theor. Rechtfrage zu "abgeschriebener Speditionsware"

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Pad3, 06.12.2010.

  1. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mal angenommen eine Spedition wird dazu beauftragt viele teure Elektrogeräte (z.B.: Handys) zu transportieren. Nun passiert das Unglück und eine Palette wird beschädigt. Teilweise sind die Handys defekt, teilweise aber auch nur die Verpackungen.

    Selbstverständlich erstattet die Spedition (oder deren Versicherung) dem Auftraggeber den Schaden. Doch was ist jetzt mit den Handys? Dürfte die Spedition diese nun auf dem freien Markt (z.B: Ebay / Kalaydo) als "abgeschriebene Speditionsware" bzw. B-Ware verkaufen? Oder wäre das so nicht rechtens.

    Wie sieht es mit einem potentiellen Käufer aus? Macht dieser sich strafbar wenn er ein solches Gerät kauft?

    Vielen Dank für die Info.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Black Devil, 06.12.2010
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    ich nehm ein iPad und 2 iPhone 4 :D :D


    Achtung - halbwissen...!

    eigentlich müsste die gesamte Palette dann der Versicherung gehören... - somit müsste die Versicherung die "Verwertung" freigeben...
     
  4. #3 Duke_Suppenhuhn, 06.12.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Richtig. Bezahlt die Versicherung den Schaden, gehört ihr in diesem Moment der verbleibende Schrott.
    Genauso ists auch mit Autos usw. Theoretisch kann die Versicherung auch einen Fernseher einfordern, der durch Überspannung kaputt gegangen ist. Machen se nur meist nicht und überlassen die Entsorgung dem Versicherungsnehmer.

    P.S. Was ist Dein Kurs für ein HTC Desire HD?!
     
  5. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Mal angenommen die Versicherung gibt die "Verwertung" frei. Danach dürfte die Spedition die doch immer noch nicht verkaufen, oder?

    @Duke: Kann dir gern ein Desire HD für 600€ verkaufen :D
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

theor. Rechtfrage zu "abgeschriebener Speditionsware"