Toyota Auris Tieferlegungsfedern???

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von e-l-o, 10.04.2007.

  1. e-l-o

    e-l-o Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    hat jemand vielleicht schon ein paar Ferdern fürn Auris, wenn von welchem Hersteller.
    Kenne bis jetzt nur die 35 mm H&R aber die reichen nicht aus da sieht man kaum einen unterschied.

    Wenn ihr wiest ob es schon was anderes gibt oder wann es andere gibt antwortet mir bitte.

    mfg ole
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 E12Driver, 11.04.2007
    E12Driver

    E12Driver Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    0
    frag mal bei K-Sport nach, ob die dir schon ein fahrwerk für den auris anfertigen können bzw. obs das vielleicht schon gibt von denen. was besseres wirste da wohl kaum drunter kriegen ^^ :] damit kommste dann auch shcön tief runter

    mfg
     
  4. #3 Kurvenfreund, 11.04.2007
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Wie wär's mit Toyota Motorsport? Gibt's beim freundlichen...
     
  5. #4 Green-Dream, 11.04.2007
    Green-Dream

    Green-Dream Guest

    aber wenn ihn dass 35er H&R schon zu wenig is werden die TTE bestimmt nicht reichen.... aber vieleicht gibts ja wie für e12 fürn auris sogar ein TTE gewinde?
     
  6. #5 Bassdriver, 12.04.2007
    Bassdriver

    Bassdriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    4.240
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf VI GTI
    Ist sicherlich noch nicht klar ob H&R wie für den E12 auch noch eine 45mm Variante anbietet.

    Fakt ist. Alles was tiefer gehen soll als 40mm sollte man ein Fahrwerk nehmen.

    Warte noch eins zwei Monate bis sich der Markt um den Auris etwas verbessert hat dann werden auch Tuningteile kommen.

    H&R hat ja immer recht schnell Fahrwerke usw. im Programm
     
  7. #6 Kurvenfreund, 12.04.2007
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Da magst Du recht haben.
    Übrigens, den Namen TTE gibt's so nicht mehr...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 EngineTS, 12.04.2007
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Wie den Namen TTE gibts nicht mehr ?


    Heisst das jetzt etwa Toyota Motorsport ?
     
  10. #8 daGuybrush, 12.04.2007
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Toyota Auris Tieferlegungsfedern???

Die Seite wird geladen...

Toyota Auris Tieferlegungsfedern??? - Ähnliche Themen

  1. Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996

    Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996: Moin zusammen, Ich schlachte gerade einen 1996er Toyota Paseo es ist noch alles da. Die Frontstoßstange hat einen Riss. die Heckstoßstange hat mal...
  2. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  3. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  4. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  5. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...