Touchscreen-Navi-Tipps?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ravver, 28.08.2006.

  1. ravver

    ravver Guest

    Hat jemand Erfahrung mit dem Navi im neuen RAV?
    Ich finde keine Möglichkeit während der Fahrt ein neues Ziel einzugeben. Ich kann ja verstehen, dass es unter Sicherheitsaspekten nicht sein soll, aber es könnte ja auch vom Beifahrer eingegeben werden wollen. Es kann doch nicht sein, dass ich jedesmal rechts ranfahren muss um ein Ziel einzugeben.
    Ich hoffe es sind einige Technikfreaks unter Euch die eien Tipp haben.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Ist zwar etwas nervig, aber ist bei allen von Toyota eingebauten Navis so. Wie du schon erkannt hast wegen der Sicherheit. :rolleyes:
    Man kann laut, leise und ausschalten. Mehr geht nicht. Und glaube mir, es ist unangenehm, wenn der Fahrer bei Autobahntempo eine alternative Route raussucht und man als Mitfahrer zuschaut... 8o
     
  4. #3 daGuybrush, 28.08.2006
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    Kann man das net vom Lenkrad aus steuern?
    Was macht man, wenn man auf der Autobahn unterwegs ist und das Navi meldet per TMC nen Stau. Muss ich dann an ne Raststätte fahren, um einzugeben, ob er umfahren soll oder nicht???

    bye
     
  5. #4 Devil Tuning, 28.08.2006
    Devil Tuning

    Devil Tuning Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    E9 20v P8 turbo ae86 (corolla e11 4wd 3sgte im bau)
    hi
    habe das navi im e12 habe das tachosignal abgeklemmt und schon geht alles auch wärend der fahrt.
    gruss devil
     
  6. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Ich habe leider an meinem TNS310 kein DRG(TMC), aber bei meinem alten Navi (VDO Ms3000 TMC) mußte man bei einer Staumeldung nur den dann empfohlenen Umweg bestätigen. Die länge des Umwegs legt man vorher fest. Wie es aktuell bei den Toyota Systemen ist weiß ich nicht. So umständlich wie du es befürchtest istes aber bestimmt nicht. ;)
     
  7. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Man kann bestimmte Dinge per Sprache steuern. Z.B. als Ziel den voreingestellten Wohnort oder fünf spezielle Speicherpunkte. Auch zuvor gewählte Ziele lassen sich per Sprachsteuerung aufrufen. Das Ziel läßt sich auch löschen. Also da geht einiges, aber nicht alles.

    bye, ylf
     
  8. ravver

    ravver Guest

    Navi-Bedienung....

    Danke für Eure Info`s.
    Trotzdem ich Toyota beinahe verehre, überlege ich, ob man nicht mal einen Aufruf an die Toyota-Unternehmenskommunikation sendet, um auf diesen Missstand aufmerksam zu machen. Es müsste doch mit einem Software-Update zu ändern sein, wenn sich genügend Fahrer dafür Stark machen!
    Ich bin der Meinung hier geht Toyota ausnahmsweise am Markt vorbei.
    Wir könnten Toyota bei diesem Thema aktiv weiterentwickeln.
     
  9. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    RE: Navi-Bedienung....

    wird dir nix bringen. dieses system soll der sicherheit helfen von daher wird toyota es auch nicht abstellen.
    du selber (bzw ein geübter) kann es, indem er das tachosignal wegnimmt...

    Mfg
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Ich hab das Kenwood Navi System in Verbindung mit dem DDX 6027 und kann dies auch nur empfehlen. :]
     
  12. conroe

    conroe Guest

    RE: Navi-Bedienung....


    und gibts dazu ne anleitung wie man das Tachosignal abklemmt.
    Hab jetzt schon so ziemlich das ganze forum durchsucht und leider nichts gefunden.
     
Thema:

Touchscreen-Navi-Tipps?

Die Seite wird geladen...

Touchscreen-Navi-Tipps? - Ähnliche Themen

  1. Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi

    Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi: Hi! Ich biete hier einen, natürlich, neuen und original verpackten, Lizenz Schlüssel für ein Karten Update vom Toyota Touch & Go 1...
  2. RAV4 2016 Navi

    RAV4 2016 Navi: Hallo, wie kann ich die Zielführung zurücksetzten ohne ein neues Ziel einzugeben im Toyota Touch 2 with go. Vielen Dank im voraus. ulwa
  3. Aygo, Radio mit Navi

    Aygo, Radio mit Navi: Hallo, der neue Aygo meiner Frau kommt nächste Woche ohne Radio und Navi, da vom Händler hier nichts angeboten wird (wenn man nicht gleich den...
  4. Mietwagen-Rundreise durch West-Kanada - Tipps?

    Mietwagen-Rundreise durch West-Kanada - Tipps?: Ich beginne so langsam mit meiner Planung für den Urlaub im nächsten Jahr: ich habe mir vorgestellt, mit nem Mietwagen Kanada zu bereisen. Die...
  5. Auris E15 facelift Navi nachrüsten

    Auris E15 facelift Navi nachrüsten: Hi. Welche Möglichkeiten habe ich bei einem Auris Club E15 facelift ab 2010 mit CD Radio ohne großes display, lenkrad Fernbedienung und usb...