Theoretische Frage zum Tuning bei der Supra

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Frankyboy23, 17.12.2002.

  1. #1 Frankyboy23, 17.12.2002
    Frankyboy23

    Frankyboy23 Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2002
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Angenommen ich würde den Ladedruck erhöhen und nichts sonst und würde bis Fuelcut kommen, oder ich würde nen K&N, 2 Downpipes und dann den Ladedruck erheben bis Fuelcut anheben.<br />Theoretisch gesehen müßte dabei doch die gleiche Endleistung rauskommen, nur das bei dem 2. Das ganze viel Motorschonender weil ich A ohne Hitzestau fahren würde und B mit weniger Ladedruck zum Fuelcut komme das der Motor dabei auch drehfreudiger wird lassen wir mal weg.

    Ne stimmt nicht der Ladedruck muß ja der gleiche bleiben, denn sonst ergiebt das ja nicht das gleiche Benzin-Luftgemisch.

    Somit wird dadurch nur alles drehfreudiger mit weniger hitzeproblemen bei gleicher Leistung oder?

    Stimmt die Theorie oder stimmt daran was nicht?<br />Würde mich echt mal interressieren bin nemlich ziemlicher Theoretiker.<br />Da nemlich hier im Forum so oft über Tuning geredet wird wirds bestimmt viele interressieren.<br />War jemand schonmal auf dem Leistungsprüfstand mit diesen Optionen?

    Klärt mich auf!<br /> :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Penner

    Penner Guest

    offener Luftfilter = es steht eine größere Luftmenge zur Verfügung -&gt; Mehrleistung<br />Downpipe = Die Abgase müssen nicht mehr durch den Kat, kein Stau der Abgase mehr (dadurch auch kein Hitzestau), Turbo kann schneller drehen -&gt; Mehrleistung und Drehmoment.<br />Wieviel PS das ganze bringt weiß ich nicht, ich kann dir nur sagen daß man sowohl beim Beschleunigen als auch im Spritverbrauch oben genannte Modifikationen spürt :)

    Grüße Penner
     
  4. #3 Frankyboy23, 17.12.2002
    Frankyboy23

    Frankyboy23 Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2002
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Schon steht größere Luftmenge zur Verfügung, doch da müßte der Fuelcut dann ja auch auslösen somit gleiche Leißtung (vorrausgesetzt LD bis Fuelcut)<br />Das Ansprechverhalten dürfte doch nur besser werden.
     
  5. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Nein nein, du bekommst ja schon mehrleistung wenn die Kiste Orgienal ist und du nur ne Downpipe ( oder gleich ne andere Auspuffanlage )reinmachst.

    Der offene Luftfilter bringt ja dann noch mehr Leistung.

    Und wenn du dann den LD hochdrehst, gibt's ja noch mehr Leistung.
     
  6. #5 Frankyboy23, 17.12.2002
    Frankyboy23

    Frankyboy23 Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2002
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube ich habe mich falsch ausgedrückt angenommen du würdest den Ladedruck ohne veränderungen hochdrehen bis Fuelcut. (abgesehen davon das des den Motor schnell schrottet)<br />Dann kann die veränderung doch theoretisch nicht mehr mehr bringen, da der Fuelcut doch dann bei der bestimmten Luft-Benzinmischung kommt und die is doch die gleiche weil der Fuelkut ja immer beim gleichen mischungsverhältnis kommt.<br />Wenn ich da falsch liege ist es ja i.O. doch dann bitte genau erklären warum. Interressiert mich wirklich.<br />Danke Gruß Frank<br />Mir ist klar das nur die Downpipe und der K&N schon einiges bringt nur wenn man sowieso am FC ist dann nichtmehr. (meiner Meinung nach). Doch das kann mir sicher noch jemand genau bestätigen oder wiederlegen.
     
  7. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Stock motor, nur LD bei FC ca. 270 PS<br />+<br />Offener Luftfilter ca. 275 PS<br />+<br />Auspuffanlage ohne Kat's ca 300 PS.

    O.K.
     
  8. Silo

    Silo Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Bitte genau lesen und merken:

    Ob Du einen offenen Luftfilter + Downpipe + kpl. Abgasanlage montierst ODER einen Boost Controller... der Effekt ist der Gleiche = Der Laderdruck steigt! Deshalb ist es hinsichtlich des FuelCut auch das Gleiche. Der FC wird bei einem bestimmten LMM-Wert oder LD-Wert getriggert, mit dem "Gemisch" hat das nichts zu tun. Es geht nur um die Luft die der Turbolader einsaugt bzw. den LD den er abgiebt (je nach Motortyp)!

    Also, der Ladedruck ist nun gestiegen, bei beiden Methoden. Nehmen wir an auf den gleichen LD-Wert, dann ist auch die Leistung in etwa gleich. ABER wenn Du den Ladedruck per Controller angehoben hast und die Abgasseite original gelassen hast, dann hast Du höhere Abgastemperaturen, was schlecht ist.

