Tieferlegungsproblem

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Mrac-Rüdisühli, 21.01.2009.

  1. #1 Mrac-Rüdisühli, 21.01.2009
    Mrac-Rüdisühli

    Mrac-Rüdisühli Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe bei meiner Celica T20 At200 Apex Tieferlegungsfedern -40mm eingebaut.Heruntergekommen ist er vorne 15mm und hinten 30mm!Wenn der Wagen auf dem Lift ist haben die Federn vorne Spiel--sie haben keine Vorspannung.Dämpfer habe ich vorne ers--Orginale.Kann mir jemand helfen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Frank_MR2, 21.01.2009
    Frank_MR2

    Frank_MR2 Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ganz dumm gefragt:

    Ist es gesichert dass es die richtigen Federn sind ?
     
  4. #3 Mrac-Rüdisühli, 21.01.2009
    Mrac-Rüdisühli

    Mrac-Rüdisühli Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ja es sind für alle Modelle der Celica T20er Reihe.
     
  5. #4 Frank_MR2, 21.01.2009
    Frank_MR2

    Frank_MR2 Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Wei so wie du schreibst

    kommt der Wagen anstatt 40 nur 15mm tiefer und haben keine Vorspannung.

    Das würde ich tippen dass die Federn zu kurz sind und eine zu hohe Federrate haben, so dass sich der Wagen beim Ablassen nur auf die Federn auflegt 8o

    Die Federn die du gekauft hast sind für die T20 aber hast du sie auch geliefert bekommen. Hast du mal die Nummern kontrolliert.
     
  6. #5 Mrac-Rüdisühli, 21.01.2009
    Mrac-Rüdisühli

    Mrac-Rüdisühli Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    okey aber das is ja auch komisch ich bin wahrscheindlich nicht der einzige der die Federn montiert hat.und ich dänke das wird beim Tüv sicher beanstandet. ja habe ich geprüft sie tragen die gleiche Nummern wie auf dem Gutachten
     
  7. #6 Frank_MR2, 21.01.2009
    Frank_MR2

    Frank_MR2 Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ohne eine genügend große Vorspannung gibt es keine Abnahme. :(

    Außerdem würde es mich stören wenn der Wagen vorne höher steht als hinten :rolleyes:
     
  8. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    brauchen die federn evtl gekürzte dämpfer?
     
  9. #8 EngineTS, 21.01.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Hast du noch die orginalen Dämpfer ?

    Weil ich weiss, jedenfalls die T23 hat gekürzte Dämpfer vorne und Hinten, die T20 GT + GT4 hat die sogenannte Super Strutsuspension, da sind auch gekürzte Dämpfer drinne.

    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann hast du beim Aufgebocktem zustand Federspiel, wenn das der Fall ist dann ist eins vom beiden falsch und wenn du dir sicher bist das deine Federn richtig sind dann haste nicht die Seriendämpfer drinne.

    Ich habe ein dämpfer bei mir gekillt, habe zwei neue von Kayaba bestellt und die waren länger als die Serien dämpfer, ich habe 3 Hersteller ausprobiert und alle waren zu lang, weil Toyota Patentierte gekürzte Seriendämpfer verbaut.
    Alternativ passten noch Koni Gelb
     
  10. #9 Mrac-Rüdisühli, 21.01.2009
    Mrac-Rüdisühli

    Mrac-Rüdisühli Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ich habe die orginalen dämpfer verbaut habe vorne extra 2 neue gekauft um zu hoffen das falsche drin waren aber das war nicht der Fall.Ich habe mir überlegt ob es am Federteller oder an der Lageraufnahme liegt, das villeicht da mal was falsches verbaut wurde
     
  11. #10 EngineTS, 21.01.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Gibt es noch jemanden der die Federn verbaut hat ?

    Haste mal die Federn mit den Orginalen verglichen , find das alles sehr komisch.

    Haste mal die Artikelnummer von den Federn verglichen ?

    Welche T20 haste ? 116PS 175 oder GT4 ?
     
  12. #11 Mrac-Rüdisühli, 21.01.2009
    Mrac-Rüdisühli

    Mrac-Rüdisühli Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Nein hab leider noch keine AT200 gesehen mit Apex Federn.Verglichen mit den Orginalen Federn hab ich sie nicht aber die Nummer hab ich überprüft die ist korrekt.Ich hab den 1.8l 116ps
     
  13. #12 Bosanac, 22.01.2009
    Bosanac

    Bosanac Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Mr2 W3
    Eigentlich gesehen dürfte die gar net geben da die celi typen sich alle in gewicht unterscheiden und jede ganz andere in tragegewichten sich unterscheiden.
     
  14. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    Ist leider bei vielen Herstellern von Federn gängige Praxis, für verschieden Motorisierungen die gleichen Federn zu verkaufen.

    Die Folge: die Modelle mit den kleineren (leichteren) Motoren erreichen vorne meist nicht die angegebene Tieferlegung erreichen.
    Ich fürchte das ist auch dein Problem. Also wirst du wohl nicht drum rum kommen, dir Federn zu suchen, die speziell für die 1,8er Maschine ausgelegt sind.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Mrac-Rüdisühli, 22.01.2009
    Mrac-Rüdisühli

    Mrac-Rüdisühli Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ja die gt hat ja 200kg mehr achslast als die at200... ich hab schon nach Federn gesucht die speziell für den 1.8l sind aber ohne erfolg...naja dann muss ich weiter suchen
     
  17. #15 celinator (B), 23.01.2009
    celinator (B)

    celinator (B) Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Liegt der Wagen nicht evtl. auf den Gummipuffern auf ,die sich auf der Stoßdämpferstange befinden ?? Wenn ja dann diese kürzen oder rausholen ( evtl. 2 verbaut ??)
    Gruß
     
Thema:

Tieferlegungsproblem