Tempomat nachrüsten bei T22

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Combicruiser, 08.03.2006.

  1. #1 Combicruiser, 08.03.2006
    Combicruiser

    Combicruiser Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    :rolleyes:Tach, fahre einen vensis T22 Modell 2001, geiles Teil, das Einzige was mir wirklich fehlt, ist ein Tempomat. Die Nachrüstung beim Toyota-Dealer ist mir mit ca. 800 Eu`s bißchen happig. Hat schon mal einer den Tempomat von Toyota selber nachgerüstet oder kennt einer eine Nachrüstmöglichkeit für technisch Fortgeschrittene mit Material vom freien Teilemarkt o. ä. ? :P
    PS: Wenn mal schon mal alles abgeschraubt hat, wäre vielleicht auch eine Einparkhilfe und eine Freisprecheinrichtung angesagt.

    Danke im Voraus :( :]:bounce 5
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chris_mit_avensis, 08.03.2006
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Das wird teuer...

    ...auch wenn du es selbst machst.

    Ich habe einen Tempomaten der Firma Waeco nachgerüstet und dabei das Luxusmodell gekauft. Funktioniert tadellos, der Einbau war aber ein ziemlicher Aufwand.
    1. Der Motorraum des Avenis ist mit Motor und Kabel usw. ziemlich vollgestopft. Der Servo meines Tempomaten wurde unter der Batterie montiert.
    2. Dein Avensis hat E-Gas. Tempomat-Seilzug muss also aufs Gaspedal, die WS hat da ein Stück ans Gaspedal geschweisst, so dass der Servo von hinten am Gaspedal ziehen kann. Geniale Idee, aber wie gesagt - dazu muss geschweisst werden.
    3. Verkabelung ist auch nicht ganz einfach - sind verdammt viele Kabel und Stecker, die am richtigen Ort angeschlossen werden müssen.

    Habe ich in der WS machen lassen und dafür etwa 300€ bezahlt plus die 400€ für den Tempomaten.

    Die 800€ bei dir scheinen mir also nicht schlecht kalkuliert zu sein... ;)
     
  4. #3 Combicruiser, 08.03.2006
    Combicruiser

    Combicruiser Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    RE: Das wird teuer...

    Leider hab ich aber ein Schaltgetriebe, vermutlich deswegen der Aufpreis (und nicht für den LEXUS des Geschäftsführers). :D
    Ging der Verbrauch eigentlich bei längerem TM-Einsatz zurück? ?(
     
  5. #4 bremsenbenno, 08.03.2006
    bremsenbenno

    bremsenbenno Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
  6. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    RE: Das wird teuer...

    Bei mir is ja nu einer eingebaut. Der Verbrauch geht zurück, klar. Aber die 800 Tacken kriegst du nicht raus. Und Tempomat is m.E. reiner Luxus, der schön aber nicht unbedingt notwendig ist.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 chris_mit_avensis, 08.03.2006
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Das ist bestimmt nicht der Grund. Das Einzige, was bei einem Schaltgetriebe zusätzlich installiert werden muss ist der Kupplungsschalter -->damit der Tempomat nicht am Gas zieht , wenn du auskuppelst. Sonst ändert sich bei der Installation im Vergleich zum AT-Getriebe nichts...

    Machte bei mir keinen grossen Unterschied.

    Ich hab den Tempomaten auch nicht wegen dem Verbrauch eingebaut, sondern wegen dem Komfort.
    Die Feder des Gaspedals ist bei meinem T22 sehr schwach, bei Konstantfahrt mit 120 km/h hatte ich immer den Krampf im Fuss....

    Der Tempomat ist für mich einer der Wichtigsten Komfortfeatures für lange Strecken. :]

    EDIT:

    Das Zemco-System scheint mir clever. Erspart die ganze mechanische Bastelei...ist aber nicht billiger als die Waeco-Variante...
     
  9. #7 Combicruiser, 08.03.2006
    Combicruiser

    Combicruiser Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ..oder ich sag mal, das wird nicht billig....

    Was hat denn die ganze Sache mit zemco gekostet? Auf der HP stand was von 319 inkl MSt. und von kürzerer Einbauzeit durch wegfallen des Servos. :rolleyes:
     
Thema:

Tempomat nachrüsten bei T22

Die Seite wird geladen...

Tempomat nachrüsten bei T22 - Ähnliche Themen

  1. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  4. [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?

    [Verso-S] Standheizung nachrüsten - Kosten und Empfehlungen?: Hallo zusammen, jetzt wo die eisigen Temperaturen so langsam die Regel werden überlege ich ernsthaft, ob ich mir noch kurzfristig eine...
  5. Toyota Corolla Verso DPF Nachrüsten

    Toyota Corolla Verso DPF Nachrüsten: Hallo, ich hoffe, dass mir jemand von Euch helfen kann. Ich suche ganz dringen eine Nachrüstmöglichkeit eines DPF für meinen Toyota Corolla Verso....