Tieferlegung Paseo L5

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von gyvermn, 06.05.2008.

  1. #1 gyvermn, 06.05.2008
    gyvermn

    gyvermn Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris 1,6-l-Valvematic
    hallo leute, habe vor demnächst meinen Paseo tiefer zu legen. will dabei allerdings max 200€ ausgeben sprich es sind nur federn und keine dämpfer.

    gibts da empfehlungen in sachen hersteller und tieferlegung? also wie viele mm vorne/hinten.
    was haltet ihr davon nur federn zu kaufen, sinnvoll oder ehr weniger gut weil dann die dämpfer schaden nehmen können?

    inwiefern ändert sich das fahrverhalten bei welcher tieferlegung?

    und braucht man irgendwelche spezialwerkzeuge um die federn zu tauschen? will mir das geld für den einbau nämlich spaaren indem ich das ganze selbste mache.

    wie schauts mit tüv/gutachten aus, gibts probleme bei 195 45 R15 reifen?

    wäre gut wenn ihr mir die fragen beantworten könnt :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    mit der Suchfunktion findest einiges darüber, aber hier nur kurz:

    Tieferlegen mit Seriendämpfer ist so gut wie immer schlecht, vor allem wenn die Dämpfer mehr als 50tkm drauf haben. Wenn schon unbedingt die Seriendämpfer beibehalten werden sollen, dann die Federn mit der GERINGSTEN(!) Tieferlegung nehmen, weil sonst das Fahrverhalten im Grenzbereich deutlich schlechter wird. Eibach ist hier eine gute Wahl.

    Ich würde aber lieber noch etwas sparen und gleich ein Komplettfahrwerk (aber bitte keine Billigteile von GTS, Japspeed, oder KAW, das sind auch nur Tieferlegungsfedern mit Seriendämpfer) oder separate Dämpfer.
     
  4. #3 gyvermn, 07.05.2008
    gyvermn

    gyvermn Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris 1,6-l-Valvematic
    hm dass nur federn nicht das beste sind dacht ich mir fast, aber ich will nicht mehr all zu viel geld ins auto stecken. bei einem fahrwerk mit dämpfern ist man dann gleich bei 6-700€

    meine dämpfer haben 135tkm runter, allerdings merkt man das denen absolut nicht an.

    was heist das fahrverhalten wird im grenzbereich deutlich schlechter? gerade dann soll es doch eigentlich besser werden sonst nützt die tieferlegung ja null, außer optik.
     
  5. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Wenn du nur die Federn härter machst, aber nicht die Dämpfer, wird nur das Einlenkverhalten besser und die Wankneigung geringer. Auf langen Wellen schaukelt es aber mehr und bei abrupten Manövern (ausweichen, Bremsen in kurven, Gas wegnehmen in Kurven) bricht der Wagen leichter aus. Härte Federn speichern bei selben Federweg mehr Energie als weiche Federn, damit diese Energie nicht unkontrolliert abgegeben wird und somit starke Karosseriebewegungen verursacht muss ein härterer Dämpfer verwendet werden der diese Energie abbaut.
     
  6. #5 gyvermn, 08.05.2008
    gyvermn

    gyvermn Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris 1,6-l-Valvematic
    hm ok, n bekannter ist genau anderer meinung, der sagt dass bei härteren federn das fahrzeug gar nicht so weit einfedern kann wie bei weichen, und sich deshalb gar nicht aufschaukeln kann.

    wie schauts bezüglich einbau und tüv aus? gibts da größere schwierigkeiten?
     
  7. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    habb tte/ eibach federn verbaut zeitgleich neue serienstossdämpfer verbaut.

    die tte federn sind sehr weich wie ich finde und arbeiten gut mit den seriendämpfern zusammen! als mit aufschaukeln oder so hatte ich mit dieser kombi keine probleme. abraten würde ich eher von den namenlosern billig feder anbietern bei ebay wos die ab 100¬ gibt oder so...
     
  8. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Nichts gegen deinen Bekannten, aber der irrt sich definitiv. Bei statischen Radlasten hat er Recht (also bei Beladung durch Personen oder Ladegut federt der wagen weniger ein), aber bei dynamischen Radlasten hat er unrecht. Der Federweg bei dynamischer Beanspruchung hängt vom Verhältnis Federrate, Masse und Dämpfkraft ab. Je härter die Feder, je schwächer der Dämpfer und je größer die Masse und stärker schwingt ein Wagen nach Anregung durch Fahrbahnunebenheiten.

    Kannst ja gerne probieren. Drück mal ganz langsam deinen Wagen mit deinem ganzen Gewicht runter und miss ab wie weit er einfedert. Dann drück den Wagen mal abrupt mit deinem ganzen Gewicht runter. Spätestens wenn die Dämpfer etwas nachgelassen haben wirst sehen, dass bei abrupter Belastung (also dynamische Belastung) der Wagen weiter einfedert.
     
