terror angst

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von gdh, 19.11.2010.

  1. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    du röhre
    ist absolut freie berichterstattung noch sinnvoll?
    sollte es nciht vllt. eine richtline geben, die leute nicht verrückt zu machen, durch total überzogene und dramatisierte reportagen
    dr.schäuble hat sich nen loch in seinen bauch gefreut, endlich Deutschland noch sicherer machen :rolleyes: endlich mal durchgesetzt
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian RA40XT, 19.11.2010
    Christian RA40XT

    Christian RA40XT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW K1300S, BMW R100GS PD
    Sehr guter Beitrag....
    Es ist schon erschreckend zu sehen wie leicht der Bürger auf Freiheiten verzichtet und seine Rechte beschneiden lässt sobald das Schlagwort "Terrorismus" fällt.
     
  4. #3 !-Bassti-!, 19.11.2010
    !-Bassti-!

    !-Bassti-! Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Die Medien lassen den Terrorismus erst funktionieren.

    Zudem hilft die Angst vor dem Terrorismus bei dem Aufbau eines totalitären Staates.

    Genauso wie Kinderpornographie bei der "Zensur" des Internets hilft.
     
  5. Tweety

    Tweety Senior Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III Exe Facelift und Yaris 1.0
    Sehr guter Link, Danke dafür :tup
     
  6. #5 Predator, 19.11.2010
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Vor Terroristen habe ich keine Angst. Eher vor bekloppten Autofahrern oder übermüdeten LKW-Fahrern. Solche Leute bringen in Deutschland mehr Menschen um als alle Terroristen bisher: Statistik über Verkehrstote

    Von den raucherbedingten Todesfällen (Krebs) will ich jetzt gar nicht anfangen.

    Da muss ein alter Al-Kaida-Kämpfer lange für stricken.....
     
  7. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ja die tollen Medien die Terror Angst die Ankündigungen der Amis.
    Irgendwie sieht Terror immer nach Paketbomben , Herrenlose Koffer usw... aus . Bald ist wieder Weihnachtsmarkt Zeit und man nehme z.B. den Frankfurter Weihnachtsmarkt gross und viele Leute. Man bastle Sprengsätze mit Zeitzünder die in Plastiktüten und damit die Papierkörbe gefüttert. Wäre die Katastrophe hoch 10 keiner kontrolliert das. Warum muss Terror immer am im Flughafen sein im Kanzleramt ?
     
  8. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.094
    Zustimmungen:
    8
    warum flughafen?

    ganz einfach, das betrifft am meisten leute...

    überleg mal, wie viele leute seit 2001 schikaniert werden, oder seit dieser quatsch mit den flüssigkeiten eingeführt wurde...

    am besten sind die USA drauf, da darf man ja bald nixmehr im flugzeug :rolleyes:

    bald muss man nen tag vorher am flughafen sein, damit man komplett untersucht werden kann :rolleyes:

    mülleimer sprengen wäre zwar ne option, aber hmm schwer so viele leute damit "anzusprechen"
     
  9. stroke

    stroke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Die sender reagieren aber auch super auf die "Gefahr".
    Gestern VOX Ausnahmezustand und WDR Paradise Now :D :D
    Wo anders kam bestimmt auch noch was ;)
     
  10. #9 Duke_Suppenhuhn, 19.11.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Schön von Pispers kopiert! :)

    Terror funktioniert nicht ohne Angst, das ist ja auch das einzige, was man als Terrorist bezwecken kann. Die Angst davor, dass einem durch jemanden, der etwas absichtlich Böses tun möchte, das Leben oder ein geliebter Mensch genommen wird.

    Es gibt zur Lösung des Terrorismusproblems diverse Ansätze. Einer davon ist, stillschweigend die 300 Terrortoten pro Jahr zu akzeptieren. Damit ist die Wirkung des Terrors obsolet.

    Auf der anderen Seite muss ein Staat seine Bürger schützen und Terror ist ein Verbrechen. Von daher verbietet es allein schon unsere Rechtssprechung, dass Terrorismus ungeahndet bleibt.

    Den Bericht fand ich gut, einzig die Aussage, dass Kontrollen noch mehr Angst schüren halte ich für hinfällig. Ich fühle mich in einem kontrollierten Festzelt sicherer als in einem nicht kontrollieren. Ich fühle mich in einem Konzert wohler, wenn vorher die Handtaschen kontrolliert werden. Ganz einfach aus dem Grund, dass dort eine große Menschenmenge anwesend ist, also eine typische "Zielgruppe" und Terror leider aktuell auch in Deutschland ein Thema ist. Von daher würde ich dieses nicht so unterschreiben.

    Ein Staat hat imho zwei Aufgaben, was Terror betrifft. Zum einen den Bürger zu beruhigen, indem bestmöglich für die Sicherheit gesorgt wird und zum anderen die Ursachen des Terrors zu "bekämpfen". Wobei das Wort bekämpfen eigentlich falsch es, denn es zieht die falschen Konsequenzen nach sich.

    Ich persönlich gehe nicht mit Panik an das Thema heran, dennoch würde ich, da ich eh nicht gerne fliege, momentan ungern in ein Flugzeug einsteigen, auch wenn es eigentlich Quatsch ist, aber Hilflosigkeit verstärkt das Gefühl der Angst nunmal exorbitant und ich bin auch jeden Abend froh, wenn meine Freundin mit der Bahn wieder zu Hause ist. Das bin ich sowiso, aber vielleicht bin ich momentan noch ein kleines bisschen froher. :)

    Trotzdem werde ich den Aachener Weihnachtsmarkt wie jedes Jahr besuchen und mich am Glühweinstand durch die Menschenmengen zu quetschen versuchen.
     
  11. #10 the_iceman, 19.11.2010
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    warum sollte ein weihnachtsmarkt angegriffen werden?
    man will doch nicht unbedingt zivilisten töten. es geht doch eher darum wahrzeichen zu zerstören, auf sich aufmerksam zu machen und panik zu schüren.

    war nicht für die nächsten wochen wieder terrorpläne aufgetaucht?
    bin wieder in hamburg und arbeite an einem großen, neuen gebäude. :rolleyes:
     
  12. udo

    udo Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    ich sehe das eigentlich relativ entspannt.

    wenn so ein terrorheini wirklich ernst macht und er ein klein wenig grips in der birne hat, dann kann man kontrollieren so viel und intensiv wie man will, er wird sein bömbchen da hinbekommen, wo er es haben will.

    ich habe selbst 6 jahre am kölner flughafen gearbeitet und weis wie "sicher" da alles ist. früher hättest du da nen elefanten in nen flieger geschmuggelt und keinen hätte es interessiert.

    ich sag mir immer, wenn der liebe gott mich haben will, dann sorgt er dafür, das er mich kriegt, entweder per herzinfarkt, flugzeugabsturz, oder per terrorheini :)

    cu udo
     
  13. #12 geniusatwork, 19.11.2010
    geniusatwork

    geniusatwork Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    ist nicht mal wieder zeit für neh "todesgrippe" oder whatever...


    MFG
     
  14. Planet

    Planet Guest

  15. #14 LordNibbler, 19.11.2010
    LordNibbler

    LordNibbler Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    U5
    solang man dadurch wieder mehr verbieten kann, was man sich dann halt im duty-free kaufen muss, läuft das geschäft doch super :rolleyes:
     
  16. #15 Trecker, 20.11.2010
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Lieber gdh,

    sollte es deiner Aufmerksamkeit entgangen sein, dass Dr. Wolfgang Schäuble kein Innenminister mehr ist sondern Bundesfinanzminister? Nun gut, linkes Parolennachgeplapper ohne eigene Meinungsbildung oder Studium der aktuellen Tagespolitik...

    ...egal,

    deine Botschaft ist dennoch auch so verständlich.

    @ iceman:
    ...doch, genau darum geht es, Opfer in der Zivilbevölkerung! Terrorismus kommt von terror (lat.) und bedeutet "Angst/Schrecken". Genau das wurde bereits erreicht. Gute Analyse von Duke ...

    Nun stellt sich die Frage, wie geht eine Regierung damit um, wenn sie Erkenntnisse über Anschlagsbedrohungen erhält.

    Schnauze halten, nix tun und es passiert etwas, dann ist das Geschrei da, "warum hat man uns nicht gewarnt und geschützt?"

    Schnauze halten und die Sicherheitsmaßnahmen dennoch hochfahren: "Was ist da los, da stimmt was nicht, verheimlicht man uns etwas?" ... abgesehen davon, dass dies nicht funktioniert, bei aller theoretischen Amtsverschwiegenheit.

    Leute, Leute,

    es ist seit Jahren keine Frage, ob es in D kracht, sondern nur noch, wann es wo kracht. Damit verrate ich kein Geheimnis, es wird krachen!

    Dies in statistischen Zahlen mit Unglücken oder Krankheiten gegenüberszustellen, ist nicht seriös, letztere kann man nicht vermeiden, Terroranschlägen kann man allerdings Steine in den Weg legen. Bislang hat es in der westlichen Welt nur sogenannte "weiche" Ziele getroffen und diese Ziele muss man "hart" machen, so hart wie Flughäfen. Bahnhöfe, Volksfeste, Hotels (vgl. Mumbay, Madrid, London) werden nun "hart" gemacht, das schreckt Straftäter ab.

    Ich nehme jetzt mal einen "hinkenden" Vergleich: Ein Tageswohnungseinbrecher, der sich Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus verschafft, um in eine Etagenwohnung einzubrechen, sucht sich nicht die Wohnung aus, mit dem besten Türschloss. Er sucht den Weg des geringsten Widerstandes. Hierbei geht es ihm nicht um "Entdecken" der Tat oder "geschnappt werden", sondern um Erfolg, da dieses Risiko gleich bleibt.

    So ist es im Terrorismus. Sie wollen Erfolg, wobei das Entdeckungs-Risiko egal ist (Festnahme, Strafverfahren). Bei harten Zielen (Flughäfen) ist das Risiko des Versagens (Erfgolg) zu groß, daher werden weiche Ziele gesucht, wie es damals in Madrid und London der Fall war.
     
  17. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    die gezeigte quarks-sendung müsste von 2008 sein, schäuble war bis 2009 innenminister.
     
  18. #17 Cillian, 20.11.2010
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    YHSD
    Es ist ein schmaler Grad auf dem wir wandern...
    Mehr Kontrolle bietet nicht automatisch mehr Schutz.

    Ein weiser Mann names George Washington sagte mal:
    "Wer Freiheit gegen Sicherheit eintauscht, verdient es, beides zu verlieren."

    Eine gewisse Infrastruktur zum Schutz ist sinnvoll, wie die angesprochenen Kontrollen bei Konzerten und am Flughafen. Jenen Kontrollen kann man sich schwer entziehen, sie stellen ein präventives Hinderniss dar. Auch unsere Geheimdienste finde ich in der Ausübung ihrer Tätigkeit sinnvoll, offensichtlich bringt deren Arbeit auch richtig was.

    Hingegen finde ich eine Vorratsdatenspeicherung sinnlos. Jeder 1.Semester-Informatikstudent kann ohne weiteres Daten so verschlüsseln, und deren Herkunft weitesgehend verschleiern, dass sämtliche großflächig angelegten Rasterfahndungen durch die Vorratsdaten sinnlos wären.
    Auch der Bundestrojaner ist ein Witz. Wer wirklich was zu verbergen hat, benutzt Linux und ist schon davor sicher - das kostet nicht mal was.
    So viel Intelligenz traue ich jedem vernetzten Terroristen zu.

    Das wären Einschnitte in unser aller Freiheit, die keine zusätzliche Sicherheit vor Terrorismus bringen und somit nur Schritte zum Überwachungsstaat darstellen.
     
