Teufel Lautsprechersystem *neue Frage*

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von schnubbbi, 08.12.2010.

  1. #1 schnubbbi, 08.12.2010
    schnubbbi

    schnubbbi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica Turbo 4x4, 2010er Z1000
    Servus Leute,

    habe vor mir ein 5.1 Soundsystem zu kaufen.
    Was soll es können?

    - Surround - Sound beim DVD-schaun liefern
    - klaren Klang beim Musik hören rüber bringen ( ich höre kein Schranzgeballer, Metall oder ähnlichen Krach. Höchstens Minimal ansonsten nur Rock)
    - es sollen mehrere Treiber an einem Decoder angeschlossen werden
    - Darf ca. 400.- Euro kosten

    Da ich vom Preis/Leistungsangebot bei Teufel beeindruckt bin, würde ich mir gerne folgendes Soundsystem kaufen:

    Klick

    Mein Raum hat ziemlich exakt 25cm²

    Was meint ihr dazu?
    Oder könnt ihr mir was von Panasonic empfehlen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mercurius, 08.12.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Hi,

    da du die Einschränkung auf 400 EUR hast, gibt es für dich nicht zu viele Varianten unter denen du wählen kannst wenn du unbedingt Raumklang brauchst.

    Das Problem: Ein wirklich guter und gescheiter Receiver kostet ca. 230 EUR (aktueller Onkyo 508er).
    Mit einem aktiven System und einem Decoder hast du später nicht wirklich die Möglichkeit "aufzurüsten" sollte dir der Klang nicht mehr "genug" sein, da der Verstärker in den Boxen integriert ist. Den Decoder kann man im Falle einer Aufrüstung auch nicht mehr benutzen, da es dann eher sinnvoll ist einen Receiver und "normale" passive Boxen zu kaufen. Einzig der Subwoofer ist in er Regel aktiv, heutzutage.

    Ok zurück zu deiner Auswahl.
    Die günstigen Teufelsysteme sind im Grunde genommen von dem Preis-/Leistungsverhältnis echt ok. Ich selber hatte ein Teufel Set gehabt und habe auch im Moment noch einen Teufel Subwoofer (aber ganz andere Preisklasse). ABER die Concept Serie und allgemein alle günstigen Teufelsysteme mit kleinen Böxchen, sind leider NICHTS für Musik. Solltest du von einem billigen PC-Boxen-System kommen oder vorher nur die kleinen LCD-TV Lautsprecher haben, ja dann wird das Teufel-System gut klingen, aber sonst wirst du enttäuscht sein.
    Für Kino und Effekte sind die günstigen Teufel Sachen absolut in Ordnung für den Preis. Kräftiger Bass und gutes Feeling, aber ungenau und matschig. Ton sonst sehr hohl bei Musik, aber bei Stimmen und Geräuschen fällt das nicht auf, dass das Volumen von Standboxen und die Mitten fehlen.
    (Das gilt eigentlich für alle Systeme mit so Böxchen)

    Für Musik müsstest du eigentlich für 400 EUR dir oben genannten Receiver kaufen und 2 gute Standboxen (bester Einstieg für Musik) oder wenn es mal ein Schnäppchen gibt ein Einsteiger 5.0 System (Beispiel: http://www.ibood.com/de/de/product_specs/4332/Jamo_S426_HCS_3_50-Surround-Lautsprecherset/ gabs für 199 EUR). Auch wenn da ein Subwoofer fehlt, bedeutet das nicht, dass da kein Bass rauskommt. Ein Subwoofer ist nämlich nur eine Ergänzung für das Bassfundament, da die kleinen Böxchen keinen Bass bringen können. Aber man kann natürlich auch zu qualitativ sehr guten Standboxen nochmals einen Subwoofer hinzustellen (wie ich das mache) wenn man besonderen Wert auf einen kräftigen Bass legt.

    Deswegen ist es auch einfach sehr wichtig sich Sachen selber anzuhören, um den eigenen Geschmack einzuschätzen. Teufel profitiert davon Direkthändler zu sein. Das heißt man kann deren Produkte nicht antesten, somit bekommen sie auch oft gute Bewertungen, da die Leute nichts anderes kennen und erst mal beeindruckt sind vom Bass und den Höhen den ihre kleinen Systeme schon bringen können.
    Aber im Vergleich mit anderen Systemen und Herstellern sind sie nicht so unendlich viel besser wie oft gesagt wird.

    Also Fazit meines laaangen Textes:
    Entweder kaufst du ein Teufel und lebst mit der mäßigen Musikperformance und einem doch recht optimalen Kinofeeling für den Preis. Mit dem Nachteil, dass Aufrüsten später einem kompletten Neukauf entspricht.
    Man muss erwähnen, dass in Vergangenheit die Teufelsysteme oft recht preisstabil waren, so dass bei einem Verkauf später die "Verluste" nicht zu groß sind.
    Mein System hatte ca. 20~30% Wertverlust nach 3 Jahren.

    oder

    Du fängst klein an und es kommt erst mal ein Receiver mit 2 guten Boxen ins Haus. Dann erweiterst du mit Center und 2 Rearboxen.

    oder

    Du baust auf einem guten Receiver auf und holst z.B. ein günstiges 5.0 System (Quadral, HECO, JAMO uvm... gibt da vieles was geht, wenn man auf einen guten Preis/Aktion warten kann), welches gute Musik und Kinoperformance zu kleinem Geld bietet. Dann kannst du entwerder die Boxen komplett austauschen ODER einen Subwoofer für noch mehr Tiefenbass hinzukaufen - also auf 5.1 erweitern.
     
  4. #3 Predator, 08.12.2010
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Ich hab ein 2.1 Soundsystem von Edifier. Die haben natürlich auch 5.1 Soundsysteme. Vom Preis her günstiger als Teufel und angeblich genauso gut (hab kein Teufel-System gehabt und mein Dingens nur nach Erfahrungsberichten gekauft).
    Edifier gibts bei Amazon, kannst ja mal schauen.
     
  5. #4 Mercurius, 08.12.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Hmm kannte bisher noch gar nicht.
    Aber Problem bei denen: Die haben keinen Decoder dabei, da muss man wieder auf Teufel zurückgreifen oder einen Receiver kaufen.

    Zudem weiß ich nicht ob die so günstige Konditionen bieten wie Teufel bzgl. ausprobieren. Die 14 Tage Rückgaberecht sind klar, aber bei Teufel kann man immerhin 2 Monate rumprobieren. (nur Versand muss man dann selber tragen nach 14 Tagen)

    Aber auch beim Edifier System gilt: Musik wird nicht sonderlich klingen wenn man Standboxen kennt. Die werden wie Teufel auf kräftigen Bass abgestimmt sein und sind unausgewogen im Klangbild.
     
  6. #5 schnubbbi, 08.12.2010
    schnubbbi

    schnubbbi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica Turbo 4x4, 2010er Z1000
    Das ist mal eine ernüchternde Aussage! :D
    Also, das ich für 400.- kein Nobelsound kaufen kann, das ist mir bis hierher klar!
    Ich habe mittlerweile schon Erfahrungen mit Teufel-Systemen gemacht, was 5.1 angeht. Zum einem bein nem Kumpel und mein Bruder hat auch eins.
    Der Sound war in meinen Ohren recht vernünftig.
    Aber wie du schon sagst, wenn man noch nix anderes gehört hat, ist dass was Teufel macht wahrscheinlich schon sehr gut.
    Mit Standlautsprechern hab ich auch schon Geliebäugelt.
    Allerdings sollte man dann auch das passende Equipment dafür haben. Verstärker usw. .. Und das hab ich leider nicht!
    Deshalb bin ich mit meiner Entscheidung etwas hin und her gerissen.
    Zudem kommt dann noch, das ich mich mit dem ganzen Hifi-Kram nicht wirklich auskenne. Früher als ich 12 oder 13 war, gab es für mich nicht´s besseres und tolleres als Lautsprecher.
    Ich hab dafür geackert und gespart bis ich endlich die größten Teile, mit den dicksten Woofern hatte. :rolleyes:
    Aber das mit der Größe hat heute ja nichts mehr zu sagen.

