Toyota Carina E langsame Büchse?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Hehle, 04.08.2006.

  1. Hehle

    Hehle Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ all

    Habe eine Frage:

    Kann es sein, das ein alter Carina 2 Bj. 91 1,6lt mit 105PS, Klima, ABS... besser läuft als ein neuerer Carina E Bj 96 ebenfalls 1,6lt mit 107PS, Klima, ABS...

    der Vater von meiner Freundin musste sich wegen eines Motorschadens bei 230000km auf der Italienischen Autobahn von seinem alten Carina 2 verabschieden. er ließ ihn gleich in Italien und ist mit seiner Frau mit dem Zug nach haus gekommen. da er ein wahrer Toyota-fan ist, hat er sich gleich wieder einen Carina gekauft. er ist zwar nich so schön wie sein alter (etwas tiefer gelegt, 195/50/15er Alus, schönes Blau, Heckspoiler...), dafür etwas neuer und größer.
    was er aber feststellen musste: sein neuer Carina hat 2PS mehr als der alte, fährt sich aber wie ein 75PS Auto. richtig lahm, von spritzig keine Spur. was kann da die Ursache sein. mit dem Auto ist eigentlich alles in Ordnung. kann es sein, das der alte Carina etwas aufgemotzt war?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    beide sollten gleich Gut gehen. Also nehmen wir an mit dem Neuen ist technisch alles in Ordnung. So könnte es sein das der Neue nur im Stadtverkehr oder Kurzstrecke gefahren worden ist , war bei meinem E12 am Anfang auch so.
     
  4. Alex

    Alex Guest

    Der CarinaE ist deulich schwerer als der CarinaE.

    Ich finde der 4A-FE GenII wirkt in den schwerern Fahrzeugen sehr angestrengt.

    Vieles ist aber auch nur Selbstbetrug, denn der neue wirkt deswegen auch schwächer, weil er leiser ist und komfortaber. Die alten Modelle sind lauter und wirken "wendiger"...
     
  5. #4 Royal-Flash, 04.08.2006
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Also mein Bruder ist im Sprint mit sieenm 1.6er Carina II 102PS Klima (Leergewicht ca. 1050kg) ne Ecke flotter als mein 1.8er Carina E (Leergewicht rund 1200kg) mit 107PS. ICh weiß nicht, wie es beim 1.6er ist, aber der 1.8er ist länger übersetzt, was ihn subjektiv etwas träger macht. Dafür kommt er obenrum etwas weiter.

    Aber sagen wir's mal so... in nem großen BMW kommen einem 70km/h auch vor wie 30 oder 40 in nem alten Fiesta. Er ist halt einfach ruhiger, komfortabler und vom Fahrwerk her abgestimmter als der Kleinwagen. Genauso wird es sich beim Carina verhalten.

    Aber der entscheidende Faktor wird das Gewicht sein. Zudem schnürt der Magermix dem Wagne untenrum ziemlich die Luft an.Lass ihn mal über 4200 drehen.Erst dann entfaltet der Motor langsam die volle Leistung. Beim 1.8er merkt man dies recht gut.

    Wenn der Wagen zudem erst recht kurz in seienr Hand ist kann es sein, dass der Motor - je nach Fahrstil des Vorbesitzers - etwas zugefahren ist. einfach mal ne längere Tour flott über die AB schicken. Dann sollte da auch was mehr kommen.
     
  6. #5 HeRo11k3, 04.08.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    War denn die Rina II kein Magermixer? Dann würde ich auch darauf tippen...

    MfG, HeRo
     
  7. #6 Royal-Flash, 04.08.2006
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Doch schon.... aber ich finde, dass es beim T19, bedingt durch das höhere Leergewicht deutlich spürbarer ist als beim T17. So hab ich es zumindest bei meinem Bruder und mir festgestellt.

    Nichts desto trotz is der wagen keie lahme krücke, wenn man weiß, wie man ihn zu bewegen hat. Ich denke, dass das alles nur übungssache ist.
     
  8. Hehle

    Hehle Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank für die raschen antworten. in diesem fall kommt es höchstwahrscheinlich von den kurzstrecken und den 2 gut 70 jahre alten Damen die das Auto vorher besessen haben.
     
  9. #8 p3stumpy, 07.08.2006
    p3stumpy

    p3stumpy Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    läuft er auf allen Töppen?
    War bei mir so , wenn er heiß war lies die Leistung nach!
    Gruß
    Stumpy
     
  10. #9 carina e 2.0, 07.08.2006
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13
    Da kannst du Gift drauf nehmen :]
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich bild mir auch immer ein das wenn ich mal nach langer Zeit ein Stück zügiger AUtobahn fahre (so 180km/h)
    Das meine Carina dann im Stadtverkehr besser zieht.
    Vieleicht ist es ja sogar so weil er mal freigeblasen wurde.
     
  13. furax

    furax Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Ja das merke ich auch immer sehr stark . Deine Carina wird wohl ziemlich zugefahren sein , war meiner auch und jetz nach 50ts km davon 25ts über Autobahn zieht er schon recht gut . Dreh in ma bis 5k upm (wenn er warm is natürlich) dann wirste sehen das Sie garnich so lahm ist . : :]
     
Thema:

Toyota Carina E langsame Büchse?

Die Seite wird geladen...

Toyota Carina E langsame Büchse? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  3. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  4. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...