  19. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich möchte den Faktor Finanzen mal ins Spiel bringen um ein Problem zu verdeutlichen. Wir sind fleißig dabei zu globalisieren. In der Wirtschaft gelingt uns das in bestimmten Regionen erfolgreicher als zum Beispiel eine "heile Welt" herzustellen.
    Natürlich kann man präventiv die Nachwirkungen der "bösen Welt" dämpfen oder es zumindest versuchen. Doch so lange die Kosten dafür die Gewinne egoistischer Weltpolitik nicht übersteigen, wird sich in Sachen Terror nichts ändern. Der Markt an verfügbaren Terrorkämpfern wird nicht geringer werden und wie bei jeder "Neuerung" hinkt die Kontrolle immer hinterher.
    Ich kann Treckers Ausführung zustimmen, bis auf den Punkt der Vergleichbarkeit der Opferzahlen. Wenn ich weniger Unfalltote haben möchte kann ich stärker kontrollieren oder vorher besser ausbilden.
    Ähnlich sehe ich das beim Terror. Bedeutet der Ansatz am Flughafen "Durchleuchter" aufzustellen ist toll, hat aber ne Menge Nebenwirkungen und ist nicht zielführend.
    Vielleicht gehe ich zu stark von mir aus und mein gedachtes Szenario ist nicht möglich, aber ich wünsche mir mehr Engagement für eine "aufgeklärte" Welt. Natürlich ist das unbequem, kostenintensiv und die oberen 100k dieser Welt verdienen weniger (vom Ego mal abgesehen), aber es ist ehrlich.
    Dieser Weg kann gegangen werden, aber eine einfache Betrachtung der Todesstrafe und ihrer Diskussion in sogar diesem deutschen Forum zeigt, dass selbst die heile Welt einfach zu dumm geworden ist.

    Mfg gt16
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350

    ich glaube dr. schäuble ist etwas zu paranoid, und hat seinen ganzen elan in die politik als innenministers gesetzt. er fühlt sich auch jetzt, als finanzminister sicherlich wohler als zuvor. hatter doch allen grund sich zu freuen:)

    sehr mutig nach etwa 7 dialogen einen menschen einschätzen zu können.
    nur weil man nicht für gläserne bürger ist, muss man kein linker sein oder?
    wenn du magst können wir auch auf eine diskussionsrunde via pn starten :)
    aber dann in einem vernünftigen ton
     
  22. #20 Predator, 20.11.2010
    Predator

    Predator Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2001
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica T23S, Sirion M300, Paseo L5, Diversion 4BRA, 72er Plymouth Roadrunner
    Ich bleibe dabei: Die Gefahr durch einen Autounfall ums Leben zu kommen ist erheblich Größer als durch einen Terroranschlag. Und vor Autofahrern wird auch nicht gewarnt :D
    Also einen Terror-Warnhinweis abzusetzen ist OK, aber jetzt reichts.
     
Thema: terror angst
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. terror angst forum

Die Seite wird geladen...

terror angst - Ähnliche Themen

  1. terror durch zunächst anonyme anrufe - hab jetzt die rufnummer und den namen

    terror durch zunächst anonyme anrufe - hab jetzt die rufnummer und den namen: der titel sagt bereits viel: seit mehreren monaten werde ich zu teilweise ganz schrägen zeiten (3 uhr nachts) im festnetz angerufen. geh ich ans...
  2. katze hat angst vor vtec und supra erschreckt eine oma

    katze hat angst vor vtec und supra erschreckt eine oma: keine ahnung ob wir das schon hatten, aber ich hau mich weg :D http://www.youtube.com/watch?v=dJtYNHeQBuE&feature=related...
  3. Terror in der Butze...

    Terror in der Butze...: Was soll man sagen, die Frau is einfach lustig Terror
  4. Wer hat Angst vor nem kleinen Mädchen...

    Wer hat Angst vor nem kleinen Mädchen...: klick
  5. Terror........... mich kotzt es an.

    Terror........... mich kotzt es an.: Mich interessiert es jetzt doch. Ich poste hier und hab das Glück den Thread löschen zu können, falls er abdriftet. :D Terror. Habt ihr ein...