Thema Gewindefahrwerke

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von KABA3382, 22.08.2002.

  1. #1 KABA3382, 22.08.2002
    KABA3382

    KABA3382 Guest

    Ab März 2003 sollen Gewindefahrwerke, nachdem sie vom TÜV abgenommen werden, mit Schrauben festgemacht werden, so dass diese danach nicht mehr verstellt werden können. Genaueres weiss ich noch nicht 100%ig, aber ist aus verlässlicher Quelle X(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HappyAlien, 22.08.2002
    HappyAlien

    HappyAlien Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Wozu dann noch Gewindefahrwerk kaufen, wenn mans eh nich verstellen kann ?( X(
     
  4. Dan

    Dan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    `90 AE92, `06 Mazda 5
    Der TÜV soll sich mal um Wichtiges kümmern X(
     
  5. Sauron

    Sauron Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    zuerst einstellen eintragen DANN festschrauben<br />is glaub ich ne Vorsichtsmaßnahme wegen der gölfe die mit -5 cm dann eingetragen haben und dann zuhaus wieder auf -10 cm runter gehen<br />ich seh des schon ein is auch gut so<br />is in Ö schon länger so dass man des macht allerdings net mit Schrauben sondern mit Plastikabstandshaltern soweit ich weiss
     
  6. #5 KABA3382, 22.08.2002
    KABA3382

    KABA3382 Guest

    Is aber doch kacke, dann brauch ich mir kein Gewindefahrwerk kaufen X(
     
  7. #6 MichBeck, 22.08.2002
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    wie viele tausende unfälle wohl wegen zu tief entstehen?? ?( X(
     
  8. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    In Österreich wird das meines Wissens nach durch einen gezielten Schweißpunkt unterbunden.

    Das es bei uns verboten wird glaube ich kaum, in der Tuningindustrie hängt vielzuviel Kohle, als das die irgendwas einfach so untersagen. Langsam hab ich auch den Verdacht diese Gerüchte werden in Intervallen in die Welt gesetzt um dem Markt anzukurbeln! "Ohje schnell noch n Gewinde und eine laute Trööt kaufen und eintragen lassen, morgen ist Schicht!" (*TÜV-und-DUW-händereib-und-Kasse-klingeln-hör*) ;)
     
  9. Blacky

    Blacky Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T16
    ich würde mal sagen das das wieder BANGEMACHE ist!

    nach heissen diskussionen im frühjahr 2002 hier, die zum thema hatten das "alles" schwerer einzutragen würde und zb. materialgutachten und briefkopien nichtmehr "ausreichen" würden, wurde ich auch nachdenklich!

    meine erfahrungen danach waren aber gänzlich anders! keine probleme beim eintragen! egal was es war! eigenbau einarmwischer oder rennbremsscheiben?.... kein problem!

    auch hier den immer wiederkehrende hinweis, dass die V O R A R B E I T wichtig ist! ich "überfalle" meinen tüvmann nie und beziehe ihn mit in die planung ein! ich muss aber zugestehen, dass er ein ingenieur und kein "plakettenkleber" ist! einer der eben aus seiner erfahrung herraus urteilen kann und keiner der ums verrecken immer auf einem gutachten besteht!

    ich würde das also mit den gewindefahrwerken nicht so eng sehen!

    cool bleiben

    blacky

    [ 22. August 2002: Beitrag editiert von: Blacky ]
     
  10. #9 AvensorVersor, 29.08.2002
    AvensorVersor

    AvensorVersor Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2001
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Man kann das Fahrwerk dann schon noch verstellen, keine Frage, aber nur noch nach oben, d.h. wennste -6 oder so eingetragen hast gibts nen schweißpunkt, und dann kannste von minus 6 bis 0 variieren! Also alles nur NET tiefer! ;) <br />Also in so fern machts schon noch sinn das Fahrwerk!
     
  11. Sauron

    Sauron Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    sorry aber wenn das so is dann isses für mich SINNlos
     
  12. #11 SilverVensis, 30.08.2002
    SilverVensis

    SilverVensis Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2002
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Würde ich nicht sagen, daß es dann Sinnlos wäre. Genau deshalb würde mir ein Gewindefahrwerk zusagen.<br />Du bausts rein und legst tiefer.<br />Im Winter kann ichs dann höher legen.<br />Genau das is ja der Grund warum ich noch kein Fahrwerk habe, weil ich im Winter mit ner Tieferlegung ziemlich alt aussehe. Jedenfalls bei uns.<br />Nur leider erübrigt sich die Frage weils fürn Avensis keins gibt.<br />Aber Sinn macht so ein Fahrwerk durchaus
     
  13. Blacky

    Blacky Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T16
    es gibt für j e d e s fahrzeug ein "gewindefahrwerk"! entscheident ist da sicher mehr der preis! eibach baut dir ein fahrwerk wie du es haben willst! nach mailauskunft in drei preisklassen (1000 1500 und 2000€!)<br />der steigende preis rechtfertigt sich durch immer mehr einstellmöglichkeiten! eintragung iss im hause eibach angeblich kein problem!

    ansprechpartner iss ein junger mann, der früher nach eigenen angaben bei bilstein die fahrwerke für toyota in zusammenarbeit mit postert gemacht hat.

    ein mail wäre mir das schon wert.

    blacky
     
  14. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    @blacky

    Na ja, ich weiß nicht. Beim BMW, der hinten keine McPherson Federbeine hat, sollte kein Gewindefahrwerk zu realisieren sein.
     
