Toyota Aygo Kabel Rücklicht

Diskutiere Toyota Aygo Kabel Rücklicht im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo, hab eine Frage...ich wollte eine Rückfahrkamera einbauen und muss das Kabel von der Kamera mit dem des Rückwärtsgangslicht verbinden....

  1. #1 spawn1234, 13.09.2020
    spawn1234

    spawn1234 Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.09.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hab eine Frage...ich wollte eine Rückfahrkamera einbauen und muss das Kabel von der Kamera mit dem des Rückwärtsgangslicht verbinden.
    Welche Farbe hat das Kabel?
    hab ein Aygo Benziner von 2007

    Danke im voraus
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Toyota Aygo Kabel Rücklicht. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SterniP9, 13.09.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1.258
    Fahrzeug:
    P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Sieht man das nicht an der Birnen-Fassung an der Rückleuchte?
     
  4. #3 spawn1234, 13.09.2020
    spawn1234

    spawn1234 Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.09.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ne leider nicht. Ich muss an dem Stecker das richtige Kabel finden
     
  5. #4 SterniP9, 13.09.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1.258
    Fahrzeug:
    P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Stich die in Frage kommenden Leitungen nacheinander mit einer Stecknadel an und schaue mit z.B. einer Prüflampe oder einem Multimeter , bis Du die richtige gefunden hast.
     
    Max T. gefällt das.
  6. Max T.

    Max T. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    350
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Genauso macht man das.
     
  7. #6 Chemnitzer, 14.09.2020
    Chemnitzer

    Chemnitzer Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    40
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi T25 und Suzuki Alto
    Man sticht keine Leitungen an! Man baut sich damit Fehler ein, da an den Einstichen Wasser eindringt!
    Einfach Stecker abziehen und im Stecker mit Prüflampe das richtige Kabel suchen.
     
  8. #7 SterniP9, 14.09.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1.258
    Fahrzeug:
    P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    In Bereichen wo mit Spitzwasser zu rechnen ist, wickelt man dann Isolierband drum.
    Da an den Fassungen der Rücklichtbirnen eher kein Spritzwasser auftritt, kann man auch anstechen. (m.M.)
    Sonst dürfte man ja auch keine "Stromdiebe" verwenden, die schneiden sogar die Isolierung auf! ;)
     
    Max T. gefällt das.
  9. #8 Chemnitzer, 14.09.2020
    Chemnitzer

    Chemnitzer Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    40
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi T25 und Suzuki Alto
    Stromdiebe verwendet man auch nicht. Um Kabel zu verbinden, gibt es Schrumpfverbinder oder Lötverbinder. Besser noch selbst verlöten und Schrumpfschlauch drüber.
    Ich weiß, das immer Stromdiebe beiliegen, selbst wenn ich als Werkstatt irgendwo was bestelle. Ist für mich vermeidbarer Müll.
     
    wolfE12 gefällt das.
  10. #9 SterniP9, 14.09.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1.258
    Fahrzeug:
    P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Gelötet habe ich früher. Das mache ich nur noch, wenn´s nicht anders geht! X(
    Jetzt wird nur noch gequetscht, verschmolzen und geschrumpft. :P
     
  11. #10 Chemnitzer, 15.09.2020
    Chemnitzer

    Chemnitzer Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    40
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi T25 und Suzuki Alto
    Wir haben jetzt schöne Löt-Schrumpf-Verbinder. Die nehm ich gern, da relativ einfach, aber effektiv.
    @ SterniP9 aber Stromdiebe nimmst du auch nicht
     
  12. #11 SterniP9, 15.09.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1.258
    Fahrzeug:
    P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Oh doch! 88) Man muß nur die richtigen nehmen (entspr. Querschnitt).
    Den Leitungen schadet das nicht. Habe das mehrmals ausprobiert. Da wird kaum mal ein Einzeldrähtchen beschädigt.
    Das Löten, so sagen "Experten", macht die Litze steif und dadurch käme es eher zu "Kabelbruch".
    Was sagst Du dazu?

    Wie erwärmst Du die an engen Stellen? Z.B. am Blinkschalter?
     
  13. #12 Chemnitzer, 15.09.2020
    Chemnitzer

    Chemnitzer Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    40
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi T25 und Suzuki Alto
    Heißluftföhn mit entsprechendem Aufsatz.
    An der Lötstelle ist das Kabel nicht mehr flexibel. Das muss man beachten.
    Selbst die "richtigen" Stromdiebe beschädigen die Isolierung. Ich habe vor vielen Jahren auch damit gearbeitet. Hab aber die Erfahrung am eigenen Auto gemacht, das nach paar Jahren der Ärger begann. Auch im Innenraum vom Fahrzeug.
    Aber solange es KFZ-Werstätten gibt, die noch mit Lüsterklemmen arbeiten, wundere ich mich nicht mehr über allzuviel.
    Ich hab halt meine Meinung dazu, und zu dieser steh ich. Ich finde es zum Beispiel auch sehr schwierig, das es noch immer Fahrzeughersteller gibt, die nicht abgedichtete Steckverbindungen nutzen.
     
  14. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 SterniP9, 15.09.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1.258
    Fahrzeug:
    P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Das ist doch OK. Jeder macht "seine" Erfahrungen und handelt dementsprechend! :drink
     
  16. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    922
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Der Rückfahrscheinwerfer hat eine rote Leitung, am Stecker der zweite Kontakt von außen.
     
Thema:

Toyota Aygo Kabel Rücklicht

Die Seite wird geladen...

Toyota Aygo Kabel Rücklicht - Ähnliche Themen

  1. Toyota Aygo Bj. 2010, Blinkerproblem !!!

    Toyota Aygo Bj. 2010, Blinkerproblem !!!: Moin ihr Lieben, ich bin ratlos, bei meinem Aygo funktionieren alle Blinker und auch die Warnblinkanlage. Nur wird mir das im kombiinstrument...
  2. Toyota Aygo KGB10L, Sicherung Scheinwerfer unauffindbar

    Toyota Aygo KGB10L, Sicherung Scheinwerfer unauffindbar: Hallo liebe Leute, ich habe vermutlich beim Einbau neuer Frontscheinwerfer irgendwie einen Kurzschluss produziert und auf der linken Seite...
  3. Toyota Aygo springt nicht an.

    Toyota Aygo springt nicht an.: hallo zusammen, bin neu im Forum, mein Name ist Alessandro und bin 44 Jahre alt.. hab folgendes Problem mit meinem Toyota Aygo, das Auto stand ca....
  4. Toyota Aygo Innenraumbeleuchtung aufrüsten

    Toyota Aygo Innenraumbeleuchtung aufrüsten: Hallo ihr Lieben. Ich habe mir letztes Jahr mein erstes Auto gekauft, nämlich einen roten Toyota Aygo (Baujahr 2012 glaub ich, aufjedenfall nicht...
  5. Scheinwerfer Toyota Aygo

    Scheinwerfer Toyota Aygo: Hallo ihr Lieben, Leider hat es mein geliebter Toyota Aygo es nicht durch den TÜV geschafft. Grund: die Scheinwerfer sind Matt angelaufen. Jetzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden