Toyota Carina Kaufen Ja/Nein

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Spoonyy, 07.02.2011.

  1. #1 Spoonyy, 07.02.2011
    Spoonyy

    Spoonyy Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    bin auf der Suche nach einem günstigen Kombi.Zur Auswahl stehen Audi 80/Honda Accord und Toyota Carina.

    Nun habe ich paar Fragen zum Carina.Gründsätzlich mach ich mir bei einem Toyota wenig Sorgen über die Zuverlässigkeit.Den ich momentan im Auge habe, ist ein 97ziger 107Ps´er mit knapp 115Tkm neuem TÜV und kostet um die 2600€.

    So nun meine Fragen:

    - stimmt das mit den anfälligen Frontscheiben (neigen zum reißen)
    - Bremsscheiben geschraubt oder mit Nabe verpresst?
    - Querlenkerbuchsen nicht sehr robust (max. 50Tkm)
    - Rost???
    Sonstige Kinderkrankheiten/Mängel auf die man spezifisch achten muss??

    Schonmal Danke an alle, die antworten. :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 paseo_rulez, 07.02.2011
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Hatte selber mal einen (wenn auch nicht sehr lange) und mir sind die von dir angeschriebenen Probleme nicht bekannt...zu den Bremsen kann ich nix sagen.

    Sehr schönes Auto :]
     
  4. #3 Schöni, 07.02.2011
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Vater hat einen 97er.

    Rost ist kein Thema, die Karre hat keinen, außer Flugrost im Motorraum und so weiter, das übliche. Wie andere Modelle auch.
    Frontscheibenprobleme gabs keine.

    Querlenkerbuchsen war soweit ich weiß noch nie was.

    Lichtmaschine war mal am Arsch, Wasserpumpe und Kühler,
    Gaspedalzug ist mal kaputtgegangen.
    Aktuell Schloss vom Gurt Beifahrerseite kaputt gegangen.
    Außerdem sind die Rammschutzleisten an den Türen dabei, abzugehen. Die wölben sich dann an den Enden so nach außen.

    Sonst war noch nix dran, Laufleistung ungefähr 220.000km

    LG Domi
     
  5. #4 LordNibbler, 07.02.2011
    LordNibbler

    LordNibbler Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    U5
    Von Problemen mit der Frontscheibe hab ich noch nie etwas gehört, auch hier im Forum nicht. Habe selber auf der Beifahrerseite einen minimalen Abplatzer, der sich auch über zig Winter hinweg nicht vergrößerte.
     
  6. #5 chrisbolde, 08.02.2011
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Vadder fuhr bis letztes Jahr eine '94er mit 1.6l Magermix und 107 PS - die '97er hat dann ja den 1.8er Motor, oder?
    Die Carina hatte zum Schluss 246tkm auf der Uhr. Probleme waren eigentlich immer nur Verschleiß-Erscheinungen: Keilriemen hat mal ein Kabel durchgescheuert, Fensterheber-Mechanik in Fahrertür mussten wir ersetzen, Zündkabel dank Marder neu. Zündschloss und das Schloss der Fahrertür mussten wir auch einmal wechseln, weil die hakelten. Zum Schluss kam er wegen einem ABS-Problem nicht mehr durch den TÜV, war aber wahrscheinlich "nur" ein defekter Sensor. Und die Klimaanlage kühlte zum Schluss nicht mehr wirklich - da tippte ich aber auf simplen Kühlmittelmangel ... ach ja, und die Gasdruckdämpfer der Heckklappe waren ausgeschlagen und hatten nicht mehr so viel Kraft wie früher.

    Die von dir genannten Probleme waren uns völlig fremd - dabei war die Carina beim Verkauf das älteste Auto, was mein Vater jemals besessen hatte... :D
     
  7. #6 Spoonyy, 08.02.2011
    Spoonyy

    Spoonyy Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also meint ihr, Carina kann man kaufen.Vergleich hlt grad mit dem Honda CE2 bj. 96.Wie sieht es allg. mit Wartungskosten bzw. Besonderheiten bei der Wartung?
     
  8. #7 drivetheglobe, 08.02.2011
    drivetheglobe

    drivetheglobe Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota: Previa 2.0 D4D BJ 2006, Starlet 1.3 BJ95, Ford: Transit 2,5D. BJ 97
    Hatte bis jetzt einen Carina BJ 91: 1,6l, ca 110PS ..
    Vater fuhr einen Carina e BJ ?? aber Diesel - ging über 300000km und
    dann nach Afrika...

