Tiefer durch Dämpfertausch?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Phillipp, 16.07.2003.

  1. #1 Phillipp, 16.07.2003
    Phillipp

    Phillipp Guest

    Ich habe mir für meinen Corolla E11 G6 die 40er AP Federn gekauft. Einige hier haben die ja drinn und sind sehr zufrieden damit. Jetzt würde ich gerne aber noch Stück tiefer kommen. Dazu habe ich einige Fragen:

    -Würde es schon etwas bringen, die Dämpfer zu tauschen, z.B. die originalen(Kayaba?) gegen gelbe Konis? Denke eher nicht oder?

    -Was wäre, wenn ich diese vorher noch kürzen lassen würde?

    Habe auch gehört, daß der Wagen mit Gasdruck Dämpfern evtl. sogar höher kommt als mit den originalen Öldruck?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kultus

    Kultus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube hier mal gehört zu haben dass es mit Konis nen cm runtergeht. :]
     
  4. #3 Celi-Jens, 16.07.2003
    Celi-Jens

    Celi-Jens Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Tiefer durch andere Dämpfer ist totaler Quatsch. Die Höhe wird ausschliesslich durch die Federn bestimmt.
    Allerdings ist es Fakt, dass Gasdruckdämpfer ganz leicht nach oben drücken, das bedeutet dass evtl. ein paar Millimeter Tiefgang flöten gehen. Aber bei Öldämpfern ist das nicht der Fall.

    Jens
     
  5. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Leider nicht :( :(

    Wir haben Federn in zwei verschiedene P7 eingebaut, beide gleichen Typs, beide gleiches Leergewicht. P7 1 hatte gelbe Konis, P7 2 serienmäßige neuwertige Öldruckdämpfer.

    Der mit den gelben Konis ging vorne 30mm runter und hinten 20mm, der mit den Öldruck vorn 45mm und hinten 50mm.

    Ist Fakt, hat mich auch ziemlich geärgert, weil ich der mit den gelben Konis war. Der Federnhersteller (Eibach) hat mir auch bestätigt, daß es solche Effekte bei manchen Dämpfertypen gibt.
     
  6. #5 Celi-Jens, 16.07.2003
    Celi-Jens

    Celi-Jens Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    o.k., dann erklär mir das bitte mal. Ein rein hydraulischer Dämpfer übt keinerlei Kraft nach oben oder unten aus. Wenn du den auseinanderziehst bleibt er so, wenn du den zusammendrückst bleibt er auch so. Also wie soll das funktionieren? Das erklär mir mal jemand.
     
  7. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ich kanns Dir nicht erklären, ich habe es einfach gesehen.

    Ein Gasdruckdämpfer ist ja auch nicht nur hydraulisch, sonst wäre es doch ein Öldruckdämpfer. Wenn ich meine gelben Konis reindrücken, kommen sie wieder raus und das mit Nachdruck. (Wobei nicht alle gelben Gasdruck sind, meine aber definitiv).
     
  8. #7 Celi-Jens, 16.07.2003
    Celi-Jens

    Celi-Jens Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Sag ich doch. Gasdruck - da kann es sein. Rein hydraulisch - unmöglich.

    Davon abgesehen ist es für die Federhersteller einfach, die Fertigungstoleranzen auf die Dämpferjungs zu schieben.

    Jens
     
  9. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Ein (Öl-)Stossdämpfer federt ja auch nicht, er dämpft nur die durch die Federn auftretenden Schwingungen. Rein prinzipiell ist es einfach unmöglich dadurch tiefer zu kommen.
     
  10. #9 Petricani, 16.07.2003
    Petricani

    Petricani Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Wo liegt bitte der Unterschied zwischen Standard- und Sportstoßdämpfern?

    kann man jede Tieferlegung mit Originaldämpfern fahren?

    (meine nur Tieferlegung durch Federn, kein Gewinde oder so)
     
  11. #10 CoroMaks, 16.07.2003
    CoroMaks

    CoroMaks Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    wichtig ist, das die Feder genuag Vorspannung hat - dann ist es egal! Kannst dann jede Feder auf deine Dämpfer packen ;)
     
  12. #11 Celi-Jens, 16.07.2003
    Celi-Jens

    Celi-Jens Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    So über den Daumen kann man bis maximal 40mm runter, ab dann braucht man gekürzte Dämpfer.

    Jens
     
  13. #12 Petricani, 16.07.2003
    Petricani

    Petricani Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    und was würde passieren, wenn man 50 oder mehr runterginge?
     
  14. #13 Celi-Jens, 16.07.2003
    Celi-Jens

    Celi-Jens Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    a) die Federvorspannung ist dahin - kein TÜV
    b) im Ernstfall könnten die Dämpfer auch unten durchschlagen, aber das hat man eher so ab 70mm Tieferlegung (ich rede aus eigener Erfahrung)
     
  15. Hardy

    Hardy Guest

    Redet ihr hier aneinander vorbei?? Ist doch ganz simpel:

    Gasdruck-Dämpfer drücken nach oben, Öldruck-Dämpfer nicht. Ergebnis: Stärkere Tieferlegung mit Öldruckdämpfern.
     
  16. Kultus

    Kultus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    was für ne Sorte Dämpfer haben denn die G6 ?
     
  17. Hardy

    Hardy Guest

    Kayaba ... etwas härter als andere E11-Dämpfer.
     
  18. #17 MichBeck, 17.07.2003
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    muahahah Hardy

    lies nochmal dein voriges posting und frage dich ob deine antwort jetzt passend war :D
     
  19. #18 MichBeck, 17.07.2003
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    ich denke tiefer als es die federn wie vorgesehen zulassen geht´s mit keinem dämpfer HÖHER ABER SCHON!

    je nach dämpfer kann der die federn durchaus minimal entlasten und dann geht´s mal nen cm nach oben.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kultus

    Kultus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2002
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    Gut erkannt! ;)
     
  22. Hardy

    Hardy Guest

    @MichBeck
    Bin in letzter Zeit nicht mehr so aufmerksam im Toyota-Forum und habe nicht alles gelesen. :rolleyes:
     
Thema:

Tiefer durch Dämpfertausch?

Die Seite wird geladen...

Tiefer durch Dämpfertausch? - Ähnliche Themen

  1. Ta 23 Tiefer legen

    Ta 23 Tiefer legen: Hallo Leute, ich möchte meine 23er tiefer legen. Habe jemanden kennen gelernt ,der seine 22 mit AE 86 Tieferlegungs federn tiefer gelegt hat....
  2. Problem: vorne Rechts ca. 1cm tiefer als vorne Links - Hilfe!

    Problem: vorne Rechts ca. 1cm tiefer als vorne Links - Hilfe!: Hallo Leute, ich habe da mal wieder so ein Problem wo ich nicht weiter weiß, was mal wieder typisch bei mir ist, denn Probleme bei mir sind nie...
  3. Toyota Celica, ST182, T18, 2L, 156PS, BJ90 !Schwarz, Tiefer, Breiter!

    Toyota Celica, ST182, T18, 2L, 156PS, BJ90 !Schwarz, Tiefer, Breiter!: Hallo liebe Leute, muss meine Celi aus der Garage kriegen. Werde leider nicht mehr dazu kommen sie zu TÜVen und als Familienfahrzeug ist es auch...
  4. Hörbuchstimmen- wer hat die tiefste?

    Hörbuchstimmen- wer hat die tiefste?: Huhu, ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen. Bin auf der Suche nach einer tiefen, sonoren, warmen Stimme. Es geht nur um die Stimme, das...