Toyota Aqua! Was ist das den nettes???

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von Mag, 18.01.2012.

  1. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    hallo!

    habe auf der toyota homepage in japan das hier gefunden!

    [​IMG]

    nennt sich aqua und sieht m.e. besser aus als der yaris III warum gibt es sowas hier nicht???

    http://toyota.jp/aqua/001_p_001/exterior/gallery/index.html

    leider ist mein japanisch nicht so doll, aber die bilder sehen gut aus!

    mfg, mag!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    das ist der prius c, in deutschland bekommen wir den yaris hybrid
     
  4. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    hi!

    habe ich auch gerade im netz gefunden! also vom design, gerade im heckberich finde ich
    den aqua aber besser als den yaris! aber kann mal wohl nichts machen!

    mfg, mag!
     
  5. #4 Yaris 1.3, 19.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2012
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Ja hast recht. Mindestens 27 mal schöner als der Yaris..


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Es is aber auch echt schlimm, was Toyota mit dem Yaris für nen hässliches Auto auf die Straße gestellt hat. Da kann ich mich bald gar nicht mehr aus der Garage trauen bei dem Designunglück.. 88)
     
  6. #5 Century, 19.01.2012
    Century

    Century Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Lexus GS 300 (Bernstein-metallic/sandbeige, Baujahr 2004)
    Die interessantesten und nettesten Toyotas gibt es ja grundsätzlich nicht in EU....
    Aber machen kann man schon was: Da er in den USA angeboten werden wird, kann man ihn ja über einen der vielen US-Importeure (oder auch selbst) einführen...
     
  7. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Aber wie siehts dann mit den Gimmicks wie Temperatur, Navi und Kilometeranzeige aus?

    Kann man das anpassen?
     
  8. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    das auto wird sicher auch in canada verkauft und ich meine die haben auf metrisch umgestellt...

    und da das alles eh nur noch software ist, sollte das kein problem sein...

    (ich vermute sowieso, dass im auto alles metrisch gemessen wird und dann umgerechnet wird)
     
  9. #8 Century, 20.01.2012
    Century

    Century Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Lexus GS 300 (Bernstein-metallic/sandbeige, Baujahr 2004)
    Anzeigen müssten entweder per Knopfdruck oder über die Software umgestellt werden können. Ein Problem wäre aber in der Tat das Navi; ich vermute aber, dass es keine Serienaustattung ist und wenn man die Sache realistisch betrachtet, ist ein Nachrüst-Navi letztlich die bessere und preiswertere Wahl. Man denke z.B. an die Navis, die mit CDs (Lexus LS 400) arbeiteten; die kann man alle heute vergessen, weil es keine neue Software mehr gibt. Der "Rest" vom Auto ist aber noch für viele Jahre gut.... ;)
     
  10. AE_86

    AE_86 Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota MR-2 SW20
    is ja wieder toll

    die geilsten toyotas bekommen wir hier NICHT X(X(X(

    der aqua is ja mal sehr geil. gefällt mir wesentlich besser als der neue yaris

    auch mit dem aktuellen avensis kann ich mehr als garnichts anfangen, gefällt mir einfach nich

    am besten tauschen wir mal die komplette fahrzeugpalette

    europäisch gegen amerikanisch/japanisch

    dann geh ich mal shoppen :D
     
  11. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Also den Aqua / Prius C würde ich jetzt nicht wirklich vermissen... aber warum den Toyota noch zusätzlich zum Yaris HSD anbietet, versteh ich jetzt auch nicht.

    Mir fehlen dagegen eher der Corolla (inkl. Fielder), Venza, Blade, Estima, Carmy und so einige andere, aber gut, kann man leider nix ändern.
    Ich fänd's aber auch mal interessant, wenn's bei uns eben keinen Yaris, Auris, Verso und Avensis geben würde, dafür aber die anderen Modelle (also umgekehrt) - wie oft man dann lesen würde "warum gibt's die nicht bei uns?!? 8o " :D
     
  12. AE_86

    AE_86 Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota MR-2 SW20
    vielleicht einfach mal wieder zurück zu den wurzeln? das wär doch was

    plötzlich gibts wieder

    celica, supra, starlet, corolla.mr2(nen anständigen bitte)und sowas

    ich fänds geil
    ich hab iwp gelesen das sich der auris nich so gut verkauft hat, nur weil er nich mehr corolla heisst

    deswegen wolln sie ihn beim nächsten modell wieder corolla nennen

    ich finds gut
    warum nen jahrelangen namen ändern? muss nich sein
     
  13. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    würde schon reichen wenn du für´s erste nicht immer deine yaris fotos in irgendwelchen
    threats zeigen würdest...:P
     
  14. #13 Century, 21.01.2012
    Century

    Century Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Lexus GS 300 (Bernstein-metallic/sandbeige, Baujahr 2004)
  15. #14 --SAMSON--, 21.01.2012
    --SAMSON--

    --SAMSON-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Yaris TS ´01 (NCP13) 5-Door-2-Seater :D
  16. #15 the_janitor, 21.01.2012
    the_janitor

    the_janitor Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Hybrid Club
    umgekehrt, der Aqua oder Prius C ist der Technologieträger und wird auf den großen Märkten (Japan, USA usw) angeboten, während sich der Yaris die Technik nur klaut und auf den Nischenmärkten, also bei uns, als Yaris Hybrid verkauft wird. Mir persönlich sagt der Prius C auch zu, an sich, aber im Vergleich zum Yaris Hybrid hat er imho keine Chance. Der sieht als Hybrid einfach geil aus und obwohl der XP13 leider nicht zum großen Wurf wurde (wurde ja schon mehrfach diskutiert, also Yaris 1.3, Aus!) hat der sicher gute Chancen zum Verkaufsschlager zu werden. Hat beim Auris ja auch geklappt.

    Celica - kommt dieses Jahr, GT86
    Supra - wäre geil, aber mal ehrlich: wie oft verkaufen sich Autos a la Supra, also "kompakte" Sportwagen mit 300PS+? Das is wirtschaftlich einfach nicht sinnvoll. Und bevor mir jemand mit "aber was ist mit dem Image, wenn ein Supra im Schauraum steht blabla" kommt - dafür reicht der GT86, zumindest dieses Jahr, leicht.
    Starlet - was genau war am Starlet besser als an Yaris P1, XP9 und auch XP13? Der Starlet war ein absolut blasser, charakterloser Kleinwagen. Zwar mit Langzeitqualitäten, aber einfach langweilig. Der P1 hat 1999 erstmals Schwung in die Kleinwagensparte von Toyota gebracht, und ist zu Recht immer noch beliebt.
    mr 2 - es gibt schon Gerüchte über ein GT86 Cabrio...

    das sich der Auris nicht verkauft hat weil er nicht mehr Corolla heißt halte ich für Unsinn. Am bloßen Namen liegt das nicht.
    Der Hauptgrund für die schlechten Zahlen des Auris ist seine miserable Qualität, wer Corolla(s) und den Auris kennt wird mir zustimmen. Der Name wurde Toyota erst im Nachhinein zum Verhängnis, weil man mit "Auris" heute einfach kein so gutes Auto assoziiert wie schon seit Jahrzehnten mit Corolla.
     
  17. #16 AE_86, 21.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2012
    AE_86

    AE_86 Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota MR-2 SW20
    was genau ist am starlet besser?

    wo bitte habe ich gesagt das er besser ist?
    mir waren die alten toyota eben lieber als die neuen

    und charakterlos finde ich ab dem yaris jeden kleinwagen von toyota, und der neue ist der hässlichste

    und zum mr2

    cabrio??
    sollte in erster linie ein coupe oder targa sein,
    bis auf wenige cabrio speedster varianten,
    der w3 war ein schlechter witz, und kein mr2 mehr.
    qualitativ sicher nich der schlechteste, aber als mr2 erkenn ich den wagen nich mehr an...

    aber den aqua find ich iwie immer geiler
     
  18. #17 Century, 22.01.2012
    Century

    Century Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Lexus GS 300 (Bernstein-metallic/sandbeige, Baujahr 2004)
    Einfach "besser" gibt es sowieso nur selten...
    Ich denke, der Starlet hatte z.B. etwas wertigere Materialien im Innenraum und bessere Sitze. Die Designsprache und die Raumökonomie waren mit Sicherheit beim Yaris besser.
     
  19. #18 Starmotion, 22.01.2012
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    die rückleuchten gehen mal garnicht!!! da gehört alles was nicht leuchtet oder reflektiert in wagenfarbe lackiert! ansonsten ganz nett.
    den neuen yaris finde ich garnicht hässlich.... naja und ihn mit dem aqua zu vergleichen ist ohnehin etwas unglücklich da andere fahrzeugklasse.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Urbantown, 25.01.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.01.2012
    Urbantown

    Urbantown Guest

    Sorry, aber auf das Wort "wertig" muss ich noch eingehen. Volkswagen hat dieses Unwort ("Wertigkeit") erfunden und plötzlich ist es in aller Munde. In den Medien wird publiziert, dass der neue Yaris in eine neue "Wertigkeitskaste" aufgestiegen wäre und überhaupt ist alles ganz "wertig". Die anderen Autohersteller (auch Toyota) verwenden diese Unworte ebenfalls und auch in meinem Umfeld (Arbeitskollegen bspw.) und in diversen Foren ist es ständig zu hören bzw. lesen.

    Laut "Duden" ist "Wertigkeit" ein Begriff aus der Chemie und hat nichts mit (vermeintlicher) Materialqualität zu tun. Und wenn man es darauf überträgt, was ist dann mit "wertig" gemeint? Hochwertig, minderwertig oder grenzwertig? "Wertigkeit" ist ein total sinnentleertes Wort. VW könnte auch schreiben, dass die TSI-Motoren eine neue "Effizienzklassigkeit" verkörpern. Ob erstklassig, zweitklassig oder drittklassig, bleibt wieder der Phantasie des Einzelnen überlassen. Hauptsache "klassig" und "wertig". *amkopfkratz*

    Sicher, für gewisse Dinge gibt es in der deutschen Sprache kein adäquates Wort und Wortneuschöpfungen gehen in den allgemeinen Sprachgebrauch über.

    Leider stelle ich jedoch folgende Tendenzen fest:

    Anglizismen werden häufig benutzt, obwohl keine Notwendigkeit dazu besteht.

    "Wir haben uns im Meeting darauf comitted."
    "Wir haben ein Agreement erzielt."

    Kann man hier nicht sagen:

    "Wir haben uns in der Besprechung darauf verständigt."
    "Wir haben eine Einigung erzielt." ?

    Warum muss ich bei Starbucks einen Coffee with hazelnut flavour bestellen? Was ist gegen Kaffee mit Haselnussaroma einzuwenden?

    Anglizismen werden mit deutschen Wörten gemixt:

    "gedownloaded"

    Schlussendlich gibt es dann noch Wortneuschöpfungen, für die weder eine Notwendigkeit noch irgendein Sinn besteht.

    Das Volkswagen-Marketing erfindet den Begriff "Wertigkeit" und schon ist er in aller Munde und wird sogar in den Duden aufgenommen, obwohl dieser Begriff nichts aussagt.
    Im Prinzip handelt es sich ja auch um keine Wortneuschöpfung, sondern um das Weglassen des ersten Teils eines zusammengesetzten Substanstivs.

    Wertig ist ja erstmal ziemlich indifferent. Hochwertig, höherwertig, minderwertig, grenzwertig, unterwertig, mehrwertig, widerwertig, gleichwertig, vollwertig, neuwertig, usw. usf.

    Da frage ich mich doch, ob ich mir die Vorsilben selbst aussuchen muss, die dem Wort erst die klare Bedeutung geben, oder ob an mir mal wieder ein Trend unnützer, aber “trendiger” Wortschöpfungen vorübergegangen ist.

    Dazu habe ich auch noch was Nettes gelesen:

    www.achronos.de/tom/2009/05/wertig-wertiger-am-allerwertesten/

    Die Sache mit der Wertigkeit des neuen VW Golf

    "Alfons hat eine E-Mail bekommen. Von Gerhard Gretka aus Berlin. Mit seiner Erlaubnis veröffentlicht der Spießer den Text an dieser Stelle. Gerhard schreibt:

    „Lieber Spießer Alfons, endlich habe ich mal einen triftigen Grund, Ihnen zu schreiben. Ihnen mein Leid zu klagen und Sie gleichzeitig um Hilfe zu bitten. Der Grund für meinen Hilferuf: die neue Kampagne für den VW Golf.

    Schon seit vielen Jahren beschäftigt mich dieses eine Wort aus der VW-Headline. Dieses schwülstige Wort, das in der Welt der Werbung und des Marketings so häufig verwendet wird. Das Wort, das hohe Güte und Qualität umschreiben soll. Sie wissen es schon, ich meine ‘wertig’ bzw. ‘Wertigkeit’. Und Sie wissen es bestimmt auch: Wenn meine Kollegen (ich bin Texter) in Briefings und Meetings sagen wollen, dass etwas von besonders hoher Güte ist, dann sagen sie: es ist wertig. Oder: es fühlt sich sehr wertig an (eine Oberfläche aus Leder zum Beispiel). Aber schon als ich dieses Wort in diesem Zusammenhang zum ersten Mal gehört hatte, kitzelte es mich unangenehm im Sprachzentrum. Das ist doch falsch, oder? Das kann man doch so nicht sagen, oder? Es gibt hochwertig oder minderwertig. Aber ‘wertig’ alleine, um etwas Positives auszudrücken? Da ist doch der Wurm drin.

    Bis jetzt hab ich meistens still gehalten, weil ich erstens: immer der einzige war, den es gestört hat. Und zweitens: dieses Wort nie die Agenturräume verlassen hat. Bis heute! Denn wie Sie ja bestimmt schon selbst gelesen haben, fanden Texter, Agentur und VW-Marketing, dass dieses werbische Wort ruhig mal das Licht der echten Welt erblicken sollte:

    ‘Wertigkeit neu erleben. Der neue Golf.’

    Also, lieber Spießer Alfons, noch einmal: HILFE! Ist mein Sprachzentrum kaputt? Gibt es dieses Wort etwa doch? Aber selbst der gute alte Duden kennt es nur im chemischen Zusammenhang (siehe: Periodensystem der Elemente). Und chemisch ist diese Headline bei VW ja wohl eher nicht zu verstehen, oder?

    Ich freue mich auf Ihre Antwort! Viele herzliche Grüße aus Berlin,
    Gerhard Gretka“

    Spießer Alfons antwortet: Lieber Gerhard, wie Du weißt, sind Werber gern kreativ. Und was bedeutet „Kreativität“? In der Sprachwissenschaft: „Kreativität: mit sprachlicher Kompetenz verbundene Fähigkeit, neue, nie gehörte Sätze zu bilden und zu verstehen“.

    Was für Sätze gilt, gilt auch für Wörter. Wie zum Beispiel „Mondscheintarif“. Dieses Wort stammt von einem kreativen Werbetexter und ist schon lange in den Duden aufgenommen worden. Oder: „unkaputtbar“. Eine Vokabel aus der Coca-Cola-Werbung, die zwar nicht im Duden steht, wohl aber im Volksmund gesprochen und verstanden wird.

    Und nun zur Wertigkeit. Abgesehen von Chemie und Valenz, so kennen wir hochwertige Wirtschaftsprodukte und minderwertige. Was also ist der neue Golf? Zum einen ist er, wie der Claim verrät, ein Auto. Und weil die VW-Werber sich nicht entscheiden konnten, ob das Auto hoch- oder minderwertig ist, haben sie statt Hochwertigkeit bzw. Minderwertigkeit einfach neutral formuliert: “Wertigkeit”. Und diese Wertigkeit soll der Golf-Fahrer „neu erleben“. Was meint: Traditionelle Golf-Käufer sollen selbst entscheiden, ob die Wertigkeit des neuen Golf hoch ist oder minder. Auf jeden Fall hat der neue Golf eine Mehrwertigkeit von 19 Prozent, was durch die Mehrwertsteuer einwandfrei belegt wird."

    Fand das recht amüsant und wollte es euch nicht vorenthalten.

    Viele Grüße!

    Christian
     
  22. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    @Urbantown

    hast ja recht wertig ist ein saublöder begriff!!! aber vielleicht wollte er starlet innenraum und hochwertig
    nicht in einem satz verwenden! ;) :dumb also, er meinte, optisch sowie fühlbar bessere materialien!
     
Thema: Toyota Aqua! Was ist das den nettes???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota aqua deutschland

Die Seite wird geladen...

Toyota Aqua! Was ist das den nettes??? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  3. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  4. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...