    Die von dir geschilderten Probleme sind mir unbekannt. Rost
    War nur auf einer Seite hinten innen unten, denke so im 16ten Lebansjahr. Leichte Reparatur.


    Wartung ? Der hat die letzten 10 Jahre keine Werkstatt gesehen.

    Repariert hatte ich so ca. in den Jahren 10 bis 20:
    Zahnriementausch.
    Kühler (leicht undicht)
    Achsmanschetten, Bremsleitungen (TÜV),
    Handbremsseile
    Rost re hinten
    Brembeläge
    Radlager hinten (Ich hatte eine Baustelle - hab damit Schutt geführt. :rolleyes:.)
    Denke das war's. Ansonsten:
    Jedes Jahr Öl.
    Benzin nachfüllen :-)
     
  9. #8 LordNibbler, 08.02.2011
    LordNibbler

    LordNibbler Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    U5
    nach 90.000 km/6 Jahren sollte der Zahnriemen getauscht worden sein, da solltest du drauf achten

    sollte die Magermixsonde flöten gehen wird das teuer, aber Toyotaersatzteile sind doch generell nicht die günstigsten

    schau dir die Kühlerlamellen an, wenn die vergammelt sind, musst du früher oder später auch nochmal 500 € investieren

    ansonsten fällt ne rina eher durch wartungsarmut aus :D
     
  10. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Meiner 7A-FE hat jetzt 290.000 KM.
    Eines der zuverlässigsten Autos von Toyota.
     
  11. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Funktionierende Alternative: Uni-Fit, simples plug & play...

    Mein T19U BJ '96 mit 7A-FE steht heute mit >280Tkm bei HU/§57...
    Am VM rief die Werkstätte an weil sie im Prüfbericht so rein gar nix ankreuzen könnten... :rofl (und das bei ner 15 Jahre alten Büchse...)
    Im Dezember gab's ja 4 neue Dämpfer, Bremsschläuche, Querlenker, Stabiverbinder, Drehmomentstützen und nen neuen Endtopf (Mech insistierte nur diesen zu erneuern, da die restliche Abgasanlage in derart gutem Zustand...)
    Bedenkt man daß bis auf KAT alles noch immer OEM (und die Traggelenke sind auch noch immer die originalen! :rolleyes: )

    mfg
    MBR
     
  12. #11 Butterfly, 09.02.2011
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    Ich fahre seit Jahren Carina und mehr als zufrieden. Es ist eines der zuverlässigsten Autos die Toyota je gebaut hat. Was ist es denn für ne Lady, Ne japanische oder ne englische?

    Probleme waren:

    Lamdasonde (Lamdaheizung)
    Rost an den Unterseiten der Türen
    Schloss auf der Fahrerseite hackt manchmal
    Zierleisten lösen sich mit der Zeit

    Bei englischen Modellen gab es Probleme mit der Servo und dem Lenkgetriebe. Muss aber alles nicht sein.

    Beim Carina machst du definitiv nichts falsch, die hält ewig. Meine hat jetzt 202000 km auf der Uhr und sie ist kein bisschen müde. Habe bis jetzt noch nichts machen müssen, ausser Öl nachfüllen.

    Carina - kaufen marsch marsch :]

    Zeig mal Foto vom Objekt der Begierde.
     
  13. #12 chrisbolde, 10.02.2011
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Genau muss nicht sein - Vadders dürfte aus englischer Produktion gestammt haben, und hatte damit keine Probleme.

    Die ist letztes Jahr mit ihren 246tkm übrigens auch nicht auf dem Schrott gelandet, sondern in den Libanon verfrachtet worden. Der HiAce davor ging mit 286tkm nach Tunesien, und die beiden Peugeot 505 Kombis nach Marokko... :D
     
  14. #13 Lukas715, 12.02.2011
    Lukas715

    Lukas715 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda6, Leone, Pajero
    Rost gibts definitiv, bloß nicht bei den Flachlandtirolern, die keinen Winter kennen! :D

    Der Carina E rostet schon ganz gut, vor allem an den Türunterkanten, Radläufen hinten, Heckklappe, Unterboden, Seitenschweller, Motorhaube etc. ...

    L
     
  15. #14 Butterfly, 13.02.2011
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    Also ich kann dir weder bei Motorhaube, noch bei Schwellern, noch bei Heckklappe, noch bei Radläufen zustimmen. Das ist schlichtweg Blödsinn. Hab das weder bei meiner Rina, noch bei anderen Carinas gesehen, geschweige denn gehört. Kommt ja auch immer drauf an, wie man mit einem Auto umgeht!

    P.S. Wir haben bei uns sehr gute und strenge Winter!
     
  16. Burns

    Burns Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E12
    Das die einzigen Roststellen bei Carinas die ich bisher gesehen habe (an meiner und an anderen) sind die Türunterkanten und die bzw. der Radlauf hinten (i.d.R. links unten). Die Schweller sind irgendwann auch betroffen wenn man sich um den Radlauf nicht kümmert, aber Motorhaube und Heckklappe sind mir neu. Der Unterboden hat evtl. Flugrost, aber im Vergleich zu anderen Autos aus den Baujahren so gut wie nichts.
     
  17. #16 chrisbolde, 13.02.2011
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Radläufe, Schweller und Motorhaube hatten bei unserer Rina keinen Rost. Zu Türunterkanten kann ich nichts sagen - da haben wir nie nachgeschaut. Bei der Heckklappe hatten wir, wenn ich mich recht erinnere, leichte Rost-Ansätze um den Heckklappengriff herum ausmachen können - aber noch lange nicht dramatisch. Von einem Rostproblem würde ich in dem Fall noch lange nicht sprechen.

    Die einzige Stelle, die wirklich Rost hatte, war der Unterboden. Aber da war das Gespräch bei der letzten HU mit dem TÜV-Prüfer in etwa wiefolgt:
    Prüfer: "Wie alt ist das Auto jetzt?"
    Vadder: "Circa 15 Jahre..."
    Prüfer: "15 Jahre?! :wow Sind Sie sich sicher?" - "Jaaa..." - "Dafür sieht der aber noch gut aus! Um das bißchen Rost hier unten brauchen Sie sich keine Gedanken machen - das hält nochmal knapp 10 Jahre..."
     
  18. #17 Der Toyote, 14.02.2011
    Der Toyote

    Der Toyote Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST204
    Also bei der Carina meiner Freundin waren die Frontscheiben insofern problematisch, dass 3000km nach Einbau neuer Scheiben das Lenkrad mit Schlackern anfing beim Bremsen (als hätte man eine Unwucht in den Rädern)... Lösung des Problems war, dass die Scheiben vom 2.0L-Carina eingebaut wurden. Ab dann war das kein Thema mehr. Innen lösen sich die Türverkleidungen leicht ab.

    Kilometerstand: 260.000km
     
  19. #18 chrisbolde, 15.02.2011
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Stimmt, das hatte unsere auch bei den Vordertüren. Einmal mit der flachen Hand gegenschlagen, und sie ist wieder eingeklipst... :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Spoonyy, 11.03.2011
    Spoonyy

    Spoonyy Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also das mit den Türkanten scheint echt ein Problem zu sein, habe mir 2Stk. angeschaut, beide rost an den Kanten.Den den ich eigentlich holen wollte, war leider schon verkauft.
     
  22. #20 Bagges82, 11.03.2011
    Bagges82

    Bagges82 Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris P1
    Also wir hatten 2 stück einen 94er und einen 97er 1.8
    Rost,ja klar kann vorkommen,kann man aber auch net verallgemeinern!!
    Lediglich der von meinem Dad hatte Rost an den Türen war aber nix wildes
    Und probs mit de Frontscheibe sind mir auch net bekannt!! Und wir hatten beide autos mindestens 10Jahre!!
    Bei meinem 97er waren lediglich Ventildeckeldichtung,Luftmassenmesser und der Endtopf defekt!!! Ja und dann die üblichen Inspektionen und wartungen!!

    Meinen habe ich vor ca 2jahren mit 312102km zum Schrotti gebracht(Abfrackopfer)
    Der Motor lief bis dato tadelos!!

    Also kurz und gut::: Ich würde ihn empfehlen und auch jeder zeit wieder einen kaufen!!
     
Thema: Toyota Carina Kaufen Ja/Nein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota carina motor rostet

    ,
  2. toyota carina e fensterheber wechseln

    ,
  3. toyota carina e rost

Die Seite wird geladen...

Toyota Carina Kaufen Ja/Nein - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  3. Welchen Kompressor kaufen?

    Welchen Kompressor kaufen?: Hi zusammen, mein alter Kompressor hat seinen Geist aufgegeben. Nun suche ich nach Ersatz. Das gute Stück sollte mal ab und zu ne Schraube öffnen...
  4. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  5. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...