Toyota Aygo springt nicht an.

Diskutiere Toyota Aygo springt nicht an. im Elektrik Forum im Bereich Technik; hallo zusammen, bin neu im Forum, mein Name ist Alessandro und bin 44 Jahre alt.. hab folgendes Problem mit meinem Toyota Aygo, das Auto stand ca....

  1. #1 aleandros, 06.01.2020
    aleandros

    aleandros Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.01.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo
    hallo zusammen, bin neu im Forum, mein Name ist Alessandro und bin 44 Jahre alt..
    hab folgendes Problem mit meinem Toyota Aygo, das Auto stand ca. 2 Wochen. nachdem ich wieder vom Urlaub wieder zurück gekehrt bin habe es versucht erfolglos zu starten, da die Batterie leer war.
    Neue Batterie geholt, angeschlossen und das Auto startet trotzdem nicht.
    Daraufhin habe ich den ADAC geholt, er hat den Fehlerspeicher ausgelesen und konnte feststellen dass das Auto den Schlüssel nicht erkennt.
    Ersatzschlüssel geholt und das Auto startet auch nicht. die 2 Schlüssel werden nicht mehr erkannt.

    kann man das Steuergerät wieder anlernen? Wenn ja wie teuer wird der Spaß.
    oder muss ich einen kompletten Steuergerät mit wegfahrsperre kaufen.

    Bitte um Hilfe, danke im voraus.

    Alessandro
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Toyota Aygo springt nicht an.. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SterniP9, 06.01.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    1.066
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Willkommen im Forum. :japan
    Unser @eNDi kann Dir da bestimmt helfen. Bitte etwas Gelduld.
     
  4. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    833
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    So einfach nicht - wenn es überhaupt daran liegt. Ich denke nicht, dass die Wegfahrsperre einfach so zwei Schlüssel "vergisst" - da wird ein anderer Fehler vorliegen.

    Was für ein Baujahr und welchen Motor hat der Aygo?
    Ist es ein Hybrid?
    Hat er Smart-Entry/-Start?
    Der erste erfolglose Startversuch nach dem Urlaub - hat da der Anlasser gedreht und er ist nicht angesprungen, oder haben da nichtmal die Kontrolleuchten im Kombiinstrument geleuchtet (war die Batterie also leer)?
    Wurde versucht die Batterie im Fahrzeug zu laden? War es in einer Werkstatt?
    Was hat sich durch den Tausch der Batterie geändert?
    Hat der ADAC einen Fehlercode genannt?
    Wurden alle Sicherungen im Motorraum und beim Lenkrad überprüft?
     
  5. #4 paseo_rulez, 07.01.2020
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.944
    Zustimmungen:
    132
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), MR2 W3 (ZZW30), Corolla E10 4WD (AE103)
    Den Aygo gab und gibt es nur mit dem 1KR-FE.
    Fehlercode wäre wirklich mal interessant.
     
  6. #5 aleandros, 09.01.2020
    aleandros

    aleandros Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.01.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo
    Hallo eNDI danke für deine Antwort.

    es handelt sich um einen Aygo Benziner Baujahr 2009 1 Liter Machine.

    Nach dem Urlaub hat der Anlasser gedreht und der Wagen ist nicht angesprungen. Batteriespannung lag bei ca. 12 V.
    Kontrolllampen waren an. Das Auto war auch nicht in einer Werkstatt gewesen. Durch den Tausch der Batterie hat sich nichts verändert das Auto möchtet einfach nicht anspringen.

    Fehlercode habe ich leider nicht erhalten, habe nur die Meldung erhalten dass das Auto die Schlüssel nicht erkennt. deshalb startet er nicht.
    Die Sicherung habe ich kontrolliert sind alle in Ordnung.

    ich werde das Auto abschleppen lassen und zum Toyata bringen.
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 aleandros, 13.01.2020
    aleandros

    aleandros Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.01.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo
    Hallo!
    Fehlercode lautet: B2799 Wegfahrsperre.
     

    Anhänge:

  9. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    833
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    B2799 ("Fehlfunktion WFS") ist die Folge von B2795 ("unbekannter Schlüssel").
    Man kann ja davon ausgehen, dass die Transponder in den Schlüssel ok sind - das gleiche wird auch in diesem Thema beschrieben und wurde durch "einen Reset des Systems" behoben:
    https://www.toyota-forum.de/threads/aygo-schluessel-transponder-defekt.137888/
    Was das bedeutet weiß ich nicht, aber im Werkstatthandbuch (vom T25) steht zum B2795: Fehler der WFS löschen (über OBD2) und nochmal mit allen Schlüsseln probieren - vielleicht ist mit "Reset" das Fehlerlöschen gemeint? Das wäre auf jeden Fall noch ein Versuch wert.
    Ein anderer Versuch wäre, das WFS-Steuergerät mit dem Motorsteuergerät neu zu synchronisieren: am OBD2-Anschluss Pin 13 (TC) und Pin 4 (CG) verbinden und für mind. 30 Minuten die Zündung eingeschaltet lassen: https://www.digital-kaos.co.uk/forums/showthread.php/334073-TOYOTA-AYGO-IMMO-SYNC-HELP
    Hat der Aygo eine Anzeige für die WFS, die bei gezogenem Schlüssel blinkt?
     
Thema:

Toyota Aygo springt nicht an.

Die Seite wird geladen...

Toyota Aygo springt nicht an. - Ähnliche Themen

  1. Internationales Toyota Treffen (DK) 2020

    Internationales Toyota Treffen (DK) 2020: Das große Internationale Treffen findet jedes Jahr auf der Insel Fünen statt. Konvoj fahren (Ausfahrt), Essen, Benzingespräche, gemütliches...
  2. Toyota 2.2 D-CAT Steinbauer Chip

    Toyota 2.2 D-CAT Steinbauer Chip: Verkaufe einen Leistungssteigerungen Chip der Firma Steinbauer für eine Toyota 2.2 D-CAT mit 177PS (130KW) Motor Die Leistung wird laut Hersteller...
  3. Toyota GT86 - Versicherungskosten?

    Toyota GT86 - Versicherungskosten?: Moin Leute, ich überlege mir dieses Jahr einen Toyota GT86 zuzulegen und wollte mal von GT86 Besitzern wissen, wie viel man da ca. pro Monat /...
  4. Toyota 8R Motor+Getriebe

    Toyota 8R Motor+Getriebe: Habe ein 8R Motor und ein Getriebe aus einem Toyota Corona Mark 2 zu verkaufen .
  5. Toyota Carina E / Corona Heckblende

    Toyota Carina E / Corona Heckblende: Biete eine Heckblende für die Carina E Limosine / Stufenheck von Corona. Original Toyota. Aber keine E-Zeichen. Hatte aber bei der HU nie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden