Forum vertreten. Deswegen gibts auch wenig Bilder. ;(
    Die einzige Schwachstelle die mir jetzt einfällt wäre die Magermischsonde bei den 1,6er Motoren. Bei 1500 Euro würd ich noch ein bischen zu handeln versuchen...
     
  4. #3 Smeagol, 23.03.2005
    Smeagol

    Smeagol Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2002
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Meine Eltern fahren einen antrazit-grauen, perfekter Zustand, Garagenfahrzeug.... ich find mit schönen Felgen ein richtig edles Auto.
    Carina II XLi 1.6 105PS

    Probleme gabs seit 14 Jahren und bald 200.000km gar keine, Kühler musste halt mal getauscht werden und die Stoßdämpfer.
    Ansonsten TOP :]
     
  5. bogi

    bogi Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    danke für eure tips!
    mal sehen, ob der mit dem preis noch was macht. morgen will ich ihn holen :]
     
  6. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Jo, ich kann die Rina II nur empfehlen. Wir fahren auch eine 91er 2.0 GLI. Sie hat jetzt aktuell 164tkm und absolut 0 Probleme.
     
  7. #6 peter_h, 24.03.2005
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    hab mir jetzt auch wieder einen t17 geholt. einfach weil es mit diesen fahrzeug keine probleme gibt. ist zwar nicht unbedingt das schönste auto, aber absolut zuverlässlich.
     
  8. #7 Royal-Flash, 24.03.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Mein Bruder fährt auch eine. Ist jetzt 17 Jahre alt und läuft wie ne eins. Nie ein Defekt bis auf die üblichen Verschleißteile....Dämpfer etc.

    Man merkt zwar, dass der Wagen das Alter auf dem Puckel hat, aber der kommt im Sommer zum Auffrischen in die Halle. Als Ersatz gibt's dann nen Honda Accord Coupe :-)....

    Also,enn derWagen vom Vorbesitzer ordentlich bewegt wurd, dann hast du wikrlich noch lange freude dran. Einfach nicht kaputt zu bekommen die Maschiene. Japan halt. Und mein Bruder hat den oft genug getreten, wobei er es inzwischen aufgrund des Alters weitaus ruhiger angehen lässt. Wenn er denn mal was posten würde tritt er hier im Forum als "88er" auf. Vorbesitzer waren zunächst meine Großeltern, dann mein Vate rund nun halt mein Bruder. Hat uns schon durch halb Europa geschaukelt, die Kiste.
     
  9. bogi

    bogi Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    hab ihn mir heute gekauft :D
    mit dem preis konnte er leider nichts mehr machen, aber ich hab eine probefahrt gemacht, und war sehr begeistert von dem teil! Fuhr sich sehr ruhig und merkte während der fahrt keinerlei abnormale geräusche oder sonst was.
    morgen kann ich ihn holen, da poste ich dann gleich mal bilder hier :)

    Achja, so nebenbei... gibt es für den diverse kleinigkeiten? Viel will ich ja nicht machen, da ich gerne mal ein stock auto hätte, wo ich mir keine sorgen machen muss, wenn ich mal an den grünen vorbeifahre.
    aber weiße blinker und weiße seitenblicker würden mir schon gefallen :]
     
  10. #9 ChappiDog, 24.03.2005
    ChappiDog

    ChappiDog Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Also für weiße Seitenblinker da passen glaub ich die von der Carina E oder Avensis ?( ?( Bin mir nicht sicher.
     
  11. #10 Royal-Flash, 24.03.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Die passen nicht ganz. HAb das bei meinem Bruder probiert, wbevor ich se bei mir eingebaut hab. Die Löcher bei der T17 sind größer ausgeschnitten. Dazu brauchst du diese eckigen Blinker wie bei E9 T16/T18 (?) oder eben T17..... sonst guck bei trc-tuning nach. Die haben die meiens wissens da.
     
  12. bogi

    bogi Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    danke für die infos!

    Ahja, weil ihr meintet, es sei ein T17...
    Auf dem Typenschein steht Serie 170/2. Ist das das selbe, wie T17, oder ist das wieder ein anderer?
     
  13. #12 Royal-Flash, 24.03.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Da wird siecher AT170/2 stehen, oder?.....

    bei meienr T19 steht auch AT191 .. ist also ne Rina E, T19

    Das A davor steht glaub ich für den Motor.... dann die Typenbezeichnung.... und dann die 01 etc. für die Motorisierung. 0 ist 1,6l und 1 entspricht 1,8l. Die /2 dahinte rhab ich aber noch nich gesehen. Vielleicht 'n facelift.....wobei.... nein!!! Wurd er evtl. schon in Europa gebaut oder so? Wobei das kann ch mir auch nich vorstellen......
     
  14. bogi

    bogi Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    also im zulassungsschein steht genau folgendes drinnen:

    TOYOTA Carina II LIM 16 Carat
    Serie 170/2

    und die Fahrzeugidentifizierungsnummer lautet:
    JT1EAT171-00152384

    und aus dieser nummer kann ich "T17" rauslesen. könnte hinkommen.
    Bei meinem Civic kann man auch die Typenbezeichnung aus der Fahrgestellnummer entnehmen...
     
  15. #14 ChappiDog, 24.03.2005
    ChappiDog

    ChappiDog Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Genau daraus haste sie ja schon richtig entnommen ;)

    Das J am Anfang ist glaub das Herstellungsland, also Japan. Und den Rest kann man vergessen :D
     
  16. #15 Royal-Flash, 24.03.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    jepp JT bezeichnet Japan, SB Großbritannien und dann gibt'S noch Türkei und so bei den neueren....

    Eben in der FAhrgestellnummer hast du ja dein AT171 stehen. Vielelciht hat dann das obere was mit ner Sonderausstattung zu tun oder hat der zufällig schon Euro 2 als abgasnorm. Das könnte darauf hindeuten.
     
  17. #16 ChappiDog, 24.03.2005
    ChappiDog

    ChappiDog Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Die Abgasnorm ergibt sich aus der Schlüsselnummer. Und die Carina hat definitv Euro1, also wird das Jahr teuer (zumindest in Deutschland ;()
     
  18. bogi

    bogi Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    aber sonderausstattung hat er schon. alles elektrisch, el. glasschiebedach, ZV und alles, was für so ein Baujahr eigentlich nicht typisch ist. Meinte halt der Händler zu mir.
     
  19. #18 Royal-Flash, 24.03.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    ZV un FEnsterheber hatte meines Wissens nach jeer GLi. Nur die GXi oder wie die heißen waren dann die Sparversionen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ChappiDog, 24.03.2005
    ChappiDog

    ChappiDog Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Ja, der GLi ist schon gut ausgestattet. Die "kleinere" Version heißt XLi, so einen hab ich.........aber da muss es noch ne Sonderedition (mit einem "SC"-Schriftzug hinten an den Seiten) gebgeben haben, ich hab nämlich auch rundum el. FH, ZV......
     
  22. #20 peter_h, 25.03.2005
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    habe jetzt ebenfalls ein en at171/2 carat. das war eine sonderserie mit der ausstattung eines GLi (ausgenommen el.aussenspiegel).

    a ... 1,6l motor (variante s ... 2,0l motor 121ps und der diesel)
    t17 ... modellreihe
    /2 ... "facelift" naja nicht wirklich, nur den noch älteren 4a-fe im carina gabs auch noch mit 90ps
    carat ... sonderserie
     
Thema:

Toyota Carina, wär das ein guter kauf?

Die Seite wird geladen...

Toyota Carina, wär das ein guter kauf? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  3. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  4. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...