Teilsynth. Öl (10w 40) für MR2 SW20 OK ???

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von a1b1e1k1, 25.01.2003.

  1. #1 a1b1e1k1, 25.01.2003
    a1b1e1k1

    a1b1e1k1 Guest

    Hi!

    Hatte vor einiger Zeit Probleme mit Ölverlust und Zylinderkopfdichtung, was aber in einer Toyo. Werkstatt erledingt wurde. (Ende Dezember)

    Gestern Nacht bin ich ganz gemütlich mit 100 auf gerader Strecke gefahren, als plötzlich für ca. 2 Sekunden die Ölwarnlampe anging.

    Heute Morgen schnell mal Ölstand geprüft. War noch so zwei bis drei Millimeter über Minimum.

    Erstens stellt sich die Frage, warum so wenig Öl drauf war. ... Zu wenig vor vier Wochen bei Toyota nachgefüllt? ... Oder in vier Wochen 2 Liter Öl verbrannt ???? Unwahrscheinlich, oder ??? Schließlich habe ich für den Posten Öl in der Rechnung über 30 Euro stehen. Da sollte das Ding doch voll gewesen sein, oder ??? 8o

    [ 25. Januar 2003: Beitrag editiert von: a1b1e1k1 ]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Hi,<br />1. geht bei 2 mm über min die Lampe nicht an(also zumindest nicht wegen fehlendem Öl)<br />2.
    Hmm...Also entweder der Ölstand war noch über min, dann fehlt nichtmal ein Ltr, oder es fehlen 2 Ltr, dann war aber auch am Peilstab nicht über min?!? Im übrigen kommt es darauf an, wieviel Du in den 4 Wochen gefahren bist- bei 1000 KM kann das schon sein.<br />10W40 geht in Ordnung.

    Toy
     
  4. #3 EeK ThE CaT, 25.01.2003
    EeK ThE CaT

    EeK ThE CaT Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2002
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    wenns wirklich nachgefüllt is is es scheiße, würd ich auch beanstanden und nen ölwechsel rausschlagen auf vollsynth. öl.<br />und dann würd ich 10W60 empfehlen, aber da gibts bestimmt auch wieder viele andere meinungen.

    auf jeden fall is ne verbindung von voll- und teilsynth. nich grad gut fürn motor.
     
  5. #4 a1b1e1k1, 26.01.2003
    a1b1e1k1

    a1b1e1k1 Guest

    Alles klar. Dachte, es würde mehr fehlen, wenn der Stand ca. bei Minimum ist. War heute mal wieder etwas länger unterwegs und die Lampe ist mehrmals angegangen. (kurz!) War auch los, weil ich nachfüllen wollte, aber als ich bemerkte, daß da so eine "dicke Pampe" drin ist, wollte ich den Wagen lieber in diesem Zustand bei Toyota vorführen... :(
     
  6. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    @ Eek- beschränk Dich bei solchen Aussagen bitte auf abgesicherten Wissensstand, denn das was Du da schreibst ist Unsinn. Man kann voll und teilsynthetisch ohne Probleme mischen- das macht auch dem motor nichts, nur ist der Vorteil des vollsynthetischen weg- Niveau pendelt sich auf dem des schlechteren Öls ein

    Toy
     
  7. #6 EeK ThE CaT, 26.01.2003
    EeK ThE CaT

    EeK ThE CaT Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2002
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    ok ich entschuldige mich hiermit vielmals für meine unwissenheit. ich habe nach bestem gewissen geantwortet weil ich meine aussage für korrekt hielt. ich lasse mich gerne von :P oder? :D
     
  8. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Die orangene Ölstandsleuchte (nicht die rote Öldruckleuchte !) reagiert mitunter etwas überempfindlich. Würde ihr nicht sooo viel Beachtung schenken. <br />Der Bereich von MIN nach MAX auf dem Peilstab entspricht übigens nur 0,75 Litern der Ölfüllmenge, nicht 2 Litern.

    mfg Eric
     
  9. #8 a1b1e1k1, 27.01.2003
    a1b1e1k1

    a1b1e1k1 Guest

    Alles klar!

    :)

    <br />Habe heute nochmal mit dem Meister von Toyota telefoniert und ihn gefragt, wie es sein kann, daß ca. 800 KM nach dem Ölwechsel der Peilstab schon auf Minimum ist. Der sagte mir, daß sie den eigentlich bis Maximum aufgefüllt haben, aber es könne sein, daß nach dem Wechsel der ZYKD der Motor erst einmal etwas mehr Öl verbraucht, sich das aber wieder einpendelt...

    Ist das richtig? :(

    Außerdem würde mich interessieren, wieviel Öl i.d. Motor nach einem Ölwechsel nachgefüllt werden muß, bis Maximum erreicht wird? Gehen da nicht mehr als vier Liter rein...? Vielleicht haben die in der Werkstatt ja nur zuwenig aufgefüllt ??? (lt. Rechnung vier Liter)

    MfG
     
  10. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Nach einer neuen ZKD braucht der Motor nicht mehr Öl, ist für mich unlogisch, die ZKD hat doch nichts mit Ölverbrauch zu tun, es sei den es suppt am Übergang Block &lt;-&gt; Kopf :D
     
  11. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    In den 3S-GE gehen beim Ölwechsel etwas mehr als vier Liter rein. Meistens so etwa 4 1/4 Liter. Es kann sein, daß die in der Werkstatt etwas zu wenig aufgefüllt haben. Ich würde an deiner Stelle einfach den Ölstand etwas öfter kontrollieren. Dann siehst du ob da immernoch unerklärlicher Schwund stattfindet.

    mfg Eric
     
  12. #11 a1b1e1k1, 29.01.2003
    a1b1e1k1

    a1b1e1k1 Guest

    Alles klaro! Danke !

    :) <br />Werde mal nen´ Auge draufhalten. Und beim nächsten Ölwechsel versuche ich mal wieder ein etwas dünneres Öl... <br />Meine Freundin fährt einen Diesel und hat 15W 40! Ich 10W... Da kann doch was nicht stimmen,... ;) :D
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Gast

    Gast Guest

    hallo stimmt das das auf den 3S-GE Motoren 4,25<br />Liter drauf gehen mir wurde mal gesagt das 3,75 liter draufgehen
     
  15. #13 Rinalover, 02.02.2003
    Rinalover

    Rinalover Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2002
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    In der Betriebsanleitung steht das genau drin.<br />Bei der Carina (7A-FE) sinds 3,6 Liter.
     
Thema:

Teilsynth. Öl (10w 40) für MR2 SW20 OK ???

Die Seite wird geladen...

Teilsynth. Öl (10w 40) für MR2 SW20 OK ??? - Ähnliche Themen

  1. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  2. Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen

    Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen: Kompletträder zu verkaufen Original Work Wheels Emotion CR Kai (Vorgänger vom Modell Kiwami) Felgengröße: 17 x 8 Lochkreis: 100 Lochzahl: 5...
  3. MR2 W20 Felgen (original)

    MR2 W20 Felgen (original): Ich suche original Felgen zum MR2 W20 in 15 Zoll. Bitte direkt melden: macbaer@outlook.com
  4. Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2

    Einfedern = knarzendes Geräusch, MR2: Hallo Leute Wenn ich mit dem W2 MR2 (90') stärker einfedere, dann macht es Geräusche, als würden die Federn durch's Blech brechen :) Es sind...
  5. 2 X 215 40 17 Sommerreifen DOT 2015

    2 X 215 40 17 Sommerreifen DOT 2015: wenige Kilometer gefahren Hersteller Goodride SA37 Sport Preis: 40 Fix [IMG]