Toyota Avensis 2,0 oder Hyundai i40CW

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von superkappo, 19.04.2013.

  1. #1 superkappo, 19.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2013
    superkappo

    superkappo Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 6 Kombi Diesel; T18 GTI 2,0; Suzuki GSX750-F
    Hallo,

    bräuchte mal Euren Rat bzw. Eure Meinung in welche Richtung ich gehen soll.
    Mein Octavia RS ist so gut wie verkauft und nun kommen die 2 oben genannten Fahrzeuge als neue für mich in Frage.
    -Hyundai i40cw Diesel als Style für 21900€ (Tageszulassung EU Wagen)
    -Toyota Avensis Combi 2.0D-4D DPF T2 Klimaautomatik für 19900€ (Tageszulassung EU-Wagen)

    lt. ADAC Test schneidet der i40 besser ab. Toyota ist bzw. war früher zumindest äusserst Zuverlässig.
    Für Hyundai spricht 5 Jahre Garantie ohne KM-Begrenzung.
    Von der Ausstattung sind sie fast beide gleich, Optik passen mir beide recht gut. Einzigst das Cockpit vom Hyundai finde ich stylischer.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Hyundai ist auch zuverlässig, insofern wenn dir der Hyundai besser passt, nimm den.
     
  4. AnPe

    AnPe Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86 (vorher Startlet P8, Celica T18, Celica T202)
    Nun .... wir hatten ein gebrauchtes "Hundi" Coupe. Das war gefühlt die halbe Zeit in der Werkstatt. Fünf Monate davon könnte ich ungefähr nachweisen.
     
  5. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Vor der gleichen Frage stand ich vor kurzem auch. Ich habe mich dann für den neuen Mazda 6 entschieden.

    Mfg
    Andreas
     
  6. #5 superkappo, 20.04.2013
    superkappo

    superkappo Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 6 Kombi Diesel; T18 GTI 2,0; Suzuki GSX750-F
    ja Mazda 6 dachte ich auch schon, preislich aber nicht mit der Austattung Kombinierbar.
    Ausserdem hat mein Bruder einen 6er BJ 2012 allerdings ständig massive Probleme mit den Bremsen und anderen Kleineren gebrechen. Auch der Verbrauch ist nicht mal Ansatzweise wie ausgeschrieben.
     
  7. #6 Schöni, 20.04.2013
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.182
    Zustimmungen:
    35
    Auto Bild hat den 6er getestet und der braucht als Diesel unter 6 Litern. Mit 150 PS ich glaube um die 5,4 bis 5,6 Liter.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 superkappo, 20.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2013
    superkappo

    superkappo Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 6 Kombi Diesel; T18 GTI 2,0; Suzuki GSX750-F
    Mein Bruder hat den Sportsline mit 163PS oder so und hat bei einer normalen Reisegeschwindigkeit von 140-160km/h so ein Schnitt von 7,8Liter Diesel. Dann kommt die bescheidene Regenerationsphase vom Partikelfilter und dann wird ihm immer schlecht wenn er den momentan Verbrauch anschaut.
    Vielleicht haben die das ja mit dem neuen 6er in den Griff bekommen, aber der Kostet einfach zu viel.
     
  10. #8 superkappo, 03.05.2013
    superkappo

    superkappo Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 6 Kombi Diesel; T18 GTI 2,0; Suzuki GSX750-F
    'Tja trotz meines Post´s vom 20.04. habe ich nun einen 6er Mazda :D:rofl

    Aber ich konnte nicht widerstehen!
    EZ 01/2012 mit 24000km, 2,2 Diesel mit 179PS Sportsline,Businessline und Touringline.
    Ebenso Standheizung mit gekoppelter Klimaautomatik und das Alles mit Garantie bis Januar 2017.(incl.der Anschlussgarantie)
    Das Alles für 20899€
     
Thema: Toyota Avensis 2,0 oder Hyundai i40CW
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hyundai i40 oder toyota avensis

    ,
  2. toyota avensis 2.2 d-cat adac test

Die Seite wird geladen...

Toyota Avensis 2,0 oder Hyundai i40CW - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...