Thermostat defekt? Motor wird nicht warm, oder doch? Toyota Paseo 5E-FE

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von paseo67, 21.11.2011.

  1. #1 paseo67, 21.11.2011
    paseo67

    paseo67 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota PASEO 16V
    Hi,
    hab eine Frage an euch und zwar wird mein Motor bei den eisigen Temperaturen nicht mehr warm bzw. zeigt mir die Anzeige zwar anfangs eine Steigerung (Stadtverkehr) und geht dann auf der Autobahn wieder runter, ungefähr auf die Hälfte was normal wäre. Wird wahrscheinlich das Thermostat defekt sein oder kann auch die Anzeige was haben???

    Wenn ich die Haube aufmache kommt mir der Motor schon warm vor, aber die Frage ist: ausreichend? Wie kann ich das prüfen?

    Wenn ich ihn erst bestellen muss, wie kann ich am Besten einstweilen weiterfahren? Mir tut das nämlich echt weh wenn ich auf der AB fahre, der Motor auf 3500-4000 Touren läuft aber das Ding noch "fast kalt" ist...habe gelesen man soll einen Karton vor den Kühler aber wird er dann nicht zu heiß in der Stadt oder so?

    Fragen über Fragen, vielleicht könnt ihr mir helfen..
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schmutzi1990, 21.11.2011
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    wie siehts denn mit der heizleistung auf der AB aus?
     
  4. #3 Camry-Michael, 21.11.2011
    Camry-Michael

    Camry-Michael Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1
    Bei einem richtig warmen Motor tut Dir auch schon ein kurzes Anfassen der Kühlerschläuche weh. :D

    Lass das mit der Pappe, ein zu kühler Motor nimmt bei vernüftiger Fahrweise über einen kurzen Zeitraum keinen Schaden, ein zu heißer aber schon.

    Und wechsle den Thermostat, 99,99 Prozent spricht Deine Fehlerneschreibung dafür, dass er defekt ist.
     
  5. #4 paseo67, 21.11.2011
    paseo67

    paseo67 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota PASEO 16V
    Danke euch schonmal für die Antworten.

    Heizung habe ich jetzt meiste Zeit ausgeschaltet, da die Anzeige dann noch schneller runtergeht, meiner Meinung nach. Am Anfang kam es mir so vor als würde eher ein lauwarmes Lüftchen rauskommen, würde ja für den Thermostat sprechen?

    Noch ne Frage: Wisst ihr ob wenigstens das Öl warm wird?
     
  6. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Du schreibst du hast die Heizung aus.
    In dem Fall muss die Motortemperatur erstam ansteigen. Da sollten schon so 3-4km reichen, dass der Motor warm wird. Bei knackigen Minustemperaturen vielleich ein paar mehr.

    Ich mache es auch so. Nach dem starten Heizung/Lüftung aus. Losfahren und bevor er die Betriebstemperatur an der Anzeige erreicht schalte ich auf Auto (Auris mit Klimaautomatik). Schalte ich zu spät an, dann macht das Thermostat auf und dann kann es sein, dass die Temperatur lt. Anzeige sinkt.

    Wenn er nicht mit der Temperatur hochkommt, dann kann es schon sein, das dein Thermostat nicht richtig schließt und er extrem lange braucht um warm zu werden.

    Öl brauch unabhängig davon eh ewig und durchzuwärmen. Deswegen werden die Öle ja immer dünnflüssiger um auch relativ kalt eine gute Fließeigenschaft zu haben.
     
  7. #6 paseo67, 21.11.2011
    paseo67

    paseo67 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota PASEO 16V
    also ich werde jetzt definitiv das Thermostat als 1. wechseln, sollte es nicht besser werden meld ich mich eh nochmal.

    Eine Frage noch: Welche Öffnungtemperatur brauch ich? 76/79/81 Grad?
     
  8. #7 kurzer, 22.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2011
    kurzer

    kurzer Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2001
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius 2
    Nochmal wegen der Pappe vor dem Kühler...

    ...dazu hab ich grad meine erfahrungen im hyundaiforum aufgeschrieben, als es dort um den aktuellen verbrauch ging. imho kann und sollte man in unseren breiten tatsächlich die kühleröffnung möglichst klein halten. passt hier also ganz gut, auch wenn der thermostat natürlich in jedem fall richtig funktionieren sollte.
    so kann man den übrigens testen: mit defektem thermostat wird der obere kühlerschlauch beim warmlauf sofort, alber langsam warm. arbeitet der richtig, bleibt der schlauch erstmal nahezu kalt und wird dann fast schlagartig heiß.
    und wegen der letzten frage noch, ich habe im santamo einen 88° thermostaten verbaut. in unseren breiten ist es mmn besser einen warmen zu nehmen, wegen der besseren heizleistung im winter. die kühlreserven sind davon kaum betroffen, im ernstfall sind eh beide offen, nur die zeitspanne bis zur überhitzung ist minimal kürzer, wenn das system dann mal überfordert sein sollte.


     
  9. #8 Redfire, 22.11.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Zum Thermostat hab ich auch ne Frage.
    Glaube das hat bei mir, seit dem ich das Auto habe noch nicht funktioniert.

    Fahrzeug: Corolla E9 SI
    Motor: 4AFE

    Problem: Die Temperatur Anzeige bleibt immer gaaaanz unten auf C. Jediglich bei der einen Ring Runde kam der Zeiger mal etwas ueber C... Die Heizleistung ist aber ganz normal.. AB ca 3 gefahrenen Kilometern geht die Heizung... Von daher fahre ich wie sonst auch gewohnt die erste 4-5 km unter 3.000 RPM wie mit allen meinen Autos bisher.

    Koennte das am Thermostat liegen oder sonst irgendwo was kaputt?
    Ich hab den eisigen Temeparturen bisher noch nichts rausgebaut, da ich unnoetigkeiten vermeiden will...
    Wuerde es Sinn machen so simple Dinge wie den Tacho ausbauen und Steckverbindungen ueberpruefen? Alle anderen Anzeigen funktionieren, genauso die Beleuchtung und der SI Tacho hat, glaube ich, ja bloss 2 oder 3 Breite stecker fuer alles.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. kurzer

    kurzer Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2001
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius 2
    wenn du vermutest, dass deine anzeige falsch ist, dann lass den motor nach einer fahrt mal im stand weiterlaufen. die temperatur wird dann ansteigen, bis der ventilator anspringt. diese position am anzeigegerät sollte man sich dann merken, wesentlich höher sollte es unter keinen umständen steigen.

    ist die anzeige dann weit unten, wie immer, dann ist technisch alles ok, die anzeige aber etwas daneben. ist die anzeige dann wesentlich höher als sonst, dann deutet es auf den thermostaten hin.
     
  12. #10 Redfire, 22.11.2011
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Danke, werde ich mal testen.
     
Thema: Thermostat defekt? Motor wird nicht warm, oder doch? Toyota Paseo 5E-FE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota picnic motor wird nicht warm

    ,
  2. toyota thermostat kaputt

    ,
  3. thermostat toyota paseo

    ,
  4. toyota previa heizung defekt,
  5. motor zu kalt thermostat,
  6. Thermostat defekt Toyota corolla verso,
  7. motor wird nicht warm,
  8. toyota paseo wird heiß und stinkt,
  9. warum wird der motor warm
Die Seite wird geladen...

Thermostat defekt? Motor wird nicht warm, oder doch? Toyota Paseo 5E-FE - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  3. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...