Toyota bei J.D.Power nicht mehr ganz oben

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von Century, 22.06.2011.

  1. #1 Century, 22.06.2011
    Century

    Century Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Lexus GS 300 (Bernstein-metallic/sandbeige, Baujahr 2004)
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Yaris 1.3, 22.06.2011
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Nicht ganz unschuldig daran sind vermutlich die Rückrufe aus dem letzten Jahr und die negative Berichterstattung in der Presse. Obwohl ja mittlerweile nachgewiesen wurde, dass die Ursache der Unfälle unfähige Fahrer waren und nicht etwa magelhafte Autos von Toyota. Aber trotzdem prägt sich durch solche Geschichten schnell ein falsches Bild in den Köpfen der Menschen ein. "Toyota baut unsichere Autos. Qualitätsprobleme. Massenrückrufe.." Das führt auch dazu, dass selbst langjährige Toyota-Fahrer irgendwann glauben, die Autos wären nicht mehr so gut wie früher. Tatsächlich stehen aber die neueren Modelle wie der XP9, der Aygo oder auch der Auris bei TÜV und Dekra sehr gut da, während es z.B. bei Dacia bei der ersten HU schon sehr düster aussieht. So kann es wohl kaum sein, dass Dacia genauso gut wie Toyota ist, was die J.D. Power Studie suggeriert. Auch die Erwartungshaltung beim Kauf eines Toyota dürfte sich wohl erheblich von der eines Dacia Kunden unterscheiden. ;)
     
  4. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    sag das nicht, mein kollege (holt sich alle 3 jahre nen neuen benz) meint: toyota währe für ihn wie dacia!!! ;( das tut mir dann auch weh! :[ naja, er bekommt eigentlich weniger geld als ich aber er ist nebenbei noch dj. und da kommt die kohle her!

    öhem, zurück zum thema! ich denke deine aussage über die rückrufe und die medien ist schon richtig,
    allerdings hat toyota in sachen "innenraumgestalltung/verarbeitung/materialien" ziemlich abgenommen!
    dazu kommen zickige dieselmotoren und miese lackqualität! das ist für toyota neulinge, welche wegen
    schlechter erfahrungen mit anderen marken zu toyo kommen bestimmt ziemlich ernüchternd! nicht jeder
    wie zum beispiel ich, "als eingefleischter toyota-fan" weiss, das es schon einmal bessere zeiten gab oder das nen toyota über die dauer zufrieden macht!

    naja, was soll´s vielleicht rüttelt das die herren bei toyota mal wach!!

    mfg, mag
     
  5. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    ich hatte schon mehrere andere Hersteller und würde von fast Allen sehr enttäuscht. Aber dank eurer Hilfe, habe ich bisher einen zuverlässigen Toyota ( auch kein Montagsauto und bisher nur Kleinigkeiten ) und hoffe sehr das es auch so bleibt, auch wenn es ein Diesel ist. Ich muss sagen ,, ich bin froh, jetzt endlich einen Toyota zu haben ". Wenn damals meine Bekannten und Freundeskreis wieder einmal von meinen Pech bei Autos hörten, sagten Sie ,,... hol Dir doch einen Toyota.... "
    Schau
    Lara
     
  6. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    J.D. Power is doch sowieso mind. so schwammig, was die Aussagekraft betrifft, wie die ADAC-Statistiken. :D

    Ich hatte zwar noch nie ein Gespräch bzw. so einen Umfragebogen von denen (wird auch so schnell net passieren) - aber so ernst nehmen kann man die Dinger doch net. Ich kann mir auch vorstellen, dass gerade viele Leute sich einen Toyota kaufen, weil sie ja immer (vor den Rückrufen) gehört haben, wie Zuverlässig, die sind - und hatten dabei wohl ein Auto im Kopf, was die Werkstatt wohl nie sehen wird. Und dann flattert ein Brief vom KBA ins Haus... die hohen Erwartungen, selbst wenn's nur 'ne Kleinigkeit is, wurden nicht erfüllt. > 8o

    Also so seh' ich des jetz - obwohl's doch eig. sowieso Wurscht is, auf welchem Platz Toyota landet... solang wir "vollkommen zufrieden" sind :D
     
  7. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    da stimm ich mit Dir, voll und ganz überein.
    Schau
    Lara
     
  8. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Ca. 500.000 km mit Toyota. Nur im E9 1x liegengeblieben (selbstverschuldeter Zahnriemenriss).

    Das sollte als Aussage genügen. :D


    Premium ist halt was anderes. Aber das ist ok so.8)
     
  9. #8 AndreLei, 22.06.2011
    AndreLei

    AndreLei ich zieh mich nicht aus!

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    1990 Celica 2.0 GTi ST182, 1999 Corolla 1.6 G6R AE111
    Toyota steht bei Weitem nicht mehr da, wo sie noch in den 90ern standen. Und das nicht zu unrecht. Toyota ist aber nach wie vor besser als der Durchschnitt und vor allem als Dacia. Wir hatten die Dinger (Logan Kombi) in rauen Mengen an der Arbeit. Wurden mittlerweile alle durch Octavias ersetzt (ganz ohne mein Zutun :D).
     
  10. #9 Yaris 1.3, 23.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2011
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Ich hab nur mal im Logan, Sandero und Duster probegessen. So mies sahen die Kisten gar nicht aus. Obwohl alles schon eher an ein Auto der 90er erinnert. Wirklich günstig sind auch nur die nackten Basisausstattungen. Sobald man etwas Komfort möchte, bewegen sich die Preise schon fast auf Yaris-Niveau. Natürlich ohne dessen Qualitäts- und Sicherheitsstandards zu bieten. Wer Autos als Mittel zum Zweck sieht, kann mit Dacia vielleicht glücklich werden. Nur für Autofreaks ist das nichts. ;)
     
  11. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    das design wird seit nen paar jahren (ich glaub seit 2 oder 3 jahren) deutlich höher eingestuft beim power report.

    dass toyota dadurch schlechter abschneidet, überrascht mich nicht.

    wenn zudem die qualität nachlässt, muss man sich nicht wundern.

    ich würde mir heute keinen yaris, sondern nen jazz holen.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Yaris 1.3, 23.06.2011
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Der Jazz ist sicher auch keine schlechte Wahl. Nur der "Hybrid" ist für'n Arsch. Ein Testverbrauch von 6 Liter reißt keinen vom Hocker. Damit kommt der Yaris 1.33 auch aus. :)
     
  14. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    de,r den ich kenn (90 ps), fährt mit unter 6l/100 km nach bordcomputer (viel autobahn). und da schmeisste nen grosseinkauf einfach so in den hinterraum nach hochklappen der sitze. der wagen tendiert richtung verso s.

    ist nur nicht so flott wie nen yaris 1 mit 1,3l.
     
Thema:

Toyota bei J.D.Power nicht mehr ganz oben

Die Seite wird geladen...

Toyota bei J.D.Power nicht mehr ganz oben - Ähnliche Themen

  1. Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr

    Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr: Hi Leute, ich habe ein Problem. Wir haben bei der T23 den Kotflügel gezogen. Hat auch soweit hingehauen aber die Radhausschale passt jetzt nicht...
  2. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  3. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  4. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  5. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...