Tieferlegung Corolla G6...

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von ftb1980, 30.10.2003.

  1. #1 ftb1980, 30.10.2003
    ftb1980

    ftb1980 Guest

    Hallo Leute,

    ich habe einen Corolla E11 G6.
    Erstzulassung war im August 2000.

    Ist der G6 serienmäßig tiefergelegt oder war das nur auf extra Wunsch?

    Mein kleiner Corolla hat wohl ein Spurproblem und drum hab ich ihn in die Werkstatt gebracht. Die haben jetzt festgestellt das der nur hinten tiefergelegt ist und vorne nicht. Toll ;-)

    Meine Werkstatt, bei der ich auch den Wagen gekauft habe, müssen das jetzt ja wieder hinkriegen und da ich den Wagen dort auch gekauft habe würde ich halt gerne wissen was beim G6 "Standard" war.

    Ich hab über die Tierferlegung auch ein TÜV Zettel, den ich mit dem Auto bekommen habe.

    Danke + Gruß
    Florian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Michael_E11, 30.10.2003
    Michael_E11

    Michael_E11 Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2002
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Alfa Romeo Mito QV 101
    Hi,

    erstmal willkommen im Forum.Und nicht alles ernst nehmen, was so geschrieben wird.

    Also, so viel ich weiss, hat der G6 vom Werk aus nur härtere Dämpfer drin.
    Nur hinten tiefer ist seltsam.Ist das wirklich so eingetragen?
    Bei einigen Sätzen von TTE-Federn kann es vorkommen, das er hinten tiefer ist als vorne.
    Aber, das er nur hinten tiefer gelegt wurde, kann ich mir gar nicht vorstellen, dass das eingetragen wird.?.

    Gruss Michael
     
  4. #3 ftb1980, 30.10.2003
    ftb1980

    ftb1980 Guest

    Hi Michael,

    danke fürs Begrüßen ;-)

    Das der Corolla nur hinten tiefergelegt ist hat mir der Meister der Werkstatt gesagt, der kann sich auch nicht erklären wie sowas zustande kommt.

    Wo müsste denn so eine Tieferlegung stehen? Im Fahrzeugschein?

    Gruß
    Flo
     
  5. #4 Roomman, 30.10.2003
    Roomman

    Roomman Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2001
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    @ftb1980

    Ich kann die Aussage von Michael_E11 bezüglich TTE (Eibach)-Federn nur unterstützen, dass welche hinten tiefer sind als vorne.

    Und ja, es sollte im Fahrzeugausweis stehen (sicher bei uns in der CH) und zwar Nummer der Federn, Typ und Die Masse von Radmitte bis zum Kotflügel.... das sollte drin stehen.

    Dass der nur hinten Tiefergelegt wurde, kann ich mir fast nicht Vorstellen, und wenn das wirklich der Fall sein sollte, dann gehört dem Mechaniker der das verbaut haben soll, mächtig eins hinter die Ohre geklebt...
    Vieleicht hat er eine komplette Tieferlegung verrechnet, aber nur eine gemacht....... sit zwar nur eine böse Vermutung, aber es gibt nichts was es nicht gibt....

    Aber trotdem viel Spass hier im Forum
     
  6. #5 Michael_E11, 30.10.2003
    Michael_E11

    Michael_E11 Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2002
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Alfa Romeo Mito QV 101
    Hi,

    also im Fahrzeugschein müsste unten bei Bemerkungen stehen;Ich schreib einfach mal was bei mir steht:
    ZI.13H:FZ.TIEFERGELEGT DURCH GEÄND. FEDERN: TOYOTA TEAM EUROPE KENNZ.:VA.: AM28029,HA.: AM28030,WINDZ.: VA.: 5,5, HA:9,0,

    Also Hersteller, TYPNr. der Federn für vorn und hinten, und anzahl der Windungen.

    Gruss Michael
     
  7. #6 ftb1980, 30.10.2003
    ftb1980

    ftb1980 Guest

    Hi Leute,

    danke für die Antworten.
    Hab jetzt mal nachgeschaut, die Tieferlegung steht bei mir gar nicht drinnen. Ich hab nur so einen windigen Zellel vom TÜV der die Abnahme der Tieferlegung belegt.
    Ich glaube ich sollte mir jetzt mal zumindest ein bisschen Wissen über mein kleines Auto aneignen!

    Und meiner Werkstatt werde ich noch ein bisserl auf den Zahn fühlen. Die haben den Wagen von einem anderen Händler gekauft.

