Toller Motor: 2.2 D4D (136PS)

Diskutiere Toller Motor: 2.2 D4D (136PS) im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; Ich bin letzte Woche nen CV mit dem 2.2 D4D gefahren und ich muss sagen, ich bin wirklich begeistert. Ich bin alles andere als ein Dieselfreund,...

  1. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin letzte Woche nen CV mit dem 2.2 D4D gefahren und ich muss sagen, ich bin wirklich begeistert. Ich bin alles andere als ein Dieselfreund, aber der Motor ist mal wirklich klasse. Angenehme Kraftentfaltung, relativ ruhig , genug Leistung und vorallem auch bei sehr niedrigen Drehzahlen fahrbar, so dass man nicht immer ins Turboiloch schaltet...

    Wie seht ihr das?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Toller Motor: 2.2 D4D (136PS). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian W, 07.01.2008
    Christian W

    Christian W Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    4.942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus CT200h in Achatbraun
    Ja der Corolla Verso mit dem Motor ist nicht schlecht und der Wagen hat auch recht viel Platz. Habe mir den auch mal übers Wochenende von meinem Händler ausgeborgt.
    Was mir damals auffiel ist das der erste Gang und der Rückwärtsgang sehr eng bei einander liegen, da erwischt man am Anfang schon mal den Rückwärtsgang statt dem Ersten.

    Bin an sich auch kein Dieselfreund, aber der währe schon Kaufbar.
    Fährt sich ganz angenehm und hat nen guten Durchzug, ich finds Schade das Toyota/Lexus die Diesel mit 136 oder 177PS nicht mit AT Getriebe hat :(

    Da bleib ich dann doch lieber bei meinem Lex, den einen Handschalter will ich auf keinen Fall wieder haben :D
     
  4. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    Automatik brauch ich bei dem Diesel nicht, kann man auch so fahren. bei den meisten Dieseln würde ich aber auch eher zur Automatik greifen, weil das nutzbare Drehzahlband mir zu schmal ist. Aber der ist übers ganze Band ordentlich fahrbar...
     
  5. #4 ArgonautGR, 07.01.2008
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Ich finde unseren Avensis Kombi Vorführwagen mit dem Motor richtig geil zu fahren.
    Finde auch das der eine tolle Leistungsentfaltung hat. Nix hakeliges, schöner als beim D-Cat.
    Außerdem kann man die Motoren verdammt spritsparend fahren.
    Ist ein Super Diesel Motor!!
     
  6. #5 Karl Jürgen, 08.01.2008
    Karl Jürgen

    Karl Jürgen Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Verso Edition, T20, E12 TS
    Nur hat der Avensis nicht den Motor. Avensis 2.0L CV2.2L ;)
     
  7. #6 ArgonautGR, 08.01.2008
    ArgonautGR

    ArgonautGR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1,4 VVti
    Ehm ja.... stimmt.... verdammt. :D
    Denke aber die werden ne ähnliche Charakteristik haben...
    Wollte halt damit sagen, dass die im Gegensatz zu den D-Cats angenehmer zu fahren sind und ausreichend Leistungsreserven vorhanden sind.
    Klar für die richtige Power sind die D-Cats dann schon das richtige. ;)
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Marccom, 09.01.2008
    Marccom

    Marccom Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wenn es am CV was Gutes gibt, dann sind es die neuen Diesel-Motoren.

    Gut, ich habe jetzt den D-CAT...aber während ich an dem Auto mittlerweile nicht mehr viele gute Haare lasse und das Motormanagement-Update kräftig was versaut hat, kann man Toyota zu der Entwicklung dieser Motoren grundsätzlich nur gratulieren.

    Die sind schon ordentlich...und vielen wird der 136PSer dicke reichen.


    Gruß

    Marc
     
  10. voizze

    voizze Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem getriebe stimmt schon - der auris kann im 90ps diesel MMT getriebe haben im Av bekommens es nicht gebacken

    mfg
     
Thema:

Toller Motor: 2.2 D4D (136PS)

Die Seite wird geladen...

Toller Motor: 2.2 D4D (136PS) - Ähnliche Themen

  1. Toyota Avensis D4D ruckeln / schwanken ab 2500 U/min bitte um Tips

    Toyota Avensis D4D ruckeln / schwanken ab 2500 U/min bitte um Tips: Hallo liebe Toyota Schrauber Meine Mutter fährt einen Toyota Avensis Verso BJ 01/2004 4D4 116PS 1CD-FTV ca. 150.000 km. Ich habe folgendes...
  2. Suche nach einem 2E Motor

    Suche nach einem 2E Motor: Hallo, Ich suche für meinen Toyota Corolla BJ 86 einen 2E Motor. Meiner ist sehr vergammelt. Bitte erstmal alles anbieten. Wenn es nur der Block...
  3. Aygo Funkfernbedienung Schlüssel Motor startet nicht

    Aygo Funkfernbedienung Schlüssel Motor startet nicht: Hi, wir haben einen Aygo Baujahr 2007. Am Schlüssel mit der Funkfernbedienung sind die Druckknöpfe kaputt gegangen. Ich habe dann ein neues...
  4. Corolla E12 ECU ersetzt, Motor startet nicht D4D

    Corolla E12 ECU ersetzt, Motor startet nicht D4D: Guten Abend, habe heute eine wohl eher seltenen Frage, hängt wohl damit zusammen dass sowas eher selten gemacht wird. Vor einiger Zeit wurde meine...
  5. Motor bei Toyota Picnic Ruckelt

    Motor bei Toyota Picnic Ruckelt: Der Motor bei meinem Toyota Picnic 2.2 Diesel mit 90 PS Baujahr 99 mit 277000 km Ruckelt sehr stark im Leerlauf . Die Diagnosen der Fachleute von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden