Therme springt ständig an.

Diskutiere Therme springt ständig an. im OFF-TOPIC Forum im Bereich Off Topic; Hallo an euch, ich wende mich mit einer Frage an euch, in der Hoffnung, das sich vielleicht der eine oder andere Fachmann hier befindet. Ich...

  1. #1 Angel Tears, 07.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2013
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Hallo an euch,

    ich wende mich mit einer Frage an euch, in der Hoffnung, das sich vielleicht der eine oder andere Fachmann hier befindet.

    Ich wohne in einer Mietwohnnug, mit einer Therme und einem Wasserspeicher. Die Therme ist für das Warmwasser im Speicher und für die Fussbodenheizung zuständig.

    Meine Frage wäre, wie groß der Interval der Regulierung ist?

    Mein Problem stellt sich zu folgt dar: Die Therme springt alle 5 Min. an und heizt für ca. 1,5 Minuten und geht dann wieder aus. Manchmal läuft sie auch länger.

    Die Reglerthermostate habe ich im Büro und Wohnzimmer aus ca. 15 Grad stehen. Ich habe in dem gesamten Wohnraum etwa 21 Grad Raumtemperatur. Beide reichen vollkommen aus, um die Wohnung schön warm zu halten. An der Therme selber befindet sich eine Rädchen zum Einstellen, welches von 1-9 geht. Ich habe es auf 5 eingestellt. Drehe ich es z.b. auf 1 oder 2 geht die Therme sofort aus. Also müsste es was mit der Wassertmeperatur zu tun haben oder täusche ich mich da?

    Der zuständige Heizungsbetrieb, der für die jährliche Wartung zuständig ist, sieht sich wohl nicht in seiner Verantwortung da mal auf Anrufe zu reagieren. Bei nachfragen des Vermieters....ja ich kümmere mich darum....so seine Worte aber passieren tut nichts.

    Ist es normal das sie Therme, egal wie ich sie reguliere, so oft anspringt?

    Vielleicht kann jemand helfen. Bei Bedarf kann ich auch mal ein Foto von der Therme und dem Wasserspeicher hochladen.

    Danke im vorraus.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Benzoesäure, 08.04.2013
    Benzoesäure

    Benzoesäure Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    3.012
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    VW Golf 7 Variant und ein grünes Fahrrad
    Ich hab auch son Teil..es springt aber nicht so oft an wie von dir beschrieben.
    Was genau hast du denn für ne Therme? Ich habe ne Viessmann Vitopend 100, wenn du auch so eine hast dann können wir ja mal die Einstellungen vergleichen.
     
  4. #3 Angel Tears, 08.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2013
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Hallo,

    danke für deine Antwort.

    Die Therme ist ein Vaillant Thermoblock VC 112 E.

    Ich habe mal meinen Gasverbrauch heute kontrolliert und bin fast aus den Latschen gekippt. 400 m³ in 2 Monaten.

    In jedem Raum sind Thermostate. Lediglich im Wohnzimmer und im Büro sind sie aus 15 ° eingestellt. Es ergibt sich der Durchlauf und eine Raumtemperatur von ca 21 °.

    Beide Räume liegen so, das problemlos Bad, Schlafzimmer und Küche mit geheizt werden können.

    Der Verbrauch ist schon wirklich heftig. Ein heute geführtes Telefonat ergab, das morgen ein Heizungsbauer mal sich der Sache anschaut.

    Bin mal gespannt, was da raus kommt.

    Ich werde dann mal Berichten.

    PS: Das Drehrädchen an der Therme ist auf "5" eingestellt, beide Thermostate sind oben aufgezählt. Fremdverbraucher sind nicht an.
     
  5. #4 Benzoesäure, 08.04.2013
    Benzoesäure

    Benzoesäure Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    3.012
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    VW Golf 7 Variant und ein grünes Fahrrad
    Ja das is ziemlich heftig.
    Ich hab meine Zählerstände regelmäßig aufgeschrieben und komm so im Schnitt auf 2,5m³ pro Tag. In deinen 2Monaten hast du gute 6,6m³ am Tag verfeuert.
    Kannst ja mal sagen was der Heizungsfritze sagt.
     
  6. #5 Angel Tears, 08.04.2013
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Ich werde morgen, sobald er da war, Report geben...:D

    Der Verbrauch ist mehr als nur heftig.

    Daher soll er morgen mal schauen, woran es liegen kann.

    Vielleicht ist es nur eine kleine sache, die auch sofort behoben werden kann.

    Danke dir erstmal für deine Antworten.
     
  7. #6 Angel Tears, 09.04.2013
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Der Heizungsmonteur war heute da. Es war eine Elektrode defekt und dadurch wusste die Therme nicht, welche Temperatur die Fussbodenheizung hatte. Dadurch wurde immer nach geheizt, weil kein Wert da war.

    Danke dir dennoch für deine Antworten....
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Therme springt ständig an.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. therme springt ständig an

    ,
  2. gastherme springt alle 5 minuten an

    ,
  3. junkers gastherme heizt ständig

    ,
  4. junkers heizung ta21e springt ständig an. warum,
  5. therme springt an und aus,
  6. junkers therme heizt immer wieder,
  7. junkers gastherme springt ständig an,
  8. ölheizung springt ständig an,
  9. gastherme springt ständig an,
  10. gastherme springt oft an,
  11. vaillant gastherme springt ständig an
Die Seite wird geladen...

Therme springt ständig an. - Ähnliche Themen

  1. Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an

    Toyota Auris 2.2 D-Cat Springt nicht mehr an: Hallo alle zusammen, ich bin neu im Forum und hoffe stark auf Hilfe. Ich fahre einen Toyota Auris 2.2 D-Cat von 2007 mit 130.000km. Er hat vor...
  2. Corolla 2004 Diesel 2.0 Fünfter Gang springt raus

    Corolla 2004 Diesel 2.0 Fünfter Gang springt raus: Hallo Leute, ich habe hier oben genannten Corolla. Bei dem springt immer öfters der 5.Gang raus. Das Fahrzeug habe ich noch nicht näher...
  3. Yaris 1.33 Benziner springt manchmal schlecht an

    Yaris 1.33 Benziner springt manchmal schlecht an: Hallo, vielleicht hat jemand eine Idee wo das Problem liegen könnte und kann mir einen Tipp geben :-) Ich habe einen Yaris 1.33l Benziner mit...
  4. Supra MA70 springt nicht mehr an

    Supra MA70 springt nicht mehr an: Brauche dringend Hilfe! Nach Werstattbesuch , es wurde die Hydraulikleitung der Lenkung gewechselt, war die Heimfahrt ganz normal. Am nächsten...
  5. RAV4 III springt nicht an

    RAV4 III springt nicht an: So Freunde, gestern hat der Toyota es wieder nicht geschafft. Batterie zieht gut durch aber Diesel kommt nicht. Und da ist der gute Diesel von...