    Gruß
    Flo
     
  8. G6-R

    G6-R Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2003
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    mmm
    Bei mir steht Vorderachsefeder AM 27321
    Hinterachsefeder AM 27322
    HERSTELLWOCHE / jarhr 10/99

    TTE Federn fur eine E11 :rolleyes:
     
  9. #8 Roomman, 30.10.2003
    Roomman

    Roomman Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2001
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Oh jaa die sind mit TTE Bezeichnet, sogar auf den Federn gleich vorm Eibach Schriftzug..... hab sie selber gsehen, da ich ja auch mal nen E11 hatte....... :] :] :]
     
  10. G6-R

    G6-R Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2003
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch die TTE Federn aber die nummer sind nicht gleich an meine nummer :rolleyes:
     
  11. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Vorne nicht und hinten schon.....wer macht denn sowas. :rolleyes:
     
  12. G6-R

    G6-R Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2003
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ich nicht in keine gefal ?(
     
  13. Sniper

    Sniper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum! :)

    Eines mal vorweg: Es ist ein Irrglaube, der sich eingeschlichen hat, daß der E11 mit TTE/Eibach Federn Hinten tiefer kommt als Vorne. Es WIRKT nur so, da der vordere Kotflügel weiter ausgeschnitten ist als der hintere. Viele machen dann den Fehler, beim Nachmessen vom Boden oder der Radnabe bis zur Radhauskante zu messen, was - aus oben genannten Gründen - ein falsches Ergebniß liefert.
    Das Teilweise tatsächlich andere Tieferlegungswerte (egal mit welchen Federn) erzielt werden, liegt daran, daß der 1,6er Motor schwerer ist als der 1,4er (Macht bei -40mm z.B. fast einen cm an der VA aus).

    Zu Deinem Problem: Schon mal selber nachgeschaut, was an der VA und HA für Federn verbaut sind? Wenn hinten z.B. farbige drinn sind und vorne die normalen schwarzen, dann stimmt was nicht (TTE Federn sind allerdings auch schwarz).

    Im Fahrzeugschein muss die Eintragung nicht unbedigt stehen, der "Zettel" von dem Du sprichst , reicht normalerweise aus. Man sollte zwar eigentlich bei "nächster Gelegenheit" die Daten in den Schein übertragen lassen, wann ist aber im Prinzip scheißegal. (Besitzer Wechsel währe z.B. ne Möglichkeit gewesen, aber kein Muss!)
     
  14. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Ach so. Von dem Aspekt her hab ich's noch garned betrachtet, wie das der Sniper geschrieben hat.

    Ich bin davon ausgegangen, daß der schon druntergeschaut hat.

    Jo, das Problem, daß das Auto bei tieferlegung hinten tiefer wirkt wie vorne ist bekannt. Und auch dieser Zettel......BEIBLATT genannt.....ist nicht ungewöhnlich. Das erspart den Gang zur Zulassungsbehörde um es im Schein/Brief eintragen zu lassen...... (und ein paar Euro)
     
  15. G6-R

    G6-R Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2003
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Mmm :]
    Meine TTE federn von Voss und Schiller sind Antraciet von farbe aber nicht schwars
    und dar sind die TTE aufkleber ran und die TTE nummer sind auch darauf :]
     
  16. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Die Farbe kann ja mal gewechselt haben....

    Wichtig ist, daß auf jeder Feder die Nummern des Beiblattes zu finden sind...
     
  17. G6-R

    G6-R Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2003
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Die nummer sind dar ja aber wir habe hir keine TUV auch auf die papieren von TUV
     
  18. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Ja, daß Du welche hast, ist mir schon klar. Es geht darum, ob bei FTB1980 welche vorhanden sind....
     
  19. G6-R

    G6-R Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2003
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du dar mit ??????????????? :rolleyes:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sniper

    Sniper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    :O
     
  22. #20 ftb1980, 03.11.2003
    ftb1980

    ftb1980 Guest

    Hallo nochmal,

    erstmal danke für die vielen Antworten.

    Hab gerade mit meiner Werkstatt telefoniert und die haben mir gesagt das sie "Original" Federn für den G6 bestellt haben und morgen da sein sollen.

    Was auch immer jetzt "Original" Federn heissen soll ?(

    Gruß
    Flo
     
Thema:

Tieferlegung Corolla G6...

Die Seite wird geladen...

Tieferlegung Corolla G6... - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...