    Hm ich denke mal, mit meinem Budget wird die Marke Teufel nicht schlecht sein. Bei Panasonic hab ich auch schonmal reingeschaut, da ich von der Marke recht begeistert bin. Hab aber in Sachen Sound noch keine Erfahrungen.

    Oder ich greife wirklich zu 2 Standlautsprechern ...


    Ohhh schwierig, schwierig ....
     
  7. Gigal

    Gigal Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    verkaufe concept s in silber...
    Concept S +R - Heimkino Systeme - Lautsprecher Teufel
    www.teufel.de
    Concept S +R - Heimkino Systeme - Integrierte Receiver

    verkauft ein kollege von mir... zwar gebraucht, aber ich glaub nur paar mal gelaufen...

    is aus AT... wenn du interesse hast, müsst ich das mit ihm machen...
    preis so um die 400 hat er gesagt am we
     
  8. #7 Thunderball, 08.12.2010
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1

    worauf Mercurius hinaus möchte.......

    Wenn Du mit einem günstigen Teufel 5.1 System überwiegend Filme anschauen willst ist das ok.
    Für eine vernünftige Musikwiedergabe aber def. nicht geeignet :)

    Hängt also vom Verwendungszweck ab. :)
     
  9. #8 schnubbbi, 08.12.2010
    schnubbbi

    schnubbbi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica Turbo 4x4, 2010er Z1000
    Ja genau das bringt mich ins grübeln. Ob mir das Teufel - System zum Musik hören ausreicht ...
     
  10. #9 Corollamark, 08.12.2010
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Möchte da noch anmerken:

    Um vernünftig Dolby Surround zu hören sollte man eigentlich mindestens auf 4 gleiche Lautsprecher zurückgreifen, der Center Speaker sollte eigentlich ebenfalls von der gleichen Serie sein....

    Gut, beim Center Speaker ist es bei mir auch nicht der Fall....aber es sind für vorn und hinten die Gleichen: JBL Control 1
    Dazu habe ich einen Canton Center mit einem annähernd gleichen Frequenzgang und einen Eigenbau Sub von 30-250 Hz abgetrennt.
    Der Receiver ist ein Pioneer VSX D511 (....älteres Baujahr)

    Ob es nun Musik ist oder Filme sind:
    Den Vergleich zu einem besseren Teufel System scheu ich nicht, behaupte sogar es klingt mindestens genau so gut!
     
  11. #10 SteveMcQueen, 08.12.2010
    SteveMcQueen

    SteveMcQueen Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe die Panasonic SC-BT205 5.1 Komplettanlage. War damals ein Sonderangebot für 450 euro. Persönlich finde ich den Sound vollkommen ausreichend für den normalen Gebrauch.
    Auch sehr sauber verarbeitet.

    Hier:

    http://www.areadvd.de/hardware/2009/panasonic_sc_bt205_1.shtml

    Die Panasonic Geräte sind halt alle recht Lahm beim DVD laden. Mir ist das herzlich egal. Bildqualität ist auch ausgezeichnet.
     
  12. #11 the_iceman, 08.12.2010
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    hey mercurius, edifier ist auch der hersteller meines systems, was ich bereits hier vorgestellt habe.

    es ist kein decoder dabei.
    da es ein ausländischer hersteller ist, und es bisher kaum deutsche händler gibt, wirds mit dem ausprobieren trotzdem nicht unmöglich. rückgaberecht...
    bei den anderen punkten stimme ich nicht überein.

    http://www.computerbase.de/artikel/multimedia/2009/test-edifier-s550/
    ich bekomme nichts für die werbung. ;)
    möchte nur zeigen, dass es kein "billiger china ramsch" ist.

    edit:
    kleine kinderkrankheiten wurden in der rev. 2 behoben. :P

    @ts: 25cm² sind nicht grad viel. :D
     
  13. #12 Duke_Suppenhuhn, 08.12.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    250 Hz ist aber viel!
     
  14. #13 MR2Mark, 09.12.2010
    MR2Mark

    MR2Mark Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 Turbo
    hm also ich habe seit.... ka, ca. 5 Jahren die Teufel Concept E Magnum 5.1 an meinem PC.

    Das Teil wurde mehr als schlecht behandelt (Jaja, früher die Partys im Jugendalter mit viel alkohol, viel rumtorkeln, stolptern und runterreißen von Leutsprechern... :D).

