Toyota Auris 1.6 VVTi "Motor prüfen", "VSC prüfen" - sporadisch kaputte Zündspule?

Diskutiere Toyota Auris 1.6 VVTi "Motor prüfen", "VSC prüfen" - sporadisch kaputte Zündspule? im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, Ich habe ein ODB2-Dongel besorgt, und den Fehler ausgelesen, Ergebnis: P0352 Zündspule B Fehlfunktion des primären / sekundären...

  1. NaN

    NaN Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Auris
    Hallo zusammen,

    Ich habe ein ODB2-Dongel besorgt, und den Fehler ausgelesen, Ergebnis:

    P0352 Zündspule B Fehlfunktion des primären / sekundären Stromkreises.

    Der Fehler war gespeichert, war nicht "aktiv".
    Meine Frage ist - falls der Fehler wieder kommt, dann kommt auch die "Motor prüfen" Meldung? Und wie lang bleibt die Meldung nach letzte Fehlfunktion?

    Die Zündspule werde ich ersetzen, aber will trotzdem meine "Autowissen" erweitern :)
     
  2. Anzeige

  3. #22 altmarkmaik, 25.12.2019
    altmarkmaik

    altmarkmaik Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    377
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi DKAT ( 2005 ) Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    Frohe Weihnachten !

    Ich verstehe folgendes nicht :
    Der Fehler war gespeichert, war nicht "aktiv

    Du kannst den Fehler mit dem OBD Gerät löschen.
    Dann sollte nach Tausch der Spule und falls es an nichts Anderem liegt auch kein Fehler mehr kommen.


    mfG
    Maik
     
  4. NaN

    NaN Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Auris
    Frohe Weihnachten!

    Ich habe den Fehler nach Service noch einmal erlebt, dann nach war der mal weg. Jetzt habe ich keine Warnmeldung, aber mit OBD2 kann ich diese "historische" Fehler auslesen. Also, meine Frage ist - falls noch vor Reparatur nächstes
    Mal der Fehler "sporadisch" mit Warnmeldung kommt, wie lange muss man fahren bzw. der Motor neustartet, bis die Warnmeldung "Motor prüfen" verschwindet?
     
  5. #24 altmarkmaik, 25.12.2019
    altmarkmaik

    altmarkmaik Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    377
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi DKAT ( 2005 ) Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    kommt bei sporadischen Fehlern überhaupt die MKL ?

    mfG
    Maik
     
  6. aopen

    aopen Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Auris 1,6 VVT Benzin/LPG
    Hallo Leute,
    bei mir kommen diese Fehler beim Fahren auch, nach ca. 5 Min. Fahrt.
    Motorkontrollleuchte, VSC Prüfen, und Traktionskontrolle beim Benziner.
    Beim Auslesen vom Fehler über OBD II kommen folgende Fehler:
    P0016 = Kurbelwellenstellung/Nockenwellenstellung, Zylinderreihe 1 Sensor A - Bezugsfehler.
    P0016 P = ??
    P0017 = Kurbelwellenstellung/Nockenwellenstellung, Zylinderreihe 1 Sensor B - Bezugsfehler
    P0017 P
    Den Nockenwellensensor 90919-05060
    auf dem Deckel habe ich bereits getauscht, ohne Erfolg.
    Ich muss dazu sagen, dass ich vor einer Weile, E10 getankt habe. Hängt es damit zusammen?

    Fahr mit LPG Gas, habe gehört dass beim Gas die Zündspulen oft kaputt gehen. Kann es auch damit zusammen hängen?
    Zündkerzen sind vor 20Tkm neu reingekommen.
    Fahre mit Gas bestimmt schon über 70Tkm, ohne Probleme.
    Glaube aber nicht, dass es an dem liegen könnte.
    Könnte Ihr mir helfen?
     
  7. aopen

    aopen Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Auris 1,6 VVT Benzin/LPG
    Habe folgendes gewechselt, ohne Erfolg.
    - Nockenwellensenor am Zylinderkopfdeckel
    - Kurbelwellensensor
    - Luftfilter
    - Luftmassenmesser nur ausgeblasen.
    Zündkerzen von 1 und 2 Zylinder getauscht, ohne Erfolg.

    Fehler kommt weiterhin jesdes mal nach dem zweiten Motorstart. Also Fehler löschen, 100m fahren, Motor aus und ein, ca. 300m fahren, Fehler kommt.

    Folgende Dinge werde ich nach und nach wechseln.
    - Tankdeckel
    - Luftmassensensor
    - Zündkerzen
    - Zündspulen
    - Super + tanken
    schaue ob der Fehler wieder kommt.
     
  8. #27 altmarkmaik, 14.03.2020
    altmarkmaik

    altmarkmaik Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    2.285
    Zustimmungen:
    377
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi DKAT ( 2005 ) Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    Moin.

    Ich tippe darauf das die Steuerzeiten nicht stimmen.
    Die neue Kette kann schon zu lang gewesen und/ oder die Zahnräder der Nockenwellen sind abgenutzt.
    Beim tausch der Kette sollten immer das Kurbelwellenritzel ,das Auslassenwellenritzel die Gleitschienen und der Kettenspanner getauscht werden.
    Falls abgenutzt auch die VVTi Verstelleinheit.

    Oder die Zahnscheibe auf der Kurbelwelle wurde falschherrum aufgesetzt.
    Dann bekommt der Kurbelwellensensor falsche Signale .....

    LG
    Maik
     
    aopen, corjoh und eNDi gefällt das.
  9. aopen

    aopen Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Auris 1,6 VVT Benzin/LPG
    kurzer Zwischenstand...folgendes habe ich in Zwischenzeit gewechselt, ohne Erfolg..
    - Tankdeckel
    - Zündspulen
    - Super + getankt,
    leider ohne Erfolg.
    Was noch evtl. sein, kann ist, dass ich das Ölwechsele, die VVT Steuereinheit (Auf dem Zylinderdeckel 2 Stück).
    Evtl. ist der Ölfilger im Zylinderblock schmutzig.
    Melde mich noch einmal.
     
  10. aopen

    aopen Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Auris 1,6 VVT Benzin/LPG
    kurzer Zwischenstand...folgendes habe ich in Zwischenzeit gewechselt, ohne Erfolg..
    - Öl gewechselt
    Komplette Fehler über SUN Tester PDL5500 gelöscht.
    Was seltsam ist, jedesmal nach dem zweiten Autostart nachdem ich die Fehler gelöscht habe, kommt der Fehler.
    d.h. nach dem löschen der Fehler kann ich soviel fahren, es kommen keine Fehler. Erst nachdem ich das Auto ein zweites mal starte.
     
  11. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    1.090
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Der Fehler ist schon beim ersten Start nach dem Löschen da, nur wird er beim ersten mal nicht angezeigt. Erst wenn er bei einer zweiten, darauffolgenden Fahrt immer noch vorhanden ist, leuchtet die Kontrollleuchte auf.

    Ansonsten wäre bei dem Fehler als erstes genau das zu prüfen, was altmarkmaik geschrieben hat.
     
    aopen, SterniP9 und corjoh gefällt das.
  12. #31 aopen, 07.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2020
    aopen

    aopen Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Auris 1,6 VVT Benzin/LPG
    Hallo altmarkmaik,
    meinst du solche Teile? (w ww = bitte zusammengeschreiben)

    w ww.autoteiledirekt.de/fai-autoparts-7814860.html
    oder
    w ww.ebay.de/itm/Steuerkettensatz-Kette-Kettensatz-fur-Toyota-Auris-1-6-VVT-i-1ZR-FE-1350637010-N/323283361500?hash=item4b45309edc:g:m8wAAOSwt5dbUaKS
    Art.Nr. aus:
    w ww.japan-parts.eu/toyota/eu/2008/auris-hybrid-ukp/zre151l-dhmnkw/2_166510_036_345W/tool-engine-fuel



    Gruß Andreas
     
  13. aopen

    aopen Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Auris 1,6 VVT Benzin/LPG
    Frage zu techstream,
    kann ich wenn der Motor läuft, über Laptop die Software laufen lassen um Livewerte auslesen zu können?
     
  14. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    1.090
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Ja, das geht. Allerdings wird die Liste nicht sehr schnell aktualisiert. Die ausgewähleten Parameter werden nacheinander abgefragt, wobei ca. 3 Parameter pro Sekunde abgefragt werden können. Soll es schneller aktualisiert werden, muss die Auswahl reduziert werden.
     
  15. #34 aopen, 05.10.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.10.2020
    aopen

    aopen Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.03.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Auris 1,6 VVT Benzin/LPG
    Hallo Leute,
    habe das Problem gelöst!
    Es lag an der fehlenden oberen Schraube der rechten Kettenführung.
    Grund: Servicewerkstatt hat nach einem Marderschaden aus 2012 den Zylinderkopf plan geschliffen, dabei hat er die obere Schraube der Kettenführung vergessen reinzuschrauben.
    Somit hat sich die Kettenführung mit der Zeit (nach ca. 100TKM) nach rechts verschoben. Zudem ist ein Stück Kunststoff von der Kettenführung abgebrochen und hat sich zw. den zwei kleien Ritzel an der KW festgesetzt. Somit hat der NW Sensor mit den KW Sensor nicht übereingestimmt und es kam zum Fehler P0016 und P0017.
    Habe neue Führungen links und rechts inkl. Steuerkette in dem Zuge erneuert.
    Bilder zukommen lassen, aber durch die komischen Regeln aus dem Forum geht es erst ab 10 beiträgen. Schade.
    Problem gelöst.
     
    Max T., eNDi und SterniP9 gefällt das.
  16. #35 Auris185, 30.11.2021
    Auris185

    Auris185 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris



    Hallo zusammen,

    Zündspule B ist dann die Spule vom 2. Zylinder?

    Beste Grüße
     
  17. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    1.090
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Ja. Gezählt von der Keilriemen- bzw. Steuerkettenseite aus.
     
  19. #37 Auris185, 07.12.2021
    Auris185

    Auris185 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Danke
     
Thema: Toyota Auris 1.6 VVTi "Motor prüfen", "VSC prüfen" - sporadisch kaputte Zündspule?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auris 1.6 motor prüfen vsc

    ,
  2. vsc Lampe leuchtet Motor checken toyota ?

    ,
  3. toyota auris vsc prüfen

Die Seite wird geladen...

Toyota Auris 1.6 VVTi "Motor prüfen", "VSC prüfen" - sporadisch kaputte Zündspule? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Kauf - Toyota Auris Touring Sports Hybrid

    Hilfe bei Kauf - Toyota Auris Touring Sports Hybrid: Hallo liebes Toyota Forum, ich bin neu hier und nerve direkt mal mit einer Anfängerfrage :D Habe zwar im Forum gesucht, aber kein vergleichbares...
  2. Dachgrundträger Toyota Auris E15 5 Türer

    Dachgrundträger Toyota Auris E15 5 Türer: Biete hier einen Satz Dachgrundträger original Toyota für Auris E15 an. Neuwertig. Nie angebaut. Preis: VB [IMG]
  3. Suche ein Getriebe für den Toyota Auris 2,2l.Diesel

    Suche ein Getriebe für den Toyota Auris 2,2l.Diesel: Moin Leute, Suche nun auf diesem Wege ein Getriebe das Technisch in Ordnung ist für mein Toyota Auris1 Baujahr 2007 Diesel 2,2liter. Gerne auch...
  4. Xenon Scheinwerfer Toyota Auris 1.6 vvti Baujahr 2008

    Xenon Scheinwerfer Toyota Auris 1.6 vvti Baujahr 2008: Hallo, bin neu hier im Forum und vorab schonmal kein Autofreak :-) Nun zu meiner Frage, ich habe mir vor kurzem einen Toyota Auris 1.6 vvti...
  5. Toyota Auris 1,4 VVti 24 Mon Garantie

    Toyota Auris 1,4 VVti 24 Mon Garantie: Hallo liebe Gemeinde, ich verkaufe hier ein Toyota Auris mit folgenden Daten: Farbe: Schwarz metallic Getriebe: Schaltgetriebe Kraftstoffart:...