    Bei Fragen bitte anmailen, ich verfolge dieses Forum nicht mehr regelmäßig.
     
  9. #8 CyberBob, 17.12.2002
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    irgendwie bin ich nun verwirrt...

    ich würde behaupten LD ohne modifikationen bringt etwas weniger leistung, weil die kiste schlechter atmen kann...

    gleicher druck bedeutet nicht automatisch gleiche leistung...

    aber eins ist sicher, mehr ladedruck ohne gemischanpassung macht auf dauer so einiges kaput... zumindest wenn du ständig unter erhöhter last fährst...

    also ladedruck erhöhen egal wie ist ok, aber auf jeden fall einen FCON einbauen... diese passt das gemisch an...<br />und auf jeden fall den ersten kat ausbauen damit dein turbo weniger hitze abbekommt...
     
  10. Silo

    Silo Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Die Leistung ist in etwa gleich, wenn der LD gleich ist. Wenn Du Einlaß und Auslaßseite entdrosselst ist er natürlich etwas spritziger, z.B. Hochlaufen des Laders. Aber wichtig ist wieviel Mitteldruck im Motor entsteht und der hängt ja nun mal vom Ladedruck (und der Grundverdichtung, Konstante) ab.

    Das ihr bei der MKIII einen SpritComputer ala FCON braucht, liegt daran, daß ihr das LMM Signal bei einem bestimmten Wert kappen müßt, um den FC zu umgehen.
     
  11. #10 Goorooj, 18.12.2002
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    ok.

    ich erhöhe den ladedruck nicht ( kein shimming, kein boostcontroller ), baue keinen anderen LLK ein ( hab also auch durch kühlere und dadurch dichtere luft nicht mehr PS ), baue also nur offenen lufi und offenes abgassystem ( z.B. eine Mongoose ).

    trotzdem habe ich nur dadurch 40 PS mehr... nachweislich, dynos existieren auf irgendeiner ami-seite. ausserdem garantiert auch fensport nur durch den einbau der mongoose 30 ps, und hks beschreibt das auch.

    obwohl der ladedruck nicht höher ist... oder ist er´s doch? theoretisch ist ja der einzige effekt, dass der turbo schneller hochrennt... sprich, den ladedruck schneller aufbaut... aber das wastegate macht doch trotzdem bei 0,45 bar auf... trotzdem habe ich bei gleichem ladedruck mehr ps, warum?

    wird die ansaugluft nicht mehr so heiss, enstehen durch den temp.unterschied vor/nach turbo mehr ps oder wie?

    [ 18. Dezember 2002: Beitrag editiert von: Goorooj ]
     
  12. #11 Frankyboy23, 19.12.2002
    Frankyboy23

    Frankyboy23 Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2002
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Groorooj ja der Einwand mit dem Westgate bei 0,45 Bar ist gut, das hatte ich mir auch mal vorher gedacht, doch alle schreiben immer das durch die bessere Abgasanlage mehr Ladedruck anliegt, daraufhin hab ich das abgetan und hab mir gedacht das ich da warscheinlich nur nicht weiß warum da mehr Ladedruck anliegt. Nun deswegen kam ich dann ja wieder zum Entschluß das da kein Unterschied sein kann.<br />Klar dachte ich, das man mehr PS übers Drehzahlband verteilt hat und das ganze viel Spritziger doch die maximale Endleistung müßte doch gleich sein, außer man hat durch die Abgasanlage wirklich nicht mehr Ladedruck??
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Silo

    Silo Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Alles wäre so einfach, wenn Ihr Jungs nicht "glauben", "denken" & "gehört haben" sondern MESSEN würdet!

    "Das Wastegate ist auf 0,45bar eingestellt"

    Sicher, aber WIE ist es denn eingestellt? Auf den Gegendruck und Unterdruck der mit den Serienkomponenten herrscht. Und wenn man diese Faktoren ändert? NA...?

    Kauft euch eine gescheite LD-Anzeige! Wieso glaubt Ihr denn das bei Turbos so viel Leistung durch die Abgasanlage rausgeholt werden kann während es beim Sauger nur ein Bruchteil davon ist? Weil der LD steigt!
     
  15. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Gut :) <br />Ich liebe es wenn sich jemand richtig auskennt :D
     
Thema:

Theoretische Frage zum Tuning bei der Supra

Die Seite wird geladen...

Theoretische Frage zum Tuning bei der Supra - Ähnliche Themen

  1. Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage

    Hallo, ein Neuer aus Berlin und die gleichen eine Frage: Hallo, mein Name ist Michael, ich bin 50 Jahre alt und in Berlin zu Hause! Seit 2012 haben wir einen Toyota RAV 4 Baujahr 2005, zweitägigen in...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  4. Suche Toyota Supra MK4 LHD

    Suche Toyota Supra MK4 LHD: Bin auf der Suche nach einer MK4 ! Alles mal anbieten ! :) lg andi
  5. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...