Tempomat und Glatteis

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von STS, 09.12.2002.

  1. STS

    STS Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    eine Frage zu einem Thema worüber ich noch nie<br />nachgedacht habe. Leider hat's 'n Kollegen er-<br />wischt: er fährt mit 'nem leih SLK (automat) und eingeschaltetem Tempomat mit 140km/h auf der<br />Autobahn und ihn dreht's wegen Glatteiss. Nach der<br />ersten Runde ohne Kaltverformung schlägt er bei<br />der zweiten doch mit dem Heck in die Planke.<br />Ihm is nix passiert ausser dem Minus im Geldbeutel.<br />Die Frage ist wie reagieren die Tempomaten bei<br />solchen Situationen. Ich stelle mir vor wie ich<br />mit meinem 3er Supra gemütlich mit 160km/h und<br />Tempomat in die selbe Situation komme ?( ??

    Gute Fahrt<br />wünscht <br />STS<br />stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Im allgemeinen merkt man es ja, wenn die Straße glatteisgefährdet ist, da fährt man keine 160 kmh. Aber abgesehen davon, bei einer richtig blanken Eisfläche hilft sowieso nichts mehr, ob mit oder ohne Tempomat. Im Zweifelsfall einmal kurz die Bremse antippen, dann schaltet er sich aus.
     
  4. STS

    STS Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @RST<br />ich bin davon ausgegangen, das die strasse trocken<br />ist und nur ein kurzes stück ( brücke o.ä. )<br />sauglatt ist.<br />klar das man(n) (frau) sonst vorsichtig fährt !

    [ 09. Dezember 2002: Beitrag editiert von: STS ]
     
  5. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    ei grad auf der brücke fährst du logischerweise vorsichtiger.
     
  6. STS

    STS Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @DAVID<br />bist du sicher, das du auf der autobahn jede<br />mögliche gefahrenstelle rechtzeitig warnimmst?<br />manchmal schwimmt man ja auch nur mit und da<br />ist plötzliches bremsen sicher auch gefährlich.

    @all<br />die eigentliche frage ist, wie der tempomat-<br />regelkreis reagiert
     
  7. #6 Schuttgriwler, 09.12.2002
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Der Tempomat vergleicht nur Soll-Drehzahl am Getrieb mit Ist-Drehzahl und gibt Gas oder hält, bzw bei Mercedes wird bei Bergabfahrt im Automatikgetriebe ein Gang runtergeschaltet zum Bremsen.

    Beim Omnibus ist es so, daß der Retarder (Zusatzverzögerungseinrichtung hydraulisch) abgeschaltet wird, wenn das ABS regelt.

    gruß

    dennis
     
  8. #7 DJBlade, 10.12.2002
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Was ich zum Thempomaten sagen kann:

    Der Anschluss erfolgt über das Ganszugseil, über dieses gibt er Stoff. Ebenso erfolgt ein Anschluss am Bremspetal, Kuplung, und am Gaspedal.<br />Wenn diese betätigt werden schaltet der Thempomat sich aus und muss manuell wieder eingeschaltet werden.

    Wie es mittlerweile bei neuen ist weiß ich nicht.<br />Die Technik wird wohl schon weiter vorraus sein.

    So ist es zumindest bei einem Thempomaten der Nachgerüstet wird. Z.B. von VDO.
     
  9. #8 Andreas-M, 10.12.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Also ob du jetzt mitm Gaspedal die 160 km/h "machst" oder ob der Tempomat die macht, ist ja wurscht. Bei 160 kurzfristig auf ne Glatte Stelle zu kommen, dann haste so oder so schlechte Karten. Da kann der Tempomat auch nix für.
     
  10. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    nö, aber man kennt ja normalerweise seine stellen, fährt meistens bekannte wege. wenn ich z.b. von mir in die nächstgrößere stadt fahre, komm ich über 3 große autobahnbrücken drüber, und wenn im radio vor glatteis gewarnt wird (mehr möglichkeiten, mich über die temp. zu informieren, hab ich nedd), fahr ich da auch langsamer.

    es ist klar, dass man nich jede gefahrenstelle sofort wahrnimmt, aber ich denke, man wird instiktiv vorsichtiger.

    meine aussage oben hat ja auch nur gemeint, wie man sich verhalten sollte
     
  11. #10 DJBlade, 10.12.2002
    DJBlade

    DJBlade Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.02.2001
    Beiträge:
    3.514
    Zustimmungen:
    0
    Und die Thempomaten die ich kenne schalten auch ned ab wenn ein Rad durchdreht.....
     
