Toyota Camry XV30

Diskutiere Toyota Camry XV30 im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo an Alle! Ich hab keine Lösung mehr für ein Problem und bitte um Hilfe!!! Toyota Camry XV30 Baujahr 2004, 4 Zylinder Fehlercode P1135. A/F...

  1. #1 dimi0303, 26.01.2018
    dimi0303

    dimi0303 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Camry
    Hallo an Alle!

    Ich hab keine Lösung mehr für ein Problem und bitte um Hilfe!!!
    Toyota Camry XV30 Baujahr 2004, 4 Zylinder

    Fehlercode P1135.
    A/F Sensor getauscht ( Bank 1 Sensor 1- Beim Krümmer)
    Bei Kaltstart wieder da die Motorkontrolleuchte.
    Jedoch nach einigen km weg, wenn man den Fehler auf der ECU löscht. (via OBDII)

    A/F Heater relay ist beim 4 Zylinder nicht vorhanden.

    Laut Computer stimmt das Air/fuel ratio, aber leider kommt bei Kaltstart die Motorkotrollleuchte wieder.

    Jemand eine Idee?

    Thx

    Walter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eNDi, 26.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2018
    eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    517
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    P1135 bemängelt das Heizelement des A/F-Sensors, wenn der Heizstrom zu groß oder zu klein ist.
    Hast du das richtige Original-Toyota-Ersatzteil eingebaut? Bei Universalsonden stimmt oft der Widerstand des Heizers nicht und dann kommt dieser Fehler.
    Ansonsten käme noch Leitungsunterbrechung, defekter Steckkontakt oder Kurzschluss in Frage, das kann man aber gut vom Motorsteuergerätanschluss aus messen.
    Der Sensorheizer wird direkt vom MSG aus versorgt.
     
    Max T. gefällt das.
  4. vobra

    vobra Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    corolla e10 1.3 XLI 1996-2017, CV 2.2 d-cat 177PS 2007
    ... abgebrannte Zündkerzen, zugesiffter Luftfilter, undichte Ansaug-/Abgasanlage, falsches Ventilspiel oder der Motor hat seine Laufleistung erreicht und schon kommt der Air/Fuel-Wert zu spät und der Fehler wird gesetzt.
    Ich habe Zuhause auch einen Opel Zafira, genau das gleiche Spiel.
     
    Max T. gefällt das.
  5. #4 dimi0303, 27.01.2018
    dimi0303

    dimi0303 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Camry
    Vielen Dank für eure Antworten!
    Vor dem Sensorwechsel kam die Kontrolleuchte gleich wieder (nach Fehlercodelöschung), auch wenn der Motor warm war. Jetzt nach Wechsel kommt sie nicht mehr, ausser wieder bei Kaltstart.
    Die Sonde ist kein Originalteil, aber Kabellänge und Sonde sieht gleich aus.
    Den Widerstandswert laut Troubleshooting ( HT zu B+ Soll: 1,8 - 3,4 Ohm) erreiche ich bei der alten genaussowenig, wie beim Ersatzteil. Immer unendlich.. k.A. warum...
    Kabel und Verbindungen schauen normal aus.
    Zündkerzen wurden Okt2017getauscht, ebenso der Luftfilter.
    Ende des Motors bei einem Camry ist, denk ich mal, noch lange nicht erreicht... ;-)
    190.000km = gerade eingefahren... ;-)
    Versuche nächste Woche eine Originalsonde aufzutreiben. Ist für dieses Auto in Österreich nicht einfach.... (suche schon eine Jahr Stahlfelgen.... unmöglich aufzutreiben...)

    Aber weitere Ideen sind mehr als Willkomen!!! Danke!
     
  6. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    517
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Der A/F-Sensor müsste die Teilenummer 89467-33040 haben. Passender Ersatz wäre Denso DOX-0242.
    Ein unendlicher Widerstand über dem Heizelement kann nicht richtig sein, er muss sein wie du schreibst (1,8..3,4Ω):
    CamryV3_AFSensor.png
    Welche Leitungsfarben hat die alte, und welche die neue Sonde?
    Kommt bei alter und neuer Sonde der gleiche Fehlercode?
    Welche Typenbezeichnung ist die alte, welche die neue Sonde?
    Ist die neue Sonde eine Universal-Sonde, an der kein Stecker dran war?
     
    Max T. gefällt das.
  7. #6 dimi0303, 27.01.2018
    dimi0303

    dimi0303 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Camry
    Hallo eNDI!

    Alte neue Sonde schauen gleich aus. Länge, Kabel usw.
    Fehlercode ist immer P1135.
    Was mich wundert ist, das mit der neuen Sonde der Fehlercode jetzt nur mehr bei Kaltstart kommt.
    Kann via Moniceiver und Torque App den Code auch während der Fahrt löschen.

    War keine Universal Sonde sondern:
    LAMBDASONDE 410MM (MEAT & DORIA 81597)
     
  8. #7 dimi0303, 27.01.2018
    dimi0303

    dimi0303 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Camry
    Hatte das Problem aber auch beim Previa. Selber Motor denk ich.
    Werkstatt meinte nach unzähligen Reparaturen ( Sonde getauscht, Kabel getauscht, Anschluss getauscht...), nichts mehr möglich.
    Abgaswerte ok. Mit der Motorwarnlampe einfach weiterfahren.
    Aber das kanns nicht sein...
    Möchte jetzt beim Camry draufkommen was es ist. ;-)
     
  9. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    517
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Das Aussehen hat nicht so viel zu sagen, die Typenbezeichnung ist wichtig. Deswegen: welcher Hersteller, welcher Typ ist die alte Sonde?

    Dann miss bitte nochmal den Heizerwiderstand nach wie in meinem Bild oben eingezeichnet.
     
  10. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    517
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Gibts schon neue Erkenntnisse?
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 dimi0303, 13.03.2018
    dimi0303

    dimi0303 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Camry
    Nein.
    Aber, beim "neuen" Sensor dauert es immer länger das beim Reset die Kontrolleuchte weg bleibt.
    Hab bei ca. 2min begonnen und jetzt dauert es schon ca. 10min wenn der Motor läuft.
    Ist irgendwie witzig, aber ich bin auch neugierig und teste mal weiter...

    Originalsonde hab ich noch nicht gekauft, ist auch noch bissl Zeit bis zur nächsten Jahresprüfung.
    Abgaswerte stimmen ja....

    gruss
    Walter
     
  13. #11 dimi0303, 22.05.2018
    dimi0303

    dimi0303 Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.01.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Camry
    Hiho. Problem gelöst! Originalsonde bestellt, natürlich 3bis4facher Preis! Und siehe da, Widerstandswerte passen und Fehlercode weg!
     
    Max T., PoorFly und eNDi gefällt das.
Thema:

Toyota Camry XV30

Die Seite wird geladen...

Toyota Camry XV30 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Celica Ra29 Elektronikplan

    Toyota Celica Ra29 Elektronikplan: Hallo Leute vllt kann mir bei euch jemand dringend helfen ich würde für die Celica Ra29 ( usa ) BJ:1977 den Elektronikplan suchen für die ganze...
  2. Notfallmodus bei Toyota Proace wer kann helfen Toyota ratlos

    Notfallmodus bei Toyota Proace wer kann helfen Toyota ratlos: Mein Toyota Proace faellt regelmåsssig in den Notfallmodus !!!! Der Fehler lässt sich ab und zu auslesen .... oder auch nicht der...
  3. Suche Teile für Toyota Corolla E12 TS - Facelift

    Suche Teile für Toyota Corolla E12 TS - Facelift: Hallo zusammen, suche für einen Corolla E12 TS Facelift folgende Sachen, sehr gerne in meiner Nähe - 50259 Pulheim. - Motorhaube - Kotflügel...
  4. Toyota Corolla 1.6 Combi E12 Abblendlicht ausschalten

    Toyota Corolla 1.6 Combi E12 Abblendlicht ausschalten: Moin moin, ich habe Toyota Corolla 1.6 Combi E12 und dieser ist ein Reimport aus Dänemark. Was mich ein wenig stört ist das Abblendlicht was nach...
  5. Toyota Avensis T27 Compressor

    Toyota Avensis T27 Compressor: Salüü zusammen Hier zu sehen eine Seltenheit. Ein Avensis mit einem Bemani Compressorumbau von 150PS auf 256PS. KW Gewindefahrwerk, Gelochte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden