Toyota Auris Fernbedienung funktioniert nicht.

Diskutiere Toyota Auris Fernbedienung funktioniert nicht. im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo ich habe eine Toyota Auris 1.3 Baujahr 2011 Bei dem funktioniert seit ein paar Tagen die Fernbedienung zum öffnen der Tür nicht. Neue...

  1. BartM

    BartM Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris
    Hallo

    ich habe eine Toyota Auris 1.3 Baujahr 2011
    Bei dem funktioniert seit ein paar Tagen die Fernbedienung zum öffnen der Tür nicht.

    Neue Batterie ist schon drin, war auch kurz beim örtlichen Toyota Händler, aber die konnten auf die Schnelle auch nicht herausfinden was es ist.

    Dazu kommt das auch das Radion nicht autimatisch an geht wenn ich den Zündschlüssel einmal kurz umdrehe, was vorher aber der Fall war.
    Ich muss immer das Radio Manuell an und aus Schalten.


    Wollte jetzt mal nachfragen ob vielleicht hier auch schon jemand das Problem hatte oder sogar weis woran es liegen könnte.
     
  2. Anzeige

  3. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    808
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Hattest du irgendwelches Zubehör eingebaut?
    Hast du mal die Sicherung ACC (7.5A im Sicherungskasten keim Lenkrad) geprüft?
     
  4. BartM

    BartM Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris
    Zubehör haben ich keines Eingebaut.

    Habe auch schon die Spannung der Batterie überprüft.
    Sind Mindestens 12V

    Die Sicherung habe ich noch nicht überprüft.
    War zwar beim örtlichen Toyota Händler der hat auch nicht auf die Schnelle heraus finden können was es ist.
    werde aber Morgen mal die Sicherung überprüfen.
     
  5. BartM

    BartM Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris
    Habe jetzt auch mal nach den Sicherungen geschaut.

    IMG_3601.JPG

    Laut Anleitung soll Sicherung 9 die ACC sein
     
  6. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    808
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Ist die Sicherung ACC in Ordnung?
    Kannst sie auch testweise mit der schräg darüberliegenden 7,5A-Sicherung (OBD) tauschen.
    E15_SicherungACC.jpg
     
  7. BartM

    BartM Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris
    War ca 1 Woche im urlaub und danach sprang der Wagen erst mal nicht an.
    scheinbar war die Batterie leer,
    Habe jetzt auch eine Neue Batterie drin, aber Zentralverriegelung mit der Fernbedienung
    funktioniert immer noch nicht.


    Habe jetzt auch mal die Sicherung ACC mit der von OBD getauscht.
    Zentralverriegelung mit Fernbedienung funktioniert immer noch nicht.
    Ebenso bleibt auch das Radio nachdem die Zündung aus ist an.
     
  8. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    808
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Kannst du festzustellen, ob auf dem Zigarettenanzünder Strom drauf ist, wenn der Zündschlüssel auf ACC steht, und kein Strom drauf ist, wenn der Zündschlüssel abgezogen ist?
    Ansonsten zieh die Sicherung ACC mal raus und probier so die ZV-Fernbedienung aus.

    Die ZV schließt und öffnet mit dem Schlüssel ordnungsgemäß alle Türen?

    Anm.: der ZV-Empfänger wird über die Sicherung DOME versorgt.
     
  9. BartM

    BartM Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris
    Zigarettenanzünder hat Strom wenn Zundschlüssel auf ACC steht.
    Bei Zündung aus und gezogenem Schlüssel ist kein Strom mehr drauf.

    Mit dem Schlüssel schließt und öffnet die ZV ohne probleme.


    Vielleicht lasse ich auch den örtlichen Toyota Händler mal nach schauen aber erst müssen die mal ihren Lack Pfusch weg machen.
     
  10. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    808
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Ja, lass mal ein Toyota-Diagnosegerät ran.
    Die Idee mit dem ACC war, dass falls ACC dauerhaft Spannung hat, weil z.B. das ACC-Relais hängt:
    • läuft das Radio weiter
    • wird insgesamt mehr Strom verbraucht und die Batterie wird leer
    • ist die Funk-ZV deaktiviert, weil es so aussieht, als ob der Schlüssel steckt
     
  11. BartM

    BartM Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris
    Ok.

    Wenn ja die Sicherung in ordnung ist dann scheint es ja nicht am ACC zu liegen.
    Radio läuft ja so lange weiter bis ich es Manuel ausschalte.
     
  12. Chemnitzer

    Chemnitzer Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi T25 und Suzuki Alto
    Hast du das Originalradio noch drin?
    Ich denke da geht der Strom einen falschen Weg.
     
  13. BartM

    BartM Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris
    Ja original Radio ist noch drin.

    Werde aber heute Mittag nochmal schauen ob es vielleicht doch nicht am ACC liegt.

    habe ja nur die sicherungen getauscht.

    Wofür ist den das ACC überhaupt da ?
    Dient das nur zum überwachen ob der Schlüssel steckt ?

    Wenn das so wäre, dann könnte ich doch die Sicherung entfernen, dann müsste ja theoretisch ACC ohne Strom sein und " denken " das kein Schlüssel eingesteckt ist.
     
  14. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    808
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Hat der Auris ein Start/Stop-System und/oder Keyless-Go?

    ACC steht für Accessory also Zubehör, das (i.d.R.) in der ersten Stellung des Zündschlüssels eingeschaltet wird, vor "Zündung an".
    Beim E15 wird das ACC-Relais über den Zündschlüssel (ohne Keyless-Go) bzw. über die Main-Body-ECU (mit Keyless-Go) geschaltet, wodurch die Sicherungen ACC und CIG Spannung bekommen.
    Beim Start/Stop-System ohne Keyless-Go kann das MSG mittels des ACC-CUT-Relais das ACC-Relais auch abschalten.

    An der ACC-Sicherung ist auch das Radio angeschlossen, worüber es sich eigentlich automatisch ein- und ausschalten sollte, wenn der Zündschlüssel auf ACC gedreht wird.
    An der CIG-Sicherung ist der Zigarettenanzünder angeschlossen.

    Wenn die ACC-Sicherung ok ist, und der Zigarettenanzünder je nach Zündschlossstellung ein- und ausschaltet, so wird auch das ACC-Signal am Radio richtig ankommen. (Dauerplus bekommt das Radio über die Sicherung 'RAD NO.1')
     
  15. BartM

    BartM Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris
    Ok Danke.
    Habe jetzt mal nur die ACC Sicherung heraus genommen weil doch oben die Vermutung mit der Dauerspannung vom ACC Relais war.
    Ohne Sicherung dürfte ja dann auch das Relais nicht schalten.

    Scheint aber auch nicht die Lösung zu sein.
    Also an den Sicherungen liegt es nicht.

    Gibt es zum ACC auch ein Steuergerät ?
    vielleicht könnte dort ein Fehler sein ?

    I
     
  16. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    808
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    hat dein Auris ein Start/Stop-System und/oder Keyless-Go?
     
  17. BartM

    BartM Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris
    Keyless Go habe ich nicht muss immer den Zündschlüssel uns schloss stecken und um drehen.

    Aber so ein Eco mode hat er.
    Wenn ich an der Ampel in den Leerlauf schalte, geht der Motor aus.
    Beim erneuten betätigen des Kupplungspedals geht der Motor wieder an.
     
  18. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    808
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Ok - wie schon geschrieben, kann beim Auris mit Start-Stop-System ohne Keyless-Go das MSG das ACC-Relais abschalten (aber nicht einschalten).
    Wenn aber, wie du schreibst, der Zigarettenanzünder normal funktioniert und die Sicherung ACC in Ordnung ist, dann ist an der Stelle kein Fehler.
    Deswegen denke ich sollte die Werkstatt mal mit einem Diagnosegerät ran.
    Kannst du die Spannung an der Sicherung ACC messen?
     
  19. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. BartM

    BartM Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.10.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Auris
    Nein, komme da nicht so gut ran zum Messen.

    Muss nächste woche nochmal mit der Werkstatt Reden, warte da immer noch auf ein Kostenvoranschlag für eine reperatur.

    Ich hoffe nur das es keine so großer Fehler ist und auch nicht so Teuer wird.
     
  21. Chemnitzer

    Chemnitzer Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi T25 und Suzuki Alto
    Halte uns bitte auf dem Laufenden.
     
Thema:

Toyota Auris Fernbedienung funktioniert nicht.

Die Seite wird geladen...

Toyota Auris Fernbedienung funktioniert nicht. - Ähnliche Themen

  1. Toyota Camry

    Toyota Camry: Moin, ich habe mir den Camry einmal angeschaut. wirtd es das Schiff auch als Combi fuer Deutscheland geben? Und was kann es fuer Lasten ziehen?...
  2. Sard Steuergerät Toyota Mr2 turbo gen3

    Sard Steuergerät Toyota Mr2 turbo gen3: Servus, Kann mir einer sagen was für Vorteile das Sard Steuergerät beim Mr2 Turbo gen3 hat. Danke schon mal im voraus.
  3. Toyota Touch 2 Navi - 3 Jahres Update Lizenz PZ490-EL331-00

    Toyota Touch 2 Navi - 3 Jahres Update Lizenz PZ490-EL331-00: Ich verkaufe hier eine originale, neue und unbenutzte Toyota Lizenzkarte für ein 3 Jahres Update des Toyota Touch 2 Navi High oder Low Version....
  4. Massive Elektronikprobleme Toyota Rav4 D4D 2006

    Massive Elektronikprobleme Toyota Rav4 D4D 2006: Hallo zusammen, ich bin zwar stolzer Rheinländer aber lebe seit langem in Afrika, seit kurzem in der Elfenbeinküste. Die letzten 5 Jahre hatte...
  5. Toyota Celita T18 muss wohl leider weg :(

    Toyota Celita T18 muss wohl leider weg :(: Hallo, meine Freundin hat vor einigen Jahren mit einer Toyota Celica T18 (GTI 2.0, 156PS, rot) ihr Traumauto gefunden. Der Wagen hat aktuell ca....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden