Taugt das Öl etwas ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von pit052, 26.01.2010.

  1. pit052

    pit052 Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    HIER

    Kann man das bedenkenlos für den Avensis T22 1,8 Benziner verwenden ?

    Finde den Preis günstig für 0W30.

    Würde ich dann ggf. zum Service mitbringen.

    Habe zwar den nächsten noch gratis (Gutschein), aber gelegentlich braucht man ja auch etwas zum nachfüllen.
    Habe jetzt Castrol 0W30 drin.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    öl ist super... fahre auch nur liquy Moly
     
  4. #3 Mercurius, 26.01.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
  5. #4 Hockeyplayer, 26.01.2010
    Hockeyplayer

    Hockeyplayer Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Jap, das passt so, auch wenn manche Leute hier im Forum was gegen 30er Öle haben, aber bisher noch nich erklären konnten warum die Motoren das nich vertragen sollen...
     
  6. #5 Mercurius, 26.01.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Beim 30er Öl haste halt minimale Vorteile beim Verbrauch.
    Und beim 40er haste mehr Reserven bei hohen Belastungen des Schmierfilms (also hohe Last und Drehzahl).

    Bei einem "normalen" Motor wird das egal sein, aber so bei den 2ZZGE Dingern gehen je manche sogar auf 50er und 60er Öle. BMW M schreibt bei deren hochdrehzahl Motoren sogar 60er Öle vor.

    Man sollte auch bedenken, dass ein Öl nur Anfangs seine volle Leistung erfüllt und nach und nach schlechter wird und eventuell noch verwässert.

    @Hockeyplayer
    Wer hat gesagt dass die Motoren keine 30er Öle vertragen? Die sind doch von Toyota sogar erlaubt? ?(
    Geht doch nur drum, dass man auch für weniger Geld ein sehr gutes Öl bekommen kann... und bei Ebay wird halt das Mobil1 recht günstig verkauft. Und vollsynthetisch ists ja auch wie das von LM.
     
  7. pit052

    pit052 Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch. Ihr seit super.

    @Mercurius

    Fetten Dank für den Tip , Mobil 1 0W-40 New Life 1x5 Liter Motoröl 0W40
    Für diesen Preis, das hol ich mir um die Werkstadtabzocke zu umgehen :)

    Da kann man ja nichts falsch machen und der Motor ist zufrieden. Hat ja noch keine 90 000 drauf und noch viel vor sich. Habe ich im Sommer noch mehr Reserven als beim dreißiger.

    Ach, eine Frage noch: Kann ich das zum Nachfüllen
    ( Castrol 0W30) nehmen ?
     
  8. #7 Mercurius, 26.01.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Mischen lassen sich heutzutage alle gängigen Öle. Das geht ohne Probleme.
     
  9. pit052

    pit052 Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Danke, dann bestell ich mal.
     
  10. #9 Mercurius, 26.01.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Nur ne kleine Anmerkung:
    Das 0W-40 Mobil1 ist NICHT für Diesel mit Serien-DPF geeignet da es einen höheren Aschegehalt hat. In der "neuen" Version des Öles 2009 ist das auch so geblieben.
    Vermute mal, dass sie die Leistung des Öles bei hohen Drehzahlen nicht verschlechtern wollten.
     
  11. pit052

    pit052 Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Auskunft.
    Ich habe ja den 1,8 Benziner :)

    Eben bestellt. Bei dem Preis incl. Versandkosten ist das ja ein echtes Schnäppchen. Wenn ich da an die Werkstattpreise pro Liter denke.
    Ist ein Superforum hier. Nicht nur Laberer sondern echte Tips und Hilfe :)
    Freue mich bei euch zu sein :D
     
  12. #11 The.Madness, 26.01.2010
    The.Madness

    The.Madness Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Vier Ringe
    öl is gut. aber ich fahr lieber mit 5w 30 das castrol edge oder magnatec. sehr zufrieden damit
     
  13. #12 STRosenow, 26.01.2010
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    Die Zahlen sind angaben für die Viskosität eines flüssigen Mediums (also Scheerstbilität (Schmierfilm reißt bei einer Beschleunigung x zu Schmierfilmdicke y) und Fließfähig (genormter Test, ihr kennt bestimmt die Spielereien mit den zwei Kugeln in Glasröhrchen mit Motoröl - ist so ähnlich).

    Für PKW-Verbrennungsmotoren wurden bestimmte mindestanforderungen festgelegt. Und die Zahlen auf dem Motoröl geben aufschluß darüber, in welchem Temperaturbereich ein Öl diese Vorgaben sicher übertrifft.

    Die Zahlen sind allerdings nicht mit °C gleichzusetzen. ein 0er Öl (0-W20, 0-W30, 0-W40) liefert also bereits bei sehr niedrigen temperaturen ein Gutes Fließverhalten, wohingegen das 40er Öl bei höheren Temperaturen eindeutig die Nase vorn hat. Drehzahlen und Temperaturen bei denen man eher ein 50er oder 60er empfohlen sollte werden bei PKW nicht ereicht. Andererseits weisen Öle die nicht so einen Großen Temperaturbereich abdecken eine höhere Lebensdauer auf was zu längeren Intervallen führt (bei neueren FZG). Es hat alles sein für und wider. als Ganzjahres-Öl für Deinen Benziner ist das beste wohl 0w-40. Ist aber nicht für Intervalle von länger als einem Jahr oder 15000km geeignet.