  9. #8 gyvermn, 09.05.2008
    gyvermn

    gyvermn Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris 1,6-l-Valvematic
    is klar weil wenn ich mit ~80kg körpergewicht auf den wagen drücke sind as eben 80kg. wenn ich die 80kg aber mit schwung bewege, erzeugen sie beim abbremesen mehr kraft als nur die 80kg. also federt der wagen weiter ein.

    das hat nix mit der feder/dämpfer zu tun ... und das ist immer gleich, egal welche federn/dämpfer ich habe.

    zu den federn selbst:
    es werden höchstwarscheinlich diese federn.
    http://www.fk-automotive.de/websale...p1}{md5/f0177a1ee76aacda00cff44a2e2c5de0/md5}

    hier noch mal die erklärung von meinem kumpel:
    je härter die feder desto schwächer der dämpfer, wenn ich sowas schon hören. Wenn er von Dämpfern spricht, dann gehts um geschwindigkeiten, so sind auch dämpferkennlnien definiert. bei federn gehts um wege. Federsteifigkeit oder "Härte" wie er es nennt, definiert sich wie du sicher weißt über kraft/weg. Wenn du jetzt also die feder mit 800N belastet, geht die feder entsprechend ihrer steifigkeit sagen wie 20mm zusammen. ob die die kraft jetzt abprubt oder für 2 stunden ausübst ist dabei egal, nur das was du siehst mit dem auto bzw erkennen kannst ist halt weniger, weil dein auge träge bzw. im material noch etwas werkstoffdämpfung mit reinspielt.
    fakt ist jedoch (rein bei der feder) dass der federweg bei gleicher belastung durch eine kraft immer gleich ist. bei höhrere masse und beschleuigung des körpers es klar , das eine höhrere kraft wirkt. den zusammenhang sollte jeder im physikunterricht gelernt haben. Aber ich habe von gleicher bealstung geredet.
    und das kann vernachläsigbar sagen, wen man diese kraft als maximale kraft auf das fahrzeug bzw. das rad (also z.b. bei kurvenfahrt mit hoher geschwindigkeit, etc.) ansieht.
    und für diese maximale kfrt bleibt der federweg gleich

    außerdem geht die feder auch irgendwann auf block bzw. bei sogaenanten tonnenfedern, ist die federkennlinie sowieso stark progressiv, das heißt mit zunehmeder kraft wird der weg KLEINER !
     
  10. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    ok, wenn dein Freund das meint, dass soll er mal Tieferlegungsfedern mit Seriendämfper kombinieren, dann im Grenzbereich im kleinst möglichen Gang eine Kurve nehmen und dann abrupt vom Gas gehen. Wenn er dann noch Gesund ist soll er hier mal rein schreiben was passiert ist. Weniger gesundheitsgefährdend ist es, wenn er mal mit Serienfedern und Dämpfer über eine starke Welle fährt und dann mit Tieferlegungsfedern und Seriendämpfer. Beidemale soll er dann beobachten mit welcher Kombination der Wagen stärker und länger schwingt.

    Wie gesagt, das was dein Freund sagt gilt nur bei statischen Radlasten, bei dynamischen Radlasten ist das verhältnis zwischen Federkraft und Dämpfkraft entscheidend.
     
  11. #10 Blade1988, 09.05.2008
    Blade1988

    Blade1988 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo EL54, Corolla AE86
    finger weg wenn du keine neuen dämpfer verbaust lohnt isch noch auf alle fälle habe meinen mit 35er federn tiefergelgt und neue original dämpfergekauft (dämpfersatz hat mich glaube ich knapp 180 euro gekostet also noch human ) und mit den dämpfern hast du ein fahrverhalten das ist ein unterschied wie tag und nacht
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    hab bei mir nen koni fahrwerk drinne ( gelb) und eibach federn, denke sind 30 mm



    die federn ahb ich für 14€ bei ebay geschossen und das koni fahrwerk vorne bei ebay für 70 beide dämpfer.

    bei d&w bekommste die auch, sind nur halt was teurer. hab da auch meine für hinten gekauft für 80€ das stück :(

    wenn man also nen bissel sucht, kommste günstig an ein gutes fahrwerk ran.
     
  14. #12 gyvermn, 12.05.2008
    gyvermn

    gyvermn Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris 1,6-l-Valvematic
    ok werd mir die sache noch mal überlegen vlt kauf mich mir auch nix mehr fürs auto und investier dafür bissle mehr ins motorrad dass ich mir demnächst noch zulegen will :)
     
Thema: Tieferlegung Paseo L5
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota paseo tieferlegen

    ,
  2. toyota paseo tieferlegung

    ,
  3. toyota paseo wankneigung

    ,
  4. abe tieferlegungsfedern toyota paseo
Die Seite wird geladen...

Tieferlegung Paseo L5 - Ähnliche Themen

  1. Paseo passen 195 50 15?

    Paseo passen 195 50 15?: Hallo, in Sachen Paseo bin ich ein absolutes Greenhorn,deshalb meine Frage: Passen 195 50 15 auf 7x15 ET 35 problemlos auf einen Paseo mit...
  2. Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse

    Bremse entlüften Paseo EL 54 (Hydraulische Handbremse: Moin zusammen, Ich möchte gerne mal von leuten die das schon mal gemacht haben wissen wie man die Bremse vom Seo entlüftet wo und wie muss man die...
  3. Schlachte paseo Unfall ca 160000km Klima Schiebedach

    Schlachte paseo Unfall ca 160000km Klima Schiebedach: Überschrift und Bilder sagen alles bei Interesse einfach melden Gruß Hannes [IMG] Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  4. Motor Paseo 5efe

    Motor Paseo 5efe: Moin, ich suche für den Toyota Paseo el54 den Motor 5efe da ich die Möglichkeit habe einen mit Motorschaden günstig zu bekommen. Der Motor...
  5. Klimaanlage Paseo

    Klimaanlage Paseo: Hallo, Ich möchte eine Klimaanlage in meinem Paseo Cabrio nachrüsten. Dafür bin ich jetzt auf der Suche nach den Teilen, um den ungefähren...