Tönungsfolie einbauen Corolla E11

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Kulitcz, 23.08.2004.

  1. #1 Kulitcz, 23.08.2004
    Kulitcz

    Kulitcz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla E11 G6, Yaris XP9F, Avensis T25 Kombi Executive, AT180 (Co-Driver & Chief Mechanical)
    Hi Leutz,

    hat einer von den E11lern schon mal selber Tönungsfolie selbst eingebaut? Ich habs schon einmal gemacht, war aber nicht so perfekt. Bräuchte ein paar Tipps, wie ich das bei dieser ekelhaft gebogenen Heckscheibe besser hinbekomme.

    Möchte mir jetzt die MIDNIGHT-Tönungsfolie von FoliaTec besorgen, kann man die eventuell durch Erwärmen etwas hinziehen?

    Oder hat sich schonmal jemand diese 3D-Tönungsfolie bei FoliaTec bestellt? Wenn ja, wie war die Montage, was hat´s gekostet?

    Grüße Kulitcz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Matce

    Matce Guest

    lass es von einer firma machen
    auch die zugeschnittenen folien sind keine erleichterung - scheitern wirst du sicher nicht am zuschneiden, sondern am blasenfreien aufkleben

    -> saubere arbeit -> FIRMA... ~200euro
     
  4. Sniper

    Sniper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Meine Meinung: Für 180-200€ (Du brauchst Doch nur die Heckscheibe oder? Also noch etwas günstiger.) professionell machen lassen (z.B. bei Carglass) oder es ganz bleiben lassen.
     
  5. ToCor

    ToCor Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2003
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    so blöde es auch ist, aber ich empfehle auch es machen zu lassen! habe mich selber bei meinem schon einige male an der heckscheibe versucht und es jetzt endgültig aufgegeben! die seitenscheiben sind ja ein klacks, aber das heck.... :(
     
  6. #5 street-racer, 23.08.2004
    street-racer

    street-racer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    0
    Seitenscheibe kann man ohne Probleme selber machen, Heckscheibe wür ich machen lassen! Hab ich 60 Euro für bezahlt (alles komplett 150 Euro)!
     
  7. #6 ChrisZurek, 24.08.2004
    ChrisZurek

    ChrisZurek Guest

    ?(Ich rate Dir auch dazu,es machen zu lassen. Du ersperst Dir viel rausgeschmmissenes Geld, wenn es nicht so wird wie Du es Dir vorstellst. Ich hab meine Scheiben für 50€/Scheibe in einer Autoglaserei (oder wie auch immer diese Läden heißen ?() machen lassen.
     
  8. #7 Kulitcz, 24.08.2004
    Kulitcz

    Kulitcz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla E11 G6, Yaris XP9F, Avensis T25 Kombi Executive, AT180 (Co-Driver & Chief Mechanical)
    Ok, hab mich mit dem Gedanken jetzt auch angefreundet. Aber: Hab vorhin mal bei Carglass auf der Seite geschaut, und da stand überhaupt nichts davon, dass die auch Folien einkleben. Mich würde auch interessieren, von welcher Firma die Folien dann sind (FoliaTec?). Hat´s von euch schon einer bei Carglass machen lassen?

    Kulitcz
     
  9. nemo

    nemo Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    hi. also bei dir geht doch mit der scheibe noch. kuck dir mal die heckscheibe vom e11 liftback an X( die ist so dumm rund.

    Habe es zuerst versucht mit so einer Folie ausm baumarkt die mit kleber war. Die hat bei der heckscheibe kein bisschen funktioniert. Überall am Rand ging sie wieder ab.
    Sag mal das blasenfreie dranmachen ist garnicht so das problem gewesen bei mir sondern mehr das die da am rand nie gehalten hatte.

    na ja dann hab ich mir ausm Obi "Profex" Folie gekauft die ist echt top. die kann man jederzeit wieder abziehen weil die garkein kleber hat. Die hält einfach so da dran voll komisch ist das 8)

    Aber alles selbst gemacht. grad mal 20 euronen bezahlt für folie und hält supi.
     
  10. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Also meine Folie hab ich mit nem Kollegen zusammen drangemacht, auch hinten. hab keine blasen. Folie musste für die heckscheibe 3x mal geschnitten werden. Aber man sieht nicht die stellen. meine Folie hat aber auch etwas mehr als die Foliatec gekostet. Ca 80 € . Ist aber echt super easy zu verarbeiten.
     
  11. ToCor

    ToCor Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2003
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    @rockafella:

    wenn ich aber die folie zerschneide, wie mache ich es dann, dass ich nichts davon sehe? ich bekomme die doch nicht wieder so zusammen, das der schnitt "weg" ist???
     
  12. #11 Kulitcz, 25.08.2004
    Kulitcz

    Kulitcz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla E11 G6, Yaris XP9F, Avensis T25 Kombi Executive, AT180 (Co-Driver & Chief Mechanical)
    Naja doch ToCor, der Trick besteht darin, die beiden Schnittkanten entweder supergerade zu machen oder die beiden Folienteile überlappend zu legen und dann zu schneiden. Dann beim Einbau nur noch die beiden Teile exakt zusammenführen, und dann sollte man (wenn die Folie komplett an die Scheibe angearbeitet ist) eigentlich nichts mehr sehen.

    @ rocka

    Wie habt ihr denn die Folie zerschnitten? 3x von oben nach unten oder 3x von links nach rechts? Ich hatte bei meiner insgesamt 5 Teile und die von oben nach unten geschnitten. Wäre es ratsamer, von links nach rechts zu schneiden und die Stoßkanten quasi hinter der Heckscheibenheizung zu verstecken?

    Wo wir gerade beim Kleben sind. Hab gestern mein Heck gecleart und jetzt noch den Kleber drauf. Diverse Threads und die Knowledgebase hab ich schon angeschaut. Gibts noch irgendein Mittelchen, dass man dazu verwenden könnte, diesen ekelhaften Kleber runterzubekommen?

    Gruß Kulitcz
     
  13. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    Zur Folie: 3 Teile von links nach rechts. Zuerst überlappt und dann geschnitten. die 2 schnittstellen liegen unterm heizdraht.
    Zum Kleber : es gibts so extra Kleberesteentferner (von Folitatec glaub ich). Ich hab bei mir mit Lackreiniger nem plastikrakel und nem -handtuch gemacht.
     
  14. #13 pyrolein, 25.08.2004
    pyrolein

    pyrolein Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2002
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    falls du den Kleber von den Typenzeichen meinst - nimm einfach Nagellack Entferner
     
  15. #14 Kulitcz, 25.08.2004
    Kulitcz

    Kulitcz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla E11 G6, Yaris XP9F, Avensis T25 Kombi Executive, AT180 (Co-Driver & Chief Mechanical)
    Das mit dem Kleber hab ich heute hinbekommen, hab Waschbenzin verwendet :D.

    @ Sniper:

    Also das hab ich jetzt noch nicht ganz verstanden ?(: 3 Teile von links nach rechts, aber die Schnittkanten liegen unter dem Heizdraht? Die Heckscheibenheizung ist doch waagerecht aufgebracht, das funzt doch gar nicht so, wie du´s beschrieben hast. Dannn bekommst du doch (wenn´s nicht so perfekt klappt) genau solche senkrechten Linien, wie ich sie bisher hatte.

    Sorry, wenn ich evtl. ein bischen schwer von begriff bin, aber das leuchtet mir so noch nicht ein.

    (Ich glaub, ich brauch jetzt dringend Urlaub!!! 8) )

    Kulitcz
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    1. Ich bin nicht Sniper.
    2. Ja du bist schwer von begriffv ;)
    3. Nochmal langsam:

    Wenn du 2x nen Schnitt von links nach rechts machst. Dan hast du 3 Teile . Wenn du geschickt bist, dann machst du die schnitte unter die Heizdrähte. :]
     
  18. #16 Kulitcz, 26.08.2004
    Kulitcz

    Kulitcz Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla E11 G6, Yaris XP9F, Avensis T25 Kombi Executive, AT180 (Co-Driver & Chief Mechanical)
    Uuuups, Sorry! 8o :O

    Wollte dich nicht verwechseln, rocka, liegt wohl an euren sehr ähnlichen Sig´s.

    Hab da heute morgen auch noch mal drüber nachgedacht, und dann is es mir auch klar geworden. Trotzdem Danke für´s auf die Sprünge helfen. Ich werd´s jetzt erstmal ausprobieren, beim letzten Mal hat´s ja (bis auf die Überlappungen) ganz gut geklappt wegen Blasen und so.

    Man sieht sich,

    Kulitcz
     
Thema:

Tönungsfolie einbauen Corolla E11

Die Seite wird geladen...

Tönungsfolie einbauen Corolla E11 - Ähnliche Themen

  1. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  2. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  3. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  4. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  5. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...