  15. Marc

    Marc Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    @André: Geht auch. Da werden halt verstellbare Teller verbaut.
     
  16. Blacky

    Blacky Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T16
    wollte ich gerade sagen! dann guckst du mal bei meinem kumpel seinem langstrecken m3 hinten rein! der kann die fahrzeughöhe auch einstellen!

    mcpherson iss nicht das einzige federbein an dem man die fahrzeughöhe einstellen kann!

    blacky

    [ 04. September 2002: Beitrag editiert von: Blacky ]

    [ 05. September 2002: Beitrag editiert von: Blacky ]
     
  17. #16 importfan, 04.09.2002
    importfan

    importfan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    MR2 3.0 V6 Widebody, BMW E91 320d Touring
    So ein Schwachsinn mit Schweißpunkt & Feststellschrauben!! Wenn mir einer an einem 1.000 € teuren Gewindefahrwerk rumfuchtelt mach ich ihn einen Kopf kürzer!! X( X( <br />Lieber fahr ich ohne Zulassung .. irgendwo hört der Spaß jawohl auf :O
     
  18. Blacky

    Blacky Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T16
    ich habe schon pferde kotzen, bzw. tüvprüfer auf dem tüvgelände an einem c-coupe´ den stempel abkratzen sehen weil der angeblich zu tief war!

    würden die an meinem gewindefahrwerk einen schweisspunkt anbringen, würde ich das fahrwerk anschliessend ausbauen und die gewindegänge nachdrehen!

    grundsätzlich hast du aber natürlich recht, dass man eigentlich von "ingenieuren" soviel sachverstand erwarten sollte, dass sie kein material "kaputtmachen"!

    leider sieht man das ja immer wieder, dass sie zb. relativ mutwillig mit schraubendrehern in rostblasen stochern, oder beherzt durch den allseits bekannten "tüv-gulli" der auf jdem tüvgelände zu finden ist heizen!

    blacky

    [ 05. September 2002: Beitrag editiert von: Blacky ]
     
  19. Hardy

    Hardy Guest

    Wozu denn der Schweißpunkt. Der Prüfer kann noch sicherstellen, daß das Fahrwerk in niedrigster Einstellung abgenommen wird.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, dann wird wohl KW ganz schön kotzen
     
  22. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Fast alle GW-Fahrwerke wie KW und H&R lassen sich tiefer schrauben als im Gutachten erlaubt ;) Deswegen!
     
Thema:

Thema Gewindefahrwerke

Die Seite wird geladen...

Thema Gewindefahrwerke - Ähnliche Themen

  1. Gewindefahrwerk E11 G6

    Gewindefahrwerk E11 G6: Servus Leute, hat zufällig noch jemand ein Gewindefahrwerk für einen Toyota Corolla E11 G6 rumliegen und will es los werden? Grüße Sebastian
  2. Thema: Anängerkupplungen: Peter braucht Beratung

    Thema: Anängerkupplungen: Peter braucht Beratung: Thema: Anängerkupplungen: Peter braucht Beratung Moin moin, liebe Toyota-Freunde! Wie ich in meinem Vorstellungspost erwähnte, möchte ich mich...
  3. Gewindefahrwerke und Bremsanlagen zum Sonderpreis!

    Gewindefahrwerke und Bremsanlagen zum Sonderpreis!: [IMG] Die MEGA Rabatt D2 Fahrwerks- und Bremsenaktion hat begonnen! ACHTUNG ACHTUNG! an alle Freunde des gepflegten Tiefgangs und der...
  4. Corolla e11 Gewindefahrwerk

    Corolla e11 Gewindefahrwerk: Ich bin auf der suche nach einem Gewindefahrwerk wie der Titel schon sagt^^
  5. Toyota Corolla Verso R1 K-SPORT GERMANY Gewindefahrwerk

    Toyota Corolla Verso R1 K-SPORT GERMANY Gewindefahrwerk: VERKAUFE HIER MEIN K-SPORT GERMANY GEWINDEFAHRWERK. ES PASST IN DEN COROLLA VERSO R1 2.2 D-Cat aber auch andere Corolla Verso R1. SEHR GUTER...