    Sondereignungen wie Turbodiesel oder DPF gilt es natürlich gesondert zu beachten, trifft bei 1.8 Benzin aber nicht zu.
     
  14. pit052

    pit052 Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    Mache eh alle 15 000km bzw. jährlich den Service.Das ist mir das Auto wert.
    Ehrlich gesagt gefällt mir der alte T22 besser als die neuen T25. Aber eben alles Geschmacksache. Innen sind die ja todschick aber karosseriemäßig finde ich sie zu klobig.
    Bitte niemand beleidigt sein der einen T25 fährt, ist nur meine eigene Meinung.

    Bin jetzt mal gespannt wie es mit dem Ölverbrauch ist.
    Die T22 Facelift haben da ja teilweise nicht den besten Ruf.
    Bis jetzt 1200km mit dem Auto gefahren, Ölverbrauch 0 und Aussehen wie Honig :]
    Habe ihn aber erst seit November 2009, Nachfolger meiner 94er Rina.
     
  15. #14 Zebulon, 26.01.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    5l für 47 Euro halte ich nicht für ein Schnäppchen.

    Ich habe zuletzt für 20l vollsynth. Agip Extra-HTS 5W-40 65 Euro im Mineralölhandel bezahlt. Das ist ein Schnäppchen. :D

    Wenn Du Deinem Motor was gutes tun willst, dann lieber das Öl bei 10 statt 15Tkm wechseln als Geld in teures schicki-micki Öl zu stecken, wo die Hälfte des Kaufpreises für Marketing und Werbung draufgeht. Meine Meinung.
     
  16. #15 Mercurius, 27.01.2010
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Nur so nebenbei... für ein 5W-40 aus deutscher Produktion (Leuna) mit HC-Syntheseverfahren bezahlste ca. 15 EUR pro 5l. Das ist nämlich das Highstar 5W-40 vom Praktiker (jo 20% Rabatt halt ne?), und das hat zB. diverse Porsche und BMW Zulassungen, die "echt" sind und nicht nur einfach aufgedruckt.

    DAS ist ein Öl mit Preis-Leistungverhältnis.

    Wir nutzen diese Öle für unsere Starlet und Corolla Diesel.
     
  17. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Mache ich ebenso erst in der A-Klasse jetzt im Corolla insgesamt in beiden Autos ca. 200.000 km. Dann noch im E11 meiner Eltern im Polo meiner Oma. Im Grand Voyager und vorher im Audi A3. Noch nie ein Problem damit. Googelt mal danach hat wirklich gute Bewertungen.
     
  18. pit052

    pit052 Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0

    Meine " Schnäppchen" Aussage bezieht sich auf das Öl
    ( Link von Mercurius ), 5lt. 0W-40 Mobil1
    für 37 Euro incl. Versand.

    Nur so zur Richtigstellung.
    Das habe ich mir bestellt.

    Im Vergleich mit dem Preis der Fachwerkstatt.
     
  19. #18 STRosenow, 28.01.2010
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    für Markenöl ist das generell ein Schnäppchen, fast schon unglaubwürdig. Selbst bei Noname wär der Preis noch OK
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. pit052

    pit052 Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0

    Guckst du HIER

    Ist heute, 2 Tage nach Bestellung gekommen. Alles bestens :)
     
  22. Joh

    Joh Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    oele mischen

    Aufpassen mit Oele mischen. Oele die eine MIL Zulassung haben sind mischbar. Ohne MIL Kennzeichnung koennten sich die Oelfirmen aus der Affaere ziehen.
     
Thema:

Taugt das Öl etwas ?

Die Seite wird geladen...

Taugt das Öl etwas ? - Ähnliche Themen

  1. Welches Öl für Avensis t-25 d-cat

    Welches Öl für Avensis t-25 d-cat: Kann ich in den d-cat statt 5w-30 auch 5w-40 einfüllen?
  2. Öl Additive

    Öl Additive: was haltet ihr von Öl Additiven? Welche sind gut welche nicht? Erfahrung? liqui moly ceratec liqui moly motor protect
  3. Toyota corolla 1.8 Ts welches öl

    Toyota corolla 1.8 Ts welches öl: Hallo muss bei meinem 1.8ts Öl wechseln es War immer 5w30 dir habe aber jetzt schon 230.000 km runter und wollte jetzt auf 10w60 wechseln von...
  4. ÖL Druck erst spät, 3S-GE T18

    ÖL Druck erst spät, 3S-GE T18: Hallo zusammen, Beim Starten meiner Celica hört man deutlich die ÖL Pumpe rattern, erst nach 1,5 Sekunden ist auch ÖL Druck da, und das Geräusch...
  5. Öl Kühler ? Öl Wärmer ?

    Öl Kühler ? Öl Wärmer ?: Hallo, ist das hier ein Öl Kühler oder dient es das Öl Schneller auf Temperatur zu bringen ? Hab einen neuen Zylinderkopf, an diesem fehlt leider...