  12. #11 Supra_MA70, 10.12.2002
    Supra_MA70

    Supra_MA70 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Abschalten tut der Tempomat nicht. Der beharrt auf seiner Drehzahl äquivalent zur Geschwindigkeit (Und wenn das Auto schon auf dem ligt). Einzige Chance in Krisensituationen: Bremse oder Kupplung kurz antippen und der Tempomat schaltet ab. Aber wenn solche Situationen absehbar sind, sollte man den Tempomat eh nicht einschalten (siehe Bedienungsanleitung) :D
     
  13. #12 CyberBob, 11.12.2002
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    <br />der retarder ist nicht hydraulisch!

    dieser arbeitet elektrisch... und auch reibungsfrei...

    vom prinziep her wird die achse mit einem elektro-magneten gebremst...
     
  14. #13 CyberBob, 11.12.2002
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    <br />gaspedal schaltet den tempomat nicht aus!

    <br />von der idee her funktioniert ein neuer tempomat genau so wie ein alter...

    speedimpuls wird gemessen und entsprechend der änderung mehr oder weniger gas gegeben...

    tempomat schaltet sich unterhalb einer gewissen geschwindigkeit aus bzw. garnicht ein...<br />bremse, kullpung, handbremse und cancel-knopf schalten tempomat aus...
     
  15. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Alles quatsch! Und zwar 100%!

    [​IMG]

    Zitat www.voith.de :

    Der über die Gelenkwelle angetriebene Rotor beschleunigt Öl, das im Stator verzögert wird. Durch die Ölverwirbelung wird der Rotor und damit das Fahrzeug abgebremst. Die dabei anfallende Bremswärme wird über das Fahrzeugkühlsystem abgeführt.
     
  16. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    <br />Korrekt, daß ist die Version die es als Einsteigermodell von z.B. WAECO zu kaufen gibt. Mit einer blauen Dose und einem Seilzug, wird auch irgendwie per Unterdruck gesteuert. Die neueren Systeme setzen alle ein elektronisches Geschwindigkeitssignal voraus, was bei alten Fahrzeugen oft nicht abgreifbar ist.
     
  17. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Also doch hydraulisch - nämlich mit Öl!<br />Das was Lucky meint, ist die Wirbelstrombremse. Das war sozusagen die alte Ausführung. Die Bahn verwendet sowas, weil die Bremsenergie als elektrischer Strom direkt ins Netz zurückgespeist werden kann.
     
  18. #17 CyberBob, 13.12.2002
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    <br />nun dann haben mir die ganzen brummis schrott erzählt... oder aber es hat sich was an der technik geändert...
     
  19. #18 CyberBob, 13.12.2002
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    <br />och dann lag ich doch net so falsch... bzw die infos ich die von den brummis habe... :)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schuttgriwler, 13.12.2002
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Liebster Lucky, :D

    welchen Retarder meinst Du ?? Die von Voith oder die von Telma ?? Oder die Intarder von ZF ??

    gruß

    dennis
     
  22. #20 Schuttgriwler, 16.12.2002
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    es gibt zwei Systeme: die ölhydraulischen (wie wenn Du beim Automatiksupra Gas gibst und auf der Bremse stehst und das Wandleröl kochst)

    Stark bei hohen Geschwindigkeiten ab 50km/h

    die elektromagnetischen: Eine Metallscheibe, die in einem Magnetfeld gebremst wird. Kann glühenden Zustand annehmen um eine Zigarette anzuzünden.

    Stark bei niedrigen Geschwindigkeiten bis 50km/h

    gruß

    dennis
     
Thema:

Tempomat und Glatteis

Die Seite wird geladen...

Tempomat und Glatteis - Ähnliche Themen

  1. Corolla E12 Facelift Tempomat Cruise Control

    Corolla E12 Facelift Tempomat Cruise Control: Hi, würde mir gerne einen Tempomat nachrüsten. Corolla E12 BJ.2005 Facelift 1,6l Benziner Handschalter Nach dem was ich gelesen haben, benötigt...
  2. Tempomat toyota avensis t25 wechseln

    Tempomat toyota avensis t25 wechseln: Hallo zusammen, ich habe mal eine bescheidene Frage. Mein Tempomat im T25,d-cat geht nur sporadisch bis gar nicht. Bremslicht funktioniert...
  3. Corolla e12 FL 2.0 D4D Tempomat Nachrüsten

    Corolla e12 FL 2.0 D4D Tempomat Nachrüsten: Hallo, ich würd gerne an dem Auto meiner Freundin einen Tempomat nachrüsten. Es handelt sich wie oben geschrieben um den Corolla e12 Facelift 2.0...
  4. Tempomat beim Auris

    Tempomat beim Auris: Hallo, ich habe einen Auris übernommen Baujahr 2010, Diesel, 66 kW. Meine Frage ist, ob es bei diesem Modell möglich ist einen tempomat...
  5. Tempomat programmieren

    Tempomat programmieren: Moin! Mein Auris2 hat bekanntlich seine niedrigste Tempomatschwelle (lustiges Wort) bei 40km/h - warum auch immer... Lässt sich das Gerät...