    Aber das Teil haut immernoch ordentlich raus.

    Ein kollege hat sich ne nagel neue Logitech anlage geholt, weil da so ein ultra mega toller display dabei war. Die Klang-Qualität ist schlechter.

    Ich habe unter den Teufel Subwoofer extra dämpfende Beinchen gelegt. Das Problem ist dass bei meiner Mutter in der Küche, eine Etage tiefer, die Teller wackeln wenn ich mal ein bisschen aufdrehe, und Sie kein wort mehr hört. Die Beinchen haben auch nichts gebracht. Was die Beinchen ebenfalls nicht geändert haben:

    Wenn man den Bass mal aufdreht und was lauter macht, springt der Subwoofer. Er springt soweit nach vorne bis er sich selber das Stromkabel rauszieht :D

    Also Klangtechnisch bin ich voll und ganz beeindruckt. Und der Preis ist unschlagbar.

    Meiner Meinung nach absolute spitzenklasse!

    Was mich stört:

    Kein Headset Ausgang am Center oder sonst wo :(
     
  15. #14 Mister_Two, 09.12.2010
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Für was brauchst du 5.1, die Filme wo du schaust haben doch maximal ne Dolby Stereo Tonspur ?( :D
     
  16. #15 MR2Mark, 09.12.2010
    MR2Mark

    MR2Mark Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 Turbo
    Stereo`? Dachte Mono :>
     
  17. Oggy

    Oggy Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris II HSD, Prius II, Aygo MMT
    so ... morgen dürfte mein 2.1-System (Teufel Concept C 100) mit der Post kommen. Mal schaun, wie gut oder schlecht die sich anhören. Ich werde die als TV-Lautsprecher-Ersatz benutzen. Mir geht der dünne Sound des TVs beim TV-schauen ein wenig auf die Nerven.



    PS.: Nein, Blurays schau ich über meinen Onkyo mit Teufel-Boxen.
     
  18. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    T'schuldigen sie das Wort "viel"... :D

    Ein auf LFE abgestimmter TL-Sub spielt 18~75Hz, wird jedoch bereits weit <50Hz begrenzt, da die large mains-LS ohnehin >28Hz druckvoll wiedergeben...
    Wie weiter oben angeführt währen 5(6/7) idente large LS (adäquaten Antrieb vorausgesetzt) natürlich der Idealfall... aber da sind wir wieder beim mangelnden HAF, kaum einer wird 5 so Kühlschränke "genehmigt" bekommen...

    Und bei diesen ganzen Plastik-Brüllwürfel-Teilen mit ihren 4~5cm Wandlern, kommen ja noch nicht mal anständige Mitten raus... :(

    mfg
    MBR
     
  19. #18 schnubbbi, 09.12.2010
    schnubbbi

    schnubbbi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica Turbo 4x4, 2010er Z1000
    Hab da noch was neues gefunden!
    Wie schonmal erwähnt gefällt mir die Marke Panasonic auch sehr gut.

    Habe folgendes gefunden:

    Klick

    Das System entspricht meinem Budget und zudem ist es ein DVD-Komplettsystem. Eigentlich genau das was ich brauche.
    Mit USB/Ipod - Eingang. Kann also auch meine Festplatte dran hängen.

    Und der große Vorteil, ich könnte mir das System bei einem Händler hier im Ort bestellen. Der gute Mann ist Kunde bei uns im Haus und ich denke mal ich bin im Garantiefall bei ihm gut aufgehoben.

    Kennt das System zufällig jemand?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mercurius, 09.12.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Wenn du bissl Zeit hast und warten kannst, dann würde ich auf so nen Schnapper, wie oben verlinkt, warten. In meinen Augen hast du mit so einem vernünftigen Einsteiger 5.0 System auf längere Zeit mehr Spaß. Und auch die Kosten würden mit ca. 200 EUR (Boxen) + 230 EUR (Onkyo 7.1 Receiver) fast im Rahmen bleiben.

    Wenn du später dann noch, für mehr Kinofeeling und noch kräftigeren Tiefenbass, einen günstigen Subwoofer für 100 EUR (günstiger Teufel - nach der Regel hauptsache es kracht) bis 200 EUR (Ab da kann man gebraucht oder als B-Ware schon recht "gute" Sachen ergattern, die auch Musik präzise spielen) dazu steckst, hast du ein gutes Allroundersystem für kleines Geld mit dem man auf jeden Fall lange Zeit seinen Spaß hat.

    Und solltest du dann mal die 5.0 Boxen ausmustern, hast du mit 200 EUR nicht so viel "Verlust" wie mit den 400 EUR für das komplette Teufelsystem, was dann ausgetauscht wird. (Wiederverkaufswert der Sachen hier nicht beachtet in der Berechnung)

    Eine aktuell vielleicht interessante Alternative ist auch folgendes:
    Onkyo 508er Receiver für so 230 EUR und dazu das Teufel Kompakt 30 (Auslaufmodell) für 150 EUR. Damit bleibst du auch im Rahmen, hast aber ein 5.1 System und den Receiver einzeln, so dass du das Teufelset einzeln abstoßen kannst.

    Das Kompakt 30 habe ich auch eine Zeit lang gehabt. Konnte es nach 1,5 Jahren für mehr wie 120 EUR verkaufen auf Ebay, bei einem Kaufpreis von 150 EUR (in ner Sonderaktion von Teufel ... da will ich auch noch anmerken, dass man Teufel auch nur in Sonderaktionen kaufen sollte, da jedes System mal verbilligt angeboten wird von denen, Normalpreise sollte man nie zahlen, sonst ärgert man sich).

    Das Kompakt 30 war für den Preis bei Kino recht ok, insbesondere der Subwoofer macht richtig Druck und schönen Bass. Leider sehr ungenau und matschig, aber das ist egal bei Effekten und Explosionen. Die Verarbeitung war echt gut und auch die Optik stimmte. Die Musikwiedergabe war nicht schön, aber das war zu erwarten.

    Ich bin definitiv auch kein Experte oder sowas im HiFi Bereich. Ich teile hier nur meine bisherigen Erfahrungen mit ;)

    Ach ja zu Panasonic kann ich nicht zu viel berichten. Ich kenne da nur so ein Komplettsystem mit DVD Player für 200 EUR von denen. Klingt halt echt lala. Bass kommt nicht tief genug, der Rest auch alles nur lala. Ist nur interessant wenn man die LCD-TV-Boxen mit was "erträglichem" ersetzen will. Für den Einstieg und die 200 EUR gehts aber in Ordnung. Hab das selber das System als Rückläufer für 129 EUR einem Freund empfohlen und gekauft. Aber er hat auch wirklich nur ein kleines Budget und ist auch kein HiFi-Fan. Der wollte nur einfach, dass es bissl rumpelt bei Filmen/Musik und Ton von überall her kommt.
     
  22. #20 SteveMcQueen, 09.12.2010
    SteveMcQueen

    SteveMcQueen Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    2.982
    Zustimmungen:
    2
    Dass musste jetzt kommen, oder? :P Aber irgendwie stimmts ja. Habe knapp über 100 Filme (Ohne Serien) und davon hatten ca. 5 davon 5.1. Ich dachte, ich dreh im Kreis. Nicht mal die Dirty Harry Filme auf Blu Ray hatten dass. :rolleyes:
    Mein nächster Film besitz auch wieder 5.1. In the line of fire. :D

    Da hilft nur, alle Lautsprecher zu aktivieren. Fehlen halt die Spezial effekte. :(
     
Thema:

Teufel Lautsprechersystem *neue Frage*

Die Seite wird geladen...

Teufel Lautsprechersystem *neue Frage* - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  2. Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis

    Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 neue Preis: Verkaufe einen neuen Tieferlegungssatz 25/20 mm für den Toyota GT86 oder Subaru BRZ Es ist ein noch nie verbautes Set. Es ist ein Original...
  3. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  4. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  5. Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu

    Bremsscheiben Hinterachse Corolla E12 TRW neu: Hallo liebe Gemeinde. Verkaufe hier einen Satz Bremsscheiben von TRW. TRW DF4335 ist die Teilenummer. Der Preis versteht sich mit Versand....